Kultur & Showbiz Deutschland glaubt nicht, dass der thailändische König gegen das staatliche Geschäftsverbot verstoßen hat

07:15  29 oktober  2020
07:15  29 oktober  2020 Quelle:   aljazeera.com

Sorge um den nächsten Royal: König Felipe in Quarantäne

  Sorge um den nächsten Royal: König Felipe in Quarantäne Der spanische König Felipe begibt sich in Quarantäne. Wie das Königshaus berichtet, hatte er engen Kontakt mit einer Person, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde. © Getty Images König felipe quarantäne König Felipe von Spanien (52) hat erfahren, dass eine Person, mit der er noch am Sonntag engen Kontakt stand, am Montag positiv auf Covid-19 getestet worden ist. Der Monarch ist sofort in die vorgeschriebene zehntägige Quarantäne gegangen.

Der thailändische König verbringt einen großen Teil seiner Zeit in Bayern, besitzt eine Villa in Tutzing am Starnberger See und hielt sich auch während des „Wir haben deutlich gemacht, dass Politik, die das Land Thailand betrifft, nicht von deutschem Boden auszugehen hat. Wenn es Gäste in unserem

Deutschland . Bundesregierung relativiert Vernichtungskrieg gegen Sowjetunion und verweigert Stalingrad-Gedenken. Unter anderem stellte dies das Nürnberger Tribunal fest, das den Strafbestand des "Verbrechens gegen den Frieden" im Völkerrecht etablierte.

Deutschland glaubt nicht, dass der thailändische König während seiner längeren Amtszeit im Land bisher gegen das Verbot der Politik verstoßen hat, teilte eine parlamentarische Quelle der Nachrichtenagentur Reuters mit, nachdem der Gesetzgeber informiert worden war zu dem Thema von der Regierung.

Vajiralongkorn et al. wearing costumes: Many royalists believe the student protesters are being manipulated by older activists with their own political agendas [File: Athit Perawongmetha/Reuters] © Viele Royalisten glauben, dass die Studentenprotestierenden von älteren Aktivisten mit ihrem eigenen Willen manipuliert werden ... Viele Royalisten glauben, dass die Studentenprotestierenden von älteren Aktivisten mit ihren eigenen politischen Agenden manipuliert werden [Datei: Athit Perawongmetha / Reuters]

Nach einem Treffen Im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages teilte die Quelle am Mittwoch mit, die Regierung habe den Abgeordneten mitgeteilt, dass der König gelegentlich Entscheidungen treffen dürfe, solange er nicht ständig Geschäfte auf deutschem Boden tätige.

Harald und Sonja in Quarantäne - Coronafall am norwegischen Königshof

  Harald und Sonja in Quarantäne - Coronafall am norwegischen Königshof Donnerstagabend teilte das norwegische Königshaus mit, dass ein Angestellter des Königlichen Hofes an Covid-19 erkrankt ist. Königin Sonja ist in Quarantäne, denn sie war im nahen Kontakt mit der an Corona infizierten Person. König Harald hat daraufhin entschieden, ebenfalls in Quarantäne zu gehen. © Getty Images Königin Sonja und König Harald norwegen 1/10 BILDERN © imago images / PPE König Harald koenig harald 2/10 BILDERN © Getty Images König Harald und Königin Sonja König Harald und Königin Sonja norwegen 3/10 BILDERN © Getty Images Nor

Der Politiker ergänzte: „Man kann, glaub ich, sagen, dass die Beziehung zwischen Amerika und Europa und hier speziell Deutschland nie spannungsfrei Gabriel erinnerte in dem Zusammenhang daran, dass Nord Stream 2 nicht die erste Pipeline sei, gegen die die USA Sanktionen verhänge.

Der ständige Vertreter Russlands bei internationalen Organisationen in Wien, Michail Uljanow, hat dazu aufgerufen, den Vorwürfen der USA gegen Moskau wegen einer „Einmischung in die inneren Angelegenheiten“ dieses Landes keinen Glauben zu schenken.

"Die deutsche Regierung ist der Ansicht, dass der thailändische König noch nicht der Meinung ist, dass er kontinuierlich Geschäfte getätigt hat", sagte die Quelle.

König Maha Vajiralongkorn, 68, hat seit seiner Thronbesteigung einen Großteil seiner Zeit im südöstlichen Bundesstaat Bayern verbracht. Zuvor hatten thailändische Demonstranten die deutsche Regierung gebeten, zu prüfen, ob er auf deutschem Boden Staatsgeschäfte getätigt hatte, beispielsweise die Unterzeichnung königlicher Kommandos und das jährliche Ausgabengesetz.

Berlin hat bereits gesagt, dass es für den König inakzeptabel wäre, Politik von Deutschland aus zu betreiben, und Außenminister Heiko Maas sagt, dass er sein Verhalten in Bayern weiterhin überwachen wird.

Thailands Gesetz der Majestät: Eine Waffe, um Dissens zum Schweigen zu bringen?

 Thailands Gesetz der Majestät: Eine Waffe, um Dissens zum Schweigen zu bringen? Anfang dieser Woche riefen Hunderte thailändischer Demonstranten die königliche Autokolonne von König Maha Vajiralongkorn an, um eine beispiellose offene Ablehnung der Monarchie zu demonstrieren, da die Stimmung gegen die Regierung im ganzen Land zunimmt. © Ein thailändischer Demonstrant für Demokratie blinkt den Dreifinger-Protestgruß neben einem Porträt von König ...

