Kultur & Showbiz Warum das US-Militär einen entscheidenden Wahlsieg für 2020 begrüßen würde

12:55  30 oktober  2020
12:55  30 oktober  2020 Quelle:   reuters.com

Trump sagt, dass das US-Atomarsenal dank ihm jetzt "tippy top" ist, aber Nuklearexperten sagen, er habe keinen Kontakt zur Realität.

 Trump sagt, dass das US-Atomarsenal dank ihm jetzt © Brian Snyder / Reuters Donald Trump Brian Snyder / Reuters Präsident Donald Trump sagte am Freitag, dass die USA Atomarsenal ist jetzt dank ihm "Tippy Top". Nuklearwaffenexperten sagten, dass die einzige wesentliche Änderung des Nukleararsenals die Einführung des W76-2 mit geringer Ausbeute sei.

Das müssen Sie zur US -Wahl 2020 wissen. Zusammen mit Ohio war Florida bei den letzten sechs Präsidentschaftswahlen der einzige US -Bundesstaat, in dem immer der Kandidat gewann, der schließlich auch die Präsidentschaft für sich entschied.

Gelernt habe man von den USA vor allem auch den demokratischen Umgang mit Andersdenkenden. Eines haben wir Deutsche in den vergangenen Jahrzehnten von den USA gelernt: Demokratie braucht Regeln, die von all ihren Vertretern akzeptiert werden (…)

Von Phil Stewart und Idrees Ali

a group of people standing in front of a building: FILE PHOTO: Protests against the death in Minneapolis custody of George Floyd, in Washington © Reuters / Jonathan Ernst DATEIFOTO: Proteste gegen den Tod von George Floyd in Minneapolis in Washington

WASHINGTON (Reuters) - Politik Abgesehen davon gibt es ein Ergebnis der US-Präsidentschaftswahlen 2020, das den Pentagon-Planern eine gewisse Erleichterung bringen könnte: einen klaren Sieg. Von jedem Kandidaten.

In den Monaten vor den Wahlen am Dienstag waren US-Militärbeamte gezwungen, über die möglichen Folgen einer umstrittenen Wahl nachzudenken, einschließlich Protesten wie im Juni gegen rassistische Ungerechtigkeiten, die die Nationalgarde auf die Straße brachten.

UN drängt darauf, wegen zivilen Missbrauchs gegen Myanmar vorzugehen

 UN drängt darauf, wegen zivilen Missbrauchs gegen Myanmar vorzugehen Amnesty International hat den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen aufgefordert, vor dem Internationalen Strafgerichtshof dringend gegen Myanmar vorzugehen Konflikt mit bewaffneten Arakan-Rebellen. © Myanmars Streitkräfte, auch bekannt als Tatmadaw, haben gegen die Arakan-Armee gekämpft, eine Rebellengruppe ...

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in eine Vielzahl an Ländern derzeit gewarnt. Seit dem 1. Oktober 2020 gelten dabei wieder länderspezifische Reise- und Sicherheitshinweise.

Zum Teil muss darauf in diesem Jahr verzichtet werden. Denn vielerorts lautet die Devise: Einbahnstraßen statt Getümmel, Essen to go statt geselliges Beisammensein und zusätzlich zu Schal und Mütze auch noch eine Maske. Für einige Märkte ist das zu viel – für sie bedeutet Corona 2020

a group of people standing next to a bottle of beer: FILE PHOTO: Protests against the death in Minneapolis custody of George Floyd, in Washington © Reuters / Jonathan Ernst Wahlstreitigkeiten zwischen dem republikanischen Präsidenten Donald Trump und seinem demokratischen Herausforderer Joe Biden. Ein entscheidendes Ergebnis könnte solche Bedenken zerstreuen, indem es das Risiko einer anhaltenden politischen Krise und die damit verbundenen Proteste verringert, sagen aktuelle und ehemalige Beamte sowie Experten.

"Das Beste für uns (das Militär) wäre ein Erdrutsch auf die eine oder andere Weise", sagte ein US-Verteidigungsbeamter unter der Bedingung der Anonymität und äußerte ein von mehreren Beamten geteiltes Gefühl.

"Es gibt dem Militär eine Art" Get Out of Jail Free "-Karte", sagte Risa Brooks, Professorin an der Marquette University mit Schwerpunkt auf zivil-militärischen Beziehungen.

-Demokraten rufen Trumps Verteidigungsminister an, weil er sich nicht verpflichtet hat, das US-Militär von den Wahlen fernzuhalten.

