Kultur & Showbiz SCOTUS lehnt Wisconsin-Antrag auf Auszählung von Mail-In-Stimmzetteln nach dem Wahltag ab

04:50  27 oktober  2020
04:50  27 oktober  2020 Quelle:   newsweek.com

"Wir müssen sehen, was passiert": Trumps Kommentare zur friedlichen Machtübertragung, erklärt

 Die Trump-Kampagne hat bereits Klagen gegen Mail-Voting in wichtigen Swing-Staaten wie Pennsylvania und Nevada eingereicht.

Postanschrift: Bundesverwaltungsamt, 50728 Köln. E - Mail : spaetaussiedler@bva.bund.de. Antrag ausfüllen. Füllen Sie den Antragsvordruck deutlich, sorgfältig, vollständig in deutscher Sprache aus. Alle Angaben müssen wahrheitsgemäß gemacht werden.

Der kostenlose Service von Google übersetzt in Sekundenschnelle Wörter, Sätze und Webseiten zwischen Deutsch und über 100 anderen Sprachen.

Mail-In-Stimmen, die nach dem Wahltag in die Hände von Wisconsin-Wahlbeamten gelangen, können bei den Präsidentschaftswahlen 2020 nicht gezählt werden Laut einem am Montag erlassenen Urteil des Obersten Gerichtshofs der USA.

a large building with United States Supreme Court Building in the background: The U.S. Supreme Court ruled Monday that Wisconsin election officials may not count any mail-in ballots received after Election Day. © Jim Watson / AFP / Getty Der Oberste Gerichtshof der USA hat am Montag entschieden, dass Wahlbeamte in Wisconsin nach dem Wahltag keine Briefwahlzettel mehr zählen dürfen.

-Demokraten in Wisconsin hatten eine Verlängerung der Einreichungsfrist um den 3. November um sechs Tage beantragt. Im September gab ein Bundesrichter dem Antrag statt. Das US-Berufungsgericht für den 7. Stromkreis hob diese Entscheidung jedoch auf und führte zu einer Petition des Obersten Gerichtshofs durch das Democratic National Committee. Der Oberste Gerichtshof stimmte parteipolitisch mit den fünf konservativen Richtern ab, um die Verlängerung zu blockieren. Die drei liberalen Richter waren anderer Meinung.

Unterschriftenanforderungen verzögern die Leistungen bei Behinderung der sozialen Sicherheit unnötig

 Unterschriftenanforderungen verzögern die Leistungen bei Behinderung der sozialen Sicherheit unnötig Beispiel: Die Sozialversicherungsbehörde (SSA) verlangt, dass alle Personen, die mit Hilfe eines Vertreters eine Invalidenversicherung für die soziale Sicherheit beantragen, ihre Anträge durch Einreichung eines Ausdrucks in Tinte ausfüllen. unterschriebenes Formular.

Juni von der Staatsduma in erster Lesung verabschiedet. Demnach sollen ab dem Jahr 2021 Bürger aus 53 Ländern über ein online ausgestelltes Visum in jede russische Stadt einreisen dürfen. Derzeit gilt die Online-Variante nur für drei russische Regionen: die Oblast Kaliningrad, den Fernen Osten

In Südkorea liegt sie bei 0,5 Prozent, während sie in Italien bei etwa drei Prozent liegt. Das bedeutet, dass sich ein lokaler 'Patient Null' mit einem Virus Tatsächlich liegt die Coronavirus-Sterblichkeitsrate in Italien nach den Daten des Europäischen Zentrums für Krankheitskontrolle und -prävention derzeit

Richter Brett Kavanaugh, der für die Ablehnung der Verlängerung gestimmt hat, hat das Beispiel verwendet, dass Wähler, die "um Mitternacht nach dem Ende der Wahlen in der Wahlnacht erscheinen, kein Recht haben, zu verlangen, dass der Staat trotzdem zählt ihre Stimmen. Wähler, die ihre Briefwahl nach Ablauf der Frist des Staates einreichen, haben ebenfalls kein Recht zu verlangen, dass der Staat ihre Stimmen zählt. "

In ihrem Widerspruch sagte Richterin Elena Kagan, dass die Blockierung der Fristverlängerung den Bewohnern von Wisconsin ihr "verfassungsrechtlich garantiertes Wahlrecht" entzogen habe.

"Da die COVID-Pandemie tobt, hat der Gerichtshof die Wähler der Nation nicht angemessen geschützt", schrieb Kagan und fügte hinzu, dass die Wähler in Wisconsin "eine bessere Wahl verdienen".

Wieder einmal wird der Oberste Gerichtshof nicht dazu beitragen, die Abstimmung während der COVID

 Wieder einmal wird der Oberste Gerichtshof nicht dazu beitragen, die Abstimmung während der COVID zu vereinfachen. Eine der Hauptvariablen im Vorfeld der Wahlen 2020 ist die große Welle von Rechtsstreitigkeiten über Abstimmungsverfahren in einer Vielzahl von Bundesstaaten und Bundesstaaten Gerichte.

In den meisten Fällen ist dabei das Finanzamt der richtige Ansprechpartner, manchmal auch das Einwohnermeldeamt. Dabei kann sich der fällige Steuerbetrag verändern, da die anfallende Steuer in Fax oder E - Mail hingegen können aus gesetzlichen Gründen nicht bearbeitet werden.

