Kultur & Showbiz Ivanka Trump ist der "De-facto-Kopf" einer "elften Stunde", um Vorstadtfrauen zurückzugewinnen: Bericht

02:45  23 oktober  2020
02:45  23 oktober  2020 Quelle:   salon.com

Trump zahlte seiner Tochter Ivanka 747.622 USD für „Beratung“ und zog sie dann laut einer Untersuchung der New York Times von seinen Steuern ab.

 Trump zahlte seiner Tochter Ivanka 747.622 USD für „Beratung“ und zog sie dann laut einer Untersuchung der New York Times von seinen Steuern ab. © Drew Angerer / Getty Images Präsident Donald Trump zahlte Ivanka 700.000 USD Drew Angerer / Getty Images A New York Times Untersuchungen zu den Steuererklärungen von Präsident Donald Trump zeigen, dass Trump zwischen 2010 und 2018 ungeklärte Beratungsgebühren in Höhe von 26 Millionen US-Dollar abgeschrieben hat. Unter ihnen erhielt seine Tochter Ivanka laut The Times Beratungsgebühren in Höhe von 747.622 USD.

Ivanka Trump zieht für ihren Vater in die Wahlschlacht. BILD erlebte sie bei einem Auftritt im umkämpften Schlüssel-Staat Florida. „Donald Trump ist Donald Trump “, sagt die Anhängerin Angelica Adams: „Er hat sich selbst zuletzt gezähmt“, findet sie.

Ein Bericht des Weißen Hauses gibt Einblick in die Finanzen führender Trump -Mitarbeiter. Auch Chefstratege Steve Bannon wird erwähnt. Wer wissen wollte, wie exklusiv das Leben von Ivanka Trump und Jared Kushner ist , der musste nicht auf einen Bericht aus dem Weißen Haus warten.

Donald Trump, Ivanka Trump are posing for a picture: Donald Trump and Ivanka Trump © Bereitgestellt von Salon Donald Trump und Ivanka Trump

Donald Trump und Ivanka Trump Fotoillustration von Salon / Getty Bilder

Vorstadtfrauen waren früher ein wichtiger Aktivposten für die Republikanische Partei. Der frühere Gouverneur von Pennsylvania, Tom Ridge, schnitt in den neunziger Jahren in den Vororten von Philadelphia viel besser ab als in Philadelphia Proper. Vorstadtfrauen, von Orange County über La Jolla bis Glendale und Burbank, spielten eine wichtige Rolle bei vielen GOP-Siegen, als Kalifornien noch ein roter Staat war. Aber während der Trump-Ära haben sich viele Vorstadtfrauen demokratisch verhalten - und die Probleme der GOP mit Vorstadtfrauen stehen im Mittelpunkt neuer Artikel von The Atlantic und Politico , in denen berichtet wird, dass die Wiederwahlkampagne von Präsident Donald Trump auf seine Tochter hofft Die Seniorberaterin des Weißen Hauses, Ivanka Trump, kann Vorstadtfrauen für den Präsidenten gewinnen. Die

'Wie ich bettele': Trump schnappt sich Leslie Stahl über Präsident, der sagt, Vorstadtfrauen sollten ihn lieben

 'Wie ich bettele': Trump schnappt sich Leslie Stahl über Präsident, der sagt, Vorstadtfrauen sollten ihn lieben Präsident Donald Trump schnappte sich kürzlich in einem Interview den 60-Minuten-Korrespondenten Leslie Stahl und beschuldigte den Journalisten, seine Bitten für Vorstadtfrauen falsch dargestellt zu haben stimme für ihn bei den bevorstehenden Wahlen. © SAUL LOEB / AFP / Getty US-Präsident Donald Trump spricht während einer Kampagne „Make America Great Again“ am 21.

Ivanka Trump , Tochter von US-Präsident Donald Trump , hat auf einer Frauenkonferenz in Tokio gesprochen. Doch das Interesse an ihrer Rede "Trotzdem bin ich viel besser dran als die Meisten." Doch mehrere Medien berichten , dass die Rede von Ivanka Trump nur auf geringes Interesse stieß.

