Kultur & Showbiz „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ (5): Lea Drinda im Gespräch

21:16  20 februar  2021
21:16  20 februar  2021 Quelle:   rollingstone.de

Amsterdam Zoo Artis gibt Löwen inmitten der Geldkrise des Coronavirus auf

 Amsterdam Zoo Artis gibt Löwen inmitten der Geldkrise des Coronavirus auf AMSTERDAM (Reuters) - Amsterdams Zoo Artis, einer der ältesten Tierparks in Europa, gab am Donnerstag bekannt, dass er die Löwenhaltung einstellen wird, weil er sie sich aus finanziellen Gründen nicht leisten kann Fallout der Coronavirus-Pandemie. © Reuters / ARTIS AMSTERDAM KÖNIGLICHER ZOO Löwen sind in ihrem Rat im Artis Amsterdam Royal Zoo zu sehen. "Dies war eine schwierige Entscheidung, da die Löwen Teil der Identität von Artis sind", sagte Regisseur Rembrandt Sutorius in einer Erklärung.

Fünfter Podcast zur achtteiligen FFK-Serie über Christiane F. und ihre Clique

  „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ (5): Lea Drinda im Gespräch © Bereitgestellt von www.rollingstone.de

Fünfter Podcast zur achtteiligen FFK-Serie über Christiane F. und ihre Clique

FFK widmet sich „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“, einer ab dem 19. Februar 2021 auf Prime Video (Amazon) anlaufenden Neuerzählung des Buchs über die drogenabhängige Christiane F., die 1981 ihre erste Verfilmung erfuhr. Annette Hess hat die Geschichte ins Serienformat übertragen, die Regie führte Philipp Kadelbach, die Produktion übernahmen Sophie von Uslar und Oliver Berben, in der Hauptrolle als Christiane ist Jana McKinnon zu sehen.

Winnipeg Zoos älterer Puma Max stirbt nach langer Krankheit

 Winnipeg Zoos älterer Puma Max stirbt nach langer Krankheit © Assiniboine Park & ​​Zoo / Facebook Max war 16 Jahre und sieben Monate alt, als er eingeschläfert wurde. Der Zoo sagt, er habe eine spezielle Behandlung für Nierenversagen und Arthritis erhalten. In jüngerer Zeit wurde bei ihm auch Hyperthyreose und Diabetes diagnostiziert. Ein geliebter älterer Puma, der seit 2004 im Assiniboine Zoo von Winnipeg lebt, ist gestorben. "Mit großer Trauer verkünden wir den Tod von Max, dem Puma.

Für den fünften Teil unserer Podcast-Reihe haben Sassan Niasseri und Arne Willander mit Lea Drinda gesprochen, die in der Serie die Rolle der Babsi einnimmt.


Video: "Star Wars"-Regisseur Abrams arbeitet an "Constantine"-Reboot – doch Keanu Reeves ist nicht dabei (Bit Projects)

Lea Drinda im Gespräch:

FFK-Weiterhören:

  • Die Musik David Bowies
  • Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (1): Neuerzählung eines Klassikers
  • Bond 2: Liebesgrüße aus Moskau
  • The Stand
  • Bond-Ranking: Dr. No
  • 1980: Shining, Cruising, Raging Bull
  • Der Pate 3
  • „Irreversible“ und „Vier im roten Kreis“
  • Jahresrückblick 2020
  • Mank
  • 1980: Star Wars 2, Cannibal Holocaust, Theo
  • „The Last Waltz“
  • An American Werewolf in London
  • David Cronenbergs „Crash“
  • Leben und Werk des Sean Connery
  • „Barbaren“: Terror um Thusnelda!
  • Charlie Kaufman und Aaron Sorkin
  • „Borat 2“ und Bruce Springsteen
  • 1984 Teil 2
  • Tenet – Wir erklären den Film
  • 1984 Teil 1
  • 1987. Teil zwei
  • 1987, Teil eins
  • König Morricone
  • „Greyhound“: Hanks geht baden!
  • Der weiße Hai
  • Das Monster Jeffrey Epstein
  • Clint Eastwood: Der Unzerstörbare wird 90
  • 1986: Teil 2 – „Highlander“, „Pretty in Pink“, „Top Gun“ und mehr
  • 40 Jahre „Der Elefantenmensch“
  • „Beastie Boys Story“
  • Unorthodox“ – Kunst oder Kitsch?
  • „Tiger King“
  • „Der Schacht“, „The Mandalorian“, „Der Unsichtbare“
  • 1986 – das magische Kinojahr
  • Corona-Krise: „Contagion“ und „Outbreak“
  • 1985: Goonies, Mad Max, McFly und Co.
  • 1985 auf dem Prüfstand – Teil 1
  • Oscars 2020: der Check
  • „Uncut Gems“ – DER Oscar-Snub!
  • „Picard“ – das neue „Star Trek“-Highlight
  • Die Oscar-Nominierungen, geprüft
  • Der große Jahresrückblick 2019
  • „The Irishman“: Nicht so geil, wie alle sagen, oder?
  • Once Upon a Time in Hollywood“ und „Apocalypse Now – Final Cut“
  • Die gruseligsten Filme ever, ever, ever
  • „Der Pate 2“
  • „El Camino“: Breaking Bad in Boring
  • Mindhunter“ und „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“
  • „Der Dunkle Kristall – Ära des Widerstands“: Wer versteht den Puppenklamauk?
  • Rambo 5: Doch, der lohnt sich!
  • „Tschernobyl“ und „The Spy“
  • Joker – Hype, sonst nichts

Artikel im Original lesen auf www.rollingstone.de

Columbus Zoo: Gepard greift einen Tierpfleger in einem Zoo in Ohio an .
Ein Tierpfleger im Columbus Zoo und Aquarium erholt sich, nachdem er am Donnerstag von einem Geparden angegriffen wurde mit CNN. © Shutterstock Der Columbus Zoo und das Aquarium Zwei Mitarbeiter führten den 4-jährigen Geparden namens Isabelle von der Gepardenanlage im Herzen Afrikas zu einem Garten hinter den Kulissen, um täglich Sport zu treiben. Ein anderer Tierpfleger ging zur gleichen Zeit in der Gegend spazieren, so die Aussage des Zoos in Powell, Ohio.

usr: 18
Das ist interessant!