Kultur & Showbiz Von Superman zu James Bond: Henry Cavill bringt sich wieder als 007 ins Spiel

18:05  28 september  2020
18:05  28 september  2020 Quelle:   moviepilot.de

Der beste James-Bond-Film? Lieblings-007 "Goldfinger" punktet mit Bösewicht

  Der beste James-Bond-Film? Lieblings-007 Am 12. November 2020 kommt „James Bond – Keine Zeit zu sterben“ in die Kinos, ein Bond-Film, wie es noch keinen zuvor gab. Diesen besonderen Film in der Reihe wollen wir nutzen, um unsere Lieblings-007-Abenteuer vorzustellen. © MGM / Webedia GmbH Der beste James-Bond-Film? Lieblings-007 "Goldfinger" punktet mit Bösewicht Mit „James Bond – Keine Zeit zu sterben“ endet das Kapitel von Daniel Craig als 007 mit einem Paukenschlag. Zum ersten Mal in der Bond-Geschichte soll der finale Film eines Schauspielers Handlungsstränge aus allen seinen vorherigen Abenteuern aufgreifen und zu einem großen Abschluss bringen.

Vor langer Zeit wurde Henry Cavill als James Bond abgelehnt. Jetzt hat der Superman- und The Witcher-Star erzählt, dass er die Rolle immer noch sofort spielen würde.

Von Superman zu James Bond: Henry Cavill bringt sich wieder als 007 ins Spiel © Warner Bros. Von Superman zu James Bond: Henry Cavill bringt sich wieder als 007 ins Spiel

Nach dem letzten Auftritt von Daniel Craig im kommenden James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben steht momentan noch kein Nachfolger für die ikonische Rolle des britischen Geheimagenten fest.

James Bond: Steht der Nachfolger von Daniel Craig schon fest?

  James Bond: Steht der Nachfolger von Daniel Craig schon fest? Schon seit Monaten brodelt die Gerüchteküche: Wer könnte Daniel Craig nach seinem letzten Einsatz als James Bond ablösen? Insider wollen nun erfahren haben, wer den legendären Geheimagenten verkörpern soll. Es gibt derzeit wohl kaum eine Filmrolle, über die mehr spekuliert wird als die des legendären Geheimagenten James Bond. Weil Daniel Craig im anstehenden 007-Abenteuer "Keine Zeit zu sterben" (Kinostart: 12. November) ein wohl letztes Mal den knallharten Briten geben wird, versetzen die Spekulationen um Craigs Nachfolge Fans und Medien seit Monaten in Aufregung.

Vor kurzem kam wieder einmal das Gerücht auf, dass Tom Hardy der nächste James Bond werden soll. Offiziell kommentiert wurde dazu aber seitdem nichts mehr. Jetzt brachte sich Henry Cavill erneut ins Gespräch, der damals schon einmal abgelehnt wurde und trotzdem noch immer für die Rolle brennt.

Henry Cavill würde sofort James Bond spielen

In einem neuen Interview mit der britischen GQ sprach der Schauspieler über seine Rolle als Sherlock Holmes im aktuellen Netflix-Film Enola Holmes. In dem Gespräch geht es schließlich auch um andere Figuren von Henry Cavill wie seinen DC-Helden Superman. Ganz am Ende kommt dann nochmal das Thema James Bond auf.

The Suicide Squad gibt John Cenas Charakter Peacemaker eine Spinoff-Show

 The Suicide Squad gibt John Cenas Charakter Peacemaker eine Spinoff-Show © Warner Bros. James Gunn vom Suicide Squad hat einen TV-Spinoff für John Cenas Charakter Peacemaker angekündigt. Das Selbstmordkommando ist nur der Beginn von John Cenas Abenteuer in den -Welten von DC . Der ehemalige WWE-Champion gibt sein längst überfälliges Debüt als Superheld in Regisseur James Gunns bevorstehender Fortsetzung von Suicide Squad als Peacemaker, ein Held, den Cena als als "douchey Captain America" ​​ bezeichnet.

Mit 22 Jahren bewarb sich der Brite damals als neuer 007 für Casino Royale. Wegen seines Gewichts musste er sich jedoch gegen Daniel Craig geschlagen geben. Im GQ-Interview zeigt sich Cavill aber immer noch stark an der Rolle interessiert:

Wenn Barbara [Bond-Produzentin Barbara Broccoli] und Mike [Co-Produzent Michael G. Wilson] daran interessiert wären, würde ich die Gelegenheit absolut nutzen. Zu diesem Zeitpunkt ist alles offen. Mal sehen, was passiert. Aber ja, ich würde gerne Bond spielen, es wäre sehr, sehr aufregend.

Schaut den Trailer zum letzten James Bond-Film mit Daniel Craig!

Zuletzt bewies Cavill beispielsweise als Schauspieler in Guy Ritchies Codename U.N.C.L.E., dass er im schicken Smoking und mit gezückter Waffe einen erstklassigen 007 abgeben könnte. Auch sein derzeitiges Alter von 37 Jahren wäre noch gut als Einstieg ins Bond-Franchise geeignet.

  • Zum Weiterlesen: Henry Cavills Superman-Rückkehr: Fans lassen DC keine andere Wahl

An Rollen mangelt es ihm zurzeit aber nicht. Während die Wünsche nach einem weiteren Superman-Film mit dem Briten nicht leiser werden und der Schauspieler selbst immer wieder seine Leidenschaft für den Charakter betont, ist Henry Cavill auch noch der Hauptdarsteller in Netflix' The Witcher-Serie, die 2021 in die 2. Staffel geht. Für James Bond würde er aber wohl direkt noch einen Platz in seinem Terminkalender freimachen.

Wollt ihr Henry Cavill als nächsten James Bond sehen?

Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion .
Die Los Angeles Lakers haben die längste Saison der NBA-Geschichte gewonnen. In Spiel sechs gegen Miami ist vor allem die Defensive glänzend aufgelegt. © Bereitgestellt von sport1.de Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion Die längste Saison der NBA-Geschichte ist vorbei! Die Los Angeles Lakers haben 356 Tage nach dem Saisonstart ihren 17. NBA-Titel gewonnen.In der Nacht auf Montag schlugen die Lakers die Miami Heat mit 106:93 (64:36) und holten im sechsten Spiel der Finalserie den entscheidenden vierten Sieg.

usr: 1
Das ist interessant!