-Demokraten rufen Trumps Verteidigungsminister an, weil er sich nicht verpflichtet hat, das US-Militär von den Wahlen fernzuhalten. Ende Juli stellten Michigan-Abgeordnete Elissa Slotkin und New Jersey-Abgeordnete Mikie Sherrill eine Reihe von Fragen, darunter, ob Esper einen Befehl ablehnen würde uniformiertes Militär zu Wahllokalen zu schicken. In einer schriftlichen Antwort, die Anfang dieses Monats eingereicht und am Dienstag vom Gesetzgeber veröffentlicht wurde, antwortete der Sekretär lediglich: "Das US-Militär hat in Übereinstimmung mit der Verfassung und dem Gesetz gehandelt und wird dies auch weiterhin tun." "Wir h

Corona-Krise US -Wahlen 2020 Donald Trump Europäische Union. Es gibt einen guten Grund, warum der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan in Syrien Krieg führt: Seine Umfragewerte sind gestiegen, seit die Armee im Nachbarland einmarschiert ist, um die Kurdenregion Afrin zu erobern.

Gegenüber dem US -Sender CNN sagte er, die Operation über dem Pazifik ziele darauf ab, die gemeinsame Macht Chinas und Russland zu demonstrieren und eine Botschaft nach Tokio, Seoul und Washington zu In den USA lässt die russisch-chinesische Annäherung Alarmglocken schrillen.

Eine Woche vor der Wahl ergab eine Meinungsumfrage von Reuters / Ipsos, dass Biden Trump landesweit um 10 Prozentpunkte anführt. In Schlachtfeldstaaten, die über die Wahl entscheiden und Trump seinen überraschenden Sieg 2016 bescheren, sind die Zahlen jedoch enger. Die Coronavirus-Pandemie hat in diesem Jahr ein gewisses Maß an Unsicherheit hinzugefügt und verändert, wie und wann Amerikaner wählen.

Als eine der angesehensten Institutionen Amerikas, die in Meinungsumfragen weit über dem Kongress, der Präsidentschaft und dem Obersten Gerichtshof liegt, hatte das US-Militär in einem Jahr, das von Pandemien, sozialen Unruhen und Aktionen beider geprägt war, Probleme, am politischen Rand zu bleiben Präsidentschaftskandidaten schlagen vor, die Unterstützung der US-Streitkräfte zu haben.

Der Präsident, der sich seiner breiten Unterstützung innerhalb der militärischen Reihen rühmt, hat sich geweigert, sich zu einer friedlichen Machtübertragung zu verpflichten, wenn er entscheidet, dass die Ergebnisse am Dienstag betrügerisch sind, und hat vorgeschlagen, Truppen im Rahmen des 200 Jahre alten Aufstandsgesetzes zu mobilisieren, um Unruhen zu bekämpfen, wenn er gewann.

PM Tatar gewinnt die Präsidentschaftswahl in Nordzypern, sagt, die Menschen wollen einen eigenen Staat

 PM Tatar gewinnt die Präsidentschaftswahl in Nordzypern, sagt, die Menschen wollen einen eigenen Staat Von Ali Kucukgocmen © Reuters / STRINGER Der türkisch-zypriotische Politiker Ersin Tatar feiert seinen Wahlsieg im türkisch kontrollierten Nord-Nikosia ISTANBUL (Reuters) - Ersin Tatar, Premierminister Der Minister des abtrünnigen Staates Nordzypern gewann am Sonntag mit fast 52% der Stimmen eine Stichwahl bei den Präsidentschaftswahlen, was die Beziehungen zur zyprischen Regierung weiter belasten könnte.

Die Länder, die sich wieder öffnen, können daher nicht beeinflussen, ob sie auch bald wieder Gäste aus Russland begrüßen dürfen. „Der potenzielle Preis für ein paar Urlaubstage ist zum jetzigen Zeitpunkt noch viel zu hoch. Es ist notwendig, auch nur die geringste Möglichkeit einer neuen Welle des

Allein in den USA zum Beispiel hat die Grippe laut CDC in dieser Saison schon bis zu 18.000 Menschen getötet. Es hängt auch von dem jeweiligen Virusstamm ab, mit dem eine Person infiziert wird. Alles hängt davon ab, woher Sie das Virus haben", erklärte Favorov. Der Mediziner wies darauf

"Sieh mal, es heißt Aufstand. Wir schicken sie einfach rein und machen es uns ganz einfach", sagte Trump im September gegenüber Fox News.

Biden seinerseits hat vorgeschlagen, dass das Militär eine friedliche Machtübertragung sicherstellen würde, wenn Trump sich weigert, sein Amt nach der Wahl niederzulegen.

US-General Mark Milley, der letztes Jahr von Trump als Vorsitzender der Joint Chiefs of Staff ausgewählt wurde, war fest davon überzeugt, dass das Militär im Falle einer umstrittenen Abstimmung aus dem Weg bleibt.

"Wenn ja, wird es von den Gerichten und vom US-Kongress angemessen behandelt", sagte er diesen Monat gegenüber National Public Radio. "Es gibt keine Rolle für das US-Militär bei der Bestimmung des Ergebnisses einer US-Wahl. Null. Es gibt dort keine Rolle."

MILITARY: EINE OPTION DES ERSTEN RESORTES?

