Kultur & Showbiz Willow Smith sagt, sie und Jaden Smith fühlten sich von der Black Community "gemieden", weil sie "zu unterschiedlich" waren.

20:10  13 oktober  2020
20:10  13 oktober  2020 Quelle:   insider.com

Jaden Smith startet "The Solution Committee", eine neue Snapchat-Reihe mit Schwerpunkt auf sozialer Gerechtigkeit

 Jaden Smith startet Snapchat / YouTube Jaden Smith möchte junge Menschen zum Handeln inspirieren und engagiert einige seiner berühmten Freunde, um sie zu ermutigen. Der 22-jährige Sohn von Will Smith und Jada Pinkett-Smith startet "The Solution Committee", eine neue Serie für Snapchat, die sich mit sozialer Gerechtigkeit befasst und wie junge Aktivisten daran arbeiten, Lösungen für gesellschaftliche Missstände zu finden.

Willow Smith, Jaden Smith posing for the camera: Willow and Jaden Smith in 2017. Phillip Faraone/Getty Images for Environmental Media Association © 2017 von INSIDER Willow und Jaden Smith bereitgestellt. Phillip Faraone / Getty Images für die Environmental Media Association In der neuesten Folge Bei "Red Table Talk" auf Facebook Watch sagte Cohost Willow Smith, sie glaube, sie und ihr Bruder Jaden Smith seien "ein bisschen gemieden" worden, weil sie "zu unterschiedlich" seien. Die 19-jährige Sängerin machte den Kommentar, nachdem ihre Mutter, Jada Pinkett Smith, sich an die Wellen der Gegenreaktion erinnerte, die sie erhielt, nachdem Willow sich mit 11 Jahren die Haare abgeschnitten hatte. Später in der Folge sagte der "Girls Trip" -Star , sie sei beschämt, als Jaden älter wurde und sich unkonventionell anzog, wie zu der Zeit, als er einen Rock für eine Louis Vuitton-Kampagne trug. Weitere Geschichten finden Sie auf der Insider-Homepage. Willow Smith

sprach offen darüber, dass sie sich von ihrer eigenen Community verstoßen fühlt, weil sie anders ist. "Speziell in der afroamerikanischen Gemeinschaft hatte ich das Gefühl, dass ich und Jaden ein bisschen gemieden wurden, wie 'Wir werden nicht stolz auf sie sein, weil sie zu unterschiedlich sind'", der 19-Jährige Sänger sagte während der

Willow Smith sagt, dass sie sich das letzte Mal am verwundbarsten fühlte, als sie in 'Red Table Talk' über Selbstverletzung sprach.

 Willow Smith sagt, dass sie sich das letzte Mal am verwundbarsten fühlte, als sie in 'Red Table Talk' über Selbstverletzung sprach. © Bereitgestellt von INSIDER Willow Smith in "Red Table Talk". Red Table Talk / Facebook Watch Bei der Premiere von "Red Table Talk" in der dritten Staffel auf Facebook Watch sprach Willow Smith über das letzte Mal, als sie sich am verwundbarsten fühlte. Der Star, die Tochter von Will Smith und Jada Pinkett Smith, sagte, dass sie sich verwundbar fühlte, als sie sich während einer Episode von "RTT" aus dem Jahr 2018 über ihre Selbstverletzung in der Vergangenheit informierte.

neuesten Folge

von "Red Table Talk" auf Facebook Watch, veröffentlicht am Dienstag. "Sogar einige unserer Familienmitglieder würden das Gefühl haben, sie dachten, du bist zu anders", fügte sie hinzu.

Während der neuen Folge von "RTT" setzte sich Willow mit ihren Mitstreitern, Mutter

Jada Pinkett Smith

und Großmutter Adrienne Banfield Norris, zusammen, um über Mutter-Scham zu diskutieren. Das Gespräch drehte sich um Willow, der sich von der Black Community beurteilt fühlte, nachdem

Pinkett Smith zugegeben hatte, dass sie sich zum ersten Mal "hardcore" beschämt hatte, als ihre Tochter sich den Kopf rasierte

. Willow war damals erst 11 Jahre alt. Willow enthüllte später, dass sie nach dem Erfolg ihres 2010er Songs "Whip My Hair" die drastische Transformation als Akt der Rebellion durchgemacht hatte. Sie fuhr fort, ihre Haare grün und später rosa zu färben.

Kate Beckinsale veröffentlicht ein süßes Selfie mit der geliebten Katze Willow

 Kate Beckinsale veröffentlicht ein süßes Selfie mit der geliebten Katze Willow © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Kate Beckinsale bezauberte ihre Fans diesen Mittwoch mit einem Instagram-Selfie mit ihrer Katze Willow. Der 47-jährige Filmstar sah etwas amüsiert aus, als ihre Katze hinter ihr auf dem Bett lag und eines ihrer Beine in die Luft steckte. "Meine Anwesenheit inspiriert das übliche Maß an eifriger Aufregung in Willow", scherzte sie in ihrer Bildunterschrift für ihre mehr als vier Millionen Anhänger.