Die Tochter von US-Präsidenten Donald Trump , Ivanka Trump , hat sich am Donnerstag auf dem Nominierungsparteitag der Republikaner zum Kommunikationsstil ihres Vaters geäußert: "Mein Vater hat eine starke Überzeugung. Er weiß, was er glaubt, und er sagt, was er denkt.

-Journalistin Elaine Godfrey im Atlantik spricht über eine neue Generation von Aktivistinnen in Vorstädten, die hart daran arbeiten, dass Trump aus dem Amt gewählt wird. In ihrem Artikel mit der Überschrift "Rache der Weinmütter" erklärt Godfrey: "Diese Frauen drücken nicht nur ihre Empörung aus, indem sie bei nationalen Wahlen mit hohen Einsätzen abstimmen, sondern lenken ihre Energie auf eine Sammlung kleinerer Ziele, einschließlich des Statehouse Rassen, lokale Parteiorganisationen und Schulbehörden. Und all dieser Aktivismus hat das Potenzial, die amerikanische Politik wesentlich bedeutender zu gestalten als ihre alle zwei Jahre stattfindenden Stimmen. "

Godfrey fragt sich jedoch, wie lange dieses "eifrige Engagement" von Vorstadtfrauen dauern wird. Godfrey fragt: "Tritt Amerika in ein neues Zeitalter des Aktivismus ein - oder ist das alles nur ein Ausrutscher der Trump-Ära?"

Jared Kushner und Ivanka Trump drohten, ein Anti-Trump-Super-PAC zu verklagen, weil sie Werbetafeln aufgestellt hatten, auf denen sie lächelnd neben der US-Todesopfer COVID-19 zeigten.

 Jared Kushner und Ivanka Trump drohten, ein Anti-Trump-Super-PAC zu verklagen, weil sie Werbetafeln aufgestellt hatten, auf denen sie lächelnd neben der US-Todesopfer COVID-19 zeigten. © Noam Galai / Getty Images Times Square, New York am 22. Oktober 2020. Noam Galai / Getty Images Das Lincoln-Projekt, ein von Republikanern gegen Präsident Donald Trump gegründetes Super-PAC, enthüllte am Freitag zwei Werbetafeln auf dem Times Square, auf denen Ivanka Trump und Jared Kushner wegen der US-COVID angegriffen wurden -19 Todesopfer. Eine Werbetafel zeigt Ivanka Trump lächelnd und gestikulierend neben den Todesopfern für Coronaviren in New York und den USA.

Der kostenlose Service von Google übersetzt in Sekundenschnelle Wörter, Sätze und Webseiten zwischen Deutsch und über 100 anderen Sprachen.

Mit Qanon wird Donald Trump ganz offensichtlich von einer ganz besonderen Macht unterstützt, mit der er bei der angesagten Trockenlegung des Schattenstaat-Sumpfes siegreich sein wird. Die destruktive Welt, in der wir leben ist das Resultat dessen, dass wir dieses höchste Gebot nicht befolgt haben.

Godfrey merkt an, dass in Ohio eine Gruppe von Anti-Trump-Aktivistinnen in Vorstädten GrassRoots Resistance ist, die Ende 2016 gegründet wurde, nachdem Trump die Wahl gewonnen hatte. Diese Anti-Trump-Gruppe ist laut Godfrey inzwischen "auf 150 Mitglieder angewachsen".

