Kultur & Showbiz „Ritas Welt“: So sehen „Ritas“ Kinder heute aus

19:05  03 dezember  2020
19:05  03 dezember  2020 Quelle:   promipool.de

Wie ansteckend sind Kinder mit Covid? Kurze Antwort: Wir wissen nicht,

 Wie ansteckend sind Kinder mit Covid? Kurze Antwort: Wir wissen nicht, Sind Kinder eine Hauptansteckungsquelle für Covid-19? Zehn Monate nach einer Pandemie, bei der 1,2 Millionen Menschen ums Leben kamen, sind sich die Experten immer noch uneinig, auch wenn die Regierungen entscheiden müssen, ob die Klassenzimmer offen oder geschlossen bleiben sollen.

Als witzige Supermarktkassiererin „ Rita “ begeisterte Gaby Köster die RTL-Zuschauer von 1999 bis 2003 vor den Fernsehern in der Serie „ Ritas Welt “. Nach dem Ende der Serie 2003 hat sich Marius zunächst auf die Schule konzentriert – immerhin war er damals erst 13 Jahre alt.

Parallel zu „ Ritas Welt “ war sie außerdem in der satirischen Talkshow „7 Tage, 7 Köpfe“ zu sehen . 2011 wurde bekannt, dass Köster Anfang des Jahres 2008 einen schweren Schlaganfall erlitten hatte. Mit dessen Folgen hat die Schauspielerin bis heute zu kämpfen. Die Schauspielerin lebt in Köln und

Als witzige Supermarktkassiererin „Rita“ begeisterte Gaby Köster die RTL-Zuschauer von 1999 bis 2003 vor den Fernsehern in der Serie „Ritas Welt“. Immer dabei: der Nachwuchs der Kassiererin. Aber was ist inzwischen eigentlich aus den TV-Kindern der vorlauten „Rita“ geworden?

Die „Ritas Welt“-Familie: Marius Theobald, Gaby Köster, Frank Vockroth und Jasmin Schwiers © imago / teuropress Die „Ritas Welt“-Familie: Marius Theobald, Gaby Köster, Frank Vockroth und Jasmin Schwiers

Gaby Köster (59) feierte mit der RTL-Sitcom „Ritas Welt“ Ende der neunziger bis Anfang der 2000er Jahre große Erfolge. In der Comedy-Serie brachte die 59-Jährige die Zuschauer mit der frechen Art ihrer Hauptfigur, der Supermarktkassiererin „Rita Kruse“, immer wieder mit alltäglichen Geschichten zum Lachen.

Die 15 besten Sportfilm-Fortsetzungen

 Die 15 besten Sportfilm-Fortsetzungen Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen. EXKLUSIV: Virginia Williams (Kopfgeldjäger im Teenageralter), Jessica Phillips (Lieber Evan Hansen) und Eileen Galindo (The Binge) sind für wiederkehrende Rollen in Staffel 2 der ursprünglichen Anthologie-Serie von CBS All Access vorgesehen Warum Frauen töten. Sie schließen sich den bereits angekündigten Serien-Stammgästen Allison Tolman, Nick Frost, Lana Parrilla, B.K.

Kino.de. Serien. Ritas Welt .

" Ritas Welt ": So sehen die Darsteller heute aus . Foto-Serie mit 8 Bildern. Franziska Traub erinnert sich gerne an die Zeit zurück. Serienkollegin Gaby Köster wagt sich derzeit in ein neues Projekt. Sie geht mit ihrem Live-Programm "Sitcom" auf Tour. Erst vor Kurzem erregte sie mit Auszügen aus

„Ritas“ Kinder heute

An ihrer Seite spielten damals Marius Theobald (30) und Jasmin Schwiers (38) „Ritas“ Kinder „Markus“ und „Sandra Kruse“. Nach dem Ende der Serie 2003 hat sich Marius zunächst auf die Schule konzentriert – immerhin war er damals erst 13 Jahre alt.

