Kultur & Showbiz Seth Rogen sagt, seine Kritik an Ted Cruz als "Twitter-Spucke" zu bezeichnen, lenkt von der eigentlichen politischen Frage ab.

14:16  27 januar  2021
14:16  27 januar  2021 Quelle:   washingtonpost.com

Ted Cruz möchte, dass Sie die letzten 4 Jahre einfach vergessen.

 Ted Cruz möchte, dass Sie die letzten 4 Jahre einfach vergessen. Ted Cruz sagte am Donnerstag in einem Interview mit einem Fernsehsender in Houston etwas wirklich Bemerkenswertes - wie wirklich. © Mark Wilson / Getty Images WASHINGTON, DC: US-Präsident Donald Trump spricht mit Senator Ted Cruz (R-TX) während einer Veranstaltung zur Modernisierung des Flugsicherungssystems des Landes im Ostraum des Weißen Hauses im Juni 5, 2017 in Washington, DC.

Seth Rogen hat an diesem Wochenende die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, weil er Tweets an Senator Ted Cruz (R-Tex.) Verworfen hat, beginnend mit seiner Anklage gegen die Senator, ein "Faschist" zu sein, nachdem Cruz Präsident Bidens Entscheidung kritisiert hatte, dem Pariser Klimaabkommen wieder beizutreten. Ihr ständiger Austausch wurde als " Twitter Spat " online bezeichnet, eine Beschreibung, die der Schauspieler argumentiert, lenkt von der Schwere der aktuellen politischen Situation ab.

Seth Rogen, Ted Cruz are posing for a picture: Actor Seth Rogen, left, called Sen. Ted Cruz (R-Tex.) a “fascist” over his perpetuating of former president Donald Trump’s misleading claims of voter fraud. (Jordan Strauss/Invision/AP; Ken Cedeno/Reuters)-Schauspieler Seth Rogen (links) bezeichnete Senator Ted Cruz (R-Tex.) Als "Faschisten", weil er die irreführenden Behauptungen des ehemaligen Präsidenten Donald Trump über Wahlbetrug aufrechterhalten hatte. (Jordan Strauss / Invision / AP; Ken Cedeno / Reuters)

"Es ist ein schrecklicher Zustand, und die Tatsache, dass es als" Twitter-Spucke "angesehen wird, ist ehrlich gesagt das nervigste für mich", sagte Rogen am Dienstagabend an einem Anruf bei der Washington Post. „Dieser Mann ist ein Faschist. Dieser Mann versucht die Regierung der Vereinigten Staaten zu stürzen. Dies ist nicht so, als würden Komiker und Politiker auf Twitter in einen Krieg geraten.

Ted Cruz sagen, dass sie von seiner Rolle im Aufstand des US-Kapitols und seiner unermüdlichen Unterstützung von Trump "angewidert" sind, berichtet

 Ted Cruz sagen, dass sie von seiner Rolle im Aufstand des US-Kapitols und seiner unermüdlichen Unterstützung von Trump Die ehemaligen Mitarbeiter von -Senator Ted Cruz auf der gemeinsamen Sitzung, um die Stimmen des Wahlkollegiums am 6. Januar 2021 zu bestätigen Mindestens sechs der ehemaligen Adjutanten von Senator Ted Cruz haben laut Intelligencer des New York Magazine ihren Ekel über die jüngsten Aktionen ihres ehemaligen Chefs zum Ausdruck gebracht.

Rogens Anschuldigungen beruhen auf Cruz 'Entscheidung, dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump beizustehen, als er bei den Wahlen 2020 irreführende Betrugsansprüche aufrechterhielt. Tage bevor der Kongress die Wahlstimmen zählte - ein Prozess, der durch den tödlichen Aufstand im Capitol am 6. Januar aufgewühlt wurde - schrieb Philip Bump von der Post, dass Cruz seinen Kollegen, Senator Josh Hawley (R-Mo.), Durch Rekrutierung „ One-Uped “ hatte Mehrere Senatoren gaben eine gemeinsame Erklärung ab, die sich auf "beispiellose Vorwürfe des Wahlbetrugs" konzentrierte.

"Trump und Verbündete, einschließlich Hawley und Cruz, haben die unbegründete Behauptung des Wahlbetrugs erhöht, um Trumps Verlust zu lindern", schrieb Bump. "Dass ungefähr 40 Prozent der Amerikaner glauben, dass diese Anschuldigungen trotz das völlige Fehlen von Beweisen sind. sollte als Beweis für ein Versagen des ehrlichen Diskurses und nicht der Wahl angesehen werden." Cruz stellte weiterhin die Legitimität der Wahl in einer Rede in Frage, die vor dem Aufstand gehalten wurde, um "die formelle Auszählung der Wahlstimmen zu behindern". Die Rhetorik von

Seth Rogen und Ted Cruz Krieg auf Twitter decken alles ab, vom Pariser Klimaabkommen bis zu Disneys Fantasie

 Seth Rogen und Ted Cruz Krieg auf Twitter decken alles ab, vom Pariser Klimaabkommen bis zu Disneys Fantasie © Bereitgestellt von Menschen getty images (2) Seth Rogen und Senator Ted Cruz haben auf Twitter keine Worte zerkleinert, wenn es darum ging ihre unterschiedlichen politischen Meinungen. Ihre Meinungsverschiedenheiten brachen aus, als der 38-jährige Schauspieler Cruz, 50, einen "Faschisten" nannte, nachdem der Senator von Texas über die Entscheidung von Präsident Joe Biden getwittert hatte, am Mittwoch wieder dem Pariser Klimaabkommen beizutreten.