Marie sitzt an ihren Matheaufgaben, aber sie kann sich nicht konzentrieren. Ihr geht einfach der Gedanke an ein eigenes Pferd nicht aus dem Kopf. Auf einmal hört sie quietschende Reifen und Geschrei. Marie dreht sich um und traut ihren Augen nicht .

Kommt der Lehrer nicht , muss ich das Sekretariat informieren. Braucht der Lehrer im Unterricht etwas, schickt er die Klassensprecher. Sie zeigen alles, was man normalweise nicht sehen kann: die Werkstätten, die Technik, und zum Beispiel: wie man im Theater Feuer macht.

Auf die Frage nach dem Immigrationsstatus des Königs teilte die Regierung dem Komitee mit, der thailändische Monarch habe ein Visum, mit dem er mehrere Jahre als Privatperson in Deutschland bleiben könne und als Staatsoberhaupt diplomatische Immunität genieße.

Diplomatische Kopfschmerzen

Die politische Krise in Thailand hat die Anwesenheit des Königs zu einer Herausforderung für Deutschland gemacht, aber der Widerruf des Visums eines Staatsoberhauptes könnte zu einem erheblichen diplomatischen Zwischenfall führen.

"Es ist sehr offensichtlich, dass viele das, was der thailändische König tut, als sehr problematisch empfinden, aber die Regierung sagt, es sei noch nicht das Problem eines kontinuierlichen Regierungsgeschäfts", sagte die Quelle gegenüber Reuters.

Von Jugendlichen und Studenten geführte Proteste begannen im Juli in Thailand, um den Rücktritt von Premierminister Prayuth Chan-ocha - einem ehemaligen Herrscher der Armee - und eine neue Verfassung zu fordern, strebten jedoch zunehmend Reformen der Monarchie an, ein beispielloser Schritt in einem Land wo die königliche Familie durch strenge Gesetze geschützt ist.

Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst

  Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Die Last, die Mick Schumacher aufgrund seines berühmten Vaters aushalten muss, ist groß. Doch vor seinem Formel-1-Debüt lernt der Youngster damit umzugehen. © Bereitgestellt von sport1.de Für Mick Schumacher wird es jetzt ernst Er ist schneller als jeder Gegner: der berühmte Nachname, in dessen Windschatten er sich immer wieder ansaugt, doch überholen kann er ihn nicht. S-C-H-U-M-A-C-H-E-R. Oder wie ihn die Briten mit extremem Respekt, ja sogar mit mehr Furcht als Liebe aussprechen: S-H-O-E-M-A-K-E-R.Irgendwann hat Mick Schumacher (21) beschlossen, es aufzugeben, der Legende davonzufahren.

Andreas glaubt immer noch nicht , dass er bald in Afrika leben wird. Wie heißt der Ort, wo der sowjetische deutschstämmige Agent Rudolf Abel gegen den amerikanischen U-2-Piloten und CIA-Spion Captain Francis Powers ausgetauscht wurde?

Deutschland liegt im Zentrum Europas und hat eine Fläche von 357000 km2. Die Einwohnerzahl beträgt 81,6 Million Menschen. Deutschland grenzt an 9 Staaten, an Dänemark im Norden, an Polen und Tschechien im Osten, an die Schweiz und an Österreich im Süden

Die Demonstranten für Demokratie haben den König beschuldigt, sich an der Politik des Landes beteiligt zu haben.

Prayuth hat die Forderung nach Beendigung ignoriert und gesagt, die Krise sollte im Parlament diskutiert werden, wo er eine Mehrheit hat.

Oppositionsparteien sagten ihm, er solle zum Wohl des Landes zurücktreten und seine proklamierte Unterstützung für die Monarchie nicht mehr als Argument verwenden, um an der Macht zu bleiben. Die Gegner von

Prayuth sagten, er habe es geschafft, nach den Wahlen im letzten Jahr im Amt zu bleiben, dank neuer Wahlregeln und einer Verfassung, die von der Militärregierung ausgearbeitet wurde, die er nach einem Putsch von 2014 geleitet hatte. Er sagt, dass der Stimmzettel fair war.

Am Montag demonstrierten mehr als 1.000 Menschen zur Unterstützung des Königs, einen Tag nachdem Tausende von Menschen marschiert waren, um Reformen der Monarchie zu fordern.

Viele Royalisten glauben, dass die Studentenprotestierenden von älteren Aktivisten mit ihren eigenen politischen Agenden manipuliert werden.

Thailändische Demonstranten planen, Deutschland unter Druck zu setzen auf den rechtlichen Status des Königs .
(Bloomberg) - Thailändische Demonstranten planen, am Montag zur deutschen Botschaft zu marschieren, um einen Brief einzureichen, in dem sie den rechtlichen Status von König Maha Vajiralongkorn im europäischen Land in Frage stellen für Änderungen an der Monarchie. © Fotograf: Mladen Antonov / AFP über Getty Images Thailändisches Parlament wird sich treffen, während die Proteste fortgesetzt werden.

usr: 0
Das ist interessant!