  „Ritas Welt“: So sehen „Ritas“ Kinder heute aus © (© imago / teuropress)

Aktuell scheint der inzwischen 29-jährige Marius Theobald aber seine Karriere als Schauspieler weiterzuverfolgen: 2009 spielte er die Rolle des „Charly“ in dem Theaterstück „Charlies Tante“ im nordrhein-westfälischen Wuppertal. Im Jahr 2016 beendete er seine Schauspielausbildung an der Theater Akademie Köln.

Bis 2017 war ein in dem Stück „German Ängst - Angst essen Angst auf“ auf der Studio Bühne Köln zu sehen. Im Jahr 2018 dreht er den Film „Narziss und Goldmund“, welcher 2020 im Kino zu sehen war.

Sie rettet Syriens Kinder vor dem Krieg

  Sie rettet Syriens Kinder vor dem Krieg SOS-Kinderdorfmutter Salam Khalaf hat selbst die Schrecken des Krieges erlebt. Das hilft ihr bei der Versorgung von Kindern, die alles verloren haben. Der kleine Azzam lernt, seine Traumata durch Zeichnen zu verarbeiten. Über die Herausforderung für Kinder in Syrien zu sorgen. © Bereitgestellt von www.rollingstone.de SOS-Kinderdorfmutter Salam Khalaf hat selbst die Schrecken des Krieges erlebt. Das hilft ihr bei der Versorgung von Kindern, die alles verloren haben. Der kleine Azzam lernt, seine Traumata durch Zeichnen zu verarbeiten.

Mit Achim Schumann hatte sich Rita immer wieder in den Haaren. 2003 wurde die Serie eingestellt.

Ritas Welt gelang das Kunststück, sowohl beim breiten Publikum anzukommen als auch vor der Kritik zu bestehen. Gemeinsam mit Nikola stand die Serie für die hochwertige deutsche Sitcom. tolle serie als kind hab ich das noch nicht verstanden umso schöner, dass es heute noch ausgestrahlt wird.

Mit Co-Star Franziska Traub (58) aka „Gisi“ hat er bis heute ein gutes Verhältnis und nennt sie liebevoll „mein Tantchen“.

Jasmin Schwiers aka „Sandra Kruse“ ist nach ihrer Rolle als „Ritas“ Tochter erst richtig durchgestartet: Von Rollen im „Tatort“ über „Polizeiruf 110“ bis hin zu „SOKO Leipzig“– die inzwischen 38-jährige Schauspielerin ist im deutschen Fernsehen vielseitig vertreten und bezaubert ihre Fans mit ihren hübschen Looks auf den sozialen Medien oder glamourösen Events.

  „Ritas Welt“: So sehen „Ritas“ Kinder heute aus © (© imago images / APress)

2017 spielte Jasmin Schwiers erneut an der Seite von Gaby Köster in der RTL-Produktion „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“ mit. Im selben Jahr war sie unter anderem auch in „Das Nebelhaus“, eine Romanverfilmung von Eric Berg, zu sehen. Ihr neuster Film „Ottilie von Faber-Castell – Eine mutige Frau“ ist 2019 erschienen.

Rita Ora: Sie hat panische Angst vor Brustkrebs .
Rita Ora hat mit Panikattacken zu kämpfen. Grund dafür ist ihre Angst davor, wie einst ihre Mutter an Brustkrebs zu erkranken. © Getty Images Rita Ora Rita Ora, 30, verbrachte ihre Zwanziger in Angst. 2005 erhielt ihre Mutter, Vera Sahatciu, die Schockdiagnose Brustkrebs. Für die 30-Jährige begann eine schwere Zeit, sie bangte nicht nur um das Leben ihrer geliebten Mutter, sondern auch um das eigene. Rita Ora: "Krebs betrifft jeden""Krebs betrifft jeden, meine Mutter kämpfte zweimal gegen ihn an, und ich hatte viele verschiedene Emotionen.

usr: 1
Das ist interessant!