Kultur & Showbiz Navy entwickelt fortschrittliche Lenkflugkörper

16:12  24 januar  2021
16:12  24 januar  2021 Quelle:   newsroom.aap.com.au

Pelosi ernennt erste Frau zum Hauskaplan

 Pelosi ernennt erste Frau zum Hauskaplan Haussprecherin Nancy Pelosi hat Konteradministratorin Margaret Grun Kibben zur Kaplanin des Repräsentantenhauses ernannt - die erste Frau, die in beiden Kammern in der Rolle tätig ist, teilte Pelosis Büro am Donnerstag mit . © US Navy "Kibben bringt jahrzehntelange Erfahrung im Militär und im Ministerium mit, als pensionierter Konteradmiral, der als Oberkaplan der US-Marine und Kaplan des Marine Corps diente", sagte Pelosi in einer Erklärung.

Der Lenkflugkörper IRIS-T wurde im Rahmen eines europäischen Kooperationsprogramms als Flugzeugbewaffnung für den Luftkampf entwickelt . Die Kombination aus Schubvektor- und aerodynamischer Steuerung verleiht dem Flugkörper eine extrem hohe Agilität.

Der Lenkflugkörper Neue Generation (LFK NG) ist eine neue Boden-Luft-Rakete, die von MBDA Deutschland GmbH und Diehl BGT Defence für die Bundeswehr entwickelt wird. Sie wird die Standardbewaffnung des neuen Systems Flugabwehr (SysFla) sein

Die Regierung von Morrison erhöht Australiens Sicherheit im Seeverkehr mit einer Entwicklung fortschrittlicher Lenkwaffen im Wert von 1 Milliarde US-Dollar.

a large ship in the water: The federal government is investing  billion into the development on advanced guided missiles. © Dan Himbrechts / AAP FOTOS Die Bundesregierung investiert 1 Milliarde US-Dollar in die Entwicklung fortschrittlicher Lenkflugkörper. Die Verteidigungsministerin von

, Linda Reynolds, sagte, die Investition werde in die gegenwärtigen und zukünftigen U-Boot- und Oberflächenkämpferflotten getätigt, um der australischen Verteidigung mehr Optionen zum Schutz der australischen Interessen zu bieten.

"Diese neuen Funktionen bieten eine starke, glaubwürdige Abschreckung, die Stabilität und Sicherheit in der Region gewährleistet", sagte Senator Reynolds am Montag in einer Erklärung.

NCIS: L.A.-Verlobung fällt ins Wasser

  NCIS: L.A.-Verlobung fällt ins Wasser Robert und Carmen Geiss verbringen so viel Zeit miteinander wie nur möglich.

Der 2S6 Tunguska ist ein fortschrittliches , sowjetisches Hybrid-Flakpanzer der 1970er Jahre, der die sehr erfolgreiche, aber veraltete Shilka ersetzen soll. Im Rahmen des Updates 1.87 Locked on! wird der Tunguska bald zum neuen Schutzengel sowjetischer Toptier-Bodenfahrzeuge in War Thunder werden

HOT bezeichnet ein Waffensystem mit Raketen zur Panzerabwehr. Das Panzerabwehrraketensystem HOT (französisch Haut subsonique Optiquement Téléguidé = deutsch hoher Unterschallbereich optisch ferngelenkt) DM 72 ist ein drahtgelenktes (SACLOS)

Das Projekt wird der Royal Australian Navy Langstrecken-Anti-Schiffs-Raketen, Boden-Luft-Raketen mit erweiterter Reichweite, fortschrittliche leichte Torpedos und Landschlagfähigkeiten zur Verfügung stellen.


-Video: Biden setzt Kriegsmächte ein, um die Produktion von COVID-19-Verbrauchsmaterialien zu erzwingen (Sky News Australia).

Senator Reynolds sagte, die neuen Waffen würden den Schutz der maritimen Ressourcen und Grenzen Australiens verbessern und Gegner in viel größeren Entfernungen halten.

Sie sagte, in Verbindung mit der laufenden Entwicklung von Kampfsystemen auf dem neuesten Stand der Technik und den nationalen Schiffbauprogrammen sei dies eine Investition von bis zu 24 Milliarden US-Dollar, die den Aufbau einer "tödlichen und äußerst reaktionsschnellen" Marine für die kommenden Jahrzehnte zur Folge habe.

"Diese Investition ist Teil des 183-Milliarden-Dollar-Schiffbauplans der Regierung von Morrison, in dem bis zu 23 Schiffsklassen hier in Australien gebaut werden, wodurch Tausende von Arbeitsplätzen und bedeutende Chancen für die australische Industrie geschaffen werden", sagte Senator Reynolds.

Ein Kriegsschiff der US-Marine segelte zum ersten Mal seit Biden Oberbefehlshaber durch die Taiwanstraße. .
DDG 56) Foto der US Navy von Seaman Apprentice Gavin Shields , einem Spezialisten für Massenkommunikation. Ein Zerstörer der US Navy durchquerte die Taiwanstraße zum ersten Mal unter der neuen Regierung von Biden. Der Dienst nannte es "Routine" und sagte, der Transit sei "in Übereinstimmung mit dem Völkerrecht" durchgeführt worden. China sagte, es sei weiterhin in "höchster Alarmbereitschaft" und "jederzeit bereit, auf alle Bedrohungen und Provokationen zu reagieren".

usr: 0
Das ist interessant!