Kultur & Showbiz Ariana Grande: Fan muss 150.000 Euro Strafe zahlen

16:15  28 oktober  2020
16:15  28 oktober  2020 Quelle:   msn.com

Ariana Grandes Mutter Joan ruft jeden an, der George Floyds Mörder für 1 Million Dollar gerettet hat "absolut widerlich"

 Ariana Grandes Mutter Joan ruft jeden an, der George Floyds Mörder für 1 Million Dollar gerettet hat Ariana Grandes Mutter Joan war schockiert, als sie von Derek Chauvins Freilassung erfuhr. Am Mittwoch wurde der Polizist, der am 25. Mai wegen Mordes an George Floyd angeklagt war, wegen einer Anleihe über 1 Million Dollar aus dem Gefängnis entlassen. © Micah Smith / Getty Der Musiker Ariana Grande und Joan Grande posieren am 31. März 2012 zu Hause in Los Angeles, Kalifornien, für ein Porträt. "Absolut widerlich !! Wer hat eine Million Dollar aufgebracht? Ich möchte wissen ...

Ariana Grande: Fan muss Strafe zahlen © Bereitgestellt von BRAVO Ariana Grande: Fan muss Strafe zahlen Ariana Grandes neuer Song "positions" schlägt im Netz gerade hohe Wellen. Denn angeblich soll ein Fan den Track geleakt haben!

Ariana Grande: Davon handelt "positions"

Die Sängerin hat zuletzt gleich zwei tollen Neuigkeiten verkündet: Ariana Grande überraschte nicht nur mit einem neuen Album, das noch im Oktober veröffentlicht werden soll. Nein, ein Track aus dem Album erschien bereits letzten Freitag. In "positions" ist Ariana Grande als Präsidentin zu sehen. Neben tollen Fashion-Momenten hat der Song auch eine wichtige politische Message. Mit dem Musikvideo will sie zeigen, wie es im Weißen Haus eigentlich aussehen sollte, denn Ari macht kein kein Geheimnis draus, dass sie klar gegen Donald Trump vorgeht. Starker Song, starke Message! Allerdings sorgt "positions" nun leider auch für Stress ... what happened??

Ariana Grande überrascht die Fans mit der Ankündigung neuer Musik

 Ariana Grande überrascht die Fans mit der Ankündigung neuer Musik © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Die Popkönigin Ariana Grande hat die Fans am Mittwoch im Speichel gelassen, nachdem sie bekannt gegeben hatte, dass sie ihr neues Album vor Ende des Monats fallen lassen wird. Die 27-jährige Platin-Verkaufssensation, deren jüngster Hit Rain On Me mit Lady Gaga auf Platz eins debütierte, neckte ihre Fans mit den überraschenden Neuigkeiten in den sozialen Medien.

Fan hat Aris neuen Song geleakt

Stress gibt es nicht wegen der politischen Message, sondern weil ein Fan "positions" geleakt haben soll. Ganz schön heftig! Auf Twitter sind die Supporter von Ari außer sich und können nicht fassen, wie jemand sowas tun kann. Manche behaupten sogar, der unbekannte Fan hätte das ganze Album geleakt. Leider ist nicht ganz genau bekannt, was vorgefallen ist. Nur, dass es für den Fan teuer wird. Das Musiklabel von Ariana Grande hat denjenigen/diejenige verklagt. 150.000 Euro Bußgeld muss er/sie nun deshalb bezahlen.

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Folg' uns auch auf Spotify für nice Musik:

Cazzie David erinnert sich an "Screaming In Agony" über ihren Ex Pete Davidson Dating Ariana Grande .
Cazzie David hat über ihre -Trennung von Ex-Freund Pete Davidson berichtet und wie er anschließend zu wechselte, einem sehr bekannten Beziehung mit Ariana Grande kurz danach. © Getty Images Cazzie David hat Berichten zufolge in ihrem neuen Buch "Niemand fragte danach" erfahren, dass ihr Ex-Freund Pete Davidson kurz nach ihrer Trennung mit Ariana Grande zusammen war.

usr: 0
Das ist interessant!