Kultur & Showbiz Stars werden 2020 30

16:47  21 oktober  2020
16:47  21 oktober  2020 Quelle:   wonderwall.com

Brad Pitt: Insider: "Er ist froh, dass er jemanden gefunden hat"

  Brad Pitt: Insider: Es waren die Überraschungs-News schlechthin, als bekannt wurde, dass Hollywood-Star Brad Pitt (55) das deutsche Model Nicole Poturalski (27) datet. Öffentlich wurde die Beziehung der beiden, als sie beim gemeinsamen Liebesurlaub in Südfrankreich gesichtet wurden. Seitdem überschlugen sich die Schlagzeilen um den begehrten Junggesellen und die 27-Jährige, die mit einem Berliner Gastronomen verheiratet ist und einen Sohn hat. Doch nicht alle„Beverly Hills, 90210“: So sieht Steve heute aus

Ryan Meili wearing a suit and tie: Saskatchewan NDP Leader Ryan Meili during a press conference held at the former STC bus depot. Meili said his government would bring back some form of the STC provincial bus company. © Michael Bell Ryan Meili, NDP-Vorsitzender von Saskatchewan, während einer Pressekonferenz im ehemaligen STC-Busdepot. Meili sagte, seine Regierung würde irgendeine Form der STC-Provinzbusgesellschaft zurückbringen.

Saskatchewan hat am Montag die höchste Anzahl an täglich neuen COVID-19-Fällen aufgezeichnet und die Anzahl der aktiven Fälle ist am Dienstag auf einen Rekordwert von 427 gestiegen.

Dies geschieht zu einer Zeit, in der die -Arbeitslosenquote in der Provinz mit 6,8 Prozent (obwohl sie die niedrigste unter den Provinzen ist) auf beunruhigende Weise hoch ist und wenn ein Defizit von in Höhe von 2,1 Mrd. USD im Zeitraum 2020-21 die Staatsverschuldung auf 24 Mrd. USD erhöht.

Stanley Cup Finale 2020: Quoten für Blitz gegen Sterne, NHL-Tipps, Vorhersagen für Spiel 4 vom fortgeschrittenen Modell

 Stanley Cup Finale 2020: Quoten für Blitz gegen Sterne, NHL-Tipps, Vorhersagen für Spiel 4 vom fortgeschrittenen Modell Nach einem 3: 2-Sieg in Spiel 3 sitzen die Tampa Bay Lightning auf dem Fahrersitz des Stanley Cup-Finales 2020 mit einem 2-1 Serien Vorsprung. The Lightning wird am Freitagabend in Spiel 4 gegen die Dallas Stars antreten, wobei Dallas dringend einen Sieg braucht, um die Serie auszugleichen. Die Teams müssen auch merkwürdige Umstände berücksichtigen, da Spiel 5 nur 24 Stunden später am Samstagabend geplant ist.

Dies ist kaum ein herausragender Rekord für die Regierung der Saskatchewan-Partei von Scott Moe, die eine Wiederwahl in fünf Tagen beantragt, aber das Argument, dass sie Opfer von Umständen geworden ist, mit denen sie recht gut umgegangen ist, ist gültig.

Moe und der Sask. Die Partei hat uns während dieser Kampagne wiederholt daran erinnert, dass Saskatchewans

2.439 bestätigte COVID-19-Fälle einen unverhältnismäßig kleinen Teil der gesamten kanadischen Zahlen ausmachen, die am Montag 200.000 geknackt haben. Während alle drei Prärieprovinzen diese Woche Rekorde für die aktivsten COVID-19-Fälle aufstellten, hat Manitoba uns sowohl in aktiven als auch in Gesamtfällen übertroffen, und Alberta hat zehnmal so viele Fälle.

Lightning gewinnt den Stanley Cup, indem er Stars in Spiel 6 erstickt.

