Kultur & Showbiz Die Tierquälerei in Avatar ist abstoßend und passt überhaupt nicht zum Rest des Films

11:45  27 februar  2021
11:45  27 februar  2021 Quelle:   moviepilot.de

Avatar 2 bringt zwei tote Figuren zurück: Die komplette Besetzung des Mega-Blockbusters

  Avatar 2 bringt zwei tote Figuren zurück: Die komplette Besetzung des Mega-Blockbusters Die Besetzung von Avatar 2 hat einige Überraschunge parat. Wie können tote Figuren zurückkehren? Außerdem stellen wir euch den neuen jungen Cast vor. © Walt Disney/Fox Avatar 2 bringt zwei tote Figuren zurück: Die komplette Besetzung des Mega-Blockbusters Avatar 2 verfügt über eine gigantische Besetzung. Sie setzt sich zusammen aus Stars des ersten Teils wie Zoe Saldana und Sigourney Weaver. Gleichzeitig hat Regisseur James Cameron neue Hollywood-Prominenz zu seinem Blockbuster gelockt.

Im Mittelpunkt von ‚ Avatar – Der Herr der Elemente‘ steht der zwölfjährige Aang, der in einer von den Herren des Feuers beherrschten asiatischen Fantasy-Welt lebt. Doch der Avatar war 100 Jahre lang in einem Gletscher am Südpol eingefroren, und während dieser Zeit sind die Herrscher des Feuers ihrem Ziel der totalen Weltherrschaft immer näher gekommen. Erst als Aang von Katara, der letzten Gebieterin des Wassers, und deren Bruder Sokka aus dem ewigen Eis befreit wird, hat er eine Chance, seine Mission zu erfüllen: Er muss die aus den Fugen geratene Welt retten und die Balance der

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat in diesem Jahr die Initiative „Lust auf Lesen“ ins Leben gerufen. Intensiv-Lesekurse, Augengymnastik, fremdsprachige Filme mit deutschen Untertiteln und freie Lesezeit sollen die Kinder nun wieder auf den rechten Weg führen.

Vor Avatar 2 schauen wir zurück auf Avatar - Aufbruch nach Pandora. Der gewaltsame Umgang mit den Drachen wirkt extrem unpassend. Die Na'Vi quälen ihre Tiere. Wie lässt sich das erklären?

Die Tierquälerei in Avatar ist abstoßend und passt überhaupt nicht zum Rest des Films © Walt Disney/Fox Die Tierquälerei in Avatar ist abstoßend und passt überhaupt nicht zum Rest des Films

Die Flugszene in Avatar - Aufbruch nach Pandora gehört zu den beliebtesten und berühmtesten Momenten des Blockbusters. Aber ist euch schon mal aufgefallen, wie brutal die Na'Vi mit ihren Reittieren umspringen? Und dass diese Behandlung den Werten des Films komplett entgegenläuft?

Nennen wir das Kind beim Namen: Wir werden Zeugen von Tierquälerei. Ja, Quälerei an CGI-Wesen, aber das spielt hier keine Rolle.

Nickelodeon baut auf Aangs Abenteuern mit dem Avatar Studios-Projekt

 Nickelodeon baut auf Aangs Abenteuern mit dem Avatar Studios-Projekt auf. Fans der preisgekrönten Zeichentrickserie Avatar: The Last Airbender und seiner Fortsetzung The Legend of Korra werden sich freuen. ViacomCBS-Manager gaben am Mittwoch bekannt, dass ihre Tochtergesellschaft Nickelodeon ein neues Produktionsstudio eröffnen wird, das sich der Erweiterung des Avatar-Universums unter der Leitung der Serienschöpfer Michael DiMartino und Bryan Konietzko widmet.

«Sehr rührig ist auch „Planet Schule“. Das multimediale Bildungsangebot für Pädagogen und andere Bildungsinteressierte stellt Filme und Arbeitsmaterialien für den Unterricht zur Verfügung; die Arbeit mit Kindern mit Migrationshintergrund hat hier schon seit geraumer Zeit einen besonderen Stellwert.