"Sie haben ihre Energie darauf verwendet, Spenden für Kandidaten zu sammeln und an die Tür zu klopfen, und sie haben sich Handkrämpfe zugezogen, indem sie Hunderte und Hunderte von Postkarten geschrieben haben", sagt Godfrey über GRR. "Für viele der GRR-Frauen diente die Gruppe als eine Art Einstiegsdroge und führte sie in andere politische Projekte unterschiedlicher Größenordnung ein. Eine Handvoll Mitglieder traten dem Ward 17 Club bei und machten ihn neu, andere schlossen sich der Liga der Frauen an Wähler. "

Godfrey weist auch darauf hin, dass "einige auf der politischen Linken diese Frauen, viele von ihnen weiß, als" Weinmütter "oder" MSNBC-Mütter "abgetan haben - dumme, prinzipienlose Neulinge in der politischen Szene, die mehr daran interessiert sind, Rachel Maddow zu beobachten Ein Glas Pinot in der Hand als Agitation für systemische Veränderungen. Insbesondere schwarze Frauen organisieren sich seit Jahrzehnten und bilden das Rückgrat der Demokratischen Partei. Wo waren die Weinmütter im Jahr 2016, fragen sich Linke, als 53% der weißen Frauen Donald Trump unterstützten ? "

Donald Trump gegen Joe Biden: Diese Gruppen werden die Wahl entscheiden

  Donald Trump gegen Joe Biden: Diese Gruppen werden die Wahl entscheiden Weiße Wähler ohne College-Abschluss verhalfen Trump 2016 zum Sieg. Kann Biden ihm bei dieser Klientel Stimmen abjagen? Wie sieht es bei Latinos aus, wie bei Schwarzen? Was machen Vorstadtfrauen, was Rentner? Ein Überblick. © CHANDAN KHANNA / AFP Wird Joe Biden der 46. Präsident der Vereinigten Staaten? In Umfragen liegt er teils deutlich vorn. Doch auf die Werte verlassen werden der Ex-Vizepräsident und seine Demokraten sich nicht.Oder sichert sich Donald Trump bei der Wahl am 3. November eine zweite Amtszeit? Seine Basis hält nach wie vor zu ihm.

Ein paar Minuten später ist der Tee fertig. Manfred geht ins Schlafzimmer und nimmt die Teetasse mit. Manfred ruft Doktor Meyer an, das ist sein Hausarzt. Die Sprechstundenhilfe gibt Manfred einen Termin: „Kommen Sie um neun vorbei!

9. Mutterschaft ist das (ewig) Thema der Malerei. 10. Die (letzt) Stunde fällt heute aus. 11. Dieses (billig) Hotel liegt sehr günstig. unser kurzes Treffen, die erste Stunde , die letzten Ferien, eine lange Reise. mein bester Freund, der grüne Bleistift, ein schnelles Auto, viele alte Freunde, eine alte Dame.

Aber die atlantische Journalistin fügt hinzu: "Was den Kritikern jedoch möglicherweise fehlt, ist der Umfang des Einflusses dieser Frauen - und ihre Rolle bei der Stärkung der Infrastruktur der Demokratischen Partei. Trotz der Tatsache, dass die meisten Demokraten in städtischen Gebieten konzentriert sind, haben Widerstandsgruppen im ganzen Land entstanden, von der Wüste von Arizona bis zum ländlichen Pennsylvania. "

In der Zwischenzeit 2018 spielten Vorstadtfrauen eine wichtige Rolle in der blauen Welle, die den Demokraten die Mehrheit im US-Repräsentantenhaus verlieh - und die Journalistin Anita Kumar in Politico berichtet, dass Präsident Trumps Wiederwahlkampagne hofft, dass Ivanka Trump in der Lage sein wird um der GOP zu helfen, einige der Vorstadtfrauen zurückzugewinnen, die Demokratinnen gewählt haben.

"In den letzten sechs Wochen hat Trump bei 17 Wahlkampfstopps persönliche Appelle an ihren Vater gerichtet und an intimen Frage-und-Antwort-Sitzungen teilgenommen, in denen sie Geschichten über den Präsidenten erzählt", erklärt Kumar. "Sie hat in örtlichen Geschäften Halt gemacht, um mit Kindern in Halloween-Kostümen zu posieren. Sie hat Apfelwein und Donuts gekauft. Sie hat Brot zum Backen ausgerollt. Es ist die traditionelle Politik, die kaum vorstellbar ist, von einem anderen Trump-Familienmitglied zu kommen, geschweige denn von Präsident Donald Trump selbst."

