Kultur & Showbiz Justin Fairfax kündigt an, in Virginia für den Gouverneur zu kandidieren

05:00  10 oktober  2020
05:00  10 oktober  2020 Quelle:   thehill.com

Die größten Missverständnisse über Autismus-Spektrum-Störungen

 Die größten Missverständnisse über Autismus-Spektrum-Störungen © EPA / JIM LO SCALZO Die Wähler stellen sich vor, um ihre Stimmzettel für die Präsidentschaftswahlen 2020 im Fairfax County Government Center in Fairfax, Virginia, am 19. September 2020 abzugeben. FAIRFAX , Va. - Es sind noch 40 Tage bis zu den US-Wahlen, doch die Linie für die vorzeitige Abstimmung im Fairfax Government Center erstreckt sich von einem Ende des weitläufigen Parkplatzes zum anderen, bevor sie sich zu den Eingangstüren zurückzieht.

Virginia - Vergewaltigungsvorwürfe gegen Fairfax . Veröffentlicht von Presse. Nach den Rassismusvorwürfen gegen den demokratischen Gouverneur des US-Bundesstaats Virginia hat Medienberichten zufolge eine zweite Frau seinem Stellvertreter einen sexuellen Übergriff vorgeworfen.

Was sich gerade in Virginia abspielt, ist viel mehr als eine Provinzposse. Der frühere Kinderarzt Ralph Northam wurde Gouverneur . Der schwarze Anwalt Justin Fairfax wurde zu Falls die Demokraten an ihrer «Säuberungsaktion» gegen ihre drei Exekutivmitglieder in Virginia festhalten

Fairfax wäre nur der zweite afroamerikanische Gouverneur des Staates. Die staatlichen Del. Jennifer Carroll Foy (D) und die staatliche Senatorin Jennifer McClellan (D), die beide afroamerikanische Gesetzgeber sind, haben ebenfalls ihre Kandidaturen erklärt. Terry McAuliffe, der von 2014 bis 2018 als Gouverneur fungierte, hat Unterlagen für einen weiteren Lauf eingereicht. Die Ankündigung von

Fairfax erfolgt fast zwei Jahre, nachdem zwei Frauen ihn der Vergewaltigung beschuldigt hatten. Meredith Watson, eine ehemalige Klassenkameradin der Duke University, sagte, Fairfax habe sie im Jahr 2000 vergewaltigt. Vanessa Tyson, Professorin am Scripps College, sagte, Fairfax habe sie auf dem Democratic National Convention 2004 in einem Hotelzimmer angegriffen.

Hailey Baldwin erklärt, warum sie es vermieden hat, Justin Bieber "lange Zeit" in der Öffentlichkeit zu küssen.

 Hailey Baldwin erklärt, warum sie es vermieden hat, Justin Bieber © James Devaney / Getty Images Justin Bieber und Hailey Baldwin heirateten im September 2019. James Devaney / Getty Images Hailey Bieber (geb. Baldwin) sagten Sie vermied es, ihren Ehemann Justin Bieber in der Öffentlichkeit zu küssen. "Lange Zeit konnte ich es nicht tun: Ich habe ihn nicht in der Öffentlichkeit geküsst, ich mochte die Idee nicht, dass Leute uns in bestimmten Momenten beobachten", sagte sie am Montag gegenüber Vogue Italia.

Vize- Gouverneur Justin Fairfax wird ein schwerer sexueller Übergriff vorgeworfen. Für die Demokraten, die bis vor wenigen Tagen noch Der nächst-ranghöchste Politiker ist der Republikaner Kirk Cox, der Sprecher des Abgeordnetenhauses in Virginia . Für die Demokraten in Virginia sind

„Wir haben keine Details, aber wir lenken die Aufmerksamkeit darauf, dass der Gouverneur (der Region Nischni Nowgorod – Anm.D. Red.) Nikitin sagte, er würde definitiv herausfinden, was passiert sei. Es besteht kein Grund zu bezweifeln, dass der Gouverneur den Inhalt des Falls aufklären und

Fairfax hat beide Anschuldigungen zurückgewiesen und sie mit falschen Vergewaltigungsvorwürfen weißer Frauen verglichen, die zum Lynchen schwarzer Männer geführt haben. Beide Ankläger von Fairfax sind Schwarze.

"Die Wähler sind unglaublich schlau. Sie durchschauen diese Art von destruktiver, politisch motivierter Politik. Und sie sind bereit, sich auf eine höhere Ebene zu begeben", sagte er gegenüber The Associated Press diese Woche.

Debra Katz, Tysons Anwältin, forderte eine öffentliche Anhörung der Generalversammlung zu den Vorwürfen gegen Fairfax, gemäß laut Richmond Times-Dispatch.

"Anscheinend glaubt Lt. Gouverneur Fairfax, dass die Bürger des Commonwealth die schwerwiegenden und glaubwürdigen Vorwürfe sexueller Übergriffe, die Dr. Vanessa Tyson und Meredith Watson gegen ihn erhoben haben, und seine bedauernswerte Behandlung von ihnen vergessen haben, nachdem sie sich gemeldet haben", sagte Katz sagte in einer Erklärung.

Fairfax wird am Sonntag in Fort Monroe in Hampton, Virginia, sprechen, wo 1619 die ersten Sklaven in Nordamerika ankamen. Rev. Robert W. Lee IV, ein Nachkomme von Robert E. Lee und Befürworter der Entfernung der Konföderierten Denkmäler, wird Fairfax auf der Veranstaltung nach Angaben der Times-Dispatch unterstützen.

Virginia Military Institute tritt nach Vorwürfen der rassistischen Kultur der Schule zurück. .
Der Superintendent des Der Superintendent des Virginia Military Institute trat am Montag zurück, eine Woche nachdem die Staatsoberhäupter des eine Untersuchung über "eine Kultur des anhaltenden strukturellen Rassismus" an der Schule gefordert hatten. © Von VMI Alumni-Agenturen Allgemeines J.H. Binford Peay III, 80, leitete das Virginia Military Institute von 2003 bis zu seinem Rücktritt am Montag. General J.H.

usr: 1
Das ist interessant!