Kultur & Showbiz Schulbezirk meldet Wisconsins ersten COVID-19-Todesfall im Teenageralter

01:25  01 dezember  2020
01:25  01 dezember  2020 Quelle:   thehill.com

Oberster Gerichtshof von Texas lehnt republikanischen Antrag auf Abgabe von Drive-Thru-Stimmzetteln ab

 Oberster Gerichtshof von Texas lehnt republikanischen Antrag auf Abgabe von Drive-Thru-Stimmzetteln ab Der Oberste Gerichtshof von Texas lehnte am Sonntag einen Antrag republikanischer Aktivisten und Kandidaten ab, 127.000 Stimmen von Drive-Thru-Wahllokalen in Harris County abzugeben, wo sich Houston befindet gelegen. © Marco Bello / Reuters Ein Wahlhelfer gibt während der Vorwahlen während des Ausbruchs des Coronavirus in Miami, Florida, am 18. August 2020 einen Briefwahlschein für einen Wähler in einem Durchfahrtswahllokal ab.

CORONAVIRUS AUS CHINA: Frankreich meldet ersten COVID - 19 - Todesfall in Europa - Продолжительность: 0:59 WELT Nachrichtensender 16 281 просмотр.

Drei Fragen: Coronavirus Covid - 19 | ntv - Продолжительность: 2:39 ntv Nachrichten 15 799 просмотров.

Ein Schulbezirk in Wisconsin hat berichtet, dass der erste COVID-19-Todesfall im Zusammenhang mit Teenagern während seiner Thanksgiving-Pause stattgefunden hat.

a large white building with Wisconsin State Capitol in the background: School district reports Wisconsin's first teenage COVID-19-related death © Getty Images Schulbezirk berichtet über Wisconsins ersten COVID-19-Tod im Teenageralter

Brendan Kearney, Direktor der Madison East High School, schickte eine E-Mail an Schüler und Familien, in der er sie unerwartet während der Thanksgiving-Pause nach einer kurzen COVID über den Junior Isai Morocho informierte Krankheit im Zusammenhang ", berichtete das Milwaukee Journal Sentinel am Montag.

Kearney beschrieb Morocho als "fürsorglichen Freund und Familienmitglied mit einem Lächeln und einem großartigen Sinn für Humor". Morocho, von dem angenommen wird, dass er der erste unter 20-Jährige ist, der nach der Ansteckung mit dem Coronavirus in Wisconsin gestorben ist, war auch ein ausgezeichneter Student, der gerne Theater spielte und Koch werden wollte, sagte der Schulleiter.

-Schulen kehren in Bereichen, die von Covid-19

-Schulen kehren in Bereichen, die von Covid-19 stark betroffen sind, zum virtuellen Lernen zurück. Da die Fälle von Covid-19 im ganzen Land alarmierende Ausmaße annehmen, kehren einige Schulen zum Online-Unterricht zurück. © Michael Loccisano / Getty Images Jackie Sato, Lehrerin an der Yung Wing School P.S. 124, unterrichtet am 24. September 2020 in ihrem Klassenzimmer in New York City.

Januar auch der offiziell erste Fall in den Vereinigten Staaten von Amerika festgestellt. Ende des Monats wurde erstmals ein COVID - 19 -bedingter Todesfall gemeldet ; im April stellte sich Wisconsin : Der zwölfte Fall wurde vom CDC und vom Wisconsin Department of Health Services aus

Covid - 19 -Aktivität über sieben Tage. Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in kreisfreien Städten und Landkreisen. Suche unter der Lupe. Italien meldet weitere 541 Todesfälle . Insgesamt sind in dem Land seit Ausbruch der Pandemie damit 54.904 Menschen an oder mit Covid - 19 gestorben.

