Kultur & Showbiz Robbie Williams diagnostiziert sich selbst mit Autismus

09:25  02 juli  2018
09:25  02 juli  2018 Quelle:   kurier.at

Gülcan Kamps: "VIVA war die Reise meines Lebens"

  Gülcan Kamps: Gülcan Kamps: "VIVA war die Reise meines Lebens"

In einem Interview sprach der Sänger jetzt davon, womöglich an Autismus oder dem Asperger-Syndrom zu leiden. Drogen, Alkohol, Exzesse, Depressionen und Angststörungen bestimmten jahrelang den Alltag von Entertainer Robbie Williams (44). Seit seiner Hochzeit mit Ayda Field

Das ist interessant! Robbie Williams diagnostiziert sich selbst mit Autismus . Ashley Graham: Ihr Vater machte sich über sie lustig. Prinz Harry und Herzogin Meghan: Wie viele Kinder dürfen es sein?

  Robbie Williams diagnostiziert sich selbst mit Autismus © APA/AFP/One Love Manchester/DAVE HOGAN FOR ONE LOVE MANCHEST / DAVE HOGAN FOR ONE LOVE MANCHEST

In einem Interview sprach der Sänger jetzt davon, womöglich an Autismus oder dem Asperger-Syndrom zu leiden.

Drogen, Alkohol, Exzesse, Depressionen und Angststörungen bestimmten jahrelang den Alltag von Entertainer Robbie Williams (44). Seit seiner Hochzeit mit AydaField scheint es dem Briten besser zu gehen.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Fürstin Charlène von Monaco: Ihre Tochter wäre fast ertunken

"Große Schwachstellen"

In einem Interview mit dem britischen Radiosender Radio 2 sprach Williams über physische und psychische Probleme: "Etwas fehlt in mir drin, ich habe große Schwachstellen. Gut möglich, dass ich Asperger oder Autismus habe. Ich weiß nicht was davon – aber irgendwas habe ich."

Taylor Swift: Geheimes Treffen mit Adele und „Harry Potter“-Autorin J.K. Rowling

  Taylor Swift: Geheimes Treffen mit Adele und „Harry Potter“-Autorin J.K. Rowling Taylor Swift: Geheimes Treffen mit Adele und „Harry Potter“-Autorin J.K. Rowling gemeinsam in einem Raum. Wir verraten euch was da vor sich ging.Taylor Swift: Starauflauf beim KonzertStarauflauf bei Taylor Swifts "Reputation"-Stadium-Tour: Neben den Supporting Acts Charli XCX und Camila Cabello, die Tays Publikum richtig einheizen sollen, konnte die Country-Sängerin sich noch über weiteren prominenten Besuch freuen. Am Freitag erhielt sie Bühnen-Unterstützung von Ex-One Direction-Mitglied Niall Horan, nur einen Tag später stand sie mit Robbie Williams auf der Bühne.

Autismus (von griechisch αὐτός autós „ selbst “) ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung, die als Autismus -Spektrum- Störung diagnostiziert wird. Diese tritt in der Regel vor dem dritten Lebensjahr auf und zeigt sich in drei Bereichen: Problemen im sozialen Umgang

Siehe auch: Todesfall an Bord: Deutsches Kreuzfahrtschiff sitzt in England fest. Robbie Williams diagnostiziert sich selbst mit Autismus . Britische Klinik-Angestellte soll Babys umgebracht haben. Mindestens 24 Tote bei Fährunglück vor Indonesien.

Fluch und Segen

Autisten haben in den meisten Fällen große Probleme im Umgang mit sozialen Kontakten, Probleme im Aufbau von Beziehungen, oftmals kommunikative Schwachstellen und eingeschränkte Interessen mit sich oftmals wiederholenden Mustern und Verhaltensweisen. Das Asperger-Syndrom ist nur eine von vielen Varianten des Autismus.

Robbie Williams mit Ayda Field © APA/AFP/dpa/TOBIAS HASE / TOBIAS HASE Robbie Williams mit Ayda Field

Wegen seiner Angststörungen und Depressionen war der Sänger bereits jahrelang - und auch erfolgreich - in Therapie. Dennoch wird der zweifache Vater von Theodora Rose (5) und Charlton Valentine (3) seine Dämonen nicht los: "Ich liebe den Rausch, wenn ich über mich lese, dass ich ein Idiot bin, nicht singen kann. Der Zwang ist Fluch und Segen zugleich, denn er bringt mich vorwärts und hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin."

Annemarie Carpendale: Hitzige Diskussion um ihren After-Baby-Body

  Annemarie Carpendale: Hitzige Diskussion um ihren After-Baby-Body Annemarie Carpendale: Hitzige Diskussion um ihren After-Baby-BodyDas könnte Sie auch interessieren

" Robbie Williams denkt, er sei autistisch. Denkt er es nur oder wurde es von Fachleuten bestätigt? Ansonsten finde ich es ziemlich dämlich, in die Weltöffentlichkeit hinauszuposaunen (RW), dass man bei sich selbst Autismus vermutet.

Hat Robbie Williams größere psychische Probleme als bislang gedacht? In einem Interview sprach er jetzt davon, womöglich Autist zu sein.

Schneller informiert mit der neuen Microsoft Nachrichten App


Oprah Winfrey: Dank Google weiß sie jetzt mehr über sich .
Oprah Winfrey: Dank Google weiß sie jetzt mehr über sichDas könnte Sie auch interessieren:

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!