Jared Kushner und Ivanka Trump zogen ihre Kinder in eine neue Schule, nachdem sich die Eltern darüber beschwert hatten, dass das Paar die Coronavirus-Protokolle nicht befolgt.

 Jared Kushner und Ivanka Trump zogen ihre Kinder in eine neue Schule, nachdem sich die Eltern darüber beschwert hatten, dass das Paar die Coronavirus-Protokolle nicht befolgt. © Mandel Ngan / AFP über Getty Images Jared Kushner und Ivanka Trump sind mit ihren beiden ältesten Kindern zu sehen 22. September 2020. Mandel Ngan / AFP über Getty Images Jared Kushner und Ivanka Trump zogen ihre Kinder aus der Jüdischen Tagesschule Milton Gottesman und zogen sie nach Angaben der Jewish Telegraphic Agency (JTA) in die Melvin J. Berman Hebrew Academy. .

Er war der einmillionste Gastarbeiter; schon am 20. Dezember 1955 hatte Deutschland mit Italien ein so genanntes "Anwerbeabkommen" für Arbeitskräfte Die Gastarbeiter der ersten Stunde , die eigentlich nur vorübergehend bleiben und beim Wiederaufbau mithelfen sollten, sie blieben - zur

Auf duden. de suchen. Kopf hoch!; von Kopf bis Fuß; jemandem zu Kopf steigen; die Haare über Kopf föhnen; über Kopf oder überkopf arbeiten; einen Ball über Kopf oder überkopf schlagen; aber nur die Schmerzen strahlten über Kopf und Nacken bis in beide Schultern; auf dem Kopf stehen; das Bild

Ivanka Trump hatte einen weicheren, ganz anderen Ton als ihr Vater oder ihr kämpferischer, bissiger Bruder Donald Trump Jr. - der bei der rechtsextremen MAGA-Basis des Präsidenten sehr beliebt ist, aber gemäßigt zurückweist.

"(Ivankas) Brüder Donald Trump Jr. und Eric Trump sowie ihre Schwägerin Lara Trump werden meistens ausgesandt, um Trumps konservative Basis mit rotem Fleisch zu bewerfen", bemerkt Kumar. "So ist Ivanka Trump de facto die Leiterin der elften Stunde Kampagne geworden, um die Swing-Wähler anzusprechen - insbesondere die weißen Frauen mit College-Ausbildung, die 2016 dazu beigetragen haben, den Sieg des Präsidenten von hinten voranzutreiben."

Ivanka Trump hat in einer langen Liste von Schlachtfeldstaaten von Arizona über Pennsylvania bis Florida für ihren Vater geworben. Aber Debbie Walsh, Direktorin des Zentrums für amerikanische Frauen und Politik an der Rutgers University in New Jersey, hat ihre Zweifel, wie effektiv es mit den Vorstadtfrauen sein wird, die Präsident Trump entfremdet hat.

Walsh sagte zu Politico: "Die Realität ist, dass weibliche Wähler die Substanz des Geschehens betrachten. Es ist ziemlich spät, drei Wochen später, um plötzlich zu versuchen, einen anderen Ton und Tenor zu haben. Ich glaube nicht, dass sie allein kann." machen Sie das wieder gut, was diese Frauen in den letzten vier Jahren gesehen haben. "

Ivanka Trump bezeichnete die New Yorker Ermittlungen zu den Finanzen der Trump-Organisation als "Belästigung" und motiviert durch "Wut". .
© BRENDAN SMIALOWSKI / AFP über Getty Images Ivanka Trump bei einer "Make America Great Again" -Rallye im Total Sporks Park in Washington , Michigan, am 1. November 2020. BRENDAN SMIALOWSKI / AFP über Getty Images Ivanka Trump hat zwei New Yorker Ermittlungen in einer Reihe von Abschreibungen auf Beratungsgebühren der Trump-Organisation beschrieben, von denen einige anscheinend an sie gezahlt wurden von "Belästigung".

usr: 1
Das ist interessant!