"Wir möchten diesen tragischen Verlust des Lebens auch als Erinnerung an die Bedrohung anerkennen, die die COVID-19-Pandemie für alle Mitglieder unserer Gemeinde darstellt, ob jung oder alt", sagte Kearney laut der Zeitung. "Nachrichten wie diese in einer Zeit zu erhalten, in der wir uns nicht persönlich versammeln und treffen können, ist besonders schwierig und wir haben alle unsere eigenen Möglichkeiten, mit Verlusten umzugehen."

Der Madison Metropolitan School District veröffentlichte eine Erklärung zu Morochos Tod, die von The Associated Press erhalten wurde, und sagte, es sei "mit gebrochenem Herzen".

"Unsere Gemeinde hat einen wunderbaren jungen Menschen verloren, und wenn eine Schulfamilie eine Tragödie erlebt, insbesondere den Verlust eines jungen Lebens, wirkt sich dies tief auf uns alle aus", heißt es in der Erklärung.

Die neuesten Nachrichten zu COVID-19-Entwicklungen in Kanada

 Die neuesten Nachrichten zu COVID-19-Entwicklungen in Kanada Die neuesten Nachrichten zu COVID-19-Entwicklungen in Kanada (alle Zeiten Ost): 19:30 Uhr. Mike Farnworth, Minister für öffentliche Sicherheit von v. Chr., Sagt, er gebe der Polizei und anderen Vollzugsbeamten der Provinz die Möglichkeit, Tickets für Verstöße gegen Partybusse und Limousinen in den Gesundheitsregionen Vancouver Coastal und Fraser auszustellen.

Covid - 19 . Aktuelle Zahlen zum Coronavirus. Wie sich die Fallzahlen in Österreich und der Welt entwickeln. Anzahl und Entwicklung der bestätigten Covid - 19 -Fälle sowie Covid - 19 - Todesfälle in Mit Qantas macht mittlerweile die erste Fluglinie Druck auf Menschen indem sie beschloss in Zukunft

Allerdings sind dabei nur Daten bis einschließlich der Kalenderwoche 41 (also bis 11. Ansonsten ist in 2020 lediglich anders, dass die erhöhte Zahl von Todesfällen im Zusammenhang mit längeren Hitzeperioden dieses Jahr nicht wie meist üblich im Juli, sondern erst im August zu verzeichnen war.

Die High School bietet laut Journal Sentinel am Montag und Dienstag Selbsthilfegruppen über Zoom an. Die Familienmitglieder von

Morocho haben einen GoFundMe gestartet, um seine Beerdigung zu bezahlen. Ab Montagnachmittag wurden mehr als 15.000 US-Dollar aus einem 20.000-Dollar-Ziel gesammelt.

"Isai hatte die fürsorglichste und aufgeregteste Einstellung zum Leben, die alle um ihn herum aufgeregt machte, zu sehen, was er damit machen würde", liest GoFundMe. "Er war bekannt für sein Einfühlungsvermögen, seinen Humor und vieles mehr."

Das COVID-19-Dashboard des Gesundheitsministeriums von Wisconsin listet derzeit keine bestätigten Todesfälle von Personen unter 20 Jahren auf, obwohl der Tod eines Kindes unter 10 Jahren als "wahrscheinlich" für COVID-19 angesehen wird.

Insgesamt hat Wisconsin 3.313 COVID-19-Todesfälle und 387.235 bestätigte Infektionen dokumentiert.

De Blasio will New Yorker Grundschulen rückgängig machen .
New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio (D) kündigte seine Pläne an, öffentliche New Yorker Grundschulen wieder zu eröffnen, nachdem er vor fast zwei Wochen alle Schulen geschlossen hatte. © Getty De Blasio eröffnet die New Yorker Grundschulen in umgekehrter Reihenfolge wieder Der Bürgermeister erläuterte die Pläne der Stadt, Grundschülern und Schülern der Vorschule am 7. Dezember die Möglichkeit zu geben, wieder persönlich zu lernen.

usr: 1
Das ist interessant!