Will Smith, Willow Smith, Jaden Smith posing for the camera: Will Smith, Jada Pinkett Smith, Willow Smith, and Jaden Smith in March 2012. Gilbert Carrasquillo/Getty Images © Gilbert Carrasquillo / Getty Images Will Smith, Jada Pinkett Smith, Willow Smith und Jaden Smith im März 2012. Gilbert Carrasquillo / Getty Images Pinkett Smith sagte während der Diskussion, dass die Scham der Mutter dort nicht aufgehört habe. Sie fühlte sich auch von der Öffentlichkeit zurückgeschlagen, als Jaden älter wurde. Insbesondere erinnerte der Star "Girls Trip" an die negative Aufmerksamkeit, die die Familie erhielt, als Jaden einen Rock für Louis Vuittons Womenswear-Kampagne 2016

trug. "Wenn er einen Rock trug, ist er nicht das, was die Leute für einen 'typischen schwarzen Mann' halten", sagte Pinkett Smith.

Jaden hat im Laufe der Jahre die Modestandards weiter herausgefordert, indem

bei der Met Gala

2017 hochhackige Schuhe trug, einen Batman-Anzug für Kim Kardashian und Kanye Wests Hochzeit 2014 anzog und das Outfit beim Abschlussball 2015 erneut trug. Und 2016 startete der Schauspieler eine geschlechtsneutrale Modelinie namens MSFTS. Im Gespräch mit

Prominente reagieren auf den Tod von Eddie Van Halen

 Prominente reagieren auf den Tod von Eddie Van Halen © Red Table Talk / Facebook Willow Smith und Tyler Cole bei Red Table Talk Willow Smith hat einen besonderen Gast zum Red Table Talk dieser Woche eingeladen! Die 19-jährige Sängerin und Schauspielerin lud ihren gemunkelten Freund Tyler Cole in die Show ein, um gemeinsam mit ihrer Mutter Jada Pinkett Smith und ihrer Großmutter Adrienne Banfield-Norris über die Abstimmung zu diskutieren.

Variety

sagte Jaden, dass die Kollektion für "das Mädchen gemacht wurde, das ein Wildfang sein will, oder den Jungen, der einen Rock tragen will, und die Leute versuchen zu verurteilen".

Jaden Smith, Willow Smith posing for the camera: Jaden and Willow Smith at the 2016 Met Gala. Karwai Tang/WireImage © Karwai Tang / WireImage Jaden und Willow Smith bei der Met Gala 2016. Karwai Tang / WireImage Zwei Jahre später kommentierte er seinen Sinn für Mode erneut, indem er twitterte: "Wenn ich ein Kleid tragen möchte, werde ich es tun, und das wird die neue Welle auslösen ...", sagte

Pinkett Smith weiter. RTT "dass Menschen in der Black Community" Stereotypen um uns herum schaffen ", was zu der Schande beitrug, die sie für ihre Eltern bekam.

"Es ist etwas, das wir als Gemeinschaft lernen müssen, loszulassen", sagte die Schauspielerin. "Es fühlte sich an wie 'Es ist gefährlich. Sie können es sich nicht leisten, Ihre Kinder auf diese Weise zu erziehen, weil es gefährlich ist. Sie wissen, wie es ist, eine schwarze oder braune Person auf dieser Welt zu sein. Sie tun Ihren Kindern einen schlechten Dienst.'"

Pinkett Smith fuhr fort: "Ich habe verstanden, woher diese Angst kam, aber ich habe auch verstanden, dass ich auf der Straße war und ... nicht dein 'konventionelles schwarzes Mädchen' in den Straßen von Baltimore war. Ich wusste, dass Selbstvertrauen das ist, was ist." hat mir geholfen zu überleben. "

Black Panther 2: Alles, was Sie wissen müssen

 Black Panther 2: Alles, was Sie wissen müssen Black Panther 2 sollte das unglaubliche Erbe des ersten historischen Films fortsetzen, bevor die tragische Nachricht kam, dass Chadwick Boseman im Alter von 43 gestorben war. © Marvel Studios Chadwick Boseman als T'Challa, Black Panther Da Fans und die Industrie um Boseman trauern, ist es völlig verständlich, dass weder Marvel noch Disney kommentiert haben, was die Zukunft für den Film und den Superhelden selbst bereithält.

Sehen Sie sich die vollständige "Red Table Talk" -Episode unten an.

In Verbindung stehender Facebook-Beitrag

Geteilt von Facebook

Lesen Sie mehr:

Will Smith verrät, warum er so aussah, als würde er bei 'Red Table Talk' weinen, und es hatte nichts mit Jadas 'Verstrickung' zu tun Jada Pinkett Smith sagt, sie sei 'Hardcore' "Mutter beschämt, als Willow sich im Alter von 11 Jahren den Kopf rasierte. Willow Smith sagte, sie habe sich das letzte Mal am verwundbarsten gefühlt, als sie in" Red Table Talk "über Selbstverletzung sprach. Willow Smith sagt, dass Jada mit Will über sie spricht." Verstrickung 'auf' Red Table Talk 'zeigte, dass das Paar' echte Liebe 'hat Lesen Sie den Originalartikel über Insider

Willow und Jada Pinkett Smith sprechen über Grausamkeit in Freundschaften von Frauen .
Die Smiths führen ein "rohes Gespräch" über komplizierte Beziehungen zwischen Frauen. Facebook In der neuen Folge von "Red Table Talk" werden Jada Pinkett Smith und ihre Tochter Willow Smith offen über die Schwierigkeiten giftiger Freundinnen, Mutter-Tochter-Beziehungen und mehr mit den Gästen Jamelle Hill und Cari Champion.

usr: 4
Das ist interessant!