Der Film entstand während Nawalnys Aufenthalt zu medizinischen Zwecken in Deutschland. Als "Gast der Kanzlerin" bekam Alexei Nawalny den bestmöglichen Polizeischutz und wurde zu allen seinen Reisezielen mit einer großen Entourage eskortiert. Das sind Sebastian Weiland und seine Frau Nina Gwyn Weiland, die die Black Forest Studios in Kirchzarten bei Freiburg erst im November letzten Jahres eröffneten. Der Nawalny- Film war ihr erster großer Auftrag. Sie erzählten: "Anfang Dezember kam eine Anfrage per Mail aus Los Angeles von einer amerikanischen Produktionsfirma.

  • Streamt Avatar jederzeit bei Disney+*

Tierquälerei in Avatar: Was genau passiert in den Szene?

Jake Sully (Sam Worthington) lernt die Gebräuche der Na'Vi kennen und jetzt ist die Zähmung seines höchstpersönlichen Drachen dran, auch Mountain Banshee oder Ikran genannt.

Schon die Grundlage der Beziehung zwischen Na'Vi und Tier ist maximal toxisch. Wie jede*r Na'Vi wählt Jake den Drachen, der am aggressivsten und ablehnendsten auf ihn reagiert. Na super.

  • Das wissen wir bereits über den heiß ersehnten Nachfolger Avatar 2

Die Mountain Banshee versucht anschließend, ihn zu töten. Schafft er oder sie das nicht, entsteht die "besondere Bindung". Anders ausgedrückt: Wenn ein Na'Vi einen Drachen rumkriegen will, heißt "Nein" in Wirklichkeit "Ja". Und es wird danach nur schlimmer: Der Wille wird dem Tier komplett geraubt.

Wann kommt endlich "Avatar 2"? Alle Infos zur ersten von insgesamt vier (!!!) Fortsetzungen des Sci-Fi-Hits

  Wann kommt endlich James Camerons bahnbrechendes 3D-Sci-Fi-Highlight „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ bekommt nicht nur eine Fortsetzung, sondern gleich vier! „Avatar 2“ startet im Dezember 2022 und sogar die weiteren Sequels haben schon Kinostarttermine… © 20th Century Fox / The Walt Disney Company Wann kommt endlich "Avatar 2"? Alle Infos zur ersten von insgesamt vier (!!!) Fortsetzungen des Sci-Fi-Hits Wer sich ein wenig für Kino interessiert, wird es bestimmt schon mitbekommen haben: „Avatar 2“ kommt! Doch nicht nur dieser Film, auch noch drei weitere Fortsetzungen, mit denen das Franchise zu einer gigantischen Sci-Fi-Saga ausg

Ich trinke überhaupt nicht !

Was passt zusammen? Setz dich! Guten Morgen! Naja, manchmal sehe ich das anders, aber ich stimme meinen Eltern in einem Punkt zu: Eine gute ist auf jeden Fall sehr wichtig für das Leben. Mein liebstes ist Mathe, aber ich mag auch Kunst sehr gern. In Sport bin ich leider nicht so gut. Was ich überhaupt nicht an der Schule mag, ist, dass mein immer so schwer ist.

Hier könnt ihr euch die Drachen-Szene anschauen

Denn die "Verbindung" stellt Jake buchstäblich her: Er steckt gewaltsam die - nennen wir sie Kabel - von Tier und Reiter zusammen. Das zuvor wild um sich schlagende Tier wird katatonisch, ja betäubt. Nicht so cool, oder? Der erste gemeinsame Flug besiegelt nun den "Bund" zwischen Na'Vi und Drache. (Sorry, ich ich kann nicht aufhören, in diesem Kontext "Bund" oder "Verbindung" etc. in Anführungszeichen zu setzen.)

