Kultur & Showbiz Kann Chip Roy beim Partisanen-Schlagabtausch Trump-Probleme überwinden?

18:52  27 oktober  2020
18:52  27 oktober  2020 Quelle:   thehill.com

Warum Trump die Debatte in Brand gesteckt hat

 Warum Trump die Debatte in Brand gesteckt hat Es ist nicht so, als wäre Trump neu in diesem Bereich oder hätte sich diesen Ereignissen zuvor nicht schlauer gestellt. In den Jahren 2015 und 2016 während der Vorwahlen des republikanischen Präsidenten, als es ein riesiges Kandidatenfeld gab, nutzte Trump Theater, Namensgebung und einen populistischen Standpunkt zu Einwanderung und Handel, um sich selbst zum Zentrum jeder Debatte zu machen. Er ging als Wahlleiter fast von Draht zu Draht und gewann die Nominierung seiner Partei.

a man wearing a suit and tie: In partisan slugfest, can Chip Roy overcome Trump troubles? © Greg Nash Kann Chip Roy beim Partisanen-Schlagabtausch Trump-Probleme überwinden?

AUSTIN - Abgeordneter Chip Roy (R-Texas) starrt den Kampf seines politischen Lebens an, als er versucht, die Kämpfe von Präsident Trump in den Vororten der texanischen Hauptstadt und die aggressive Opposition demokratischer Außengruppen zu überwinden, um nächste Woche die Wiederwahl zu gewinnen.

Der frischgebackene Kongressabgeordnete tritt gegen Wendy Davis, eine ehemalige Senatorin, an, die zu einem der am härtesten umkämpften Rennen des Hauses auf der Karte geworden ist. Aber es ist Trump, der - wie schon in den letzten vier Jahren - die dominierende Figur in der Kampagne im ethnisch vielfältigen und sich politisch entwickelnden 21. Kongressbezirk ist.

Roy Jones Jr. sagt, dass Mike Tyson aufgrund seiner verrückten Schlagkraft immer noch ein Problem im Schwergewicht des Boxens verursachen könnte.

 Roy Jones Jr. sagt, dass Mike Tyson aufgrund seiner verrückten Schlagkraft immer noch ein Problem im Schwergewicht des Boxens verursachen könnte. © Getty / Noam Galai / Stringer / Peter Kovalev Mike Tyson, Roy Jones Jr. Getty / Noam Galai / Stringer / Peter Kovalev Roy Jones Jr. sagt, Mike Tyson könne wegen seiner verrückten Schlagkraft im Schwergewicht des Boxens "ein Problem verursachen". "Jedes Mal, wenn Sie eine enorme Schlagkraft wie Mike hatten, hatte er eine Chance", sagte Jones, der im November in einem Ausstellungskampf gegen Tyson antritt, gegenüber Fight Hub TV.

Roy glaubt, dass dies sowohl ein Segen als auch ein Fluch für seine Aussichten ist.

"Er mobilisiert die Hölle aus einer Kerngruppe von Anhängern im gesamten Distrikt, und er mobilisiert die Hölle aus einer Kerngruppe von Gegnern, und das bedeutet, dass Sie auf beiden Seiten dieser Debatte viel Intensität haben ", Sagte Roy The Hill in einem Interview. "Wir versuchen herauszufinden, wie wir wachsen und diese Koalition um diese Intensität herum aufbauen können, und dann herauszufinden, wie diese letzten zwei Wochen in Bezug auf diejenigen verlaufen, die sich nicht entschieden haben."

"Dieser Bezirk spiegelt die nationale Situation sehr gut wider. Warum? Wir sind in zwei Teilen stark vorstädtisch. Wir sind städtisch, vorstädtisch und ländlich", fügte Roy hinzu. "Wir sind alle in bedeutender Weise." Der 21. Kongressbezirk von

Roy Black (†48): Insider will wissen, dass der Totenschein falsch ausgefüllt wurde

  Roy Black (†48): Insider will wissen, dass der Totenschein falsch ausgefüllt wurde Roy Black (†48) galt als deutsche Schlagerlegende und war seit den 60er Jahren nicht mehr aus der Musikszene wegzudenken. Doch dann kam der 9. Oktober 1991, ein Tag, der alles veränderte. Der "Ganz in Weiß"-Sänger starb völlig unerwartet in seiner Fischerhütte im oberbayrischen Heldenstein bei Mühldorf am Inn an Herzversagen und versetzte damit seine Fans in tiefe Trauer. Nun, fast 30 Jahre später, der nächste Schlag: Ein Freund behauptet jetzt, der Totenschein von Roy Black sei gefälscht! © imago images / teutopress Roy Black (†48): Todesursache vertuscht? Jetzt spricht ein Insider Your browser does not support this video Tanja May, stellvertretende

Texas erstreckt sich von der Innenstadt von Austin über die Vororte der Stadt bis zum ländlichen Hill Country bis hinunter nach Nord-San Antonio. Der Kampf um unentschlossene Wähler konzentriert sich auf den letzten Teil des Bezirks.

