Kultur & Showbiz Die besten internationalen Serienstarts im Januar 2018

13:32  03 januar  2018
13:32  03 januar  2018 Quelle:   moviepilot.de

Die besten deutschen Serienstarts im Januar 2018

  Die besten deutschen Serienstarts im Januar 2018 Ein neues Jahr beginnt und wir dürfen uns wieder über reichlich neue Serienstarts freuen. Bereits im Januar punktet das hiesige TV- und VoD-Programm mit einigen Highlights, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet.Amazon bringt derweil die Anthologieserie Philip K. Dick's Electric Dreams, bei der unter anderem Bryan Cranston beteiligt ist, auf die hiesigen Bildschirme. Außerdem gibt es eine weitere Rückkehr zu feiern, nämlich jene von Pastewka. Netflix bringt ebenfalls einige Serien zurück, die sich im vergangenen Jahr bewiesen haben. Neu dagegen sind The End of the F***ing World, Devilman: Crybaby und Black Lightning im Programm.

Die internationalen Serienstarts im April 2018 lassen nichts zu wünschen übrig. Uns erwarten nicht nur neue Episoden von Legion und Westworld, auch The Handmaid's Tale meldet sich auf den heimischen Bildschirmen zurück.

International starten im Januar 2018 einige Serien, von denen wir hoffen, dass sie bald ihren Weg nach Deutschland finden. Um welche es sich dabei handelt, haben wir für euch im folgenden Überblick aufgeschrieben.

Nicht nur in Deutschland starten im Januar 2018 einige vielversprechende Serien, sondern auch international sieht das Programm wieder hervorragend aus. Gespannt sein dürfen wir etwa auf den Start von The Chi auf Showtime, der bereits am Sonntag stattfindet. Ebenfalls interessant sieht das Thriller-Drama Waco aus, in dem Michael Shannon und Taylor Kitsch in zwei konträren Rollen aufeinandertreffen.

YouTube Red bringt derweil eine Serien-Version der Step Up-Reihe in Stellung und Sky Atlantic beschäftigt sich im Jahr 43 n. Chr. mit dem Einmarsch der Römer in Britannien. Außerdem erweitert The CW das Arrowverse um Black Lightning, während HBO das interaktive Serien-Experiment Mosaic ins Programm nimmt. Kreativer Kopf hinter dem Projekt ist kein Geringerer als Steven Soderbergh.

Das sind die Top-Serienstarts im Frühjahr 2018

  Das sind die Top-Serienstarts im Frühjahr 2018 Das goldene Zeitalter der Serien geht in sein nächstes Jahr - und legt gleich rasant los. Schon in den ersten Monaten des Jahres 2018 freuen wir uns unter anderem auf packende Crime-Dramen, ein genial aussehendes Science-Fiction-Epos und - vielleicht - die Serie, die Game of Thrones vom Fantasy-Thron stößt. Damit Sie bei all den Serienstarts nicht den Überblick verlieren, stellen wir Ihnen hier die vielversprechendsten Neulinge vor - in chronologischer Reihenfolge. The Marvelous Mrs.

Der Serien-stärkste Monat des Jahres 2018 steht uns bevor. Wir haben alle internationalen Serienstarts im September für euch gesammelt und präsentieren euch die vollständige Liste.

Ein neues Jahr beginnt und wir dürfen uns wieder über reichlich neue Serienstarts freuen. Bereits im Januar punktet das hiesige TV- und VoD-Programm mit einigen Highlights, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Darüber hinaus dürfen wir gespannt sein, was Cary Fukunaga, der die 1. Staffel von True Detective inszenierte, mit The Alienist auf TNT veranstaltet. Ebenso sollten wir die vielen Serien nicht vergessen, die sich in den kommenden Tagen mit neuen Staffel zurückmelden. Besonders HBO kann in dieser Hinsicht punkten. Die zweite Runde von American Crime Story könnte aber ebenso ein frühes Highlight werden.

