Kultur & Showbiz Tom Hanks '"Bios" zieht sich 4 Monate zurück bis August

22:40  21 januar  2021
22:40  21 januar  2021 Quelle:   hollywoodreporter.com

Tom Hanks weinte außerhalb der Kamera, um seinem 12-jährigen Costar "News of the World" zu helfen, emotional zu werden.

 Tom Hanks weinte außerhalb der Kamera, um seinem 12-jährigen Costar "News of the World" wird von Paul Greengrass inszeniert. Die 12-jährige "News of the World" -Schauspielerin Helena Zengel von sagte, dass Tom Hanks in Szenen, in denen er nicht war, außerhalb der Kamera weinen würde, um ihr zu helfen, die Emotionen zu erreichen, die sie brauchte. Zengel sagte: "Es war wirklich erstaunlich und großartig, es immer wieder für Ihren Partner zu tun, wenn Sie sich nicht einmal im Film sehen." "News of the World" begleitet einen Veteranen des Bürgerkriegs (Hanks) auf

Tom Hanks & Rita Wilson On The Protocol For Meeting Britain' s Queen, Producing 'Mamma Mia 2' - Продолжительность: 2:46 Access 2 415 просмотров. Movie News Feed - THOR Outselling Spider-Man, Tom Hanks BIOS - Продолжительность: 6:45 John Campea 12 029 просмотров.

Im Falle von Bios ist es eine postapokalyptische, in der Tom Hanks seinen geliebten Hund an dessen künftiges Herrchen gewöhnen muss - einen Roboter. Hinter Bios positionieren sich Universal Pictures und Steven Spielbergs Amblin Entertainment, die bereits einen Kinostart am 8. Oktober 2020

Tom Hanks wearing a suit and tie smiling at the camera

Universal und Amblin ziehen das Tom Hanks-Feature "Bios" zurück, da die Studios weiterhin über Datumsmischungen inmitten der anhaltenden Coronavirus-Pandemie nachdenken.

Der Film wird nun am 13. August eröffnet. Er war zuvor für April geplant und sollte sich ursprünglich im Oktober 2020 verbeugen, bevor pandemiebedingte Theaterschließungen ihn verzögerten.

Hanks spielt einen Robotikingenieur, der sicherstellen möchte, dass sein geliebter Hund nach seinem Tod betreut wird. Hanks 'Charakter ist einer der wenigen Überlebenden eines katastrophalen Sonnenereignisses, das die Welt als Ödland verlassen hat, aber er lebt seit einem Jahrzehnt unter der Erde in einem Bunker und hat seine eigene Welt aufgebaut, die er mit seinem Hund Goodyear teilt.

Bios wird von Miguel Sapochnik, bekannt für seine Arbeit an Game of Thrones, nach einem Originaldrehbuch von Craig Luck inszeniert. Der Handmaid's Tale-Star Samira Wiley spielt ebenfalls die Hauptrolle. Walden Media produziert neben Universal und Amblin. Das tiefe Wasser des 20. Jahrhunderts ist ebenfalls für den 13. August geplant.

Hollywood-Trophäe: Das deutsche Wunderkind - Helena Zengel für "Golden Globe" nominiert .
Sie könnte bald einen Golden Globe in den Händen halten: Die zwölfjährige Deutsche Helena Zengel ist für ihre Rolle in "Neues aus der Welt" für eine der Trophäen nominiert. Bereits Tom Hanks schwärmte von der Berlinerin. © Netflix/Bruce W. Talamon/Universal Pictures/ Helena Zengel spielt in "Neues aus der Welt" zum ersten Mal in einem Hollywoodstreifen Das Lob von Tom Hanks war überschwänglich: "Ich glaube, Schauspieler werden geboren. Man kann nicht lernen, wie man Schauspieler wird, man ist es einfach.

usr: 0
Das ist interessant!