Kultur & Showbiz Jim Goodwin sagt, es sei schwierig, den "dezimierten" St. Mirren-Kader zu bitten, weiter tief zu graben, und enthüllt die Veränderung der Schlüsselmentalität.

12:35  23 februar  2021
12:35  23 februar  2021 Quelle:   dailyrecord.co.uk

David Martindale macht einen brutal ehrlichen Livingston-Witz, als der begeisterte Chef sich weigert, den Kampf gegen St. Mirren zu beschönigen.

 David Martindale macht einen brutal ehrlichen Livingston-Witz, als der begeisterte Chef sich weigert, den Kampf gegen St. Mirren zu beschönigen. Die Lions treffen am 28. Februar in Hampden auf St. Johnstone, nachdem Scott Robinsons früher Kopfball beim letzten Showdown am Sonntag St. Mirren besiegt hatte. Martindale hat sein Leben im Management auf spektakuläre Weise begonnen. Er hat acht Siege eingefahren und mit Premiership-Meister Celtic zwei Unentschieden erzielt. Er würdigte den Verein und seine Fans, nachdem er sich einen wohlverdienten Sieg gesichert hatte.

Jim Goodwin gibt zu, dass es schwierig ist, seinen "dezimierten" Kader immer wieder zu bitten, tief nach dem Top der Buddies zu graben -six drücken.

Aber der St Mirren -Manager ist zuversichtlich, dass seine Spieler noch genug im Tank haben, um sie über die Linie zu bringen und ein historisches Premiership -Finish zu absolvieren.

Der Paisley-Club hatte eine hektische Reihe von Spielen, in denen er in nur vier Wochen neun Spiele bestritt. Dabei hat die Mannschaft eine Reihe von Verletzungen bei wichtigen Spielern erlitten.

Trotz des schwierigen Laufs befinden sich die Saints immer noch in der oberen Hälfte. Goodwin beauftragt seine Spieler nun, den Job zu beenden, während sie diese Woche mit Motherwell und Ross County zwei wichtige Heimspiele bestreiten.

Goodwin Lius Hintergrund und Erfahrung machen ihn zu einer idealen Wahl für den kalifornischen Generalstaatsanwalt.

 Goodwin Lius Hintergrund und Erfahrung machen ihn zu einer idealen Wahl für den kalifornischen Generalstaatsanwalt. Als einer von nur zwei asiatischen Amerikanern im Senat habe ich die Bedeutung der Repräsentation für Farbgemeinschaften aus erster Hand gesehen. Der -Anstieg der antiasiatischen Stimmung während der Coronavirus-Pandemie ist nur ein Beispiel dafür, warum es entscheidend ist, dass unsere Führer die Vielfalt Amerikas vollständig widerspiegeln.

Im Gespräch mit Express Sport sagte er: "Ich bin zuversichtlich, dass die Spieler in Bezug auf Fitness in Ordnung sind. Offensichtlich hatten wir in letzter Zeit viel zu viele Verletzungen.

"Der Kader ist dezimiert und ich habe viele Spieler gefragt, die wahrscheinlich nicht so viel Fußball gespielt haben, wie wir gerne hätten."

„Leute wie Ryan Flynn wurden in letzter Zeit gebeten, verdammt viel zu geben. Er war gerade erst für das Spiel von Dundee United ins Team zurückgekehrt, nachdem er 12 Monate ausfiel.

a group of baseball players playing a football game: Ryan Flynn has pushed through the pain barrier for the Saints © SNS Gruppe Ryan Flynn hat die Schmerzgrenze für die Heiligen

überwunden. „Solche Leute könnten wahrscheinlich eine Pause vertragen, aber im Moment haben wir einfach nicht die Ressourcen oder Spieler, die dafür zur Verfügung stehen.

St. Mirren, wird "niemals eine Selbstverständlichkeit annehmen", wenn er über den Moment der Schiebetüren gegen Kilmarnock nachdenkt Mirren-Chef Jim Goodwin besteht darauf, dass er keine Erinnerung braucht.

 St. Mirren, wird Jim Goodwin, Chef von © Jim Goodwins St. Mirren holte einen späten Punkt gegen Kilmarnock, der Alex Dyer depar beschleunigte ... Goodwin gab zu, dass seine Mannschaft das Glück hatte, letzten Monat mit einem Punkt aus dem Rugby Park zu entkommen, nachdem Killies Torhüter Danny Rogers den Ball getragen hatte in letzter Minute über seine Linie.

