Kultur & Showbiz-Demokraten sollten sich mit Amy Coney Barretts Katholizismus befassen, sagt Bill Maher: "Weil Nüsse relevant sind"

08:05  17 oktober  2020
08:05  17 oktober  2020 Quelle:   deadline.com

Maher: Ginsburgs Tod ist "Warum man einen Kerl wie Trump nicht Präsident werden lassen kann" (Video)

 Maher: Ginsburgs Tod ist © TheWrap Bill Maher erfährt von Ruth Baders Ginsburgs Tod während der Aufzeichnung von Echtzeit auf hbo , obwohl er wieder im Studio ist Die Freitagsfolge von "Real Time With Bill Maher" war nicht live, sondern wurde am frühen Nachmittag aufgenommen. Infolgedessen befand sich die Show mitten in der Aufzeichnung, als die Nachricht bekannt gegeben wurde, dass die Richterin des Obersten Gerichtshofs, Ruth Bader Ginsburg, gestorben war.

So lässt sich die Anhörung Amy Coney Barretts im Justizausschuss des US-Senats beschreiben. Sachliche Fragen, ruhige Antworten. Doch obwohl die Antworten Barretts ruhig und sachlich waren, fehlte doch etwas: Der Inhalt. Tagelang weigerte sich Donald Trumps Kandidatin für das

Sie ist das schönste Mädchen weit und breit, doch leider schon vergeben. Pointenreich erzählt Thomas Brussig, wie im Schatten der Mauer auch die Sonne schien. Sie hören Jimi Hendrix, angeln Liebesbriefe aus dem Todesstreifen und erschaffen sich erfindungsreich ihre eigene Welt.

a person standing in front of a building © Robert Franklin / South Bend Tribune über AP

Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Bill Maher beleuchtete Amy Coney Barrett und die Catholic Church und sagte, die künftige Justiz des Obersten Gerichtshofs sei seit ihrer Geburt „gepflegt“ worden, um Roe v. Wade zu stürzen.

Als der Echtzeit-Moderator heute Abend mit dem Monolog über Barrett begann, scherzte er, dass er nichts gegen Katholiken habe "außer meiner gesamten Erziehung". (Er wuchs sowohl in katholischen als auch in jüdischen Traditionen auf, identifiziert sich aber jetzt als Atheist, wie selbst Gelegenheitszuschauer der Show wissen würden.)

-Demokraten erklären Amy Coney Barretts Nominierung für "unzulässig", können aber nicht sagen, warum

-Demokraten erklären Amy Coney Barretts Nominierung für Es gibt kein gutes rechtliches Argument gegen die Ernennung von Richterin Amy Coney Barrett zum Obersten Gerichtshof. Es gibt nichts Verfassungswidriges oder Beispielloses. © Bereitgestellt von Washington Examiner Einige Senatsdemokraten bestehen jedoch darauf, dass Barretts Nominierung "illegitim" ist. Diejenigen, die dieses Wort verwenden, haben noch nicht erklärt, was genau daran „illegitim“ ist. Sie sagen es einfach weiter in der Hoffnung, dass die Öffentlichkeit es als Wahrheit akzeptiert.

sagte ihm nur wenig. ihm absolut klar war. Запишите в поле для ответа последовательность цифр, соответствующих буквам ABCDEF. Intensiv-Lesekurse, Augengymnastik, fremdsprachige Filme mit deutschen Untertiteln und freie Lesezeit sollen die Kinder nun wieder auf den rechten Weg führen.

Wörter sind wie Menschen: Sie erleben oft ihr eigenes Schicksal. Das deutsche Wort Zufall bedeutete ursprünglich „das, was jemandem zufällt, zustößt“. Diese enthalten viele Tonnen Schadstoffe, sie verbinden sich mit dem Wasser in der Luft.

Mehr aus Deadline Wie man Amy Coney Barretts Anhörungen zur Bestätigung des Obersten Gerichtshofs sieht Trevor Noah sagt "Don" t Verschwenden Sie Ihre Zeit "Bei den Nominierungsanhörungen des Obersten Gerichtshofs von Amy Coney Barrett Kamala Harris grillt Amy Coney Barrett über Donald Trumps Gelübde, Obamacare

zu beseitigen ", Sagte Maher. "Weil es wichtig ist, verrückt zu sein." Wenn Barrett bestätigt wird, so Maher, wären sieben der neun Richter des Gerichts Katholiken. "Wenn der Glaube dieses überaus wichtige Element des Lebens ist", bemerkte der berühmte Atheist Maher, "sollten wir nicht ein größeres Gleichgewicht am höchsten Gericht der Nation haben?" Die am schnellsten wachsende Gruppe unter denjenigen, die eine religiöse Zugehörigkeit erklären, sind laut Maher "die" Nones ", dh diejenigen, die auf Umfragefragen antworten, welcher Religion sie folgen, mit" none ". Sie repräsentieren 26% der US-Bevölkerung.

