Kultur & Showbiz König Rama X. von Thailand: Sein Sohn wird mit Flugzeug aus München abgeholt

19:05  16 oktober  2020
19:05  16 oktober  2020 Quelle:   gala.de

Rama VIII. von Thailand (†20): Bis heute ungeklärt: Wer ermordete den König?

  Rama VIII. von Thailand (†20): Bis heute ungeklärt: Wer ermordete den König? Ananda Mahidol kam 1925 in Heidelberg zur Welt. Sein Vater, ein Sohn des Königs Chulalongkorn (†57), und seine Mutter lebten zu der Zeit in der deutschen Stadt. Sein Vater Prinz Mahidol Adulyadej (†37) starb als Ananda erst fünf Jahre alt war. Als 1935 sein kinderloser Onkel Rama VII. (†47) abdankte, wurde Ananda mit neun Jahren König Rama VIII. von Thailand. König Rama VIII. von Thailand verbrachte seine Jugend in der Schweiz Die meiste Zeit seiner Regentschaft hielt sich König Rama in der Schweiz auf, um seine Ausbildung abzuschließen. Er wurde in Thailand von einem Rat bestehend aus drei Regenten vertreten.

Thailands König Rama X. hat seinen Sohn Dipangkorn Rasmijoti aus München abholen lassen. Mit einem Flugzeug der Royal Thai Airforce ging es für den 15-Jährigen zurück nach Bangkok.

König Maha Vajiralongkorn (rechts), Königin Suthida (dahinter) mit Prinz Dipangkorn Rasmijoti (Mitte) und Prinzessin Bajrakitiyabha (links) bei einer königlichen, religiösen Zeremonie in Bangkok am 14. Oktober 2020 © Getty Images König Maha Vajiralongkorn (rechts), Königin Suthida (dahinter) mit Prinz Dipangkorn Rasmijoti (Mitte) und Prinzessin Bajrakitiyabha (links) bei einer königlichen, religiösen Zeremonie in Bangkok am 14. Oktober 2020

Während in Thailand Proteste wüten, ließ Thailands König Maha Vajiralongkorn, 68, genannt Rama X., seinen Sohn am Montag, 12. Oktober 2020, aus München einfliegen.

Rama X. von Thailand: Geliebte begnadigt – jetzt zeigt er sich mit seiner Frau

  Rama X. von Thailand: Geliebte begnadigt – jetzt zeigt er sich mit seiner Frau Nachdem Rama X. von Thailand (68) die letzten Monate in Deutschland – im Luxushotel Sonnenbichl in Garmisch-Partenkirchen – verbracht hat, ist er nun in seine Heimat zurückgekehrt. Anlässlich des Prinz-Mahidol-Tages (24. September) erschien er gemeinsam mit seiner Ehefrau Königin Suthida (42) im Siriraj-Krankenhaus in Bangkok, um an den Beitrag seines Großvaters Mahidol Adulyadej (†37) zur medizinischen Ausbildung zu erinnern. Der Auftritt mitStéphanie von Luxemburg: Rührender Termin: Ein Baum für ihren kleinen Charles

König Rama X.: Sein Sohn geht in Bayern zur Schule

Dipangkorn Rasmijoti, 15, besucht die Freie Waldorfschule Isartal in Bayern. Obwohl die Herbstferien dort noch nicht begonnen haben, wurde der 15-Jährige bereits Anfang der Woche zurück in seine Heimat geholt - und das in einem Airbus A345 der Royal Thai Airforce, wie es sich für einen Prinzen gehört. Laut des Berichts soll die Maschine um zwei Uhr Morgens auf dem Franz-Josef-Strauss Flughafen gelandet und am Nachmittag zurück nach Bangkok abgehoben sein.

