Kultur & Showbiz RCMP kehrt die Maskenrichtlinie für bärtige Beamte um

00:20  02 oktober  2020
00:20  02 oktober  2020 Quelle:   cbc.ca

Laut RCMP gibt es keine sichere Maskenoption für bärtige Mitglieder, aber Force sucht nach Lösungen.

 Laut RCMP gibt es keine sichere Maskenoption für bärtige Mitglieder, aber Force sucht nach Lösungen. © Bereitgestellt von The Canadian Press OTTAWA - Laut RCMP gibt es keine sichere und bewährte Gesichtsbedeckung für Offiziere mit Bart, aber es wird daran gearbeitet, diese zu finden eine für Sikh-Mitglieder, die vorübergehend von der Polizeiarbeit ausgeschlossen waren.

12Pack 6-Schichten Filtern für Maske . Ein Atemregler, den man bei Vollmasken findet, führt entsprechend der Atmung des Trägers Luft in die Maske hinein. Beim Einatmen durch das Einatemventil strömt die Luft an der Sichtscheibe vorbei, sodass diese nicht beschlagen kann.

Studien zufolge können Masken das Risiko einer Ansteckung anderer mit dem Coronavirus minimieren. Sachsen gibt keine konkrete Altersgrenze vor. Sachsen-Anhalt verweist lediglich darauf, dass Kinder unter zwei Jahren keine Maske tragen sollten.

a man wearing a hat: A clean-shaven RCMP officer is pictured wearing a respirator mask and directing traffic at a COVID-19 testing centre in Burnaby, B.C., on Aug. 12. RCMP policy required front line officers to wear properly fitted N95 respirator masks — something that isn't always possible for Mounties who leave their facial hair unshorn for religious reasons. © Ben Nelms / CBC Ein glatt rasierter RCMP-Beamter trägt eine Atemschutzmaske und leitet den Verkehr am 12. August in einem COVID-19-Testzentrum in Burnaby, BC. RCMP-Richtlinie Die Beamten an der Front mussten ordnungsgemäß angepasste N95-Atemschutzmasken tragen - etwas, das für Mounties, die aus religiösen Gründen ihr Gesichtshaar ungeschoren lassen, nicht immer möglich ist.

Der RCMP hat seine Politik des Tragens von Masken umgekehrt, nachdem er der Diskriminierung wegen der Regel beschuldigt wurde, bei der bärtige Mounties - einschließlich Sikhs und muslimischer Offiziere - wieder dem Dienst am Schreibtisch zugewiesen wurden.

Das giftigste Eispint in Lebensmittelgeschäften

 Das giftigste Eispint in Lebensmittelgeschäften © Ben Nelms / CBC Ein rasierter RCMP-Beamter trägt eine Atemschutzmaske und leitet den Verkehr am 12. August in einem COVID-19-Testzentrum in Burnaby, BC. Gemäß den RCMP-Richtlinien mussten Frontoffiziere ordnungsgemäß angepasste N95-Atemschutzmasken tragen - etwas, das für Mounties, die aus religiösen Gründen ihr Gesichtshaar ungeschoren lassen, nicht immer möglich ist.

Oberbürgermeister Thomas Nitzsche berichtet über ein umstrittenes Thema und erklärt den Standpunkt der Stadt Jena.

Es winken hohe Strafen bei Verstößen gegen die am Montag beginnende Maskenpflicht in Bayern.

Die Politik, die sowohl von Aktivisten als auch von Premierminister Justin Trudeau verurteilt wurde, sah vor, dass Frontoffiziere ordnungsgemäß angepasste N95-Atemschutzmasken tragen mussten - etwas, das RCMP-Mitgliedern, die aus religiösen Gründen Bärte tragen, nicht immer möglich ist.

In einer Erklärung vom Freitag erklärte der Personalchef des RCMP, dass "betroffene bärtige Mitglieder in ganz Kanada nach einer Risikobewertung durch befehlshabende Beamte [jetzt] mit entsprechender persönlicher Schutzausrüstung (PSA) wieder zu operativen Aufgaben zurückkehren können".

"Serviceanrufe werden von Callcentern aus durchgeführt, wobei bärtige Mitglieder nur dann operativ reagieren können, wenn das Expositionsrisiko gering ist oder mehrere antwortende Beamte anwesend sind", heißt es in der Erklärung des Personalchefs Gail Johnson. "Jeder Fall wird individuell bewertet."

RCMP vereinfacht die Maskenrichtlinien für bärtige Mitglieder und ermöglicht in einigen Fällen die Rückkehr an die Front.

 RCMP vereinfacht die Maskenrichtlinien für bärtige Mitglieder und ermöglicht in einigen Fällen die Rückkehr an die Front. OTTAWA - Der RCMP hat die Beschränkungen gelockert, die bärtige Offiziere, darunter einige Sikhs und muslimische Mitglieder, während der COVID-19-Pandemie von der Polizeiarbeit an der Front ausgeschlossen haben. © Bereitgestellt von The Canadian Press Aufgrund der Schwierigkeiten, eine Maske über religiös vorgeschriebenen Gesichtshaaren richtig anzubringen, wurden einige Mounties in den letzten Monaten dem Schreibtischdienst zugewiesen.

