Kultur & Showbiz Vergewaltigungsvorwürfe von Anwalt für '70s Show'-Schauspieler Masterson abgelehnt

21:42  21 januar  2021
21:42  21 januar  2021 Quelle:   pressfrom.com

Danny Masterson knallt Klage von Anklägern wegen sexueller Übergriffe als "Beyond Ridiculous" ab

 Danny Masterson knallt Klage von Anklägern wegen sexueller Übergriffe als UPDATE: Laut Gerichtsdokumenten, die ausschließlich von E! Das Gericht ordnet an, dass die beiden Jane Does und Chrissy Bixler ihre Ansprüche gegen Danny Masterson und die Scientology-Kirche gemäß der religiösen Schiedsvereinbarung, die sie bei ihrer Einweihung in die Kirche unterzeichnet haben, begleichen. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht. Bobette Riales ist jedoch nie der Kirche beigetreten und daher vom Schiedsverfahren ausgeschlossen.

Doch der Schauspieler Danny Masterson muss sich aktuell vor Gericht verantworten. Er wird der Vergewaltigung dreier Frauen beschuldigt. Los Angeles. Der US- Schauspieler Danny Masterson (44, „Die wilden Siebziger“) hat in einem Gerichtsverfahren Vergewaltigungsvorwürfe

Schauspieler Danny Masterson wurde von der Staatsanwaltschaft in Los Angeles wegen Vergewaltigung angeklagt. Wie u.a. der "Hollywood Reporter" berichtet, werden dem Serien-Star insgesamt drei Fälle von sexuellem Missbrauch gegen verschiedene Frauen vorgeworfen.

LOS ANGELES - Ein Anwalt für' That '70s Show'-Schauspieler Danny Masterson bekannte sich am Mittwoch in seinem Namen nicht schuldig gegenüber den Vergewaltigungen von drei Frauen in den frühen 2000er Jahren.

Danny Masterson looking at the camera © Zur Verfügung gestellt von der kanadischen Presse Der Verteidiger von

, Tom Mesereau, trat dem Plädoyer für Masterson, der nicht vor Gericht anwesend war, wegen dreier Anklage wegen Vergewaltigung mit Gewalt oder Angst vor dem Obersten Gericht des Bezirks Los Angeles bei.

Die häufig verspätete Anhörung fiel mit der Amtseinführung des gewählten Präsidenten Joe Biden in Washington zusammen, was zu einer weitaus geringeren Aufmerksamkeit der Medien führte als Mastersons erstes Erscheinen vor Gericht im Juni. Seine Anklage wurde seitdem mehrmals verschoben. Die Staatsanwaltschaft von

Belästigungsvorwürfe von Danny Masterson müssen von der Scientology-Kirche beigelegt werden In "Religiöse Schiedsgerichtsbarkeit", Regeln Richter

 Belästigungsvorwürfe von Danny Masterson müssen von der Scientology-Kirche beigelegt werden In Die Scientology-Kirche wird eine wichtige Rolle bei Belästigungsvorwürfen spielen, die gegen den Schauspieler Danny Masterson erhoben werden. © Bereitgestellt von ET Canada Danny Masterson. Foto: Everett Collection Der Richter am Obersten Gerichtshof des Verwaltungsbezirks Los Angeles, Steven Kleifield, entschied am Mittwoch, dass Belästigungsbeschwerden gegen Masterson von der Scientology-Kirche gemäß Variety in einem "religiösen Schiedsverfahren" beigelegt werden müssen.

Masterson ist neben seiner Tätigkeit in besagter Serie vor allem bekannt durch Filme wie Im Körper des Feindes: Face/Off oder Dracula 2000 mit. Gegen Masterson werden nun schwere Vorwürfe erhoben. Im Raum steht eine Anklage wegen dreifacher Vergewaltigung.

Der US- Schauspieler Danny Masterson ist in Kalifornien wegen der Vergewaltigung mehrerer Frauen angeklagt worden. Wie die Staatsanwaltschaft in Los Angeles am Mittwoch mitteilte, werfen drei Frauen dem TV-Star sexuelle Übergriffe vor.

hat behauptet, dass der 44-jährige Masterson, der seit seiner Festnahme am 17. Juni frei ist, irgendwann im Jahr 2001 eine 23-jährige Frau, im April 2003 eine 28-jährige Frau und eine 23-jährige vergewaltigt hat -alte Frau zwischen Oktober und Dezember 2003. Alle mutmaßlichen Vergewaltigungen ereigneten sich in seinem Haus in Hollywood Hills.

Masterson könnte bei einer Verurteilung mit bis zu 45 Jahren Gefängnis rechnen.

Mesereau, zu dessen früheren Klienten Michael Jackson und Bill Cosby gehörten, sagte im Juni vor Gericht, dass die Anklage das Ergebnis eines unfairen Hype von Medien und des politischen Drucks sei, seinen Klienten strafrechtlich zu verfolgen. Der Anwalt sagte, sein Team würde beweisen, dass Masterson nicht schuldig ist. Die Verhaftung von

Masterson erfolgte nach dreijähriger Untersuchung, die zur seltenen Verfolgung einer berühmten Hollywood-Figur in der # MeToo-Ära führte. Trotz Dutzender Ermittlungen haben die meisten zu keinen Anklagen geführt, die auf mangelnden Beweisen oder zu viel Zeit seit den mutmaßlichen sexuellen Übergriffen beruhen.

Die mutmaßlichen Vergewaltigungen ereigneten sich auf dem Höhepunkt von Mastersons Ruhm, als er von 1998 bis 2006 neben Ashton Kutcher, Mila Kunis und Topher Grace als Steven Hyde in der Retro-Sitcom „That '70s Show“ von Fox TV auftrat.

Andrew Dalton, The Associated Press

Danny Masterson bekennt sich nicht schuldig .
Danny Masterson hat sich zu drei Vergewaltigungsfällen mit Gewalt oder Angst nicht schuldig bekannt. © Bang Showbiz Danny Msterson Der frühere Star der "That 70s Show" wurde im vergangenen Juni wegen Sexualstraftaten verhaftet und am Mittwoch (20.01.21) in einem Gerichtsgebäude in Los Angeles angeklagt, wo er die Vorwürfe gegen ihn bestritt. Der 45-jährige Schauspieler, der bei einer Verurteilung mit 45 Jahren Gefängnis konfrontiert ist, wurde seit 2016 untersucht.

usr: 0
Das ist interessant!