Kultur & Showbiz Arctic Monkeys: Zurück auf der Bühne

16:27  12 januar  2018
16:27  12 januar  2018 Quelle:   bangshowbiz.com

Hugh Jackman: Ungeplant Filmstar

  Hugh Jackman: Ungeplant Filmstar Hugh Jackman (49) steht für sein Leben gern auf der Bühne. Der Australier ('X-Men') hat eigenen Angaben zufolge niemals geplant, ein Leinwandstar zu werden, denn seine große Leidenschaft war stets die Bühne, wo er auch seinen Karriere startete. Als erfolgreicher Musical-Darsteller wurde er für seine Rolle als Curly in 'Oklahoma!' sogar für einen der begehrten Olivier Awards nominiert. "Ich erinnere mich noch gut, als ich am National Theatre [in London] arbeitete und dachte 'so weit haben dich deine Träume jetzt gebracht'. Ich war 28 und hatte eigentlich alle meine Ziele erreicht.

Es ist wieder Zeit für DIFFUS NEWS! In dieser Folge: Bei Ufo361 wurde vor laufenden Kameras in einer Polizeikontrolle Gras gefunden, dazu spielen die Arctic Monkeys zwei Konzerte in Deutschland.

Neues Album der Arctic Monkeys . Softer Käse, zarte Kritik. Die Rockband kommt nach fünf Jahren Pause mit einem neuen Sound zurück . Auf einmal gibt es Klaviergeklimper statt öliger Gitarrenriffs. Vom Merch-Shirt-tragenden Youngster zum Elvis-Imitator: Alex Turner (2 v.l.) und die Band Foto: dpa.

Arctic Monkeys © Bang Showbiz Arctic Monkeys

Die Arctic Monkeys haben ihr erstes Tourdatum für 2018 bestätigt.

Die 'Do I Wanna Know'-Indierocker arbeiten gerade fleißig an ihrem sechsten Album, nachdem sie sich seit 2014 eine längere Bandpause gegönnt haben. Nun steht auch fest, wann Fans die Briten wieder live auf der Bühne sehen werden. Die Band wird im Juni neben Eminem, The Killers und Kendrick Lamar auf dem Firefly Festival in den USA als Headliner auftreten, wie auf Twitter verkündet wurde.

Wenig später versetzte ein kryptisches Video auf Reddit die Arctic Monkey-Fans in Aufregung. In dem Video wurden Daten und Koordinaten gezeigt und es wurde spekuliert, dass es sich dabei um weitere Festivalauftritte und Konzerte handeln würde. Nach Informationen von 'NME' hat die Band jedoch nichts mit dem Video zu tun und die Fans müssen sich noch etwas länger auf die Verkündung von weiteren Auftritten gedulden.

Der Bassist Nick O'Malley hatte erst kürzlich bestätigt, dass die Erfolgsband im September mit den Aufnahmen am neuen Album begonnen hat und die lang ersehnte Platte dieses Jahr erscheinen soll. Damit würde es nach fünf langen Jahren endlich einen Nachfolger für ihr letztes Erfolgsalbum 'AM' geben.

Neues Format: Ex-Super-Nanny kehrt zurück auf den Bildschirm – als Problemlöser .
Dafür wird „Auf Streife“ verbannt.Die Super-Nanny kehrt zurück! Sat.1 mottet seine Blaulicht-Doku „Auf Streife“ ein und holt dafür ein „Berater-Trio“ ins Programm.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!