Kultur & Showbiz Trudeau gibt Ratschläge zu Halloween und sagt, dass für viele

01:30  21 oktober  2020
01:30  21 oktober  2020 Quelle:   syndication.thecanadianpress.com

Vermeiden Sie Süßes oder Saures aufgrund von Coronavirus an diesem Halloween, sagt CDC.

 Vermeiden Sie Süßes oder Saures aufgrund von Coronavirus an diesem Halloween, sagt CDC. © EPA / NEIL HALL Kinder, die an Halloween in London, Großbritannien, am 31. Oktober 2019 als Hexen-Süßes oder Saures verkleidet sind. Das Schrecklichste an Halloween Nacht wird die unsichtbare Bedrohung von COVID-19 sein, und Erwachsene und Kinder sollten ihre Pläne ändern, um diese Gefahr zu minimieren, gemäß den neuen Richtlinien der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC).

Dann kommen sehr viele Klassen zu uns", berichtet Emmi Fuchs. Seit sechs Jahren verkauft sie die Eintrittskarten im Stadion. Oskar dagegen kämpft mit seinem Gleichgewicht. Auf dem Fußballfeld fühlt er sich viel besser, sagt er. Dort trainiert er fast täglich.

Es gibt viele Silvesterbräuche. Jeder Mensch will wissen, was ihn im neuen Jahr erwartet, seine Fragen an das Schicksal stellen und natürlich positive Antworten bekommen. Es gibt auch viele private Familienfeste: Geburtstage, Konfirmation, Verlobung, Hochzeit.

OTTAWA „Opfer“ notwendig sind. Premierminister Justin Trudeau fordert die Kanadier auf, sich an die örtlichen Gesundheitsrichtlinien zu halten, wenn sie überlegen, wie sie nächste Woche Halloween feiern sollen.

a man wearing a suit and tie standing in front of a curtain © Bereitgestellt von The Canadian Press

Die Frage, wie man mit dem gruseligen Abend umgeht, ist für viele Eltern, die versuchen, das Flickenteppich regionaler Gesundheitsratschläge, Anleitungen und strenger Warnungen vor Süßes oder Saures zu bewerten, von höchster Bedeutung.

Die Gesundheitsbehörden in Ontario haben an den Hotspots von Toronto, Peel Region, York Region und Ottawa davon abgeraten, obwohl Kanadas bester Arzt es an den meisten Orten als sichere Aktivität eingestuft hat, wenn die Gesundheitsprotokolle eingehalten werden. Der Premierminister von

Traditionelles Trick-or-Treating ist laut COVID-19 laut CDC zu riskant.

 Traditionelles Trick-or-Treating ist laut COVID-19 laut CDC zu riskant. © Getty / Kinzie + Riehm Getty / Kinzie + Riehm Dank COVID-19 ist es an der Zeit, zum nächsten großen Fragezeichen in unserem Leben überzugehen: Was zum Teufel ist mit Halloween zu tun? Während Kinderärzte über diskutiert haben, ob Süßes oder Saures sicher ist oder nicht, haben die -Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) kürzlich beliebte Halloween-Aktivitäten nach Risikostufe eingestuft und sie öffnen die Augen.

Es gibt viele Berufe: Arzt, Schlosser, Rechtsanwalt, Erzieherin, Lehrer, Ingenieur, Verkäufer und andere. Meine Mama kennt meine Stärken und Schwächen, deshalb gibt sie mir nützliche Ratschläge , und ich folge sie. Wie fragen Sie Ihren deutschen Freund nach seiner Berufswahl?

Das sagen zumindest viele Architekten und Stadtplaner. Rund um die Welt werden neue atemberaubende Wolkenkratzer geplant und gebaut. Für viele dieser Firmen wäre das Leben im Hochhaus äußerst praktisch: Da könnte man die Geschäftspartner vom Büro aus zu jeder Zeit anrufen.

Quebec, François Legault, sagte, dass Süßes oder Saures im viralen Epizentrum Kanadas möglich ist, solange die Teilnehmer Gesichtsmasken tragen und eher mit der Familie als mit Freunden ausgehen.

Trudeau erkannte die Schwierigkeit an, widersprüchliche Informationen zu verarbeiten und auf Halloween zu verzichten.

"Wir wissen, dass es nicht einfach und frustrierend ist", sagte er am Dienstag. "Leider müssen wir alle Opfer verschiedener Art bringen, insbesondere Kinder."

Die Familie Trudeau lebt in Ottawa, einem Teil von Ontario, mit erneuten Einschränkungen der öffentlichen Aktivitäten. Der Premierminister sagte, seine Kinder bleiben zu Hause.

