Kultur & Showbiz Brandon Bernard: Kim Kardashian West drängt darauf, die Hinrichtung eines Todestraktinsassen zu stoppen, der zwei getötet hat, als er 18 Jahre alt war und ist seit 20 Jahren in der Todeszelle.

22:40  30 november  2020
22:40  30 november  2020 Quelle:   cnn.com

Kim Kardashian erleidet mit ihren Kindern ein episches Fotoshooting.

 Kim Kardashian erleidet mit ihren Kindern ein episches Fotoshooting. © @Copyright HALLO! Hallo! Das Magazin Kim Kardashian ist kein Unbekannter für ein Fotoshooting, aber im Laufe des Sommers stürzte eines um sie herum. Der 39-jährige Reality-TV-Star versuchte, -Bilder von ihren Töchtern , North, sieben, und Chicago, zwei, , zu machen, aber das Ergebnis war nicht das, was sie erwartet hatte. Die entzückenden Geschwister stellten einen Sturm für ihre berühmte Mutter auf, und Kims älteste brachte ihrer jüngeren Schwester sogar das Schmollen bei.

Zwei Wunder ereigneten sich an diesem schrecklichen Tag: Wo ringsherum alles zur Trümmerwüste wurde, blieb ein Gebäude unbeschädigt – das Freiburger Münster. Das zweite Wunder geschah im "Bären". Er brannte nicht ab, obwohl ihn Brandbomben getroffen hatten, lediglich das Dach stürzte ein.

Sie nennen sich der "Camel Club". Ihr exklusiver Verein besteht aus nur vier Mitgliedern, und sie alle waren einmal Helden. Doch ihr Land, für das sie Tim erscheint am Anfang von Toms Sommerferien aus dem "Nichts" mit einem Ballon in dessen Leben. Tim ist ein etwas eigenartiger Junge der über

a man wearing glasses posing for the camera: Brandon Bernard was convicted and sentenced to death in 2000 for killing two people. © From helpavebrandon / Facebook Brandon Bernard wurde im Jahr 2000 wegen Mordes an zwei Menschen zum Tode verurteilt. Brandon Bernard wurde 1999 wegen Entführung und Ermordung der Jugendminister Todd und Stacie Bagley in einem Militärreservat in Texas verurteilt. Eine Bundesjury befand ihn im Jahr 2000 wegen zweier Mordfälle innerhalb der besonderen See- und Territorialgerichtsbarkeit der Vereinigten Staaten für schuldig und empfahl einstimmig ein Todesurteil. Bernard soll am 10. Dezember durch eine tödliche Injektion hingerichtet werden - eine Frist, die die Bitte der Berühmtheit beflügelt hat.

Erste schwarze Schiedsrichter-Crew! NFL schreibt Geschichte

  Erste schwarze Schiedsrichter-Crew! NFL schreibt Geschichte Die NFL schreibt Geschichte! Erstmals leitet eine komplett mit schwarzen Schiedsrichtern besetzte Crew ein Spiel in der Liga. © Bereitgestellt von sport1.de Erste schwarze Schiedsrichter-Crew! NFL schreibt Geschichte Die NFL hat erstmals eine komplett mit schwarzen Schiedsrichtern besetzte Crew aufgeboten und damit ein Stück Football-Geschichte geschrieben.Das siebenköpfige Gespann um Referee Jerome Boger leitete am Montagabend den Sieg der Los Angeles Rams bei den Tampa Bay Buccaneers (27:24).

Elsa ist 7, liebt Wikipedia und Superhelden und hat nur einen einzigen Freund: nämlich Oma. In Omas Märchen erlebt Elsa die aufregendsten Abenteuer. Bis Oma sie eines Tages auf die größte Suche ihres Lebens schickt – und zwar in der wirklichen Welt.

E. Seit Jahren versuchen Politiker die Qualität des deutschen Schulsystems durch Bildungsstandards und Zentralisierung zu verbessern. dass Deutsche so sind. Junge Leute aus der ganzen Welt berichten in der Rubrik „Der andere Blick“, was ihnen an Deutschland auffällt.

"Ein schrecklicher Fall wurde mir zur Kenntnis gebracht und ich brauche Ihre Hilfe", schrieb Kardashian West am Sonntag in einer Reihe von Tweets. "Ohne sie wird Brandon Bernard am 10. Dezember wegen eines Verbrechens hingerichtet, an dem er als Teenager teilgenommen hat."

Sie fügte einen Link zu einer

-Website hinzu, die in seinem Namen

eingerichtet wurde, und bat ihre Anhänger, "Präsident Trump wissen zu lassen, dass Sie Brandons Todesurteil für ungerecht halten".

Bernards geplante Hinrichtung erfolgt, als die Trump-Administration sich beeilt, die Todestraktinsassen

hinzurichten, bevor Joe Biden die Präsidentschaft übernimmt. Nach einer 17-jährigen Pause bei Hinrichtungen des Bundes wurden in den letzten sechs Monaten acht Todestraktinsassen hingerichtet.