"Es geht jetzt um Mentalität. Es geht um Charaktere und wir haben diese in unserem Kader. Es geht darum, sich jetzt zu vertiefen. Natürlich wird es dort müde Beine geben, aber wir können uns nicht erlauben, so zu denken.

"Wir müssen erkennen, dass wir vier Pokalfinale vor uns haben." Wir müssen versuchen, so viele Punkte wie möglich aus unseren verbleibenden Spielen zu ziehen.

„In unmittelbarer Nähe stehen Teams hinter uns. St. Johnstone ist derjenige, auf den ich achten muss, weil nicht viele Leute über sie sprechen, aber sie sind eines der Formteams in der Liga.

"Du würdest nicht dagegen wetten, dass sie ihre nächsten Ligaspiele gewinnen, also müssen wir den Job erledigen." Ab Mittwoch müssen wir wieder gewinnen. "

Goodwin besteht auf einer Änderung der Mentalität und die Rekrutierung hat dazu beigetragen, die Standards in Paisley in dieser Kampagne nach oben zu treiben.

Bucs Assistenztrainer Harold Goodwin übernimmt frühzeitig die Führung in der Rangliste der Trainer schlafen nicht

 Bucs Assistenztrainer Harold Goodwin übernimmt frühzeitig die Führung in der Rangliste der Trainer schlafen nicht Wie sieht der ultimative Zeitplan für Fußballer aus? Der stellvertretende Cheftrainer von Tampa Bay Buccaneers, Harold Goodwin, hat es möglicherweise nach dem Super Bowl-Sieg des Teams entdeckt. Laut Seth Wickersham von ESPN feierte Goodwin weder den Sieg der Bucs noch den Schlaf und war vor 8 Uhr morgens wieder im Büro, um den Super Bowl-Film zu bewerten.

Und er glaubt, dass der Abschluss in der oberen Hälfte eine enorme Leistung für alle Beteiligten des Vereins wäre, einschließlich der Fans, die diese möglicherweise historische Saison von zu Hause aus verfolgt haben.

Er sagte: "Wir haben keinen Sportpsychologen. Es ist etwas, worüber ich viel gelesen und recherchiert habe. Ich habe viele Sportdokumentationen gesehen und alle sprechen über die Botschaft der Leiter der Gruppe.

"Es ist offensichtlich, wenn Sie über das Überleben sprechen und in jeder Saison nur den zehnten Platz belegen, dann unbewusst, dass die Spieler davon schwärmen."

„Wir haben vom ersten Tag an veröffentlicht, was wir von ihnen erwarten. Wir haben ihnen bei der Unterzeichnung mitgeteilt, dass sie uns helfen, unter die ersten sechs zu kommen.

„Die Rekrutierung war im Sommer sehr wichtig. Wir haben Spieler mitgebracht, die dort waren und es geschafft haben, wie Joe Shaughnessy und Richard Tait.

"Wir sind in einer guten Position, um dies zu tun. Die Leute fragten mich, warum ich es getan habe und erfahrene Leute im Spiel sagten mir, dass es nicht ratsam ist, weil Sie diesen Druck nicht auf sich selbst oder die Spieler ausüben sollten.

"Das interessiert mich nicht. Ich möchte lieber eine positive Nachricht an unsere Unterstützer senden. Wir versuchen nicht, die Wolle über die Augen von irgendjemandem zu ziehen. Ich hätte lieber diesen Ehrgeiz und scheitere, als mich damit zufrieden zu geben, nur mittelmäßig zu sein.

"Wir haben eine großartige Gelegenheit, etwas zu tun, was kein anderes Team, das für St. Mirren gespielt hat, getan hat."

"Es wäre eine großartige Leistung für alle, vom Sitzungssaal bis hin zu den Mitarbeitern, den Spielern und natürlich etwas, auf das die Fans sehr stolz sein können."

Accies gegen St. Mirren können andere in den Abstiegsrutsch ziehen, sagt Chef Brian Rice .
Hamilton-Chef Brian Rice sagt, ein Sieg in St. Mirren morgen kann andere Vereine in einen Abstiegskampf in der Premier League ziehen. Drei Punkte in Paisley würden Accies auf den 10. Platz bringen, zwei Punkte über Kilmarnock und mit einem Spiel in der Hand, und Rice sagt, dass dies das Ziel sein muss. Sie treten mit viel Selbstvertrauen in den Kampf ein, nachdem Motherwell am Samstag mit 4: 1 besiegt und in den letzten beiden Spielen mit Rangers 1: 1 unentschieden gespielt hat.

usr: 1
Das ist interessant!