Kultur & Showbiz Im Streit: Wollte Heather Locklears Freund sie etwa töten?

13:05  12 märz  2018
13:05  12 märz  2018 Quelle:   promiflash.de

„Wie viele kann ich töten?”: Teenager (17) plante Anschlag auf Justin-Bieber-Konzert

  „Wie viele kann ich töten?”: Teenager (17) plante Anschlag auf Justin-Bieber-Konzert „Wie viele kann ich töten?”: Teenager (17) plante Anschlag auf Justin-Bieber-Konzert Hätte er seinen Plan in die Tat umgesetzt, wären Hunderte junger Menschen ums Lebens gekommen.Der 17-Jährige wollte einen Terrorangriff auf ein Popkonzert von Justin Bieber durchführen. Nach einem Bericht des britischen „Guardian” plante er einen Bombenangriff auf das Millennium Stadium in Cardiff (in Wales) – im Namen des sogenannten „Islamischen Staates”. Hier trat Justin Bieber im Juni vergangenen Jahres auf.

Sie befürchtete, dass er sie töten werde." Die 56-Jährige sei so lange stranguliert worden, bis sie keine Luft mehr bekam. Sie habe aber nicht das Bewusstsein Sir Elton John stürmte von der Bühne. Sonya Kraus' Figurgeheimnis: Gilt auf High Heels joggen als Talent? Im Streit : Wollte Heather Locklears

Trotz Gewalt- Streit : Heather Locklear kehrt zu Freund zurück. Im Streit : Wollte Heather Locklears Freund sie etwa töten ?

Heather Locklear: Im Streit: Wollte Heather Locklears Freund sie etwa töten? © Frazer Harrison/Getty Images for St. John's Health Center Im Streit: Wollte Heather Locklears Freund sie etwa töten?

Hätte ein Streit fast ein tödliches Ende gefunden? Vor wenigen Tagen wurde Heather Locklear (56) wegen häuslicher Gewalt festgenommen. Während einer Meinungsverschiedenheit soll die Schauspielerin ihrem Freund Christopher Heisser in die Nase gebissen haben. Doch wie kam es überhaupt zu diesem Vorfall? Das wird sich wohl in den nächsten Wochen klären, doch in der Zwischenzeit ist ein neues Detail ans Licht gekommen: Christopher habe versucht, Heather umzubringen!

Das hat zumindest die Melrose Place-Darstellerin ausgesagt. People hatte Einsicht in den Polizeibericht und darin heißt es: "Locklear [...] sagte, dass Heisser sie gewürgt habe. Sie befürchtete, dass er sie töten werde." Die 56-Jährige sei so lange stranguliert worden, bis sie keine Luft mehr bekam. Sie habe aber nicht das Bewusstsein verloren. Chris dementierte laut den Dokumenten: "Ich habe sie nicht angefasst."

Es deutet vieles darauf hin, dass der Beschuldigte in diesem Fall das eigentliche Opfer ist. Beim Eintreffen am Tatort fanden die Polizisten Chris mit blutender Nase und roten Flecken auf der Brust vor. Er gab an, dass Heather ihn mehrfach attackiert habe. Sie sei fuchsteufelswild gewesen, wozu auch ihr aggressives Verhalten gegenüber den Beamten passen würde. Bei ihrer Verhaftung habe sie die Gesetzeshüter massiv beschimpft und sei handgreiflich geworden.

Tiffany Trump trennt sich von ihrem Freund .
Tiffany Trump trennt sich von ihrem Freund Kurz nach dem Ehe-Aus von Donald Trump Jr. gibt es die nächste Trennung im Hause Trump zu vermelden: Tiffany, die jüngste Tochter des US-Präsidenten, hat sich von ihrem Freund getrennt.Es scheint eine Trennungswelle durch die Familie Trump zu gehen. Nachdem vergangene Woche das Ehe-Aus von Donald Trump Jr. (40) offiziell bestätigt wurde, ist nun auch Donald Trumps (71) Tochter Tiffany (24) wieder Single. Die 24-jährige Studentin hat sich laut der US-Webseite "Us Weekly" nach zwei Jahren Beziehung von ihrem Freund Ross Mechanic getrennt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!