Kultur & Showbiz Sie waren zusammen 55 Jahre. Sie starben im Abstand von Tagen nach der COVID-19-Diagnose

13:52  27 januar  2021
13:52  27 januar  2021 Quelle:   cbc.ca

Nach monatelangen Vorsichtsmaßnahmen starb ein Ehepaar, das 6 Jahrzehnte verheiratet war, nach einem Haarschnitt zu Hause an COVID-19.

 Nach monatelangen Vorsichtsmaßnahmen starb ein Ehepaar, das 6 Jahrzehnte verheiratet war, nach einem Haarschnitt zu Hause an COVID-19. © CDC Ein Beispiel für das neue Coronavirus SARS-CoV-2, das die Krankheit COVID-19 verursacht. CDC Ein Ehepaar, das seit fast sechs Jahrzehnten verheiratet ist, starb im Abstand von etwas mehr als einer Woche nach einem Familienbesuch wegen eines Haarschnitts an COVID-19. Mike und Carol Bruno aus Chicago befolgten monatelang strenge Vorsichtsmaßnahmen, um sich mit der Krankheit zu infizieren, nachdem sie ihren Sohn Joseph Bruno und seine Schwester besucht hatten, die in einem Salon arbeiten.

a person wearing glasses and smiling at the camera: John and Helen Eberherr spent 55 years together in Prince George, B.C. They died in hospital days apart in January. © Eingereicht von Tracy Glaicar John und Helen Eberherr verbrachten 55 Jahre zusammen in Prince George, B.C. Sie starben im Januar im Krankenhaus.

A B.C. Das Ehepaar, das sich 1965 beim Weihnachtsessen traf, fand heraus, dass beide am Weihnachtstag 2020 COVID-19 hatten.

In den 55 Jahren zwischen diesen schicksalhaften Feiertagen hatten John und Helen Eberherr drei Kinder und fünf Enkelkinder und waren aktive Mitglieder ihrer Kirche und Gemeinschaft in Prince George.

Sie starben nur wenige Tage voneinander entfernt und konnten sich weder sehen noch verabschieden, während sie im selben Krankenhaus saßen. Er war 85 Jahre alt, sie war 78 Jahre alt.

Moukoko-Einsatz in Leipzig noch offen

  Moukoko-Einsatz in Leipzig noch offen Sebastian Hoeneß hinkt den eigenen Ansprüchen mit der TSG Hoffenheim hinterher. Vor dem Auswärtsspiel bei Bundesliga-Sorgenkind Schalke 04 wird die Luft für den Trainer der Kraichgauer immer dünner - doch der 38-Jährige sorgt sich nicht. Der mediale Druck bei negativen Ergebnissen gehöre zum Job.

Im Alter von 23 Jahren zog Helen von Kelowna nach Prince George, um bei der Royal Bank zu arbeiten. Johns Schwester arbeitete auch dort und lud Helen ein, den Urlaub mit ihrer Familie zu verbringen, einschließlich John, der den neuen Kollegen seiner Schwester sofort mochte.

"Meine Tante sagte immer: 'Wir wussten, dass es schnell gehen würde, sobald dein Vater jemanden traf, den er genug mochte", sagte Tochter Tracy Glaciar.

Sicher genug, John und Helen waren innerhalb einer Woche verlobt und heirateten sechs Monate später.

Ein Homebody, dessen Frau sich weigerte, still zu sitzen

Joseph (John) Eberherr wurde 1935 als Sohn von Homesteadern in Prince George geboren. Seine Großeltern landeten in der Gemeinde, nachdem sie auf dem Weg nach Kelowna falsch abgebogen waren, und beschlossen zu bleiben.

Nach Sieg gegen Bayern: Gladbach will Schwung mitnehmen

  Nach Sieg gegen Bayern: Gladbach will Schwung mitnehmen Borussia Mönchengladbach will den Schwung aus dem Sieg gegen den deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München mit in die kommenden Wochen nehmen. © Bereitgestellt von sport1.de Nach Sieg gegen Bayern: Gladbach will Schwung mitnehmen Borussia Mönchengladbach will den Schwung aus dem Sieg gegen den deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München mit i "Wir müssen das für uns nutzen", forderte Trainer Marco Rose nach dem 3:2 (2:2)-Erfolg nach einem Zwei-Tore-Rückstand: "Das muss uns Mut, Kraft und Gier geben." Galerie: Die jüngsten Bundesliga-Spieler der Geschichte (sport1.

Johns Vater gründete ein kleines Sägewerk, und John verließ die 7. Klasse, um dort zu arbeiten. Er verbrachte den Rest seiner Karriere damit, für Mühlen in der Stadt zu arbeiten, während alle anderen in seiner Familie nach Okanagan und zum unteren Festland abreisten.