Spannende Serien-Neustarts im Januar 2018

02.01.2018: LA to Vegas, Staffel 1 (FOX)

03.01.2018: Grown-ish, Staffel 1 (Freeform)

03.01.2018: Girlfriends, Staffel 1 (ITV)

03.01.2018: 9-1-1, Staffel 1 (FOX)

04.01.2018: Derry Girls, Staffel 1 (Channel 4)

06.01.2018: Hard Sun, Staffel 1 (BBC One)

07.01.2018: The Chi, Staffel 1 (Showtime)

08.01.2018: Next of Kin, Staffel 1 (ITV)

BVB weiter ohne Kapitän Schmelzer

  BVB weiter ohne Kapitän Schmelzer Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss im Trainingslager und möglicherweise auch zum Rückrundenstart auf seinen Kapitän Marcel Schmelzer (29) verzichten. Der Linksverteidiger sagte am Freitag in Marbella, eine Muskelverletzung in der Wade werde ihn "noch einige Tage" außer Gefecht setzen: "Es stehen in den nächsten Tagen Behandlungen an. In Dortmund schauen wir dann genau."Der Tabellendritte Dortmund bestreitet im Trainingslager (bis 9. Januar) Testspiele gegen den Zweitliga-Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf (6. Januar) und den belgischen Pokalsieger SV Zulte Waregem (8. Januar). Der Rückrundenauftakt erfolgt am 14. Januar gegen den VfL Wolfsburg.

Nach dem serienreichen September geht es im Oktober 2018 nicht mit weniger Serienstarts weiter. Wir haben wieder den Überblick über alle internationalen Serienstarts dieses Monats für euch.

Auch im internationalen Raum gibt es im Juli 2018 wieder so einige neue Serienprojekte zu entdecken. Wir geben euch einen Überblick über die besten internationalen Serienstarts in diesem Monat.

10.01.2018: Alone Together, Staffel 1 (Freeform)

10.01.2018: Burden of Truth, Staffel 1 (CBC)

01.01.2018: Kiri, Staffel 1 (Channel 4)

12.01.2018: Philip K. Dick's Electric Dreams, Staffel 1 (Amazon)

16.01.2018: Black Lightning, Staffel 1 (The CW)

16.01.2018: The Paynes, Staffel 1 (OWN)

18.01.2018: Britannia, Staffel 1 (Sky Atlantic)

21.01.2018: The Resident, Staffel 1 (FOX)

21.01.2018: Counterpart, Staffel 1 (Starz)

22.01.2018: The Alienist, Staffel 1 (TNT)

22.01.2018: Mosaic, Staffel 1 (HBO)

23.01.2018: Bellevue, Staffel 1 (WGN America)

24.01.2018: Waco, Staffel 1 (Paramount Network)

24.01.2018: Let's Get Physical, Staffel 1 (Pop)

31.01.2018: Step Up: High Water, Staffel 1 (YouTube Red)

Aufregende Serien-Rückkehrer im Januar 2018

03.01.2018: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI, Staffel 11 (FOX)

03.01.2018: Mary Kills People, Staffel 2 (Global)

04.01.2018: Nashville, Staffel 6 (CMT)

04.01.2018: Cardinal, Staffel 2 (CTV)

04.01.2018: Death in Paradise, Staffel 7 (BBC One)

Anwalt: Whistleblower Rodtschenkow sagt trotz Morddrohungen aus

  Anwalt: Whistleblower Rodtschenkow sagt trotz Morddrohungen aus Whistleblower Grigorij Rodtschenkow wird trotz Morddrohungen bei den Verhandlungen der 42 russischen Sportler, die vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS gegen ihre lebenslangen Olympiasperren vorgehen, aussagen. Dies gelte auch für die Anhörung des ebenfalls lebenslang für alle olympischen Funktionen gesperrten russischen Vizepremiers Witali Mutko, teilte Rodtschenkows Anwalt Jim Walden der BBC mit. Rodtschenkow hatte als ehemaliger Leiter des Moskauer Dopinglabors mit seinen Aussagen maßgeblich zur Aufdeckung des staatlich gelenkten Dopingsystems Russlands beigetragen. Er wird vermutlich per Video zugeschaltet.

Nach den deutschen Starts gibt es heute eine Übersicht über die wichtigsten internationalen Starts im Februar 2018 . Dabei sind dieses Mal unter anderem neue Episoden von Ash vs Evil Dead, The Walking Dead und Homeland.