Während Roy den Sitz, den der ehemalige Abgeordnete Lamar Smith (R-Texas) mehr als drei Jahrzehnte lang innehatte, 2018 um 2,5 Prozentpunkte gewann, haben sich die wachsenden Vororte in Verbindung mit der Anwesenheit von Davis und großen Dollars im Rennen kompliziert sein Weg zum Sieg in diesem Zyklus. Laut einer internen Umfrage, die am 11. und 12. Oktober vom Club for Growth durchgeführt wurde, liegt Roy mit 5 Punkten Vorsprung vor Davis (47-42), 8 Prozent sind unentschlossen.

Aber die meisten erwarten, dass jeder, der gewinnt, dies eng macht.

"Sie hat so viel Geld. Ihre Anzeigen sind mehr auf meinem Fernseher als die Anwälte für Autowrackprozesse. Rücken an Rücken", sagte ein GOP-Politiker aus Austin. "Er hat einen schmalen Weg. Er muss nur die richtige Koalition zusammenstellen, aber ich weiß es nicht."

Die Woche in Umfragen: Trump löscht Bidens Aufschwung in Florida aus, Biden gewinnt in Georgia

 Die Woche in Umfragen: Trump löscht Bidens Aufschwung in Florida aus, Biden gewinnt in Georgia Während Millionen von Amerikanern weiterhin ihre Stimmen bei frühen Abstimmungen abgeben, haben die Umfragen endlich die meisten der größten Nachrichtenereignisse rund um die Kampagne eingeholt Zu ihren Ergebnissen gehören die Reaktionen der Wähler auf die erste Debatte, die Vizepräsidentendebatte, Trumps COVID-19-Infektion und seine anschließende Genesung. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht.

Bemerkenswerterweise übertrifft Roy den Präsidenten, der laut Umfrage trotz des Gewinns des Distrikts um 10 Punkte im Jahr 2016 sogar gegen den ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden antritt. Obwohl der Wettbewerb auf beiden Seiten als Basisbeteiligung angesehen wird, war der texanische Konservative gezwungen, schwer fassbare Biden-Roy-Wähler aufzusuchen, von denen er sagt, dass sie "ein wenig müde von all dem Lärm in DC geworden sind und es einfach können" Ich stimme nicht für den Präsidenten.

"Es kommt darauf an, welche Metrik für Ihre Entscheidung verwendet wird", sagte David McIntosh, Leiter des Clubs für Wachstum, und stellte die Frage den Wählern vor. "Mache ich es auf Persönlichkeit? Oder mache ich es auf der Tagesordnung?"

Während Roy als eines der konservativsten Mitglieder der GOP-Konferenz des Hauses bekannt ist, passt er nicht immer zu seiner Partei. Der frühere Stabschef von Senator Ted Cruz (R-Texas) wurde von beiden Seiten des Ganges und innerhalb von Texas verachtet, weil er im Mai 2019 im Alleingang vorübergehend ein Katastrophenhilfepaket in Höhe von 19,1 Milliarden US-Dollar für Schäden blockiert hatte, die durch den Hurrikan Harvey verursacht wurden ist bis heute dafür nicht entschuldigend ("Ich mache das jeden Tag, zweimal am Sonntag", sagt er).

Kann Chip Roy beim Partisanen-Schlagabtausch Trump-Probleme überwinden?

 Kann Chip Roy beim Partisanen-Schlagabtausch Trump-Probleme überwinden? © Greg Nash Kann Chip Roy beim Partisanen-Schlagabtausch Trump-Probleme überwinden? AUSTIN - Abgeordneter Chip Roy (R-Texas) starrt den Kampf seines politischen Lebens an, als er versucht, die Kämpfe von Präsident Trump in den Vororten der texanischen Hauptstadt und die aggressive Opposition demokratischer Außengruppen zu überwinden, um nächste Woche die Wiederwahl zu gewinnen.

Im Gegensatz zu vielen Republikanern des Repräsentantenhauses ist Roy auch kein ruckeliger Verteidiger von Trump und ist mehr als bereit, darauf hinzuweisen, wo er mit dem Präsidenten nicht einverstanden ist, einschließlich der Nachricht, die derzeit verkauft wird. Er wünscht sich nämlich, Trumps Kampagne würde sich auf die Aktionen der Regierung konzentrieren, anstatt weiter über Hunter Biden, den Sohn des demokratischen Kandidaten, zu rasseln.

"Wenn ich die Kampagne beraten würde ... würde ich sagen, dass Ihr abschließendes Argument ein abschließendes Argument darüber sein muss, was diese Regierung für das Land getan hat, und nichts weiter. Konzentrieren Sie sich darauf wie auf einen Laser", sagte Roy und bemerkte, dass er es ist hatte kürzlich "starke Gespräche" mit Trump World darüber. "Besitze es. Geh raus und kämpfe. Gollee."