Das Tier will das alles nicht. Es will nicht, dass ein dahergelaufener Na'Vi sich auf seinen Rücken setzt. Und schon gar nicht hat es Lust darauf, dass dieser Na'Vi seinen Schwanz mit seinem Schwanz verhakt. Ich kann mir kaum etwas Intimeres vorstellen. Jake verschafft sich Zugang zum Nervensystem des Drachen, um Kontrolle über seine Motorik zu gewinnen. Da würde ich auch protestieren.

Selbst in unserer Kultur sind derartige Zähmungs- oder Unterwerfungsrituale zwischen Mensch und Tier nicht schön anzusehen, beim Rodeo zum Beispiel. In der Kultur der Na'Vi aber wirkt der Vorgang geradezu abwegig.

Der größte Marvel-Rekord ist in Gefahr: "Avatar" greift "Avengers 4" an und kehrt zurück in die Kinos!

  Der größte Marvel-Rekord ist in Gefahr: Noch ist „Avengers: Endgame“ der erfolgreichste Film aller Zeiten, doch das wird sich wohl bald ändern. Der vorherige Spitzenreiter „Avatar“ kommt nochmal ins Kino und droht, den Marvel-Blockbuster schon in wenigen Tagen vom Thron zu stoßen. © Disney und seine verbundenen Unternehmen. Der größte Marvel-Rekord ist in Gefahr: "Avatar" greift "Avengers 4" an und kehrt zurück in die Kinos! Dass der Mega-Rekord von „Avengers: Endgame“ als erfolgreichster Film aller Zeiten für immer Bestand haben würde, war schon lange anzuzweifeln.

Was passt zusammen? Korrelieren Sie die Sprichwörter richtig mit der Übersetzung. Alte Liebe rostet nicht . nicht nur seelisch darunter, sondern oftmals auch körperlich. Der Alltag verschwimmt, Pflichten werden unwichtig und man schirmt sich vom Rest der Welt ab. Hat all das einen Sinn? Forscher glauben, diese Frage mit einem klaren Ja beantworten zu können.

Entwicklung sprachlicher kultureller Kompetenz. Lesen Sie die Beschreibungen. Welches Bild passt zu welcher Beschreibung? Ordnen Sie zu. Schneelawinen bilden sich meistens an Bergflanken mit einer Hangneigungen zwischen 25 und 50 Grad. Was passt zusammen? Bilden Sie die Sätze. Als Naturkatastrophe wird ein unerwünschtes schwerwiegendes Ereignis bezeichnet

Im Podcast prüfen wir, wie gut Avatar gealtert ist

Die Na'Vi lieben und ehren Tiere - warum tun sie ihnen Gewalt an?

In der Kultur der Na'Vi stehen Tiere und Pflanzen nahezu auf einer Ebene mit der herrschenden, aufrechtgehenden Spezies. Die Na'Vi pflegen eine besonders sensible Beziehung zur Flora und Fauna ihres Planeten. Sie stehen in ständigem Kontakt mit allem, was um sie herum kreucht und fleucht. Der Einklang mit der Natur steuert ihren gesamten moralischen und ethischen Kompass.

Neytiri (Zoe Saldana) ehrt ausführlich ein Raubtier, das sie im Kampf tötete. Sie weist Jake zurecht, wenn er wie ein tollpatschiger Fünfjähriger empfindliche Pflanzen begrabbelt. Wie passt das alles jetzt zur brutalen Unterwerfung der Tiere.