In den riesigen Heerlagern habe es damals rote Zelte gegeben. Es waren die Bewirtungszelte, und jeder Krieger wusste, wenn er rot sah: Hier gibt es zu Welche Gerichte wurden in der Küche des Gasthauses im Jahr 1311 auf den Tisch gebracht? Monika Hansen holt aus. Der Gast habe damals

Nach Angaben des US-Wahlprojekts, das die vorzeitige Abstimmung verfolgt, haben 1.344.535 Menschen in Wisconsin bereits ihre Stimmen abgegeben.

Wisconsin wird bei den Wahlen im November als Schlachtfeldstaat angesehen. Donald Trump besiegte die demokratische Herausfordererin Hillary Clinton in Wisconsin während der Wahlen 2016 und war damit das erste Mal seit 1984, dass ein republikanischer Präsidentschaftskandidat den Staat gewann.

"Trotz der Bemühungen von Donald Trump, der Republikanischen Partei und Partisanenrichtern am Obersten Gerichtshof, Die Abstimmung bleibt für Wisconsinites einfach, zugänglich und bequem, und die Demokratische Partei von Wisconsin wird sich verdoppeln, um sicherzustellen, dass jeder Wisconsin-Wähler weiß, wie er sein heiliges Wahlrecht in den letzten acht Tagen dieser Wahl ausüben kann ", sagte die Demokratische Partei von Wisconsin Ben Wikler in einer Erklärung, die am Montag per E-Mail an Newsweek gesendet wurde.

Oberster Gerichtshof lehnt Antrag auf Verlängerung der Frist für die Auszählung von Briefwahlzetteln in Wisconsin ab

 Oberster Gerichtshof lehnt Antrag auf Verlängerung der Frist für die Auszählung von Briefwahlzetteln in Wisconsin ab Der Oberste Gerichtshof lehnte am Montagabend einen Antrag von Demokraten und Bürgerrechtsgruppen auf Verlängerung der Frist für die Auszählung von Briefwahlzetteln nach dem Wahltag ab der Schlachtfeldstaat Wisconsin. Die Abstimmung fand mit 5 zu 3 statt, wobei die Liberalen des Gerichts anderer Meinung waren. Die konservativen Richter von sagten, die Bundesgerichte hätten sich zu sehr in die Wahl des Wahlverfahrens eingemischt, die den örtlichen Beamten überlassen werden sollten.

Präpositionen sind kurze Wörter (z. B. in, auf, ohne), die zusammen mit Nomen oder Pronomen eine Angabe zu Ort, Zeit, Art/Weise oder Ziel/Grund machen und einen bestimmten Fall verlangen. Mit den Übersichten, Listen und Übungen auf Lingolia lernst du, die Präpositionen richtig zu verwenden.

In welchen Fällen sind die Einreisen von unverheirateten Partnern zu kurzfristigen Besuchsreisen aus Drittstaaten, die nicht auf der „Positivliste“ stehen, möglich und welche Besonderheiten gelten? Einreise von unverheirateten Partnern zum in Deutschland lebenden Deutschen, Unionsbürger

"Die stärkste Zurechtweisung für den republikanischen Rechtsaktivismus besteht darin, Trump zu besiegen und Joe Biden und Kamala Harris bei einem Erdrutsch zu wählen", fügte Wikler hinzu.

Einige Wisconsin-Wähler haben die Mail-In-Abstimmung genutzt, weil die Gefahr besteht, dass sich das Coronavirus an überfüllten öffentlichen Wahllokalen verbreitet. Ab Montag waren positive Fälle des Coronavirus innerhalb des Staates gestiegen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums von Wisconsin wurden am Montag 3.251 neue COVID-19-Fälle gemeldet, um die landesweite Gesamtzahl auf 201.477 positive Fälle zu erhöhen. Der demokratische Präsidentschaftskandidat von

, Joe Biden, wird voraussichtlich am Freitag Wisconsin besuchen, um eine Kampagne zu besuchen. Präsident Donald Trump hat am Samstag eine Kundgebung im Bundesstaat abgehalten. "Wenn ich diesen Zustand nicht gewinne", sagte Trump, "werde ich zurückkommen und ich werde sehr wütend auf dich sein."

Biden ist laut den von FiveThirtyEight veröffentlichten Umfragedurchschnitten führend bei Trump in Wisconsin. Biden hält 51,4 Prozent, während Trump 44,3 Prozent der Wähler unterstützt.

Starten Sie Ihre unbegrenzte Newsweek-Testversion

-Kläger lassen Bundesklage in Wisconsin fallen, die rund 800.000 Stimmzettel werfen wollte .
Eine in Wisconsin eingereichte -Bundesklage, die die Integrität der diesjährigen Wahlen in Frage stellte, wurde fallen gelassen, da die Trump-Kampagne und andere Parteien in mehreren Fällen weiterhin rechtliche Schritte einleiten andere Staaten. © Zur Verfügung gestellt von Washington Examiner Die drei Kläger, alle Wisconsin-Wähler, haben am Montag freiwillig die -Klage zurückgezogen.

usr: 1
Das ist interessant!