Kultur & Showbiz Jennifer Aniston fleht Follower an: Wählt nicht Kanye West

14:30  24 oktober  2020
14:30  24 oktober  2020 Quelle:   spot-on-news.de

Warum erwog Jennifer Aniston, mit der Schauspielerei aufzuhören? Was war ihre alternative Berufswahl?

 Warum erwog Jennifer Aniston, mit der Schauspielerei aufzuhören? Was war ihre alternative Berufswahl? Jennifer Aniston trifft auf Medien-Bodyshaming von weiblichen Stars Jennifer Aniston hat enthüllt, dass sie kürzlich überlegt hat, Hollywood zu verlassen, nachdem ein "unvorbereitetes Projekt ihr das Leben geraubt hat".

US-Schauspielerin Jennifer Aniston hat bereits gewählt . Auf Instagram verrät sie, bei wem sie das Kreuz gemacht hat. Für Rapper Kanye West zeigt An Für Rapper Kanye West zeigt Aniston kein Verständnis.

„Friends“-Star Jennifer Aniston (51) wird politisch – und äußert sich über US-Rapper Kanye West auch ziemlich kritisch. Die US-Schauspielerin gibt auf Instagram bekannt, dass sie mit der frühen Stimmabgabe schon jetzt gewählt hat. Und zwar den demokratischen Kandidaten Joe Biden und

Schauspielerin Jennifer Aniston will Kanye West nicht an der Spitze des Landes wissen. © lev radin/Shutterstock.com Schauspielerin Jennifer Aniston will Kanye West nicht an der Spitze des Landes wissen.

Schauspielerin Jennifer Aniston (51, "Wir sind die Millers") hat gewählt. Ihre Stimme im US-Wahlkampf um die Präsidentschaft erhalten Trump-Herausforderer Joe Biden (77) und Kamala Harris (56). Bei Instagram forderte der Hollywood-Star seine Follower auf, es ihm gleichzutun. Weder der amtierende US-Präsident Donald Trump (74) noch der ebenfalls am Amt interessierte Rapper Kanye West (43) könnten in ihren Augen das Land führen. Über letzteren Kandidaten klärte Aniston ihre Fans nun auf: "Es ist nicht lustig, für Kanye zu stimmen." Die Schauspielerin appellierte an die Vernunft.

13 TV-Sendungen, die Sie nach Abschluss der Umbrella Academy sehen sollten

 13 TV-Sendungen, die Sie nach Abschluss der Umbrella Academy sehen sollten © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Kim Kardashian und Kanye West haben erneut die Behauptungen zurückgewiesen, dass eine Scheidung am Horizont stehen könnte, als sie sich für eine Süßigkeit ausgaben Familienschnappschuss am Samstag. Der 39-jährige Reality-Star veröffentlichte das niedliche Porträt mit seinen beiden ältesten Kindern North (sieben) und Saint (vier), was darauf hindeutet, dass in ihrer Ehe alles in Ordnung ist.

" Kanye wählen ist nicht lustig": Jennifer Aniston hat Joe Biden gewählthttps://www.n-tv.de/leute/ Jennifer - Aniston -hat-Joe-Biden- gewaehlt -article22121222.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter&utm_campaign

Jetzt Staffel 1 von Tote Mädchen lügen nicht und weitere Staffeln komplett als gratis HD-Stream mehrsprachig online ansehen. 100% Kostenlos Online 3000+ Serien

Hier die Sitcom "Friends" mit Jennifer Aniston ansehen.

Es geht um die "Zukunft dieses Landes und der Welt"

"Bei dieser ganzen Sache geht es nicht um einen einzigen Kandidaten oder eine einzige Frage, sondern um die Zukunft dieses Landes und der Welt", schrieb sie bei Instagram. "Unser derzeitiger Präsident hat entschieden, dass Rassismus kein Thema ist. Er hat wiederholt und öffentlich die Wissenschaft ignoriert ... zu viele Menschen sind gestorben." Die 51-Jährige wolle mit ihrem Post zum Nachdenken anregen. Wer wird von der Präsidentschaftswahl am 3. November am meisten betroffen sein, "wenn wir auf dem Weg bleiben, auf dem wir gerade sind"?

"Ihre Töchter, die LGBTQ+-Gemeinschaft, unsere Schwarzen Brüder und Schwestern, die älteren Menschen mit Gesundheitsproblemen und Ihre zukünftigen Kinder und Enkel", beantwortete die Schauspielerin ihre Frage selbst. Sie würden die Aufgabe zu meisten haben, "einen Planeten zu retten, von dem unsere Führung sich weigert zu glauben, dass ihm geschadet wird". Anistons unmissverständlicher Aufruf: "Stimmen Sie für gleiche Menschenrechte, für Liebe und für Anstand."

Kanye West gibt Präsidentschaft auf und will es 2024 erneut versuchen .
Obwohl Kanye West aus dem aktuellen Präsidentschaftswahlkampf ausgeschieden ist, gibt der Rapper sein Ziel, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika zu werden, nicht auf. Kanye möchte es bei den nächsten Wahlen erneut versuchen. © imago images / UPI Photo Kanye West möchte 2014 erneut kandidieren 1/10 BILDERN © imago images / UPI Photo Kanye West Kanye West möchte 2014 erneut kandidieren 2/10 BILDERN © imago images / UPI Photo Kanye West Kanye West in kugelsicherer Weste bei seiner ersten Präsidentschaftskampagne im Juli 2020 3/10 BILDERN

usr: 1
Das ist interessant!