Kultur & Showbiz "Brian's Song", "Roots", "Purple Rain" -Schreiber stirbt bei 83

04:15  25 oktober  2020
04:15  25 oktober  2020 Quelle:   pressfrom.com

Prince-Toningenieurin Susan Rogers: „Das war weise, taktisch klug – und für einen Rockstar einzigartig“

  Prince-Toningenieurin Susan Rogers: „Das war weise, taktisch klug – und für einen Rockstar einzigartig“ Prince' bedeutendste Ton-Ingenieurin, Susan Rogers, über das Prince-Meisterwerk „Sign O' The Times“ – entstanden in einer für das junge Genie höchst turbulenten Zeit © Bereitgestellt von www.rollingstone.de Prince am 9. Mai 1987 in Stockholm Prince' bedeutendste Ton-Ingenieurin, Susan Rogers, über das Prince-Meisterwerk „Sign O' The Times“ – entstanden in einer für das junge Susan Rogers gilt als bedeutendste Ton-Ingenieurin in der Karriere von Prince.

Purple Rain . Capital Bra, Samra & Santos. Produced by. [Part 1: Samra] Kippe Ouzo (Muah), verballer' wieder Flous Sitz' im Lamborghini Urus, der Arm voller Tattoos Und sie liebt, wenn ich es regnen lasse (Rrah) − Purple Rain Tasche Louis und Hermès ist die Lederjacke Hol' mir was auf

Dan Payne - Bass, Harmonica, Vocals Wade Tanner - Guitar, Vocals Brian Rowe - Guitar, Vocals Waylon Gilmore - Guitar, Vocals Song : Purple Rain by Prince.

LOS ANGELES (AP) - William Blinn, Drehbuchautor für die wegweisenden Fernsehprojekte "Brian's Song" und "Roots" und den Prince-Film "Purple" Regen “ist gestorben. Er war 83 Jahre alt.

FILE - In this Sunday, Sept. 11, 1977 file photo, Screenwriter William Blinn, left, Ed Asner, center, and David Greene pose with their Emmy statuettes at the annual Primetime Emmy Awards presentation in Los Angeles. William Blinn, a screenwriter for the landmark TV projects “Brian’s Song”, “Roots” and the Prince film “Purple Rain,” has died, Thursday, Oct. 22, 2020. He was 83. (AP Photo/File) © Bereitgestellt von Associated Press DATEI - An diesem Sonntag, dem 11. September 1977, posieren der Drehbuchautor William Blinn (links), Ed Asner (Mitte) und David Greene mit ihren Emmy-Statuetten bei den jährlichen Primetime Emmy Awards Präsentation in Los Angeles. William Blinn, Drehbuchautor für die wegweisenden Fernsehprojekte „Brian's Song“, „Roots“ und den Prince-Film „Purple Rain“, ist am Donnerstag, 22. Oktober 2020, verstorben. Er war 83 Jahre alt. (AP Photo / File)

Blinn Seine Tochter Anneliese Johnson starb am Donnerstag an natürlichen Fällen in einer unterstützenden Wohngemeinschaft in Burbank, Kalifornien.

Alex Elle hat keine Angst davor, verletzlich zu werden - so verwendet sie das Schreiben, um zu heilen

 Alex Elle hat keine Angst davor, verletzlich zu werden - so verwendet sie das Schreiben, um zu heilen Sonntage sind ein Tag zum Aufladen und Zurücksetzen, indem sie mit Freunden abhängen, Ihr Telefon ausschalten, stundenlang baden oder alles andere tun für dich.

MünchenRatskeller 28.10.2011 Patrick Granado/Roadway! Ich mochte den Song ja nie wirklich aber jetza i-wie schon .;).

Jolan - Purple Rain (Prince Cover) - Продолжительность: 4:01 Jolan Recommended for you. BOHEMIAN RHAPSODY MOVIE 2018 [ LIVE AID COMPLETE SONGS Side by Side with the QUEEN LIVE AID 1985 ] - Продолжительность: 18:02 Juan Dela Cruz Recommended for you.