Außerdem die empfehlenswertesten Modelle für Baumwoll- Masken für Kinder & Erwachsene. Im Laufe der „Corona-Krise“ tauchten auf verschiedenen Verkäufer-Portalen unseriöse Angebote für Masken auf, die entweder stark überteuert oder von minderwertiger Qualität sind.

Die Masken müssen in sämtlichen Geschäften, auf dem Wochenmarkt und in Bussen, Bahnen und Taxis getragen werden. Ausdrücklich nicht getragen werden muss die Maske in Banken - wer mit einer Maske in ein Geldinstitut geht, wird sonst eventuell aus Versehen noch für einen Bankräuber gehalten.

Die ursprüngliche Politik wurde von Premierminister Trudeau als diskriminierend und enttäuschend beschrieben. fügte hinzu, dass sie "nicht hätte passieren dürfen".

Johnson sagte, sie sei ebenfalls von der Politik enttäuscht.

"Ich teile die Frustrationen unserer Polizeibeamten in ganz Kanada, die persönlich betroffen sind. Obwohl diese engagierten und geschätzten Mitglieder aus medizinischen oder religiösen Gründen als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie untergebracht wurden, waren sie in den letzten Monaten nicht in der Lage Kanadier an vorderster Front zu unterstützen, während wir daran arbeiteten, Ausrüstung und betriebliche Lösungen zu finden ", schrieb sie am Freitag.

Die Richtlinie wurde zu Beginn der COVID-19-Pandemie im März umgesetzt. RCMP-Kommissarin Brenda Lucki gab eine Richtlinie zur Verwendung von Masken für Frontoffiziere heraus und sagte, dass die Atemschutzmasken korrekt versiegelt werden müssten und dass "eine der häufigsten Ursachen für einen Siegelbruch Gesichtshaare sind". Der Rechtsberater der

Die durchschnittliche Wartezeit auf die Reaktion des RCMP auf Überprüfungen von Fehlverhalten nimmt zu: Bericht

 Die durchschnittliche Wartezeit auf die Reaktion des RCMP auf Überprüfungen von Fehlverhalten nimmt zu: Bericht © Sean Kilpatrick / Kanadische Presse Die neue RCMP-Kommissarin Brenda Lucki erscheint am Montag, dem 7. Mai 2018, vor dem Ständigen Ausschuss für öffentliche Sicherheit und nationale Sicherheit des Unterhauses in Ottawa Die durchschnittliche Zeit, die der Top-Mountie benötigt, um auf Fehlverhaltensfeststellungen des RCMP-Wachhundes zu reagieren, wächst, sagt der Leiter der Civilian Review and Complaints Commission.

Der Gesetzgeber sieht hinsichtlich der Ruhestandsregelung für Beamte die gleiche schrittweise Erhöhung der Lebensarbeitszeit auf das Alter 67 wie bei Die Interessenvertretung für Beamte gab eine Broschüre heraus, in der die sieben größten Irrtümer zur Beamtenversorgung aufgezählt werden.

Dieses Masken -Set ist ideal zum Ausprobieren von Masken , die aus verschiedenen natürlichen Extrakten bestehen, da der Preis groß ist und die Diese Maske ist mit vielen guten Inhaltsstoffen angereichert, die die Haut reinigen und entgiften, so dass du eine gesündere und hellere Haut erhältst.

World Sikh Organization, Balpreet Singh, sagte, der Umzug habe dazu geführt, dass einige Sikh-Offiziere von ihren Aufgaben an der Front entfernt wurden.

Singh sagte, seine Organisation habe an Lucki und den Minister für öffentliche Sicherheit, Bill Blair, geschrieben, um eine Lösung für das Problem zu beantragen. Blairs Büro verurteilte die Politik und sagte, es erwarte, dass das Problem "so schnell wie möglich" behoben werde.

"Allen Beamten muss die gleiche Chance eingeräumt werden, ihrer Gemeinde zu dienen, während sie ihren Glauben praktizieren", heißt es in einer E-Mail des Sprechers des Ministers im vergangenen Monat.

"Sie dürfen keine Diskriminierung aufgrund der Religion erfahren."

Als Trudeau diese Woche im Unterhaus befragt wurde, sagte er, die Politik sei ein Beispiel für systemischen Rassismus im RCMP.

"Dies ist absolut inakzeptabel. Wir haben den RCMP gebeten, seine Richtlinien zu überprüfen, um sicherzustellen, dass dieses Beispiel des systemischen Rassismus beiseite gelegt wird", sagte er.

"Wir müssen die Fehler in unserem System korrigieren. Wir müssen sicherstellen, dass diese außergewöhnlichen Strafverfolgungsbeamten, die sich für ihre Gemeinden einsetzen, dies unter voller Achtung ihrer Menschenrechte tun. Wir werden Maßnahmen ergreifen."

20-Remakes, die weitaus besser sind als das Original .
OTTAWA - Laut RCMP sollen Mounties, die in Iqaluit dienen, später in diesem Jahr im Rahmen eines Pilotprojekts mit am Körper getragenen Kameras ausgestattet werden, um die Rechenschaftspflicht und das Vertrauen der Öffentlichkeit in die USA zu stärken Polizei. © Bereitgestellt von der kanadischen Presse Der RCMP gab an, die Entscheidung nach Rücksprache mit Gemeindemitgliedern sowie Vertretern der Bundes- und Territorialregierung getroffen zu haben.

usr: 0
Das ist interessant!