Kultur & Showbiz Sam Smith sagt, dass ihre Körperdysmorphie ihnen geholfen hat, nicht-binäre Identität zu erkennen

01:35  20 oktober  2020
01:35  20 oktober  2020 Quelle:   people.com

Willow Smith sagt, dass sie sich das letzte Mal am verwundbarsten fühlte, als sie in 'Red Table Talk' über Selbstverletzung sprach.

 Willow Smith sagt, dass sie sich das letzte Mal am verwundbarsten fühlte, als sie in 'Red Table Talk' über Selbstverletzung sprach. © Bereitgestellt von INSIDER Willow Smith in "Red Table Talk". Red Table Talk / Facebook Watch Bei der Premiere von "Red Table Talk" in der dritten Staffel auf Facebook Watch sprach Willow Smith über das letzte Mal, als sie sich am verwundbarsten fühlte. Der Star, die Tochter von Will Smith und Jada Pinkett Smith, sagte, dass sie sich verwundbar fühlte, als sie sich während einer Episode von "RTT" aus dem Jahr 2018 über ihre Selbstverletzung in der Vergangenheit informierte.

Daher haben sich die Tierpfleger entschieden, Mutter und Kind zu trennen. F. Ivo hat es nicht leicht. Mit fünf Gorilla-Weibchen wohnt er zusammen. Das sagen zumindest viele Architekten und Stadtplaner. Rund um die Welt werden neue atemberaubende Wolkenkratzer geplant und gebaut.

Doch nicht nur die Musik gefällt den Schülern in der Halle besser. Patrick meint: "Die Hauptsache ist, dass das Eis drinnen viel feiner und härter als draußen ist. Für ihn ist das anscheinend kein Problem. Oskar dagegen kämpft mit seinem Gleichgewicht. Auf dem Fußballfeld fühlt er sich viel besser, sagt er.

Sam Smith wearing a suit and tie: Jeff Spicer/Getty Sam Smith © Bereitgestellt von Menschen Jeff Spicer / Getty Sam Smith

Sam Smith sagt, ihre Körperdysmorphie habe ihnen geholfen, sich mit ihrer Geschlechtsidentität auseinanderzusetzen.

Gespräch mit In der Sunday Times sprach der Sänger über ihre Pronomen und darüber, wie sie gelernt haben, ihren Körper zu akzeptieren.

„Für mich war die Arbeit mit meinen Körperproblemen der Auslöser für alles“, sagte der 28-Jährige. „Ich hatte immer eine Körperdysmorphie. Als ich anfing, mich damit zu befassen, begann ich mich mit meinem Geschlecht zu befassen und stellte fest, dass ich mich an diese Ideale hielt, wie ein Mann aussehen sollte. "

Willow Smith sagt, sie und Jaden Smith fühlten sich von der Black Community "gemieden", weil sie "zu unterschiedlich" waren.

 Willow Smith sagt, sie und Jaden Smith fühlten sich von der Black Community © 2017 von INSIDER Willow und Jaden Smith bereitgestellt. Phillip Faraone / Getty Images für die Environmental Media Association In der neuesten Folge Bei "Red Table Talk" auf Facebook Watch sagte Cohost Willow Smith, sie glaube, sie und ihr Bruder Jaden Smith seien "ein bisschen gemieden" worden, weil sie "zu unterschiedlich" seien.

Wenn sie es nicht waren, hat Knecht Ruprecht seinen Auftritt. Der Knecht sieht nicht so freundlich aus. Manche Freunde oder besser gesagt Freundinnen schenken sich auch im erwachsenen Alter noch Adventskalender, um sich gegenseitig eine Freude zu machen.