"Der König hofft, dass er sein aufgebrachtes Volk beruhigen kann, wenn er sich mit seiner ganzen 'Familie' zeigt", meint ein Insider gegenüber "Bild" und spielt auf die anhaltenden Demonstrationen gegen den Ministerpräsident Prayut Chan-o-cha, 66, an. "Deshalb muss Königin Suthida es zähneknirschend akzeptieren, dass Ramas Zweitfrau Koi an allen Zeremonien teilnimmt."

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones' Liebesgeschichte...

  Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones' Liebesgeschichte... Erst vor zwei Monaten gab Demi Lovato die Verlobung mit Sänger Max Ehrich bekannt. Jetzt soll plötzlich alles aus sein und US-Medien berichten bereits von der Trennung der beiden.

Sieben Kinder aus drei Ehen


Video: „Eine himmlische Familie“: So sieht „Lucy Camden“ heute aus (promipool.de)

König Rama X. hat insgesamt sieben Kinder. Prinzessin Bajrakitiyabha, 41, ist seine älteste Tochter und stammt aus seiner ersten Ehe mit seiner Cousine, Prinzessin Soamsawali. 1991 wurden sie geschieden. Aus seiner Affäre mit Sujarinee Vivacharawongse stammen vier Söhne, die zwischen 1979 und 1985 auf die Welt kamen. 1994 nahm er sie zur Frau, nur um zwei Jahre später wieder die Scheidung einzureichen. Er warf ihr Ehebruch vor. Zeitgleich erkannte er ihr und den gemeinsamen Söhnen ihre königlichen Titel ab und verbannte sie.

Prinz Dipangkorn hat als einziger ehelicher Sohn jedoch das Anrecht auf den Thron. Seine Mutter ist Prinzessin Srirasmi, 43, die dritte Ehefrau des Königs, mit der er von 2001 bis 2014 verheiratet war. Nach der Scheidung bekam sie eine Abfindung von rund 5,1 Millionen Euro und verzichtete dafür auf das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn. Dipangkorn soll bis heute keinen Kontakt mehr zu seiner Mutter haben.

Sunandha von Thailand (†19): Sie ertrank mit ihrer kleinen Tochter, weil man sie nicht anfassen durfte

  Sunandha von Thailand (†19): Sie ertrank mit ihrer kleinen Tochter, weil man sie nicht anfassen durfte Die Sängerin wirft einen ehrlichen Blick zurück auf ihre gescheiterte Beziehung. Es sei eine "schwere" Zeit gewesen.

Zwei Monate nach seiner Hochzeit ernannte er eine Konkubine

Am 1. Mai 2019 heiratete Vajiralongkorn nur drei Tage vor seiner Krönung seine Assistentin Suthida Tidjai, 42. Zwei Monate später verkündete er, dass seine Leibwächterin Generalin Sineenat Wongvajirapakdi, 35, genannt Koi, offiziell zu seiner Konkubine ernannt würde.

Verwendete Quellen: Bild.de, DailyMail, Focus, Euronews

Erfahren Sie mehr:

Thai-König Rama X.: Zurück in Thailand - aber nur vorübergehend

Thai-König Rama X.: Für den Adrenalinkick fliegt er quer durch Deutschland

König Maha Vajiralongkorn: Rama X präsentiert der Welt und seiner Frau seine Geliebte

Rama X. von Thailand: Verlobung? Seine jüngste Tochter liebt diesen Designer .
Sie ist nicht nur die jüngste, sondern vor allem auch – Gerüchten zufolge – die Lieblingstochter von König Rama X. von Thailand (68): Prinzessin Sirivannavari (33). Ihre Mutter ist Yuvadhida Polpraserth (58), mit der Rama von 1994 bis 1996 verheiratet war. Auch wenn Sirivannavari schon längst erwachsen ist, soll ihr königlicher Vater ihr keinen Wunsch abschlagen können. Was er wohl zu den neuesten Gerüchten sagt? Die 33-Jährige soll sich lautRamas schöne Tochter und seine restlichen Kinder seht ihr im Video oben. Dort erfahrt ihr mehr über deren Leben zwischen Exil und Pomp.

usr: 0
Das ist interessant!