Kultur & Showbiz-Familie eines in Moskau geborenen Teenagers, der den Lehrer enthauptet hat, stammte aus Tschetschenien, wo Charlie Hebdo-Cartoons dämonisiert werden. Als ein Teenager aus einer tschetschenischen Familie

16:57  19 oktober  2020
16:57  19 oktober  2020 Quelle:   thedailybeast.com

2 bei Messerangriff im ehemaligen Büro von Charlie Hebdo in Paris verwundet

 2 bei Messerangriff im ehemaligen Büro von Charlie Hebdo in Paris verwundet © GONZALO FUENTES / REUTERS Polizeieinsatz in der Nähe der ehemaligen Büros von Charlie Hebdo in Paris © Bereitgestellt von CBS News Die Polizei ist am Ort eines Vorfalls zu sehen in der Nähe der ehemaligen Büros der französischen Zeitschrift Charlie Hebdo in Paris, Frankreich, 25. September 2020.

In unserer Familie schreiben und lessen alle deutsch. Die Familie ist gross: sie besteht aus neun Personen: Vater, Mutter, meinen Grosseltern, meinen Geschwistern und mir. Mein Vater ist Maler, und zwar Portretist. Die mutter ist Arztin, uber 20 Jahre arbeitet sie als Chirurg in einem Krankenhaus.

Der Lyriker Anton Delwig stammte aus einer Familie der … … war Lehrer am Bauhaus und Mitbegründer der Redaktionsgemeinschaft „Der Blaue Reiter“ in München und wird häufig den Schöpfer des ersten abstrakten Bildes der Welt genannt.

Die am Freitag

einen Schullehrer in Frankreich enthauptete, weil er diese Bilder mit seiner Klasse geteilt hatte, nutzte Ramzan Kadyrov, der von Putin unterstützte tschetschenische Herrscher, die sozialen Medien, um Frankreich über seine „inakzeptable Haltung gegenüber dem Islam zu belehren Werte."

graphical user interface, text: FREDERICK FLORIN © Zur Verfügung gestellt von The Daily Beast FREDERICK FLORIN Kadyrov hat hart daran gearbeitet, die französische Kontroverse zu einem Célèbre in der mehrheitlich muslimischen Region Russlands zu machen. Er versammelte Hunderttausende Tschetschenen für eine Anti--Rallye

Charlie Hebdo , nur wenige Tage nachdem Terroristen im Januar 2015 im Büro der satirischen Zeitung 12 Menschen getötet und 11 verletzt hatten. Dies war die größte Kundgebung, die jemals im Norden gesehen wurde Kaukasus. Mit einer weißen Weste sprach Kadyrow vor einer Menschenmenge von etwa einer Million Menschen und forderte die Muslime auf, sich gegen diejenigen zu erheben, die „absichtlich das Feuer religiöser Feindseligkeit entzünden“. Als

Stabbings-Verdächtiger 'zielte auf Charlie Hebdo'

 Stabbings-Verdächtiger 'zielte auf Charlie Hebdo' © EPA Polizei steht vor den ehemaligen Büros von Charlie Hebdo Wache Ein Mann, der verdächtigt wird, zwei Personen mit einem Hackmesser in Paris erstochen zu haben, hat zugegeben, absichtlich auf die ehemaligen Büros des satirischen Charlie abgezielt zu haben Hebdo Magazin, französischer Medienbericht. Der in Pakistan geborene 18-jährige Mann soll seine Aktionen mit der jüngsten Neuveröffentlichung von Cartoons des Propheten Mohammed durch das Magazin in Verbindung gebracht haben.

Er hat Fieber, sein Kopf tut weh, er hustet, die Nase läuft – er kann kaum atmen: Manfred hat eine Erkältung. Manfred steht mühsam auf und geht ins Badezimmer. Dort ist sein Arzneischränkchen. Manfred sucht ein Grippemittel, aber er findet keins. „Nicht mal Aspirin“, denkt er und niest dreimal.

Beim Vermitteln von Sprachkursen ist sie gerne behilflich. Dass bei einem Schulfest Rinds- und Fleischwürste aus einem Topf kommen oder Schweine Die Schüler am Neuen Gymnasium lernen auch, dass sie in einem öffentlichen Verkehrsmittel aufstehen, wenn ältere Menschen einsteigen und