Wie man die Bestätigungsanhörungen des Obersten Gerichtshofs von Amy Coney Barrett live sieht

 Wie man die Bestätigungsanhörungen des Obersten Gerichtshofs von Amy Coney Barrett live sieht © TheWrap Wie man die Bestätigungsanhörungen von Amy Coney Barrett live sieht Der politische Nachrichtenzyklus von 2020 war in den letzten Monaten endlos überraschend unvorbereitet von einem neuen schockierenden Ding. Aber zumindest für diese Woche haben wir mindestens eine wichtige aktuelle politische Geschichte nach einem Zeitplan, nach dem Sie Ihre Wache halten können: die Bestätigungsanhörungen des Justizausschusses des Senats für Amy Coney Barrett.

Aber, falls ihr es nicht wissen solltet : Die meisten Leute verdienen viel, viel weniger. Und wer pro Woche fünfunddreißig Mark verdient, der muß, ob es euch gefällt oder nicht, hundertvierzig Mark, die er gespart hat, für sehr viel Geld halten. Für zahllose Menschen sind hundert Mark fast so viel wie eine

Hat sie noch Garantie ? Funktioniert die Kaffeemaschine auch ohne Probleme ? Natürlich müssen wir auch noch über den Preis sprechen. An welchen Betrag haben Sie gedacht ? Eine letzte Frage habe ich noch: Ich weiß nicht, ob ich die Kaffeemaschine abholen kann, weil ich kein auto habe.

Religion ist nicht der einzige Stein in Mahers Schuh, wenn es um Barrett geht. Er bemerkte ihre Beschreibung des Klimawandels als „kontroverse“ Reihe wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie ihre allgemeine Zurückhaltung, Fragen während der Anhörungen zur Bestätigung zu beantworten. Er versuchte auch, alle anhaltenden Zweifel zu zerstreuen, dass Barrett dafür stimmen würde, Roe v. Wade, die Entscheidung zur Legalisierung der Abtreibung, zu stürzen, und sagte, sie sei ausdrücklich für ihre Bereitschaft ausgewählt worden, dies zu tun.

"Sie ist wie der Terminator, ein Roboter, der so programmiert ist, dass er eine Aufgabe erfüllt", sagte Maher.

Während die meisten Katholiken keine "Doktrinäre" sind, sagte Maher, "gibt es eine andere Art von überkonservativen Katholiken, die eine Agenda und einen enormen und wachsenden Einfluss haben, um dies zu erreichen. Es geht wirklich darum, nach einer Rückkehr ins Mittelalter zu verlangen, als die Kirche der Staat war. "

Als Beispiele führte er den US-Generalstaatsanwalt William Barr, die Federalist Society, die Knights of Malta und das Opus Dei an.

"Diese Katholiken der alten Schule spielen das lange Spiel", sagte Maher. "Amy Coney Barrett ist seit Ewigkeiten auf ihrem Radar, weil sie in einer extremistischen katholischen Gemeinde aufgewachsen ist", heißt People of Praise. "Dies sind die Leute, die Jehovas Zeugen dazu bringen, zu sagen:" Shhh, mach die Tür nicht auf! "

Unter den Praktiken der Gruppe, sagte Maher, ist das Sprechen in Zungen. Er spielte einen Clip, der die Praxis illustrierte, und wütete: "Und jetzt ist es auf dem Platz!"

In einem T-Shirt-fähigen Witz, der das Segment zusammenfasste, bestand Maher darauf: "Es ist nicht falsch, Nüsse zu rufen, wenn sh-t verrückt ist."

Mitch McConnell nennt Amy Coney Barrett Bestätigung "Wunderbares Geburtstagsgeschenk für Hillary Clinton" .
Senatsmehrheitsführer Mitch McConnell (R-KY) sagte, Amy Coney Barretts Bestätigung an den Obersten Gerichtshof, die an Hillary Clintons Geburtstag fiel, sei ein "wunderbares" Geschenk. © Jon Cherry / Getty Der Mehrheitsführer des -Senats, Mitch McConnell (R-KY), spricht während eines Wahlkampfstopps in Lawrenceburg, Kentucky, am 28. Oktober 2020 mit der Presse und seinen Anhängern.

usr: 1
Das ist interessant!