 Lightning gewinnt den Stanley Cup, indem er Stars in Spiel 6 erstickt. Zum zweiten Mal in der Franchise-Geschichte und zum ersten Mal mit dieser aktuellen Gruppe von Stars gewann der Tampa Bay Lightning den Stanley Cup. Nachdem die Stars die Eliminierung überstanden hatten, indem sie Spiel 5 in doppelter Verlängerung gewonnen hatten, sperrte der Blitz die Stars in Spiel 6 absolut ein und gewann 2: 0, um die Serie mit 4: 2 zu gewinnen. Nachdem der Blitz die Stanley Cup-Feier selbst in die Hand genommen hatte, erhielt Victor Hedman die Conn Smythe Trophy.

Betrachten Sie dies als einen Grund, warum die vor 10 Tagen durchgeführte Umfrage des Postmedia / Angus Reid Institute

die Sask zeigt. Partei mit einem Vorsprung von 27 Prozentpunkten unter den entschiedenen und geneigten Wählern - ein Schlag gegen die NDP und den Vorsitzenden Ryan Meili. Trotzdem hat der NDP noch mindestens eine Karte zu spielen: Wenn es eine Abrechnung für die Sask gibt. Partei in der Wahlnacht, es wird wegen des Haushalts 2017 sein, der auf seinen letzten Wahlkampf im Jahr 2016 folgte.

Öffentliche Frustration mit der Sask. Die Parteiregierung und das Budget waren so hoch, dass die führerlose NDP sogar in den Meinungsumfragen zog.

Alles hatte mit dem Budget des Jahres zu tun, in dem Kevin Doherty - wohl der schlechteste Finanzminister in der jüngsten Erinnerung an Saskatchewan - die Dienstleistungen gekürzt und die Einnahmen erhöht hat, das Defizit trotz massiver Kreditaufnahme dennoch auf 1,2 Milliarden US-Dollar verdreifacht hat.

Das Sommerhaus der Stars: Eva Benetatou: "Die Beleidigungen kann man gar nicht in Worte fassen"

  Das Sommerhaus der Stars: Eva Benetatou: Im "Sommerhaus der Stars" fliegen die Fetzen! Besonders am Streit zwischen Ex-"Bachelor" Andrej Mangold (33) und seiner Freundin Jennifer Lange (26) mit der Rosen-Show-Zweitplatzierten Eva Benetatou (28), in den in der Sendung auch ihr Verlobter Chris Broy hineingezogen wurde, scheiden sich die Geister. Während Andrej und Jennifer der Meinung sind, Eva wolle sich damit profilieren, dass sie mit dem Ex-Rosenkavalier im Bett war, wirft die ihnen wiederum vor, die "Sommerhaus"-Teilnehmer gegen sie aufgehetzt zu haben.

Es war auch ein Budget, das den

Sask sah. Die Parteiregierung verliert sogar ihre eigenen Ziele

aus den Augen und eines, das den strategischen Entwurf für die NDP bei diesen Wahlen im Jahr 2020 hätte liefern sollen. Immerhin gibt es jetzt hässliche Ähnlichkeiten. Mitten in dieser Wirtschaftskrise hat die Sask. Die Plattform der Partei 2020 hielt es für angebracht, fragwürdige Ausgaben in Höhe von 849 Millionen US-Dollar hinzuzufügen. Jetzt deutet sogar

darauf hin, eine neue Arena für die Innenstadt von Saskatoon zu unterstützen.

Doch der Sask. Die Parteikampagne war nicht gezwungen zu erklären, wie sie wirklich beabsichtigt, Rabatte auf Ihre SaskPower-Rechnung oder Bargeld für den Bau eines neuen Decks oder für den Bau neuer Arenen oder Krankenhäuser oder Schulen ohne massive Defizite, massive Steuererhöhungen oder zu verteilen massive Schnitte.

Vor vier Jahren wieder die Sask. Die Partei hatte wenig Schuldgefühle, weil sie die Steuerzahler mit ihren Stimmenkaufversprechen für 2016 belastet und diese Versprechen 2017 endgültig gebrochen hatte.