Einer von Bernards Mitangeklagten, Christopher Vialva, wurde am 22. September hingerichtet. Vialva war zum Zeitpunkt der Morde 19 Jahre alt.

Grammys 2021: Snubs und Überraschungen

 Grammys 2021: Snubs und Überraschungen Der Generalstaatsanwalt von Oklahoma sprengt Kim Kardashian West , weil er sich mit dem Todestraktinsassen Julius Jones getroffen hat, und behauptet, sie habe nicht genug Nachforschungen angestellt, um sich für einen Aufschub seiner Hinrichtung einzusetzen. © Willy Sanjuan / Invision / AP / Shutterstock Kim Kardashian West Julius 'Fall wurde 2018 nach einer von Viola Davis produzierten Dokumentation, die Zweifel an seiner Schuld aufkommen ließ, ins nationale Rampenlicht gerückt.

Zwei Wunder ereigneten sich an diesem schrecklichen Tag: Wo ringsherum alles zur Trümmerwüste wurde, blieb ein Gebäude unbeschädigt – das Freiburger Münster. Das zweite Wunder geschah im "Bären". Er brannte nicht ab, obwohl ihn Brandbomben getroffen hatten, lediglich das Dach stürzte ein.

12. Hat dir der Krimi gefallen, ich dir geschenkt habe? a) den. 13. Das Oktoberfest, jährlich in München stattfindet, hat eine lange 17. In der Stunde haben wir ein Märchen gelesen, wir dann kurz nacherzählen mussten. 18 . Mir gefallen alle neuen Fächer, wir in diesem Schuljahr haben.

Kardashian Wests Plädoyer für Nachsicht ist Teil ihres wachsenden

-Interesses an der Reform der Strafjustiz

. Sie hat ihren

-Einfluss mit der Trump-Administration genutzt, um die Unterzeichnung des First Step Act zu fordern und die lebenslange Haftstrafe von Alice Marie Johnson wegen gewaltfreier Drogendelikte umzuwandeln. Brandon Bernard, der wegen Mordes an zwei Bernard verurteilt wurde, ist auf die grausamen Morde an dem Ehepaar Bagley im Jahr 1999 zurückzuführen. Die Jury stellte fest, dass fünf junge, schwarze Angeklagte an der Entführung des Paares beteiligt waren und sie dann töteten.

Vialva schoss dem Paar in den Kopf, woraufhin Bernard das Auto in Brand setzte, während sie sich noch im Kofferraum befanden. Das

-Justizministerium sagte

. Beide wurden zur Todesstrafe verurteilt, während drei weitere jugendliche Angeklagte lange Haftstrafen erhielten.

Jetzt, 20 Jahre später, sagen die Anwälte von Bernard, dass er wegen seines Alters, der rassistischen Vorurteile in dem Fall und seiner unzureichenden rechtlichen Unterstützung während des Prozesses nicht hingerichtet werden sollte.

Nur im Slip und Strumpfhose: Kim Gloss heizt den Fans ein

  Nur im Slip und Strumpfhose: Kim Gloss heizt den Fans ein Sie hat es schon wieder getan: Kim Gloss zeigt sich den Usern wieder einmal super heiß in einem neuen Instagram-Post. Die Influencerin lässt dabei ziemlich tief blicken. Wir haben den sexy Schnappschuss für euch. © getty images kim gloss Kim Gloss (28) ist eigentlich für ihre Teilnahme bei DSDS bekannt, mittlerweile hat sie eine eigene Make-up-Linie und ist als Influencerin erfolgreich. Doch anscheinend findet sie auch immer mehr Gefallen daran, sich ganz schön sexy in Szene zu setzen. So auch jetzt in ihrem neuen Instagram-Post.

Вопрос 113. _ wir vor zwei Jahren in Hannover waren, haben wir die Cebit-Messe besucht. (Setzen Sie eine Konjunktion/ein Bindwort ein). Er setzte sich auf einem Stein, holte ___ Bündel den Brotlaib und begann zu essen. (Setzen Sie eine richtige Variante ein.)

Vor einem Jahr bekam er endlich die Aufenthaltsbewilligung. Seine Familie darf nun mit ihm zusammen in der Schweiz wohnen. Sie heißen Kenan, Ilyas und Mahmud. Dursuns Familie wohnt in einem modernen Block in der Nähe von mir. Ihre Wohnung ist ein bisschen eng für sechs Personen.

"Brandon ist nicht unschuldig und das Verbrechen ist tragisch - es führte zum Tod von zwei barmherzigen Samaritern, Todd und Stacie Bagley, die weiß waren. Obwohl Brandons Rolle eine sehr schwere Bestrafung rechtfertigen könnte, rechtfertigt sie kein Todesurteil ", schrieb sein Verteidigungsteam.

