Kultur & Showbiz Bis zum Ende von Ginny & Georgia Staffel 1 gibt es mehr als das Auge

14:23  27 februar  2021
14:23  27 februar  2021 Quelle:   refinery29.com

Bei Netflix, Amazon & im TV: Die 130 besten neuen Serien und Staffeln im Februar

  Bei Netflix, Amazon & im TV: Die 130 besten neuen Serien und Staffeln im Februar Im Februar 2021 starten bei Netflix, Amazon und Co. viele neue Serien und Staffeln. Disneys neuer Erwachsenenbereich Star, Sci-Fi-Nachschub und weitere Highlights findet ihr in der Übersicht. © Netflix/NBC/AMC Bei Netflix, Amazon & im TV: Die 130 besten neuen Serien und Staffeln im Februar Ihr habt die 80 neuen Serien und Staffeln des Januars bereits abgearbeitet? Kein Problem, denn an Serien-Neuheiten soll es auch im Februar nicht mangeln.Während Serien-Fans in diesem Monat weiter munter rätseln, worum es überhaupt in WandaVision geht, stehen bereits einige neue Serien in den Startlöchern.

Warnung: Spoiler für Ginny & Georgia Staffel 1 stehen vor der Tür.

a person standing next to a car © Zur Verfügung gestellt von Refinery29

Am -Ende von Ginny & Georgia s erster Staffel bleiben die Dinge prekär. Die Privatdetektivin Cordova (Alex Mallari Jr.)

erfährt nicht nur mehr über die mörderische Vergangenheit von Georgia (Brianne Howey) , sondern auch Ginny (Antonia Gentry). Als Reaktion darauf hat Ginny beschlossen, mit ihrem kleinen Bruder abzuheben, damit sie nicht mehr an den kriminellen Aktivitäten Georgiens beteiligt werden. Aber es ist nicht so sehr nur , was Georgia getan hat, indem sie ihren Ehemann Kenny (Darryl Scheelar) getötet und die Beweise versteckt hat, über die Ginny verärgert ist. Ginnys Wunsch, von ihrer Mutter wegzukommen, ist viel komplizierter als es zunächst scheint.

Haus des Geldes-Finale bei Netflix: Staffel 5 startet den großen Showdown

  Haus des Geldes-Finale bei Netflix: Staffel 5 startet den großen Showdown Netflix bringt Haus des Geldes in Staffel 5 zu Ende. Alles zum Finale, dem Start, der Handlung, der Besetzung und weiteren Spekulationen könnt ihr hier nachlesen. © Netflix Haus des Geldes-Finale bei Netflix: Staffel 5 startet den großen Showdown Die spanische Erfolgsserie Haus des Geldes erhält 2021 bei Netflix ihre 5. Staffel. Diese wird die ganze Serie zu Ende führen. Wir informieren euch hier mit ständigen Aktualisierungen bezüglich Start, Besetzung und neusten Entwicklungen zum Wichtigsten der finalen Season.

Nachdem Cordova Ginny erzählt hat, dass er den Verdacht hat, dass Georgia Kenny getötet hat, erinnerte sich Ginny daran, wie Kenny sie kurz vor seinem Tod sexuell angegriffen hatte, als er sie trotz ihres Protests während einer Yogastunde unangemessen berührte. Ginny scheint zu erkennen, dass ihre Mutter Kenny getötet hat, um sie zu beschützen, also beschützt Ginny ihre Mutter, indem sie dem P.I. nichts sagt. Aber nur weil Ginny zu verstehen scheint, woher ihre Mutter kommt, entschuldigt das nicht all die anderen Dinge, über die Ginny verärgert ist.

In der letzten gemeinsamen Szene von Ginny und ihrer Mutter gehen Blitze dieser unverzeihlichen Momente durch Ginnys Kopf - Dinge wie das Finden von Georgias Waffe in den Dielen und die Zeit, als Georgia Ginny schlug. Darüber hinaus macht Ginny ihre Mutter für Dinge verantwortlich, die zwischen Georgia und Ginnys Vater Zion (Nathan Mitchell) nicht geklappt haben, obwohl die Entscheidung für Zion, zu gehen, keine einseitige Entscheidung war. Ginny ist auch wütend, dass Georgia nie einen der Briefe verschickt hat, die Austin (Diesel La Torraca) an seinen Vater geschrieben hat. Als Ginny ihre Mutter damit konfrontiert, versucht Georgia zu erklären, dass Ginny die Gründe, warum Georgia Austins Vater vor ihm versteckt hat, einfach nicht versteht. "Vielleicht liegt das daran, dass du mir nie etwas erzählst!" Schreit Ginny. Georgia sagt, sie kann Ginny nichts sagen, weil sie ihr nicht vertrauen kann.

Jetzt neu auf Netflix: Eine Serie für "Gilmore Girls"-Fans – die aber viel mehr auf Sex setzt

  Jetzt neu auf Netflix: Eine Serie für Am 24. Februar 2021 startet die Serie „Ginny & Georgia“ auf Netflix – es geht um das titelgebende Mutter-Tochter-Gespann. Das hört sich stark nach „Gilmore Girls“ an, allerdings geht es hier in Sachen Sex und Gewalt eine ganze Ecke härter zu.Am Anfang der neuen Netflix-Serie „Ginny & Georgia“, deren erste Staffel ab dem heutigen Mittwoch (24.