Das Sommerhaus der Stars: Annemarie Eilfeld: "Natürlich hat es da mal gekracht, da prallen Welten aufeinander"

  Das Sommerhaus der Stars: Annemarie Eilfeld: Streitigkeiten, Eskalation, Mobbing. Man kann nicht behaupten, dass die Reality-Show "Das Sommerhaus der Stars" nichts zu bieten hat. Vorläufiger Höhepunkt: Bei der Nominierung kam es wieder zu einem Konflikt zwischen der "Bachelor"-Zweitplatzierten Eva Benetatou (28) und den anderen Teilnehmern. Der Streit zwischen dem "Bachelor"-Paar Andrej Mangold (33) und Jenny Lange (26) auf der einen und Eva auf der anderen Seite geht schon länger. Doch ist wirklich alles so schlimm? Kandidatin Annemarie Eilfeld (30) hat dazu ihre ganz eigene Meinung. Sie sagt: "Natürlich hat es da mal gekracht. Da prallen Welten aufeinander.

Mit diesem Budget wurde der 44-jährige Hörgeräteplan von Saskatchewan beseitigt, der Kinder im Vorschulalter mit Cochlea-Implantaten unterstützte. Der PST wurde auf sechs Prozent angehoben, die Kosten für Schulbehörden, die Kürzungen bei den Finanzmitteln verzeichneten, und für Städte, die stattdessen ihre Kronzuschüsse verloren hatten, wurden gesenkt.

Unglücklicherweise für die NDP hat ihre schlecht konzipierte Kampagnenstrategie für 2020 wenig dazu beigetragen, dass sie all dies nutzen kann.

Sicher, die NDP-Kampagne hat Dinge wie das Ausnehmen des Hörgeräteplans 2017 (den die Sask. Party 2020-Plattform jetzt wiederherstellen will) in ihren „Reality Checks“ zur Sprache gebracht, aber ihre Kritik hat im NDP weitgehend an Glaubwürdigkeit verloren ungeprüfte zusätzliche Ausgaben in Höhe von 2,1 Milliarden US-Dollar.

Und dann kam Montag, als

Meili in einem alten Bus der Saskatchewan Transportation Company vorfuhr und versprach, den Dienst wiederherzustellen.

Das Schönste, was man über die unterausgenutzte, geldverlierende STC (die im Budget 2017 geschlossen wurde) sagen kann, ist, dass das Fahren leerer Busse durch die Provinz ein Luxus war, den wir uns nicht mehr leisten konnten.

Weniger freundlich wäre zu sagen, dass Meili und der NDP angesichts der Verlegenheit der Reichtümer, die Doherty in diesem miserablen Budget für 2017 angeboten hat, wahrscheinlich kein schlechteres Thema als Kernstück hätten auswählen können. Der Tod von STC hat kaum zu einer öffentlichen Welle geführt - nicht einmal im ländlichen Saskatchewan, dem es diente.

Das Budget für 2017 sollte das Ass des NDP sein, aber es spielt seine Hand eher schlecht.

Mandryk ist der politische Kolumnist des Regina Leader-Post und des Saskatoon StarPhoenix.

Sommerhaus der Stars: Tränenausbruch beim großen Wiedersehen .
Wird das große Wiedersehen für mehr Harmonie zwischen den Promi-Paaren sorgen? In keiner vorherigen Staffel ging es so heiß her wie beim diesjährigen "Sommerhaus der Stars". Bevor "Goodbye Deutschland"-Stars Caro (41) und Andreas Robens (53) sich im großen "Sommerhaus"-Finale den Sieg sichern konnten, galt es im Laufe der Staffel einiges durchzustehen. Grüppchenbildung, Manipulation, Mobbing und Verrat – all das war geboten. Im Video oben sehtIm Video oben seht ihr Annemarie Eifelds dringlichen Appell an die Fans, die Show einfach als Unterhaltungsshow zu sehen.

usr: 0
Das ist interessant!