"Das Hören von Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens bedeutet, dass meine Familie in diesem Jahr nicht Süßes oder Saures tun wird, weil sie in Ottawa und in Ontario in roten Zonen wie Ottawa kein Süßes oder Saures ermutigen oder nicht empfehlen deshalb werden wir nicht sein ", sagte er.

Derbes Halloween 2-Video: Ein ganzer Eimer Blut für Jamie Lee Curtis

  Derbes Halloween 2-Video: Ein ganzer Eimer Blut für Jamie Lee Curtis Auf den nächsten Halloween-Film müssen Fans noch länger warten. Ein neues Video zeigt als blutige Entschädigung, wie viel Spaß Jamie Lee Curtis am Set hatte. © Universal Derbes Halloween 2-Video: Ein ganzer Eimer Blut für Jamie Lee Curtis Wegen der Corona-Pandemie wurde der ursprüngliche Start der kommenden Halloween-Fortsetzung um ein ganzes Jahr verschoben. Fans der Reihe müssen sich jetzt noch bis Oktober 2021 gedulden, bevor Halloween Kills in die Kinos kommt.

Besonders viele Touristen besuchen den Moskauer Kreml und bewundern ihn. In Moskau gibt es noch viele Sehenswurdigkeiten: das Historische Museum Sie sah sehr jung aus, verlegen. Und Eva stand auf und sagte ganz laut: “Herr Hochstein, wollen Sie damit sagen , dass wir kluger als die Schuler in

In der letzten Zeit gibt es viele Berufskurse für diejenigen Frauen, die Babypausen haben. Schließlich halte ich es für wichtig, dass die verschiedenen Argumente respektiert werden. Heutzutage gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, um umweltfreundlich zu fahren, wie zum Beispiel das Carsharing.

"Ein Freund von mir schlug vor, dass wir vielleicht eine Schatzsuche nach Süßigkeiten im Osterstil im ganzen Haus und Hof durchführen könnten, und darüber denken wir auch nach", sagte Trudeau.

Der beste Arzt des Landes ermutigte die Kanadier, sich vor Fehlinformationen in sozialen Medien in Acht zu nehmen, die sich manchmal "schneller verbreitet haben als das Virus selbst".

"Jeder sollte medienschlau sein", sagte Dr. Theresa Tam, Kanadas Chief Public Health Officer.

„Da jeder Teil des Landes die Pandemie unterschiedlich erlebt, sind die Menschen möglicherweise mit Unsicherheiten darüber konfrontiert, welche Maßnahmen erforderlich sind, um uns und unsere Angehörigen zu schützen“, fügte sie hinzu.

„Sicher ist, dass unsere Reaktion gemeinsame Anstrengungen erfordert . Alle Handlungen sind wichtig. "

Laut einer kürzlich von Leger und der Association for durchgeführten Online-Umfrage geben 52 Prozent der Eltern an, dass ihre Kinder in diesem Jahr nicht Süßes oder Saures tun dürfen Kanadische Studien.

Aldis beliebte Halloween-Käse sind zurück

 Aldis beliebte Halloween-Käse sind zurück © Ryan Smith / Flickr. Design: Kenzie Mastroe / SheKnows. Obwohl wir möglicherweise keine großen, extravaganten Halloween-Kostümpartys veranstalten, geschweige denn Treffen mit Freunden, heißt das nicht, dass Sie sich dieses Jahr nicht mit den Halloween-Leckereien eindecken können. Und für uns umfasst dies mehr als nur unsere jährliche, zeremonielle Schüssel mit Zuckermais, die am 1. Oktober pünktlich auf den Markt gebracht wird.

Geben Sie ihr Ratschläge . 5.Wie stellen Sie sich die Zukunft des Dorfes vor? Kunst ist die Brücke zwischen Mensch und Natur, sagte der österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser. Viele Menschen interessieren sich für Kunst.

Dann sage ich nichts. Dann schauen wir Filme und reden. Oder wir gehen auf Volksfeste. Dort gibt es Musik und DJs. Ich hatte gestern schon wieder Ärger mit meiner kleinen Schwester. Sie sagt , sie kann keine Hausaufgaben machen, wenn ich in unserem Zimmer dauernd Musik höre.

Dr. Isaac Bogoch, Spezialist für Infektionskrankheiten und Forscher am Toronto General Hospital, stimmte zu, dass Kanadier den örtlichen Gesundheitseinheiten zuhören sollten - obwohl das komplizierter sein kann, als es sich anhört.

"Es kann eine Herausforderung sein, wenn Sie es nicht tun." Die verschiedenen Gesundheitsbehörden sind sich nicht einig ", sagte er.