Das scheint Ginny am meisten weh zu tun - die Lügen. Vielleicht hätte Ginny an ihrer Mutter vorbeikommen können, die Kenny getötet hat, wie es jeder kann, der die Show sieht. Sie wollen für Georgia Wurzeln schlagen, weil es den Anschein hat, als ob sie zumindest glaubt, dass ihr Herz am richtigen Ort ist. Aber ihr moralischer Kompass ist verzerrt oder fehlt sogar. Sie überlebt nur um jeden Preis, auch auf Kosten ihrer eigenen Familie.

Ginny kann es nicht ertragen, sich in ihrem eigenen Zuhause von außen zu fühlen. All die Lügen, die Waffe, die nicht verschickten Briefe, Kenny - es gibt Ginny das Gefühl, dass sie ihre Mutter nicht wirklich kennt. In der ersten Folge sagte Georgia zu Ginny, dass es nur sie gegen die Welt waren, aber Ginny scheint bis zum Finale zu erkennen, dass es nur Georgia gegen die Welt ist. Sie kann Ginny oder Austin nicht einmal in die Realität ihrer Weltanschauung einlassen. Also muss Ginny raus.

'Ginny & Georgia': Was die Besetzung und die Crew über Staffel 2 gesagt haben

 'Ginny & Georgia': Was die Besetzung und die Crew über Staffel 2 gesagt haben Ginny & Georgia wurde Ende Februar veröffentlicht und hat weltweit die Spitze der Netflix -Charts erreicht. Dies ist ein gutes Zeichen für das Comedy-Drama, das eine zweite Staffel bekommt, obwohl Netflix nicht offiziell bestätigt hat, dass eine kommt. Trotzdem haben die Besetzung und die Crew der Show Fragen zur zweiten Staffel gestellt. © Netflix Still von 'Ginny & Georgia' auf Netflix.

Ginny kennt nicht einmal den vollen Umfang der Geheimnisse, die ihre Mutter ihr vorenthalten hat. Es gibt auch das ganze Geld, das ihre Mutter aus der Stadt gestohlen hat, und die Tatsache, dass es sicher so aussieht, als hätte Georgia Austins Vater gerahmt und ihn ins Gefängnis geschickt. (Es ist ein "Witz", den Georgia in der ersten Folge macht, der eher wie ein Schuldbekenntnis erscheint.) Ginny weiß auch nicht, dass Georgia nicht nur Kenny getötet hat, sondern auch seinen Körper exhumiert und eingeäschert hat. und seine Asche verwandelte sich in ein Feuerwerk, mit dem die Wiederwahl von Bürgermeister Paul (Scott Porter) gefeiert wurde. (Eine clevere Art, die Beweise zu verbergen, egal wie dunkel sie sind.)

Aber es gibt irgendwie noch mehr. Am Ende der Saison erfährt Cordova, dass Georgia als Teenager in New Orleans verheiratet war. Dieser Mann ist jetzt eine vermisste Person. Er erlebte wahrscheinlich das gleiche Schicksal wie Kenny, denn als Georgia ihre Freundin bei Kennys Körper helfen lässt, erwähnt sie, dass sie ihn braucht, um ihr zu helfen, wie er es in New Orleans getan hat. Der Mann, den wir später erfahren, ist Anthony Green (Rodrigo Fernandez) -Stoll). Georgia heiratete ihn, um zu beweisen, dass sie stabil genug war, um sich um Ginny zu kümmern, damit der Staat sie ihre Tochter behalten ließ, aber er war auch missbräuchlich und kontrollierend, und es scheint, dass Georgia - die ein Opfer des Missbrauchs ihres Stiefvaters als Vorgängerin war. Teenager - dachte, es gäbe keinen Ausweg, außer ihn zu töten.

Ginny versteht nicht ganz, warum ihre Mutter so ist wie sie ist oder dass Kenny nicht die erste Person ist, die sie getötet hat. Im Moment ist ihr Glaube an ihre Mutter zerbrochen. Alles, was Ginny zu wissen glaubte, ist eine Lüge. Die Aktionen von Georgia verletzen ihre Familie, selbst wenn sie glaubt, ihnen zu helfen, und dieser Schaden wird schwer zu reparieren sein, wenn Netflix der Serie unweigerlich eine zweite Staffel gewährt.

P.E.I. Musiker erhalten Auftrieb für die beliebte Netflix-Serie Ginny & Georgia .
© Netflix Der Start-Remix von Logan Richard und Lonely Kid ist das Titellied für Marcus Baker in der Serie Ginny and Georgia. Ginny & Georgia ist derzeit eine der beliebtesten Serien auf Netflix und bietet eine überraschende Menge an Musik von Prince Edward Island. Ginny & Georgia hat einen reichhaltigen Soundtrack mit mehr als 150 Musikstücken, vier davon von P.E.I. Drei davon stammen von Mark Skinner, a.k.a. Lonely Kid und Logan Richard.

usr: 61
Das ist interessant!