Trump hat sich während seiner Amtszeit regelmäßig an das Militär gewandt, um beispielsweise die südliche Grenze der USA zu Mexiko zu sichern und seine Reaktion auf das Coronavirus entschlossen zu zeigen. Er hat sogar einen General der Armee an die Spitze künftiger Bemühungen zur Verteilung von Impfstoffen gestellt .

Amalia der Niederlande: Dieser Brief kann über ihre Zukunft entscheiden

  Amalia der Niederlande: Dieser Brief kann über ihre Zukunft entscheiden Amalia der Niederlande (16), Tochter von Königin Máxima (49) und König Willem-Alexander (53), hat einen wichtigen Brief erhalten, der ihre Zukunft entscheidend beeinflussen könnte. Es handelt sich um einen Brief, der in den Niederlanden an junge Menschen verschickt wird, um sie für den Militärdienst zu gewinnen. Laut "royalcentral.co.uk" wurde dieser nun an alle niederländischen Bürger geschickt, die 2003 geboren wurden und damit im Jahr 2021 imOb die Kronprinzessin Soldatin wird, war vermutlich nicht das größte Thema, das die Königsfamilie in den vergangenen Tagen diskutiert hat. Máxima und Willem-Alexander gerieten in die Kritik, nachdem sie am vergangenen Wochenende in den Griechenurlaub flogen.

Der kostenlose Service von Google übersetzt in Sekundenschnelle Wörter, Sätze und Webseiten zwischen Deutsch und über 100 anderen Sprachen.

Deutschlehrerpreis 2020 . Im Rahmen der gesamtrussischen digitalen Konferenz „Als Deutschlehrer in die Welt und wieder zurück“. Wir freuen uns, die Gewinner*innen und Preisträger*innen des Wettbewerbs „Deutschlehrerpreis 2020 “ gratulieren zu können und wünschen weiterhin so viel Erfolg

Peter Fever, ein nationaler Sicherheitsexperte an der Duke University, warnte davor, dass die Bereitschaft der USA, sich im Falle einer Krise an das Militär zu wenden, eine öffentliche Erwartung hervorrufen könnte, auch wenn diese fehlgeleitet ist, dass sie auch zur Lösung einer Wahlkrise beitragen könnte.

"Wenn die Dinge schlecht laufen und es der 30. November ist und wir immer noch keine Ahnung haben, wer der Präsident ist ... dann wird der Druck auf das Militär zunehmen", sagte Fever und stellte sich ein Szenario vor, in dem Straßenproteste als Glaube an einen demokratischen Prozess eskalieren erodiert. Die

-Spekulation konzentrierte sich auf Trumps möglichen Einsatz von Truppen im aktiven Dienst, um Proteste zu unterdrücken - etwas, das das Militär im Juni nicht empfohlen hatte, das Trump jedoch rechtmäßig tun kann, wenn er dies unter Berufung auf das Insurrection Act von 1807 wählt.

Steve Abbot, ein pensionierter Navy-Admiral, der Biden unterstützt hat, sagte, die Gefahr, dass Trump sich auf das Insurrection Act berufen würde, "betrifft zweifellos diejenigen, die in Uniform und im Pentagon sind."

Mike Smith, ein pensionierter Konteradmiral, der eine Gruppe nationaler Sicherheitsexperten anführt, die Biden unterstützen, sagte, er sei besorgt, Trump könne sich leicht an das Militär wenden, um in einer Krise nach den Wahlen Stärke zu zeigen.

"Es gibt ein erhebliches Potenzial für den Missbrauch des Militärs", sagte Smith. Beamte der

-Nationalgarde in einer Reihe von Staaten sagten, sie hätten Kontakt zu Polizeibehörden, um zu erfahren, was sie für den Fall einer Verschlechterung der Sicherheitslage benötigen könnten, fügten jedoch hinzu, dass eine solche Planung Teil der Aktivitäten des Militärs sei.

"Wir hatten eine Reihe von Planungssitzungen, nur damit wir die Vielzahl von Optionen haben, die verfügbar sein könnten", sagte Generalmajor Jeff Holmes, Generaladjutant der Tennessee National Guard. Der Generalmajor der

-Luftwaffe, Daryl Bohac, Chef der Nationalgarde von Nebraska, betonte jedoch: "Das ist nicht neu, das tun wir Jahr für Jahr für eine Vielzahl von Veranstaltungen."

(Berichterstattung von Phil Stewart und Idrees Ali; Redaktion von Mary Milliken und Howard Goller)

-Profil von Aung San Suu Kyi vor Myanmars Wahl .
(Reuters) - Aung San Suu Kyi führt ihre Partei der Nationalen Liga für Demokratie (NLD) am 8. November bei den zweiten Parlamentswahlen in Myanmar seit dem Ende der vollständigen Militärherrschaft zu den Wahlen im Jahr 2011.

usr: 0
Das ist interessant!