Tierquälerei in Avatar: So lässt sich die "Doppelmoral" erklären

Am spannendsten finde ich die Sprache, mit der die Na'Vi die Zähmung ihrer Drachen rechtfertigen. Ihre Logik: Ohne den verzweifelten Kampf des Tieres um seine Freiheit wäre die innige Bindung gar nicht möglich. So kann man sich das natürlich auch schön reden. (Mehr: Wann kommt Avatar 2 - Gründe für die Verspätung)

Marvel wurde besiegt: "Avatar" überholt "Avengers: Endgame" als erfolgreichster Kinofilm aller Zeiten

  Marvel wurde besiegt: Der große Kino-Rekord von Marvel ist Geschichte. Ersten Schätzungen zufolge hat sich „Avatar“ den Titel des erfolgreichsten Kinofilms aller Zeiten von „Avengers: Endgame“ zurückerobert. Grund dafür ist eine Wiederaufführung in China. © Disney und seine verbundenen Unternehmen. Marvel wurde besiegt: "Avatar" überholt "Avengers: Endgame" als erfolgreichster Kinofilm aller Zeiten Es war bereits abzusehen, doch nun ist es wohl tatsächlich passiert. „Avengers: Endgame“ ist nicht mehr der erfolgreichste Kinofilm aller Zeiten.

Die Erklärung ergibt sogar Sinn, lässt die sonst so reinen Na'Vi aber etwas verlogen dastehen. Zu Recht? Nun ja. Die Na'Vi leben wer weiß wie lang in ihrem gewachsenen Weltsystem mit seinen Errungenschaften, Annehmlichkeiten - und Fehlern.

Können die Drachen in Avatar irgendwann ohne Quälerei leben?

Die Na'Vi sind auf die Drachen angewiesen. Sie gebrauchen sie als Jagdwerkzeug und Transportmittel. In diesem Kontext ist ihre Unterwerfung ein notwendiges Übel.

  • Figuren: Avatar 2 bringt tote Charaktere zurück

Das Ritual ist im Laufe der Zeit in die Kultur eingesickert, sodass das Volk seine Grausamkeit überhaupt nicht mehr reflektiert. Massentierhaltung und Kükenschreddern hinterfragen wir ja auch erst seit einigen Jahren breit in der Öffentlichkeit.

Was ich sagen will: Die Na'Vi mögen zwar Tiere quälen, aber das stellt nicht ihre gesamte, durch und durch naturbewusste Gesinnung infrage. Dieses Volk kann gleichzeitig naturfreundlich sein und Tiere quälen.

Dem Film dienen die Drachen als Vehikel für atemberaubende Flugsequenzen. Die Tiere gefügig zu machen und zu lebenden, fliegenden Motorrädern zu degradieren, ergibt innerhalb der Überwältigungsäthetik von Regisseur James Cameron Sinn. Avatar will seine Zuschauenden das totale Erleben von Pandora ermöglichen. Mitgefühl für Flugdrachen stört da eher.

Aber wir sind in den letzten 11 Jahren sensibler für Tierschicksale geworden. Spannend wird, ob Avatar 2 die brutale Behandlung überdenkt und bestenfalls anpasst. Wir wissen schon, dass in Avatar 2 Unterwasserdrachen auftreten, die ebenfalls als Reittiere benutzt werden.

Film und Na'Vi-Volk können sich fragen: Ist der gewaltsame Unterwerfungsprozess wirklich unbedingt nötig? Oder gibt es womöglich tierfreundlichere, ethischere Varianten dieses Rituals?

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wie habt ihr die Drachen-Behandlung in Avatar wahrgenommen?

Avengers 4 stürzt ab - und das ist für Avatar 2 ein gutes Zeichen .
Avatar ist wieder der erfolgreichste Kinofilm aller Zeiten vor Avengers 4. Die Rückeroberung setzt auch ein deutliches Zeichen für den Hype von Avatar 2. © Disney Avengers 4 stürzt ab - und das ist für Avatar 2 ein gutes Zeichen Der König ist tot, lang lebe der (neue) König! Nachdem Avengers 4: Endgame mit einem weltweiten Einspielergebnis von rund 2,7 Milliarden Dollar zum erfolgreichsten Kinofilm aller Zeiten wurde, ist der MCU-Blockbuster jetzt wieder vom Thron gestoßen worden.

usr: 28
Das ist interessant!