Cruz wurde seit dem Aufstand einer intensiveren Prüfung unterzogen, und seine Kritiker argumentieren, als Rogen Sonntag twitterte, dass er "einen tödlichen Mob dazu inspiriert hat, das Kapitol zu stürmen". Der Senator hat darauf reagiert, indem Rogen verspottet, ihn als "-Idiot " bezeichnet und ihn als "reichen, wütenden Hollywood-Prominenten" bezeichnet, dessen Politik mit "Arbeitern" oder Gewerkschaftsmitgliedern in Konflikt steht. Rogen, der auch Projekte geschrieben, geleitet und produziert hat, stellte separat fest, dass er tatsächlich Mitglied von vier Gewerkschaften ist.

Als Rogen auf Cruz 'Tweet über den Film "Fantasia" antwortete, dass seine Schöpfer ihn "hassen" würden, setzte Senator

ihn mit "einem Marxisten mit Tourette" gleich.

Mehrere prominente Persönlichkeiten haben Rogen unterstützt und die Aufmerksamkeit auf Cruz 'politische Bemühungen gelenkt. Mike Schur

, der Erfinder von "The Good Place", ermutigte diejenigen, die dem Hin und Her zwischen Rogen und Cruz folgten, sich auf "die Tatsache zu konzentrieren, dass [Cruz] einen bösen Versuch unternahm, eine faire Wahl zu stürzen". Der Schauspieler Joseph Gordon-Levitt verglich Cruz, der Trump zur Seite stand, mit „Anhängern von Hitler, Mussolini und anderen“. Der Komiker Billy Eichner unterstrich , dass der gewählte Beamte während einer wachsenden Pandemie beschlossen hat, "Beleidigungen eines Schauspielers zu twittern, während seine Wähler sterben".

Seth Rogen veröffentlicht Buch über sein Leben

 Seth Rogen veröffentlicht Buch über sein Leben © Getty Seth Rogen Seth Rogen ist bereit, seine Geschichte in einer neuen Autobiografie zu erzählen. Set Yearbook wird am 11. Mai erscheinen und eine Sammlung von Geschichten über das Leben des kanadischen Stars sein.

Beto O'Rourke, der frühere Vertreter von Texas, der 2018 bei seinem Lauf für den Senat gegen Cruz verloren hatte, twitterte am Sonntag

, dass Cruz den "Kampf mit Seth Rogen" fortgesetzt habe, weil er "des Aufruhrs schuldig" sei und dass die Öffentlichkeit dies nicht tun sollte Lassen Sie ihn nicht vom Haken, weil er "einen Aufstand unterstützt und begünstigt hat, bei dem 5 Menschen getötet wurden, darunter ein Polizist, und der beinahe zu Morden an Mitgliedern des Kongresses und des Vizepräsidenten geführt hätte". O’Rourke wies darauf hin, dass die Redaktionen mehrerer texanischer Nachrichtenorganisationen den Senator zum Rücktritt aufgefordert haben: "Ihre Lügen kosten Leben", heißt es in der Überschrift

der Houston Chronicle. Im Gespräch mit der Post sagte Rogen, Cruz "sollte im Gefängnis sein und er sollte kein Politiker sein."

"Die falsche Gleichwertigkeit zwischen dem, was ich sage und dem, was er mir sagt, ist für mich eines der größten Probleme in Amerika", fuhr er fort. "Die Tatsache, dass das Ausrufen eines Faschisten und das Sein eines Faschisten auf dieselbe Plattform oder dasselbe Flugzeug gebracht werden, ist unglaublich ärgerlich."

Lesen Sie mehr:

Sacha Baron Cohen konzentriert seine Wut nach Trumps Verlust erneut auf Mark Zuckerberg: „One down. Noch eins. “

Chris Christie sagt, Ted Cruz habe Hitze genommen, weil er "einfach kein sehr sympathischer Typ gewesen ist" .
Ex-Gouverneur von New Jersey Chris Christie , einst verspottet von Senator Ted Cruz , weil er während eines Staates am Strand abgebildet war Die Schließung der Regierung hat gesagt, er habe nicht viel Verständnis für den GOP-Gesetzgeber, da er während eines Stromausfalls in Texas Flak für seine Reise nach Cancun mitnimmt.

usr: 0
Das ist interessant!