Sie sagt zu ihrer Mutter: „Mutti, gib mir bitte einen Apfel!“ Ein Arzt sagte , dass der Zar die Hose eines glücklichen Mannes braucht. Ich habe nicht nur viele neue spanische Vokabeln gelernt, sondern auch viele interessante Informationen bekommen…

Sam Smith wearing a suit and tie © Jeff Spicer / Getty Sam Smith

" Als ich mich damit befasste, tat ich es Bei der Therapie wurde mir klar, dass mehr dahinter steckt “, fuhren sie fort.„ Ich habe Mädchenschenkel und ich habe auch Mädchenbrüste. Es begann dieses Gespräch zu wecken, das ich immer im Hinterkopf hatte. “

Smith sprach über ihren "schwankenden Körper", der es ihnen ermöglichte, 50 Pfund abzunehmen, nachdem sie einen Ernährungsberater aufgesucht hatten.

"Ich kann abnehmen, ich kann schnell zunehmen, ich bin ein Gestaltwandler", sagte Smith.

The English Der Sänger sprach auch über seine Hassliebe zum Ruhm.

„Ruhm bedeutet, dass ich bestimmte Botschaften vermitteln kann, was eine wunderbare Sache ist… aber es ist sehr invasiv“, sagten sie. "Ich war 21, als Ruhm geschah und meine ganze Welt sich veränderte. Ich wusste nicht, wie sehr ich ein Homebody war und wie sehr ich meine Privatsphäre liebte."

Sam Smith enthüllt, dass sie „immer“ nicht binär waren

 Sam Smith enthüllt, dass sie „immer“ nicht binär waren © Bereitgestellt von The Independent Sam Smith hat gezeigt, dass sie „immer“ als nicht binär identifiziert wurden. Im Gespräch mit The Sunday Times Style erklärte der Sänger in einem neuen Interview, wie Körperdysmorphien ihnen halfen, sich mit ihrem Geschlecht auseinanderzusetzen. "Ja, ich war immer nicht binär", sagte Smith. "Ich habe immer so gefühlt, wie ich mich gefühlt habe, und wenn ich nur andere nicht binäre Geschichten hörte, fühlte ich mich plötzlich gesehen.

Ich habe einen guten Draht zu den Leuten", sagt sie . Zweimal im Jahr treffen sich alle Klassensprecher ihrer Schule in der Schülermitverwaltung. Meine Eltern haben mir bei der Berufswahl geholfen . Einen Beruf auszusuchen, ist Geschmack und Sache unserer Eltern.

Nur nicht indem sie Spiegel-Selfies machen oder besser Fußball spielen, sondern indem sie ihren Verstand mit dem Manch denken es einfach, dass sie es sind, weil sie es das ganze Leben gesagt bekommen haben. Die anderen denken dass ihr Gegner besonders klug war und daher nicht zählt.


-Video: Mocktails haben einen Moment - hier ist der Grund (bessere Häuser und Gärten)

VERBINDUNG: Sam Smith erklärt, warum sie aus dem Dating-App-Scharnier geworfen wurden: „Sie dachten, ich wäre ein Wels '

Sam Smith that is standing in the dark: Erika Goldring/Getty Sam Smith © Bereitgestellt von People Erika Goldring / Getty Sam Smith

"Du kannst nicht zurück", fuhren sie fort. "Ich habe mich daran gewöhnt und bin mir bewusst, wie viel Glück ich habe, aber ich muss vorsichtig sein. Ich erinnere mich, dass ich mit 22 gepackt wurde. Ich habe mich immer mit Zuneigung angesehen, egal wie groß oder klein ich bin. aber ich habe das Bild gesehen und mich geschämt. Jetzt schaue ich mir keine Bilder an und lese nichts über mich, ob gut oder schlecht. “

Ob der Sänger einen Partner hat, sagt Smith, dass er "an vorderster Front" steht.

"Ich schaue nicht, aber ich hoffe - es ist, als würde man durch Wasser waten und versuchen, mit Ihnen einen Fisch zu fangen bloße Hände ", sagten sie. "Ich sitze jetzt nur neben dem Teich. Single zu sein während des Lockdowns hat keinen Spaß gemacht. Ich habe es mit meiner Schwester verbracht und fühlte mich sehr glücklich, weil wir so gut miteinander auskommen."

