Kultur & Showbiz Clooney spielt erste Serienrolle seit "Emergency Room"

11:27  14 januar  2018
11:27  14 januar  2018 Quelle:   kleinezeitung.at

Salah ist Afrikas Fußballer des Jahres - Auba Dritter

  Salah ist Afrikas Fußballer des Jahres - Auba Dritter Mohamed Salah ist "Afrikas Fußballer des Jahres" 2017. Der Angreifer, der Ägypten im vergangenen Jahr zur ersten WM-Teilnahme seit 1990 geführt und die Premier League seit seinem Wechsel zum FC Liverpool im Sturm erobert hat, setzte sich vor seinem Klubkollegen Sadio Mané und BVB-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang durch. Salah (25) erhielt die Auszeichnung am Donnerstagabend zu deren 25. Jubiläum im Rahmen einer Gala in Ghanas Hauptstadt Accra. Bei der Wahl, bei der sowohl Trainer und Spieler als auch Fans ihre Stimmen abgaben, setzte sich der Ägypter vor Mané (25) und Aubameyang (28) durch.

Fast 20 Jahre nach seinem Ausstieg bei „ Emergency Room “ spielt Hollywoodstar George Clooney wieder in einer Serie mit. Clooney wird die Mini-Serie „Catch-22“ auch produzieren und Regie führen, wie die Chefin der Produktionsfirma Paramount Television, Amy Powell

Auch interessant: George Clooney spielt erste Serienrolle seit “ Emergency Room ”. Nach 90 Minuten soll Marquez aggressiv geworden sein. Mit der Nachbildung einer Luftpistole – die zunächst nicht als solche erkennbar war – griff sie die Beamten an, die daraufhin das Feuer eröffneten.

Bild: APA/AFP/TIZIANA FABI © Bild: APA/AFP/TIZIANA FABI Bild: APA/AFP/TIZIANA FABI

Die sechsteilige Serie verfilmt das 1961 erschienene Anti-Kriegsbuch "Catch-22" des US-Schriftstellers Joseph Heller, das einer der größten US-Romanerfolge der Nachkriegszeit war.

Fast 20 Jahre nach seinem Ausstieg bei "Emergency Room" spielt Hollywoodstar George Clooney wieder in einer Serie mit. Clooney wird die Mini-Serie "Catch-22" auch produzieren und Regie führen, wie die Chefin der Produktionsfirma Paramount Television, Amy Powell, dem "Hollywood Reporter" sagte.

Die Serie mit sechs Episoden wird nach Angaben aus Branchenkreisen wahrscheinlich vom Streamingdienst Hulu gezeigt. Sie verfilmt das 1961 erschienene Anti-Kriegsbuch "Catch-22" des US-Schriftstellers Joseph Heller, das einer der größten US-Romanerfolge der Nachkriegszeit war. 1970 wurde es bereits von Regisseur Mike Nichols mit Darstellern wie Orson Welles und Anthony Perkins verfilmt. Nach Angaben von Powell, deren Firma die Mini-Serie zusammen mit der Produktionsfirma Anonymous Content verantwortet, erhält Clooney für jede Folge rund eine Million Dollar.

"Catch-22" ist Clooneys erste Serienrolle seit der Krankenhausserie "Emergency Room, mit der ihm einst der Durchbruch gelang. Von 1994 bis 1999 spielte er den Kinderarzt Doug Ross, 2009 wurde die Serie eingestellt.

Zu Clooneys größten Kino-Erfolgen gehören der Katastrophenfilm "Der Sturm" und die "Ocean's"-Trilogie um eine Bande von Meisterdieben. Der 56-Jährige arbeitet seit Jahren nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur und Produzent. Zwei Mal wurde er mit einem Oscar ausgezeichnet.

Heath Ledger: Zehn Gründe, warum er unvergessen bleibt .
Der Tod von Schauspieler Heath Ledger berührt auch nach zehn Jahren noch die Massen. Nicht nur seine Familie, Freunde und Fans vermissen ihn. Hollywood hat viel zu früh ein Ausnahmetalent verloren. Kaum zu glauben, dass sich der Tod von Schauspieler Heath Ledger (1979-2008) an diesem 22. Januar schon zum zehnten Mal jährt. Der gebürtige Australier starb an einer versehentlich eingenommenen Medikamentenüberdosis, darunter Schlaftabletten und Schmerzmittel. Er wurde nur 28 Jahre alt. Sein Tod bewegt nach wie vor die Massen. Darum wird er für immer unvergessen bleiben.1. Trailer: "I Am Heath Ledger" (OV)1.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!