"Er war ein Homebody", sagte Glaciar.

Helen hat ihre Karriere unterbrochen, um sich auf die Erziehung von Glaciar und ihren beiden Brüdern zu konzentrieren. Sie gab sich nicht damit zufrieden, am Rande zu sitzen, sondern meldete sich freiwillig und nahm am Unterricht ihrer Kinder teil, lernte Skifahren und brachte ihnen das Schwimmen bei.

"Sie hat mich wirklich verrückt gemacht", sagte Glaciar. "Sie konnte nie nur zuschauen."

Helen liebte das Schwimmen besonders und im Ruhestand wurde einer ihrer Träume wahr: Die Eberherrs bauten einen Pool in ihrem Haus und öffneten ihn für Schwimmkurse für die Nachbarschaft.

Brielle Biermann wurde positiv auf COVID-19 getestet und stellt Quarantäne

 Brielle Biermann wurde positiv auf COVID-19 getestet und stellt Quarantäne © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Brielle Biermann wurde positiv auf Coronavirus getestet. Die 23-jährige Influencer-Tochter von Kim Zolciak-Biermann gab am Mittwoch auf Instagram bekannt, dass sie COVID-19 unter Vertrag genommen hat und derzeit im Salon des Familienhauses unter Quarantäne steht. "Ich hatte Covid (erholt sich immer noch, aber mir geht es heute gut !!)", teilte sie mit, als sie einige Selfies veröffentlichte und mit ihren Anhängern über ihre Geschichte sprach.

"Hunderte von Menschen müssen dort schwimmen gelernt haben", sagte Glaciar.

Unter ihnen waren die fünf Enkelkinder der Eberherrs, die alle in Prince George aufgewachsen waren. John und Helen kümmerten sich oft um ihre Enkelkinder, aber Familienbesuche wurden eingestellt, als die COVID-19-Sperren im letzten Jahr begannen.

Während John nur eingeschränkt mobil war und zu Hause blieb, blieb Helen aktiv, ging täglich spazieren und hielt Kontakt zu Freunden und Familie.

"Sie trug eine Maske und war hygienisch, aber sie hatte wirklich das Gefühl, dass es nicht das war, was sie wollte, eingesperrt zu bleiben", sagte Glaciar. "Also würde sie weiter einkaufen und weiterleben."

Letzte Tage

Die Familie ist sich nicht sicher, wie sie sich mit dem Virus infiziert haben, aber am 22. Dezember teilte Helen Glaciar mit, dass John seinen Appetit verliere. Glaciar überzeugte ihre Eltern, sich an Heiligabend auf COVID-19 testen zu lassen, und sie erhielten am nächsten Tag die positiven Ergebnisse.

Am 28. Dezember konnte Glaciar eine Veränderung in der Stimme ihrer Mutter hören - verschwommen und unzusammenhängend. Sie sagte Helen, sie solle 911 wählen, legte auf und fuhr zum Haus ihrer Eltern.

Aus der Ferne beobachtete Glaciar, wie zuerst John und dann Helen in Krankenwagen geladen wurden. Ihre Eltern bestanden darauf, dass sie nicht an Beatmungsgeräte angeschlossen werden wollten.

Glaciar sprach ein letztes Mal per Video-Chat mit ihrem Vater, bevor er am 5. Januar verstarb, und hatte mehrere Telefonanrufe mit ihrer Mutter. Während ihr Vater extrem krank war und die Heilungschancen gering schienen, schien ihre Mutter bei relativ guter Gesundheit zu sein - bis sie erfuhr, dass John gestorben war.

"Danach hat sie einfach aufgehört", sagte Glaciar. "Ich denke, es wurde einfach zu viel."

Lady Gaga und Tony Bennett veröffentlichen ein neues Album, an dem sie nach seiner Alzheimer-Diagnose gearbeitet haben .
© Kevin Mazur / Getty Images für Park MGM Las Vegas Tony Bennetts s letztes Album könnte eine weitere Zusammenarbeit mit Lady Gaga sein. Die Familie des 94-jährigen Musikers gab am Montag in einem Profil für das AARP Magazine bekannt, dass er seit 2016 gegen die Alzheimer-Krankheit kämpft. Im Profil wurde bekannt, dass Gaga und Bennett zwischen 2018 und 2020 ein Folgealbum zu Cheek to Cheek aus dem Jahr 2014 aufgenommen haben, während er sich privat mit seiner Diagnose befasste.

usr: 0
Das ist interessant!