Er gewann die Emmy- und Peabody-Ehrungen für den Fernsehfilm „Brian's Song“ von 1971, der die Freundschaft der Chicago Bears-Spieler Brian Piccolo und Gayle Sayers dramatisierte Letzten Monat starb die Hall of Fame, die Sayers zurücklief, im Alter von 77 Jahren.

Blinns Arbeit an „Roots“, der Blockbuster-Miniserie von 1977 aus Alex Haleys Buch über seine afroamerikanischen Vorfahren in Sklaverei und Freiheit, gewann einen Emmy- und einen Humanitas-Preis.

"Er war ein Meister seiner Kunst und ein Gentleman erster Ordnung. Ruhe dich aus, mein Freund", schrieb der Schauspieler Jim Beaver ("Deadwood", "Supernatural") auf Twitter.


Gallery: Die Stars Millennials haben noch nie davon gehört ( Espresso)

Elizabeth Taylor wearing a costume: Many young people have no clue about the celebrities of yesteryear. These superstars enchanted the public and their memories deserve to live on forever… Johnson beschrieb ihren Vater als "Pionier, der gegen den Strich ging und schrieb und schuf, was er fühlte. ... Er wollte schaffen, was sich wirklich organisch und authentisch anfühlte. Er gab sich der Branche nie hin."

Blinn war bescheiden über seine Leistungen und die Auszeichnungen, die er erhielt, mit einer „bescheidenen, fundierten Sicht auf das Leben“, die er seiner Familie verlieh.

Tony Goldwyn ersetzt Liev Schreiber in Will Smiths Film King Richard

 Tony Goldwyn ersetzt Liev Schreiber in Will Smiths Film King Richard © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Die COVID-19-Pandemie hat die Filmproduktion im März eingestellt und jetzt, da sie wieder aufgenommen wird, verursacht sie Chaos mit den Zeitplänen der Schauspieler. Am Mittwoch berichtete Deadline.com , dass Tony Goldwyn Liev Schreiber ersetzen wird, wenn die Dreharbeiten für den Will Smith-Star King Richard erneut beginnen. Schreiber reist unterdessen nach Venedig, um an dem Drama Across The River And Into The Trees zu arbeiten.

© SANNIE JO 12.7.19, Open Air Klagenfurt, World Bodypainting Festival.

Übersetzung des Liedes „ Purple Rain “ (Prince) von Englisch nach Tonganisch. Purple Rain (Tonganisch Übersetzung). Künstler/in: Prince. Auch performt von: Jüri Pootsmann, Daughtry, LeAnn Rimes, Sarah Pacheco, Christian Chávez.

Blinn stammt aus Toledo, Ohio. Zu seinen frühen TV-Credits gehörten die 1960er-Jahre-Shows „Rawhide“, „Bonnaza“ und „My Favourite Martian“. In einer Karriere von fünf Jahrzehnten kreierte und produzierte er Shows, darunter "Starsky & Hutch", "The Rookies" und "Pensacola: Wings of Gold".

„Brian's Song“ mit James Caan als Piccolo und Billy Dee Williams als Sayers porträtierte die beiden Bindungen, als sie Mitbewohner auf der Straße wurden, was zu dieser Zeit für Schwarz-Weiß-Spieler selten war. Sie kamen näher, als bei Piccolo Krebs diagnostiziert wurde, der sich 1970 als tödlich erwies.

Blinn und Albert Magnoli schrieben 1984 "Purple Rain", den Magnoli inszenierte.

Zu Blinns Überlebenden zählen neben seiner Tochter sein Sohn Chris und seine Enkelkinder.

Brian May enthüllt, dass Queen beim ersten .
26. Mai 2020 von der Live Aid-Leistung überwältigt ist - Brian May - Gitarrist von Queen - erholt sich nach einer Operation nach einem Herzinfarkt im Krankenhaus. - Datei Foto von: zz / John Nacion / STAR MAX / IPx 2019 29.03.19 Brian May von Queen bei der Einführung der Rock'n'Roll-Hall of Fame 2019 am 29. März 2019 im Barclays Center in Brooklyn, New York City . (NYC) Brian May hat gestanden, dass Queen von ihrer eigenen Leistung bei Live Aid überwältigt war, bevor sie es zurückschauten.

usr: 4
Das ist interessant!