Sam Smith sagt, dass ihre Körperdysmorphie ihnen geholfen hat, nicht-binäre Identität zu erkennen

 Sam Smith sagt, dass ihre Körperdysmorphie ihnen geholfen hat, nicht-binäre Identität zu erkennen © Bereitgestellt von Menschen Jeff Spicer / Getty Sam Smith Sam Smith sagt, ihre Körperdysmorphie habe ihnen geholfen, sich mit ihrer Geschlechtsidentität auseinanderzusetzen. Gespräch mit In der Sunday Times sprach der Sänger über ihre Pronomen und darüber, wie sie gelernt haben, ihren Körper zu akzeptieren. „Für mich war die Arbeit mit meinen Körperproblemen der Auslöser für alles“, sagte der 28-Jährige. „Ich hatte immer eine Körperdysmorphie.

Wir helfen euch mit Musterformulierungen für den Schlusssatz aus. Heute helfen wir dir mit Musterbeispielen für den Schlusssatz deines Bewerbungsschreibens aus. Die „Unsitte“ der Bewerbung ein Foto beizufügen hat angesichts der Globalisierung hoffentlich auch bald ausgedient.

Sie hatte nicht viel Kraft – aber auch sie hatte das Geheimnis des Zerbrechlichen, das Geheimnis der Blumen in der Dämmerung Sie nickte und legte sich zurück. Ich blieb noch eine Weile sitzen.»Laß die Tür über Nacht offen«, sagte sie schlaftrunken.»Das ist, als ob man im Garten schläft…«

Der erste -Sänger von " Diamonds" kam im Mai 2019 als nicht-binäres heraus. Sechs Monate später änderte der britische Popstar 28, in einem emotionalen Instagram-Post seine Pronomen in "sie / sie" und teilte sie ein Foto der Worte: "MEINE PRONOUNS SIND SIE / SIE."

Alasdair McLellan Sam Smith © Bereitgestellt von People Alasdair McLellan Sam Smith

VERBINDUNG: Sam Smith kündigt drittes Album an Love Goes, Drops Single 'Diamonds'

"Heute ist ein guter Tag, also geht es los", fügte Smith in der Bildunterschrift hinzu. "Nach einem Leben im Krieg mit meinem Geschlecht habe ich mich entschlossen, mich innerlich und äußerlich so zu umarmen, wie ich bin.

"Ich bin so aufgeregt und privilegiert, von Menschen umgeben zu sein, die mich bei dieser Entscheidung unterstützen, aber ich war sehr nervös, dies anzukündigen, weil mir zu wichtig ist, was die Leute denken, aber f - es!" Ich verstehe, dass es viele Fehler und Missetaten geben wird, aber ich bitte Sie nur, es zu versuchen. Ich hoffe du kannst mich so sehen wie ich mich jetzt sehe. Dankeschön."

Der Star wird am 30. Oktober sein neues Album Love Goes veröffentlichen.

"Ich bin sehr glücklich und überglücklich, mein drittes Album (ich kann nicht glauben, dass ich das sage) Love Goes anzukündigen", sagte Smith hat im September auf Instagram geschrieben. "Dieses Album markiert eine Zeit des Experimentierens und der Selbstfindung in meinem Leben."

-Sänger Sam Smith spricht über Lockdown-Kämpfe .
Sam Smith hat gezeigt, dass sie mit Lockdown-Problemen zu kämpfen hatten, weil sie es nicht gewohnt waren, so oft zu Hause zu sein. NUR EDITORIAL USE Sam Smith tritt während der Dreharbeiten für die Graham Norton Show im BBC Studioworks 6 Fernsehzentrum, Wood Lane, London, auf, die am Freitagabend auf BBC One ausgestrahlt wird. Der 28-jährige Popstar ist oft unterwegs, tourt und tritt auf und verbringt normalerweise nicht viel Zeit zu Hause.

usr: 0
Das ist interessant!