Der August 2018 beweist euch mit zahlreichen internationalen Serienstarts , dass es kein Sommerloch gibt. Auf welche neuen Serien und Staffeln ihr euch freuen könnt, erfahrt ihr hier.

06.01.2018: Falling Water, Staffel 2 (USA Network)

07.01.2018: Vera – Ein ganz spezieller Fall, Staffel 8 (ITV)

08.01.2018: Star Trek: Discovery, Fortsetzung von Staffel 1 (CBS All Access)

09.01.2018: Schitt's Creek, Staffel 4 (CBC)

09.01.2018: The Haves and the Have Nots, Staffel 5 (OWN)

10.01.2018: The Magicians, Staffel 3 (Syfy)

12.01.2018: Disjointed, Fortsetzung von Staffel 1 (Netflix)

12.01.2018: Taken, Staffel 2 (NBC)

14.01.2018: Divorce, Staffel 2 (HBO)

14.01.2018: Crashing, Staffel 2 (HBO)

17.01.2018: American Crime Story, Staffel 2 (FX)

17.01.2018: The Path, Staffel 3 (Hulu)

18.01.2018: Beyond, Staffel 2 (Freeform)

18.01.2018: Portlandia, Staffel 8 (IFC)

19.01.2018: High Maintenance, Staffel 2 (HBO)

19.01.2018: Grace and Frankie, Staffel 4 (Netflix)

23.01.2018: The Detour, Staffel 3 (TBS)

23.01.2018: Baskets, Staffel 3 (FX)

23.01.2018: Another Period, Staffel 3 (Comedy Central)

26.01.2018: One Day at a Time, Staffel 2 (Netflix)

Auf welche Serien freut ihr euch im Januar am meisten?