In Gebieten mit niedrigeren Infektionsraten sollten Süßigkeitenhändler mit Bedenken hinsichtlich körperlicher Distanzierung in Betracht ziehen, ihre Türroutinen anzupassen.

" Wir haben kreative Ansätze gesehen, bei denen sich Menschen eingerichtet haben Diese kleinen Röhrchen, kleinen Rutschen, damit Süßigkeiten in Säcke gelangen ", sagte Bogoch. Andere Optionen sind die Verwendung einer Grillzange oder - für mehr Vertrauen - das Hinterlassen von Leckereien vor der Haustür.

Gesichtsmasken, Händedesinfektion Izer und physische Distanzierung bleiben die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen für Süßes oder Saures und ihre Wohltäter, sagte er.

Kids sind nicht die einzigen, die wachsam bleiben müssen. Hochrangige Verteidigungsbeamte haben kanadischen Truppen befohlen, sich weiterhin vor COVID-19 zu schützen, während sie ein düsteres Bild davon zeichnen, wie sich die Pandemie auf das Militär und das Land auswirken könnte.

Hubie Halloween ist wie Cobra Kai, nur mit Adam Sandler statt Karate

  Hubie Halloween ist wie Cobra Kai, nur mit Adam Sandler statt Karate Die wirren Verschwörungs-Aussagen des Schlagersängers ziehen heftige Folgen nach sich - auch für seine Frau. Laut Wendlers Manager war Laura erst ahnungslos.

Sie sagen , dass man sich auf das Lernen und Karriere konzentrieren muss und die Freunde später erscheinen. Es gibt die Menschen, die überzeugt sind, dass sich die 11-Klässler völlig auf das Lernen konzentrieren sollten. Für viele Dorfgenossen ist die Arbeit ein einziges Subsistenzmittel.

Hier gibt es viele Möglichkeiten, eine gute Arbeit oder Ausbildung zu bekommen, die Freizeit interessant zu gestalten, Sport zu treiben. Viele Dörfer sterben aus. Und die Menschen in vielen Dörfern können eine Arbeit nur in der Landwirtschaft bekommen.

Der Befehl steht in einer neuen Richtlinie für kanadisches Militärpersonal und Beamte des Verteidigungsministeriums des Generalstabschefs des Verteidigungsstabs, Jonathan Vance, und des stellvertretenden Verteidigungsministers Jody Thomas.

Die beiden sagen, Selbstzufriedenheit über körperliche Distanzierung, Maskentragen und andere Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit sei die größte Bedrohung für das Militär, wenn es um COVID-19 geht.

Die starke Beschleunigung neuer Fälle in der zweiten Welle Kanadas hat sich fortgesetzt. Die Regierung meldet laut Zahlen, die am Montagabend zusammengestellt wurden, 3.289.

Canada hat inzwischen insgesamt 201.437 Fälle gemeldet, darunter fast 22.000 aktive.

Die Zahl der Todesopfer bei Coronaviren hat in den letzten Tagen ebenfalls ihren düsteren Marsch fortgesetzt und sich 10.000 als schwere Krankheit, die durch die Pandemie verursacht wurde, nähert, sagte Tam.

Die Gesamtzahl der Todesfälle erreichte am Montag 9.778. In den letzten sieben Tagen waren durchschnittlich 950 Patienten täglich im Krankenhaus, davon fast 200 in der Intensivmedizin, was durchschnittlich 22 Todesfälle pro Tag zur Folge hatte, sagte sie.

Quebec und Ontario treiben den Anstieg in neuen Fällen weiter voran und melden am Dienstag 877 bzw. 821.

Quebec meldete 12 weitere Todesfälle, die dem Virus zugeschrieben wurden, und Ontario meldete drei, wobei beide Provinzen einen Anstieg bei Krankenhausaufenthalten und Intensivpatienten meldeten.

Dieser Bericht von The Canadian Press wurde erstmals am 20. Oktober 2020 veröffentlicht.

- mit Dateien von Lee Berthiaume

Christopher Reynolds, The Canadian Press

-Polizei nach Dallas nach Hause gerufen, nachdem das blutige Halloween-Display des Mannes die Nachbarn erschreckt .
Warnung: Diese Geschichte enthält grafische Bilder. © Steven Novak Steve Novaks Halloween-Display Eine Residenz in Dallas ist zu einem heißen Thema geworden, nachdem der Hausbesitzer vor Halloween auf seinem Rasen ein blutiges Massaker-Display erstellt hat. Steven Novak erzählt PEOPLE, dass sein schreckliches Halloween-Dekor in seiner Nachbarschaft viel Aufmerksamkeit erhalten hat - sowohl gut als auch schlecht -, aber dass er jede Sekunde geliebt hat.

usr: 0
Das ist interessant!