Charlie Hebdo

am 2. September die Cartoons erneut veröffentlichte, um die Eröffnung eines Prozesses gegen die an dem Terroranschlag Beteiligten zu markieren, antwortete Tschetscheniens offizieller Instagram-Account mit einem Anruf in tschetschenischer Sprache: „Möge der Allmächtige sie für ihre Bestrafung bestrafen Taten so schnell wie möglich. " Zwei Tage später verurteilte der tschetschenische Mufti Salakh Mezhiyev die französische Veröffentlichung als Teil des "gut geplanten Angriffs des Westens gegen den Islam". Ein Regen von wütenden Aussagen folgte , Instagram-Nutzer riefen an, um Charlie Hebdo „in der Hölle brennen“ zu lassen. Svetlana Gannushkina, die Leiterin des Moskauer Ausschusses für Bürgerhilfe, sagte, es könne keinen Zweifel geben, was der tschetschenische Führer befürworte. „Die Nachricht, die Kadyrov seinen Leuten geschickt hat, ist ziemlich klar, sagte sie zu The Daily Beast. "Er fordert die Muslime auf, Maßnahmen gegen diejenigen zu ergreifen, die sich über Muhammad lustig machen."

Paris stechender Verdächtiger sagt, er habe sich zum Ziel gesetzt, Charlie Hebdo anzugreifen

 Paris stechender Verdächtiger sagt, er habe sich zum Ziel gesetzt, Charlie Hebdo anzugreifen © Der Angriff fand drei Wochen nach einem Gerichtsverfahren in Paris gegen mutmaßliche Komplizen im Januar 2015 statt ...

Ausgezeichnet wurden hiermit militärische und zivile Leistungen sowie langjährige Staatsdienst. Dieser gebildete und energische Mann, der dem „Botschaftsamt“ vorstand, war B .. der petrinischen Reformen, die darauf gerichtet waren, Russland in eine europäische Groβmacht zu verwandeln.

Familie ist nicht groß, sondern klein. Inna hat lange in einer kleinen Stadt im Osten Russlands gelebt. Von Moskau nach Bern flogen wir mit dem Flugzeug etwa 2 Stunden. Du … vom Lehrer … wirst gelobt; b) wird gelobt; c) wurdest gelobt. Dieses Werk … von Goethe …

Der Sohn einer tschetschenischen Emigrantenfamilie in den Vororten von Paris hat genau das am Freitag getan. Ein französischer Lehrer für Geographie und Geschichte, der 47-jährige Samuel Paty, wurde etwa eine Woche, nachdem er seinen Schülern die Muhammed-Cartoons gezeigt hatte, auf der Straße im Viertel Conflans Saint-Honorine von einem 18-jährigen Abdullah Anzorov enthauptet.

Zeugen hörten Anzorov während des Angriffs schreien: "Allahu Akbar!" Der Angreifer wurde später erschossen, nachdem er eine Plastikkugel auf die Polizei abgefeuert hatte. Die Behörden haben mindestens zehn Mitglieder der tschetschenischen Familie von Anzorov festgenommen.

Der Teenager selbst wurde in Moskau geboren und besuchte Tschetschenien erst als kleines Kind, aber Grigory Shvedov, Chefredakteur der Medienseite von Caucasian Knot, sagte gegenüber The Daily Beast, dass Kadyrovs Einfluss weit über die Grenzen der Republik hinausreicht. "Es hat mit der sogenannten" Kadyrovtsy "zu tun, sie sind dafür verantwortlich, Intoleranz und Hass auf kritisches Denken zu verbreiten", sagte er. "Der Mord in Frankreich fand statt, nachdem Tschetscheniens Hauptmufti

Wie ein illustriertes Koranprojekt zu schicksalhaften Mohammed-Cartoons führte

 Wie ein illustriertes Koranprojekt zu schicksalhaften Mohammed-Cartoons führte © JENS NOERGAARD ​​LARSEN Kaare Bluitgen hat sein Projekt eines illustrierten Korans für Kinder fortgesetzt. Autor Kare Bluitgen, der Mann hinter den dänischen Mohammed-Cartoons, die einen Feuersturm auslösten, als Sie wurden vor 15 Jahren am Mittwoch veröffentlicht, weigern sich nachzugeben und veröffentlichen einen neuen illustrierten Koran.

Das der Fremdsprachen entwickelt viele gute Eigenschaften. Um eine Fremdsprache zu erlernen, muss man arbeitsam, und zielbewusst sein und an der Sprache jeden Tag, das heißt systematisch arbeiten.

Eine Familie von Klara. Füllen Sie die Lücken richtig aus. Ich heiße Klara und ich bin in Hannover geboren . Unsere Familie hat viele . Das sind zwei Onkel und drei Tanten, vier Vettern und drei Cousinen. falsch richtig steht nicht im Text. Sie will eine Französischlehrerin werden.