Nicht nur in Deutschland starten im Januar 2018 einige vielversprechende Serien, sondern auch international sieht das Programm wieder hervorragend aus. Gespannt sein dürfen wir etwa auf den Start von The Chi auf Showtime, der bereits am Sonntag stattfindet. Ebenfalls interessant sieht das Thriller-Drama Waco aus, in dem Michael Shannon und Taylor Kitsch in zwei konträren Rollen aufeinandertreffen.YouTube Red bringt derweil eine Serien-Version der Step Up-Reihe in Stellung und Sky Atlantic beschäftigt sich im Jahr 43 n. Chr. mit dem Einmarsch der Römer in Britannien. Außerdem erweitert The CW das Arrowverse um Black Lightning, während HBO das interaktive Serien-Experiment Mosaic ins Programm nimmt. Kreativer Kopf hinter dem Projekt ist kein Geringerer als Steven Soderbergh. Darüber hinaus dürfen wir gespannt sein, was Cary Fukunaga, der die 1. Staffel von True Detective inszenierte, mit The Alienist auf TNT veranstaltet. Ebenso sollten wir die vielen Serien nicht vergessen, die sich in den kommenden Tagen mit neuen Staffel zurückmelden. Besonders HBO kann in dieser Hinsicht punkten. Die zweite Runde von American Crime Story könnte aber ebenso ein frühes Highlight werden.Spannende Serien-Neustarts im Januar 201802.01.2018: LA to Vegas, Staffel 1 (FOX)03.01.2018: Grown-ish, Staffel 1 (Freeform)03.01.2018: Girlfriends, Staffel 1 (ITV)03.01.2018: 9-1-1, Staffel 1 (FOX)04.01.2018: Derry Girls, Staffel 1 (Channel 4)06.01.2018: Hard Sun, Staffel 1 (BBC One)07.01.2018: The Chi, Staffel 1 (Showtime)08.01.2018: Next of Kin, Staffel 1 (ITV)10.01.2018: Alone Together, Staffel 1 (Freeform)10.01.2018: Burden of Truth, Staffel 1 (CBC)01.01.2018: Kiri, Staffel 1 (Channel 4)12.01.2018: Philip K. Dick's Electric Dreams, Staffel 1 (Amazon)16.01.2018: Black Lightning, Staffel 1 (The CW)16.01.2018: The Paynes, Staffel 1 (OWN)18.01.2018: Britannia, Staffel 1 (Sky Atlantic)21.01.2018: The Resident, Staffel 1 (FOX)21.01.2018: Counterpart, Staffel 1 (Starz)22.01.2018: The Alienist, Staffel 1 (TNT)22.01.2018: Mosaic, Staffel 1 (HBO)23.01.2018: Bellevue, Staffel 1 (WGN America)24.01.2018: Waco, Staffel 1 (Paramount Network)24.01.2018: Let's Get Physical, Staffel 1 (Pop)31.01.2018: Step Up: High Water, Staffel 1 (YouTube Red)Aufregende Serien-Rückkehrer im Januar 201803.01.2018: Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI, Staffel 11 (FOX)03.01.2018: Mary Kills People, Staffel 2 (Global)04.01.2018: Nashville, Staffel 6 (CMT)04.01.2018: Cardinal, Staffel 2 (CTV)04.01.2018: Death in Paradise, Staffel 7 (BBC One)06.01.2018: Falling Water, Staffel 2 (USA Network)07.01.2018: Vera – Ein ganz spezieller Fall, Staffel 8 (ITV)08.01.2018: Star Trek: Discovery, Fortsetzung von Staffel 1 (CBS All Access)09.01.2018: Schitt's Creek, Staffel 4 (CBC)09.01.2018: The Haves and the Have Nots, Staffel 5 (OWN)10.01.2018: The Magicians, Staffel 3 (Syfy)12.01.2018: Disjointed, Fortsetzung von Staffel 1 (Netflix)12.01.2018: Taken, Staffel 2 (NBC)14.01.2018: Divorce, Staffel 2 (HBO)14.01.2018: Crashing, Staffel 2 (HBO)17.01.2018: American Crime Story, Staffel 2 (FX)17.01.2018: The Path, Staffel 3 (Hulu)18.01.2018: Beyond, Staffel 2 (Freeform)18.01.2018: Portlandia, Staffel 8 (IFC)19.01.2018: High Maintenance, Staffel 2 (HBO)19.01.2018: Grace and Frankie, Staffel 4 (Netflix)23.01.2018: The Detour, Staffel 3 (TBS)23.01.2018: Baskets, Staffel 3 (FX)23.01.2018: Another Period, Staffel 3 (Comedy Central)26.01.2018: One Day at a Time, Staffel 2 (Netflix)Auf welche Serien freut ihr euch im Januar am meisten?: Die besten internationalen Serienstarts im Januar 2018 © FOX/Showtime/FX Die besten internationalen Serienstarts im Januar 2018

Unterstützung für Lorde .
Roger Waters und Brian Eno wollen Lorde unterstützen. Aber nicht alleine - viele Stars, wie zum Beispiel auch Peter Gabriel, Tom Morello und viele weitere schrieben gemeinsam einen Brief des Supports. Die Sängerin hatte ihr geplantes Konzert in Israel abgesagt und wurde danach von Rabbi Shmuley Boteach in einer ganzseitigen Anzeige in der 'Washington Post' als Fanatikerin bezeichnet. In der Zeitung 'The Guardian' melden sich jetzt Lordes Unterstützer zu Wort. "Wir schreiben in Unterstützung für Lorde, die ihre Entscheidung, nicht in Israel aufzutreten, öffentlich gemacht hat und nun als Fanatikerin bezeichnet wird." (Ausgabe 1. Januar) Shmuley Boteach, der Autor und Organisator der Anzeige, unterstützt Israels illegale Siedlungen und schrieb letzten Monat auf 'Breitbart', um Donald Trump dafür zu danken, die "Welt zu elektrisieren" mit seiner Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt Israels ungeachtet des internationalen Rechts: "Er hat nicht das Recht, Künstler etwas über Menschenrechte beibringen zu wollen. Wir verurteilen die Mobbingtaktiken, die benutzt werden, um Ungerechtigkeit gegenüber Palästinensern zu verteidigen und um die Freiheit des Gewissens einer Künstlerin zu unterdrücken. Wir unterstützen Lordes Recht, Stellung zu beziehen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!