Kultur & Showbiz „Biggest Loser“: Camp-Arzt mit Schock-Diagnose für Kandidatin Sabine (41)

08:05  05 märz  2018
08:05  05 märz  2018 Quelle:   berliner-kurier.de

„The Biggest Loser“: So schlimm wurde Christos von seiner Chefin gemobbt

  „The Biggest Loser“: So schlimm wurde Christos von seiner Chefin gemobbt „The Biggest Loser“: So schlimm wurde Christos von seiner Chefin gemobbt Seelen-Striptease bei der „Sat1“-Show „The Biggest Loser“. Auch der 23-jährige Christos Christdodoulou (Startgewicht: 179,4 Kilo) öffnet sich und erzählt, was ihm die Menschen in seinem Umfeld angetan haben. Vor allem das Mobbing bei der Arbeit hat ihm zugesetzt.„The Biggest Loser“-Kandidaten liefern Geständnisse für eine besser Zukunft abBei der Abnehmshow kämpft der gelernte Einzelhandelskaufmann Chritsos für sein neues Leben. Außerdem möchte der YouTuber seine Eltern stolz machen und zukünftig mehr vor der Kamera stehen.

© SAT.1/Perez Prada „ Biggest Loser “: Camp - Arzt mit Schock - Diagnose für Kandidatin Sabine ( 41 ). Immer wieder beklagte sich „ Biggest - Loser “- Kandidatin Sabine ( 41 ) über Schmerzen beim Sport.

Immer wieder beklagte sich „ Biggest - Loser “- Kandidatin Sabine ( 41 ) über Schmerzen beim Sport. Nun die Schock - Diagnose von Camp - Arzt Dr. Christian Westerkamp: Eine ihrer Herzklappen schließt sich nicht mehr vollständig!

„Biggest Loser“: Camp-Arzt mit Schock-Diagnose für Kandidatin Sabine (41) © SAT.1/Perez Prada „Biggest Loser“: Camp-Arzt mit Schock-Diagnose für Kandidatin Sabine (41)

Nachdem sie beim Sport immer wieder das Gefühl hatte, dass etwas mit ihrem Körper nicht in Ordnung sei, suchte sich „Biggest Loser“-Kandidatin Sabine (41) Hilfe bei Camp-Arzt Dr. Christian Westerkamp.

Dieser hatte nach einer eingehenden Untersuchung keine guten Neuigkeiten für die 41-Jährige. Eine Ultraschall-Untersuchung ihres Herzens ergab, dass von Sabines Herzklappen eine nicht mehr vollständig schließt. Die Folge: Das Herz pumpt nicht genügend Blut in die Hauptschlagader.

Ein Problem, das nicht nur auf Sabines Körpergewicht (ihr Startgewicht lag bei 160,4 Kilogramm) zurückzuführen ist. 15 Jahre lang hat sie keinen Sport betrieben. Hinzu kamen in der gleichen Zeit rund 300.000 Zigaretten!

Weniger Sport für „Biggest Loser“-Kandidatin Sabine

„Du bist im Moment noch nicht in der Lage, maximale Belastung zu erbringen. Das ist der Grund, warum ich dich ein bisschen von den Spitzen-Belastungen herausnehmen möchte“, erklärte ihr Westerkamp.

Doch der Arzt hatte auch noch eine gute Nachricht für Sabine: Der Herzfehler kann sich von alleine zurückbilden. Eine ausgewogene Ernährung und der Sport im Camp sollen Sabine dabei helfen, wieder gesund zu werden.

(dhu)

Tränen-Workout bei „The Biggest Loser“: Die Nerven der Kandidaten liegen komplett blank .
Tränen-Workout bei „The Biggest Loser“: Die Nerven der Kandidaten liegen komplett blank Im „Biggest Loser Camp“ bricht die 5. Woche an und fordert von den Kandidaten wieder alles ab.Allerdings lohnt es sich dieses Mal besonders, Vollgas zu geben − denn auf das Gewinner-Team wartet eine ganz besondere Überraschung...„Biggest Loser“-Kandidaten kommen an ihre Grenzen © Screenshot Sat.1 Biggest_Loser Wenn die Teilnehmer bei „The Biggest Loser“ dachten, dass sie schon viele anstrengende Workouts hinter sich haben, dann werden sie in dieser Woche erneut eines Besseren belehrt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!