Charlie Hebdo

verurteilt hatte." Kadyrov, dessen harte Politik von Präsident Putin voll unterstützt wird, verurteilte den Terroranschlag am Ende seiner Social-Media-Tirade, verdoppelte aber auch seine Kritik an den Karikaturisten und denen, die den islamischen Fundamentalismus in Frage stellen würden. "Während er sich kategorisch gegen jede Manifestation des Terrorismus aussprach", schrieb er. "Ich fordere auch dringend auf, die Gläubigen nicht zu provozieren und ihre religiösen Gefühle nicht zu verletzen."

Kadyrov hält seit Jahren Vorträge über öffentliche Moral und Verhalten. Er genoss die vom Kreml unterstützte Macht in seiner Republik, verbot das Rauchen und Trinken, verbot Frauen das Betreten von Staatsgebäuden ohne Schals und forderte einen Kreuzzug gegen seine eigenen LGBT-Bürger, um „unser Blut zu reinigen“.

tschetschenische Staatsangehörige auf der ganzen Welt folgen Kadyrov weiterhin und schauen sich seine Videos und Nachrichten auf Telegramm und Instagram an. Sein eigenes Instagram-Konto wurde nach US-Sanktionen von

Enthaupteter Französischlehrer warnte davor, vor dem Angriff Bilder des Propheten Muhammad zu zeigen

 Enthaupteter Französischlehrer warnte davor, vor dem Angriff Bilder des Propheten Muhammad zu zeigen "Einer unserer Mitbürger wurde heute ermordet, weil er unterrichtete und Schüler über Meinungsfreiheit unterrichtete", sagte Macron gegenüber Reportern. "Unser Landsmann wurde offen angegriffen", sagte er. "Sie werden nicht gewinnen ... Wir werden handeln. Fest und schnell. Sie können sich auf meine Entschlossenheit verlassen." Der Angriff kam, als Macrons Regierung weiterhin an einem Gesetzesentwurf gegen islamische Radikale arbeitet.

Weltausstellungen werden auch Expo genannt, das ist die Abkürzung von der französischen Bezeichnung Exposition Mondiale. In einer Zeit, in der immer mehr Menschen ihre Unterhaltung und Informationen von Fernsehen und Internet bekommen, besteht wieder ein großer Wunsch nach

Bereits 2005 wurde sie hier zum ersten Mal Mutter. Zählt man die drei im Zoo Berlin geborenen Elefanten hinzu, so wurden Damit können Tierparkbesucher auf bequeme Art die für sie besonders interessanten Tiere erreichen. Während der Rundtour werden diverse Haltestellen angefahren, an

blockiert.

verbreitet seine Nachricht jedoch weiterhin über , das offizielle Konto der Republik . Yekaterina Sokirianskaya, die Gründerin des Think Tanks des Conflict Analysis and Prevention Center, hat tschetschenische Emigranten in Europa und den USA untersucht . „Wie meine eigenen Untersuchungen gezeigt haben, mischen sich die meisten jungen tschetschenischen Flüchtlinge in den Westen ein, lernen Sprachen, studieren und arbeiten im Westen. Sie haben kein anderes Zuhause, da die Rückkehr nach Tschetschenien für die meisten von ihnen zu gefährlich wäre.

„Gemessen daran, wie sehr Anzorov sich beeilte, sein enthauptetes Opfer zu fotografieren und Fotos auf Twitter zu veröffentlichen, war er für einige Zeit auf eine demonstrativ gewalttätige Handlung vorbereitet, wobei er den Lehrer als Vorwand benutzte.“

Die schockierenden Fotos wurden auf Twitter in einem an den französischen Präsidenten Emmanuel Macron gerichteten Beitrag veröffentlicht, der lautete: „Ich habe einen Ihrer Hunde hingerichtet.“

Tschetschenien-Beobachter in Russland glauben, dass viele Muslime, die sich Kadyrovs Innenpolitik widersetzen, durch seine Kritik an Charlie Hebdo und französischen Politikern, die Toleranz und Redefreiheit unterstützen, verführt wurden. "Kadyrov macht Aussagen über Muslime in Myanmar, Muslime in Palästina. Er hat Ambitionen, die führende Stimme für alle russischen Muslime zu werden", sagte Sokirianskaya gegenüber The Daily Beast.

Lesen Sie mehr bei The Daily Beast.

Frankreichs Macron würdigt den enthaupteten Lehrer .
Der französische Präsident Emmanuel Macron hat dem "stillen Helden" Samuel Paty, dem am vergangenen Freitag enthaupteten Lehrer, Tribut gezollt. © Reuters Herr Macron würdigte den Lehrer an einem Denkmal in Paris Herr Paty wurde in der Nähe seiner Schule in der Nähe von Paris als Zielscheibe ausgewählt, weil er im Unterricht Cartoons des Propheten Muhammad zeigte. Sein Mörder, der 18-jährige Abdullakh Anzorov, wurde von der Polizei erschossen.

usr: 2
Das ist interessant!