Kultur & Showbiz Florida-Mann sprengt während der Verkehrsbehinderung das Titellied „Cops“ in seinem Auto und landet im Gefängnis: Polizei

01:05  05 dezember  2020
01:05  05 dezember  2020 Quelle:   nydailynews.com

Florida Demokraten bewerten, was mit Latinos im Bundesstaat falsch gelaufen ist

 Florida Demokraten bewerten, was mit Latinos im Bundesstaat falsch gelaufen ist Einer der Gründe, warum die Wahlen immer noch zweifelhaft sind, ist, dass Präsident Donald Trump Florida entscheidend gewinnen konnte, und zwar in einer viel stärkeren Leistung als 2016, insbesondere bei Latino-Wählern . © Joe Raedle / Getty Anhänger des US-Präsidenten Donald Trump jubeln vor dem Restaurant Versailles, als sie auf die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen am 3. November 2020 in Miami, Florida, warten.

Das erste Auto fuhr mit einer Stundengeschwindigkeit von 6 Kilometern in der Stadt und fast 12 Kilometern auf dem Lande . Carl Benz durfte mit seinem Auto in der Stadt nur mit einer Geschwindigkeit von 5 Stundenkilometern fahren.

Endlich taucht der orangenfarbene Bus in der Ferne auf. Wie gewohnt rollt er durch die Siedlung auf den großen Platz neben den Sportanlagen und parkt dort. Die hydraulische Tür öffnet sich. Schon steigen die ersten „Kunden“ ein. Manfred Böhnert, der den Bus fährt, und seine Kollegin Karen

„Böse Jungs, böse Jungs. Was wirst du tun?"

Das waren die Worte, zu denen ein dreister „böser Junge“ diese Woche während einer Verkehrsbehinderung im Südwesten Floridas jammte, sagten die Behörden.

Der mutmaßliche Straßenrennfahrer hat den Reggae-Klassiker, den -Titelsong für die erfolgreiche TV-Show "Cops", schamlos gesprengt, nachdem er am späten Mittwochabend auf einer Autobahn in der Nähe von Neapel angehalten worden war, so das Büro des Sheriffs des Collier County.

Der 19-jährige Verdächtige, Oscar Llera Iturralde, war einer von drei Männern, die in dieser Nacht festgenommen wurden, nachdem die Abgeordneten sie in einem "illegalen Geschwindigkeitswettbewerb" erwischt hatten, teilte das Büro des Sheriffs in einer -Pressemitteilung mit.

Das unterscheidet die F1-Legenden Hamilton und Schumacher

  Das unterscheidet die F1-Legenden Hamilton und Schumacher Lewis Hamilton egalisiert in der Türkei den Titel-Rekord von Michael Schumacher. Anlass genug für einen Vergleich der beiden großen Formel-1-Legenden. © Bereitgestellt von sport1.de Das unterscheidet die F1-Legenden Hamilton und Schumacher Die Bestmarken von Michael Schumacher in der Formel 1 sind Rekorde für die Ewigkeit?Das jedenfalls glaubten jahrelang Fans und Experten gleichermaßen - bis die Dominanz von Lewis Hamilton in den vergangenen Jahren immer größer wurde, von Rennen zu Rennen, von Saison zu Saison.AvD Pannenhilfe und Schutz seit 1899.

Die Deutschen sind zwar Weltmeister im Trennen. Aber nicht alles, was im Gelben Sack landet , wird auch wiederverwertet. Häufig wird es nur verbrannt." Wenn er von hochwertigen Plastikfolien spricht, die sich hervorragend wiederverwerten lassen, schwingt Begeisterung in seiner Stimme.

1886 war sein " Auto " fertig. Die ersten Autos waren sehr teuer. Trotzdem wollten immer mehr Menschen solch ein neues Fahrzeug haben. Aus den Werkstätten von Benz in Mannheim und Daimler in Stuttgart entwickelten sich im Laufe der Zeit große Autofabriken.

a person posing for the camera: Oscar Llera Iturralde © Zur Verfügung gestellt von New York Daily News Oscar Llera Iturralde

Oscar Llera Iturralde

Die Beamten beendeten einen Anruf gegen 23.15 Uhr. Als sie einen roten Ford Mustang und einen silbernen Infiniti sahen, die auf US 41 an ihnen vorbeifuhren, sagten die Behörden.

Der Beifahrer des Mustang, der später als der 20-jährige Arlington Aguilar Hernandez identifiziert wurde, lehnte sich aus dem Fenster und rief: „20 roll on 3“, was die Beamten als Straßenjargon erkannten: „Starten Sie Rennen mit 32 km / h , ”Laut der Veröffentlichung. Der Mann zählte dann laut "eins, zwei, drei", bevor das Rennen begann, heißt es in dem Verhaftungsbericht. Die

-Abgeordneten sahen zu, wie die beiden Autos an einer roten Ampel anhielten, bevor sie mit einer Geschwindigkeit von 80 bis 95 Meilen pro Stunde abhoben. Das Tempolimit in der Gegend ist 55 Meilen pro Stunde.

-Polizisten setzen Tränengas während Protest gegen Omaha-Polizeischüsse ein

-Polizisten setzen Tränengas während Protest gegen Omaha-Polizeischüsse ein Ein Omaha-Protest gegen die Ermordung eines 35-Jährigen durch die Polizei während einer Verkehrsbehinderung geriet am Freitagabend in Chaos, nachdem die Behörden eine rechtswidrige Versammlung erklärt, Tränengas eingesetzt und festgenommen hatten mindestens zwei Personen.

Die Polizei übernimmt die Unfallaufnahme Polizei bei Unfall rufen und die Erstellung eines Unfallsberichts veranlassen

Männer bekamen mehr als Frauen und Meister mehr als Gesellen. Der Rat der Stadt hatte die Rationen festgelegt – und auch die Preise. Denn das Essen im Gasthaus musste bezahlbar sein. Zu jenen Zeiten war es ganz alltäglich, in den Wirtsstuben der Stadt zu essen.

Beide Fahrzeuge wurden einen Moment später überfahren und einer der Abgeordneten teilte Llera Iturralde, die den Infiniti fuhr, mit, dass er wegen seiner Geschwindigkeit angehalten wurde. Der Verdächtige antwortete: "Was" und spielte dann "sehr laut" das Lied "Bad Boys" von Inner Circle, als der Stellvertreter zurücktrat, um seinen Führerschein zu führen, teilten die Behörden mit.

Nackter Florida-Mann beim Video-Klopfen am Fenster des 7-Jährigen

Der Witz hat die Dinge anscheinend nicht schlimmer oder besser für ihn gemacht. Llera Iturralde und der Mustang-Fahrer, der 20-jährige Luis Ramirez-Sanchez, wurden jeweils wegen Vergehens auf einer öffentlichen Autobahn angeklagt.

Aguilar Hernandez wurde beschuldigt, wissentlich als Passagier gefahren zu sein und ein Rennen zwischen den Fahrzeugen koordiniert zu haben, beides Vergehen.

Metallica haben ihr erstes Treffen mit Kirk Hammet vergessen .
Wie Kirk Hammett in einem Interview verriet, erinnern sich seine Bandkollegen nicht an den Moment, als sie das erste Mal aufeinander trafen. © Bereitgestellt von www.rollingstone.de Kirk Hammett Wie Kirk Hammett in einem Interview verriet, erinnern sich seine Bandkollegen nicht an den Moment, als sie das Kirk Hammett stieg 1983 als Nachfolger von Dave Mustaine bei Metallica als Leadgitarrist ein.

usr: 0
Das ist interessant!