Während Roy und Davis beide in ihren jeweiligen Parteien als auf den politischen Extremen stehend angesehen werden, haben sich die beiden Kandidaten als überparteiliche Brückenbauer den Wählern gestellt, die Dinge für den Distrikt erledigen können, während sie ihren Gegner als besetzen Extremisten.

Beide Seiten geben viel Geld aus, um die Botschaft zu vermitteln. Davis ist der am besten finanzierte Herausforderer des Hauses in diesem Zyklus, nachdem er im dritten Quartal 3,4 Millionen US-Dollar verbucht und in diesem Zyklus 8 Millionen US-Dollar gesammelt hat. Er wird vom House Majority PAC und dem Democratic Congressional Campaign Committee unterstützt, die 1,7 Millionen US-Dollar ausgegeben haben 1,1 Mio. USD. Roy sammelte im dritten Quartal beachtliche 1,6 Millionen US-Dollar, wobei der Club for Growth sowohl auf dem Medienmarkt in Austin als auch in San Antonio ein Backup in Höhe von 6 Millionen US-Dollar bereitstellte.

Travis Roy, BU-Spieler, der im ersten Spiel gelähmt war, stirbt bei 45

 Travis Roy, BU-Spieler, der im ersten Spiel gelähmt war, stirbt bei 45 BOSTON - Travis Roy, der Hockeyspieler der Boston University, der 11 Sekunden nach seiner ersten College-Schicht gelähmt war und sich in beiden Jahren als Anwalt für Überlebende von Rückenmarksverletzungen einsetzte und außerhalb der Sportwelt ist gestorben. Er war 45 Jahre alt. © Bereitgestellt von The Canadian Press Sein Tod wurde von der Sportabteilung der BU und der Travis Roy Foundation bestätigt. "Mit schwerem Herzen trauern wir um Travis Roy", sagte die Schule in einer Erklärung.

Seit Monaten verprügeln Demokraten Roy wegen der Gesundheitsversorgung und weil er die Pandemie nicht ernst genug genommen hat, als er persönliche Veranstaltungen ab Mai abhielt. Während Roy die Angriffe bestreitet, spielte seine Kampagne letzte Woche mit, als er am Mittwoch eine Veteranenveranstaltung in einem Pavillon im Freien in Bulverde veranstaltete, bei der mehr als 100 Teilnehmer selten an sozialer Distanzierung festhielten und nur sehr wenige Masken trugen. Zum Abschluss der Veranstaltung forderte der frühere texanische Gouverneur Rick Perry (R), der der letzte Redner der Veranstaltung war, alle anwesenden Veteranen , einschließlich einiger Veteranen, die im Zweiten Weltkrieg gedient hatten, auf, sich in der Nähe zu versammeln die Bühne. "Da sind viele von euch hier. Komm schon", sagte Perry, als sie sich auf die Bühne bewegten. "Ich mag es, wenn nicht genug Platz ist."

Davis, der letzte Woche mit The Hill over Zoom gesprochen hat, hat erst kürzlich seine persönliche Kampagne wieder aufgenommen.

"Ich nehme auch sehr ernst, dass wir in Rollen wie der, in der ich bin, und Chip Roy, wir haben die Möglichkeit, gutes Verhalten zu modellieren, und ich bin stolz darauf, wie sich meine Kampagne in dieser Hinsicht verhalten hat." Sagte Davis. Die

-Demokraten sind optimistisch geworden, was ihre Chancen angeht, den Distrikt umzudrehen, zumal die frühzeitige Abstimmung seit dem Start am 13. Oktober eine massive Wahlbeteiligung gezeigt hat. Bis Dienstag haben 7,8 Millionen Texaner im ganzen Bundesstaat - 46 Prozent der registrierten Wähler des Bundesstaates - gewählt , mit den Zahlen im Bezirk ebenso auffällig. Am Wochenende wurde Hays County, von dem ungefähr die Hälfte im 21. Kongressbezirk liegt, zu

, einem der ersten Bezirke in den USA, die 2016 ihre Wahlbeteiligung in den Schatten stellten. In Travis County, der Heimat von Austin, liegt die Wahlbeteiligung bei 52 Prozent. "Wenn die Wahlbeteiligung hoch ist, liegt das im Allgemeinen nicht daran, dass die Menschen über etwas glücklich sind", sagte Ed Espinoza, Executive Director von Progress Texas.

Joanna Gaines beim Dreh von Fixer Upper Reboot mit Chip für Magnolia Network: 'Wir waren verrostet!' .
© Bereitgestellt von People Nick Kelley Joanna Gaines Joanna Gaines und ihr -Ehemann Chip sind nur noch wenige Monate vom Start entfernt Magnolia TV-Netzwerk , aber der Fixer Upper -Star gibt zu, dass sie beim Filmen etwas aus der Übung geraten sind. "Zuerst waren wir ein bisschen verrostet", sagt Joanna in der neuesten Ausgabe von People am Freitag am Zeitungskiosk Ich glaube, wir fangen an, den Dreh raus zu bekommen.

usr: 2
Das ist interessant!