Zum einen haben wissenschaftliche Studien gezeigt, dass das Gehirn von

-Teenagern nicht voll entwickelt ist

und dass junge Menschen eher ernsthafte Risiken eingehen und weniger in der Lage sind, ihre Impulse in Stresssituationen zu kontrollieren. Einige Befürworter sagen, dass diese Beweise darauf hindeuten, dass junge Menschen nicht für Dinge hingerichtet werden sollten, die sie in ihrer Jugend ohne voll entwickeltes Gehirn getan haben.

Darüber hinaus wurden in dem Fall fünf schwarze Angeklagte angeklagt, zwei weiße Opfer getötet zu haben. Das Informationszentrum für Todesstrafen von hat festgestellt, dass das Todesurteil in solchen Fällen bei schwarzen Tätern und weißen Opfern überproportional angewendet wird.

Schließlich gaben Bernards vom Gericht bestellte Anwälte laut seinem derzeitigen Verteidigungsteam keine Eröffnungserklärung in seinem Namen ab. Wäre er vor Gericht besser vertreten gewesen, wäre er nicht in der Todeszelle, argumentieren sie. Kardashian West und andere drängen auf Nachsicht

Kim Kardashian versucht, die Hinrichtung eines Todestraktinsassen zu stoppen

 Kim Kardashian versucht, die Hinrichtung eines Todestraktinsassen zu stoppen Kim Kardashian nutzt ihre Schlagkraft erneut als Berühmtheit in der Hoffnung, die Hinrichtung eines Gefängnisinsassen zu stoppen. © Bereitgestellt von ET Canada Lionel Hahn / ABACAPRESS.COM / CPImages Am Sonntag ging der Star "Keeping Up With The Kardashians" mit einem langen Thread über Brandon Bernard (40) auf Twitter, der für seine Rolle als Todesurteil erhielt ein Komplize beim Tod von zwei Menschen während eines Carjacking, der als Teenager stattfand.

In einer Reihe von Tweets sprach Kardashian West den Familien der Opfer ihr Mitgefühl aus und forderte Bernard auf, eine lebenslange Haftstrafe zu verbüßen, anstatt getötet zu werden.

"Zunächst möchte ich sagen, dass ein schreckliches Verbrechen begangen wurde und ich für einen Hinrichtungsaufschub kämpfe, was meine Sympathie für die Opfer Todd und Stacie Bagley und ihre Familien nicht beeinträchtigt. Mein Herz bricht für alle Beteiligten. " Sie schrieb.

Dennoch argumentierte sie, dass Bernard eine untergeordnete Rolle bei den grausamen Morden spielte und sagte, dass er die Todesstrafe wegen unzureichender Rechtshilfe und der Rassendynamik des Prozesses erhalten habe.

"Obwohl alle fünf Teenager schwarz waren, waren 11 der 12 Juroren weiß. Dies, zusammen mit den irreführenden und unvollständigen Informationen, die die Jury erhielt, beraubte die Jungen eines fairen Verfahrens", schrieb sie. "Anstatt hingerichtet zu werden, könnte Brandon seine Haftstrafe im Gefängnis ausleben."

Mehrere Personen, die an Bernards Prozess teilgenommen haben, haben seitdem ihre Meinung über das Todesurteil geändert.

Angela Moore, eine ehemalige Bundesanwältin, die das Todesurteil im Berufungsverfahren verteidigte, schrieb Anfang dieses Monats in The Indianapolis Star

einen

-Aufruf, um die Hinrichtung zu stoppen. Sie zitierte Bernards Jugend und Nachforschungen darüber, wie schwarze Angeklagte unfair wahrgenommen werden, und sagte, seine Hinrichtung sei "ein schrecklicher Fleck auf der Ehre der Nation".

Ferner haben fünf der neun überlebenden Geschworenen, die ihn zum Tode verurteilt haben, erklärt, dass sie das Todesurteil für ihn nicht mehr für notwendig halten, laut Verteidigungsteam .

Bernards Anwälte schreiben auf seiner Website, dass er für seine Handlungen reuig bleibt. "Brandon hat 20 Jahre lang über seine Rolle beim Tod von Todd und Stacie Bagley nachgedacht. Brandon ist reuig und schämt sich, dass seine Handlungen und Untätigkeit zu ihrem vorzeitigen Tod beigetragen haben. Brandon weiß, dass er dem Bagley immense Schmerzen und Leiden zugefügt hat Familie, die ihm sehr leid tut ", schreiben

die Anwälte

.

228-Mio-Deal! NBA-Gigant Antetokounmpo klärt Zukunft .
NBA-Superstar verkündet seine Zukunftsentscheidung und erklärt, wo er einen neuen Vertrag unterschreiben wird. Auch die Dallas Mavericks hatten auf den Griechen gehofft. © Bereitgestellt von sport1.de 228-Mio-Deal! NBA-Gigant Antetokounmpo klärt Zukunft Die Zukunft von NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo ist geklärt!Der Grieche wird bei den Milwaukee Bucks einen neuen Fünfjahresvertrag unterschreiben und erteilt damit Teams wie den Dallas Mavericks oder Miami Heat eine Absage, die sich Hoffnung auf seine Dienste gemacht hatten.

usr: 2942
Das ist interessant!