Kultur & Showbiz Frau, die verurteilt wurde, werdende Mutter getötet und Baby aus ihrem Mutterleib geschnitten zu haben, um in den USA hingerichtet zu werden

15:25  18 oktober  2020
15:25  18 oktober  2020 Quelle:   news.sky.com

Verstörte schottische Mutter "weinte tagelang", nachdem die Regeln die Besucher daran gehindert hatten, sie nach der Geburt allein im Krankenhaus zu lassen

 Verstörte schottische Mutter unter strengen Covid-Regeln. Jenna McFarlane sagte, sie fühle sich einsam und isoliert, nachdem sie ihren kleinen Sohn Caleb während der Sperrung zur Welt gebracht habe, weil Coronavirus -Einschränkungen bedeuteten, dass ihrer Familie der Zutritt zur Station verweigert wurde, um sie oder das neue Baby zu sehen. Die 26-jährige Mutter, die zum ersten Mal Mutter ist, unterstützt jetzt die Kampagne #butnotmaternity und fordert weniger Einschränkungen für werdende Mütter und Entbindungsstationen.

In den USA hatte eine junge Mutter nach der Geburt nur wenige Tage mit ihrem Baby (Symbolbild). © Elmar Herz / Picture Alliance. Bei dem Kind, das in ihrem Bauch heranwuchs, wurde eine Anenzephalie festgestellt. Die Schädeldecke des Fötus war nicht geschlossen, Teile des Gehirns

Seit 1311 wird hier gegessen: Das Gasthaus "Zum roten Bären" ist der älteste Gasthof Deutschlands. Aber nirgendwo ist die Tradition der jahrhundertelangen Gastwirtschaft so unzweifelhaft dokumentiert wie hier in der Freiburger Altstadt, im Gasthaus "Zum roten Bären".

Die erste Frau, die seit Jahrzehnten von der US-Regierung hingerichtet wird, wird Lisa Montgomery sein, die eine schwangere Frau erwürgt und aufgeschnitten hat. und ihr Baby entführt, hat das Justizministerium gesagt.

a person standing in front of a mirror posing for the camera: Lisa Montgomery, a federal prison inmate, is scheduled for execution on 8 December © Reuters Lisa Montgomery, eine Insassin des Bundesgefängnisses, soll am 8. Dezember hingerichtet werden.

Montgomery soll am 8. Dezember im Federal Correctional Complex in Terre Haute, Indiana, durch eine tödliche Injektion getötet werden.

Nach Angaben des Informationszentrums für Todesstrafen wurden seit einem richtungsweisenden Fall im Jahr 1976 16 Frauen von staatlichen Behörden hingerichtet, aber die Bundesregierung hat seit 1953, als Bonnie Heady in eine Gaskammer gebracht wurde, keine Todesstrafe gegen eine Frau verhängt Missouri.

USA plant erste Hinrichtung einer Frau durch den Bund in fast 70 Jahren

 USA plant erste Hinrichtung einer Frau durch den Bund in fast 70 Jahren Das US-Justizministerium hat die Hinrichtung eines Insassen geplant, der wegen Mordes an einer schwangeren Frau, Aufschneiden und Entführung des Babys aus dem Mutterleib verurteilt wurde. © Anwälte für Lisa Montgomery über AP Dieses undatierte Bild von Anwälten für Lisa Montgomery zeigt Lisa Montgomery, die am 8. Dezember 2020 im Federal Correctional Complex in Terre Haute, Ind.

a) Mein Vater wurde in der Stadt Wladiwostok geboren. b) Ich werde Tierarzt, denn ich habe Tiere sehr gern. 9. Die Frau , … dir gefallen hat, hat es in unserem Wahrenhaus gekauft.

a) Mein Vater wurde in der Stadt Wladiwostok geboren. b) Ich werde Tierarzt, denn ich habe Tiere sehr gern. 9. Die Frau , … dir gefallen hat, hat es in unserem Wahrenhaus gekauft.

Montgomery wurde im Dezember 2004 wegen Mordes an der 23-jährigen Bobbie Jo Stinnett in der Stadt Skidmore, Missouri, verurteilt.

Montgomery reiste von Kansas nach Hause zu Frau Stinnetts Haus und sagte, sie wolle eine adoptieren Welpe, nach Angaben des Justizministeriums.

Als sie ankam, drosselte Montgomery ihr Opfer, das im achten Monat schwanger war, es aber nicht schaffte, sie zu töten, und ließ sie bei Bewusstsein genug, um zu versuchen, sich zu verteidigen.

Montgomery benutzte dann ein Küchenmesser, um das kleine Mädchen aus dem Mutterleib zu schneiden, nahm das Kind mit und versuchte später zu sagen, das Mädchen sei ihr eigenes.

Sie plädierte für Wahnsinn, als der Fall vor Gericht kam, und ihre Anwälte behaupteten, sie habe zum Zeitpunkt des Mordes unter Wahnvorstellungen gelitten.

Kiel fertigt Flensburg im Derby ab - Landin überragend

  Kiel fertigt Flensburg im Derby ab - Landin überragend Das Nordderby in der Handball-Bundesliga ist eine klare Angelegenheit für den THW Kiel. Flensburg scheitert immer wieder an Zebra-Torhüter Niklas Landin. © Bereitgestellt von sport1.de Kiel fertigt Flensburg im Derby ab - Landin überragend Das war eine Machtdemonstration des deutschen Meisters!Der THW Kiel hat das Nordderby am 4. Spieltag der Handball-Bundesliga mit 29:21 (12:10) gegen die SG Flensburg-Handewitt gewonnen und damit ein erstes Ausrufezeichen im Kampf um die deutsche Meisterschaft gesetzt.

Seine Mutter ist dran. „ Mutter “, sagt Manfred und schnieft, „ruf mich bitte später noch mal an!“ (Manfred will nur noch schlafen.) Das Schöne jetzt in der Vorweihnachtszeit sind übrigens die Christkindlmärkte. In Norddeutschland Weihnachtsmärkte genannt.

Thüringen wird das “grüne Herz Deutschlands” genannt. Aber auch auf ihre lange Geschichte und reichhaltige Kultur sind Thüringer besonders stolz. Seit 1947 wird es in den Bergen Thüringens abgebaut(добывают). Zehntausende von Bergarbeitern, die dieses besonders für Atomenergie so

In einer Erklärung des Justizministeriums heißt es: "Im Oktober 2007 befand eine Jury des US-Bezirksgerichts für den westlichen Bezirk von Missouri Montgomery wegen Entführung durch den Bund für schuldig und empfahl einstimmig ein Todesurteil, das das Gericht verhängt hatte.

"Ihre Verurteilung und ihr Urteil wurden im Berufungsverfahren bestätigt, und ihr Antrag auf Erleichterung der Sicherheit wurde von jedem Gericht abgelehnt, das dies in Betracht zog." Die Anwälte von

Montgomery hatten auch argumentiert, dass sie an Pseudozyese leide, was dazu führt, dass eine Frau fälschlicherweise glaubt, schwanger zu sein und äußerliche Anzeichen einer Schwangerschaft.

Die Verteidigung argumentierte, dass sie als Kind missbraucht wurde und sagte, dass aufgrund ihrer schweren psychischen Erkrankung ihr Wahn, schwanger zu sein, bedroht sei, was sie zum Zeitpunkt des Mordes in einen traumhaften Zustand versetzen würde.

Aber während der abschließenden Auseinandersetzungen sagte Bundesanwältin Roseann Ketchmark, die Pseudozyese-Behauptung sei "Voodoo-Wissenschaft".

Sie sagte, Montgomery habe Angst, weil sie glaubte Ihr Ex-Mann würde entlarven, dass sie über ihre Schwangerschaft gelogen hatte, und sie gegen sie einsetzen, als er versuchte, das Sorgerecht für zwei der vier Kinder des Paares zu gewinnen, schrieb NBC zu der Zeit.

Sie wäre die neunte verurteilte Bundesverbrecherin, die getötet wird, seit das Justizministerium nach einer Pause von fast 20 Jahren im Juli die Hinrichtungen wieder aufgenommen hat.

Gwyneth Paltrows Wellness-Tipps: komisch riechende Kerzen und andere Kontroversen .
© Harper's Bazaar Hier finden Sie alles, was Sie über diese erwartete Beauty-Box wissen müssen, einschließlich der Frage, wie Sie vor dem Start eine gewinnen können. Vorstellung der Harper's Bazaar 2020-Preisträgerin Beauty Box - eine kuratierte Auswahl der Lieblingsprodukte des Beauty-Teams für Hautpflege, Haarpflege und Make-up.

usr: 0
Das ist interessant!