Kultur & Showbiz-Entführer entlassen 42 von der Schule in Nigeria entführte

15:45  27 februar  2021
15:45  27 februar  2021 Quelle:   aljazeera.com

Bidens Aufhebung von Trumps Visumverbot für Nigeria ist nur ein erster Schritt.

 Bidens Aufhebung von Trumps Visumverbot für Nigeria ist nur ein erster Schritt. © Bereitgestellt von Quartz US-Präsident Joe Bidens Suche nach einer Enttrumpifizierung der US-Politik begann schnell, und der neue Präsident unterzeichnete innerhalb weniger Stunden 25 Executive Orders nach seiner Amtseinführung. Eine davon war die Aufhebung des „ Muslim Ban “, das den Nigerianern eine gute Nachricht war.

-Bewaffnete in Nigeria haben 42 Personen freigelassen, darunter 27 Schüler, die letzte Woche aus einem Internat im nordzentralen Bundesstaat Niger entführt wurden, sagte der Gouverneur des Bundesstaates.

a close up of a tree: Classrooms at the school where gunmen kidnapped dozens of students and staffs in Kagara, Niger State, Nigeria [Kola Sulaimon/AFP] © Ein verlassener Block von Klassenzimmern, in denen bewaffnete Männer Dutzende von Schülern und Mitarbeitern in Kagara entführt haben [Kola S ... Klassenzimmer in der Schule, in der bewaffnete Männer Dutzende von Schülern und Mitarbeitern in Kagara, Niger, Nigeria, entführt haben [Kola Sulaimon / AFP]

Ihre Freilassung erfolgt nur einen Tag nach einer separaten Razzia in einer Schule im nigerianischen Bundesstaat Zamfara, in der bewaffnete Männer mehr als 300 Mädchen beschlagnahmten.

Nigerianischer Film über islamistische Aufstände zielt auf Oscar-Ruhm

 Nigerianischer Film über islamistische Aufstände zielt auf Oscar-Ruhm Von Angela Ukomadu und Abraham Achirga © Reuters / SEUN SANNI Desmond Ovbiagele, Regisseur von "The Milkmaid", wird während eines Interviews mit Reuters in Lagos LAGOS / ABUJA (Reuters) - Vor zehn Jahren gab Desmond Ovbiagele seine Karriere im Investment Banking auf, um seinen Traum vom Filmemachen zu verwirklichen. Jetzt wurde der Film des nigerianischen Regisseurs über den Aufstand der Dschihadisten in seinem Land als Oscar-Anwärter vorgeschlagen.

Lösegeldentführungen durch bewaffnete Gruppen, von denen viele Waffen tragen und Motorräder fahren, sind in vielen nordnigerianischen Staaten weit verbreitet.

Letzte Woche wurden 27 Schüler, drei Mitarbeiter und 12 Familienmitglieder von einer bewaffneten Bande entführt, die gegen 2 Uhr Ortszeit die Sekundarschule für Regierungswissenschaften im Bezirk Kagara im nigerianischen Bundesstaat stürmte und das Sicherheitsdetail der Schule überwältigte.

Ein Junge wurde während des Überfalls getötet.

"Die entführten Studenten, Mitarbeiter und Verwandten der Collage Kagara der Regierungswissenschaft haben ihre Freiheit wiedererlangt und wurden von der nigerianischen Landesregierung empfangen", sagte Gouverneur Abubakar Sani Bello in einem Tweet. Ahmed Idris von

Nigeria hebt kurzlebige Emirates-Flugsperre auf

 Nigeria hebt kurzlebige Emirates-Flugsperre auf Von Libby George und Alexis Akwagyiram © Reuters / Abdel Hadi Ramahi von Emirates Airlines Flügen auferlegt, nachdem die Fluggesellschaft zusätzliche COVID-19-Tests für Passagiere aus Nigeria beantragt hatte, sagte ein Sprecher der Luftfahrtbehörde des Landes am Freitag. "Die Aussetzung wurde gerade aufgehoben, weil sie unseren Wünschen entspricht", sagte der Sprecher der nigerianischen Zivilluftfahrtbehörde (NCAA) in einem Telefonanruf.

Al Jazeera, der aus Abuja berichtet, sagte, ihre Freilassung sei auf Tage angespannter Verhandlungen zwischen der Regierung des nigerianischen Staates und der Regierung und den Bundeskräften zurückzuführen.

"Sie verbrachten mindestens 9 bis 10 Tage in Gefangenschaft, und irgendwann gaben viele Menschen auf, dass aus diesen Verhandlungen etwas Gutes wird", sagte er.

Idris sagte, die Regierung habe nicht gesagt, ob sie ein Lösegeld gezahlt habe, nachdem sie zuvor einen solchen Schritt ausgeschlossen hatte.

„Wir verstehen jedoch, dass die Banditen die Freilassung von mindestens sechs ihrer Mitglieder in Polizeigewahrsam forderten. Banditentum und Entführung sind zu dem größten kriminellen Unternehmen geworden, das jetzt in ganz Nigeria schnell wächst “, sagte Idris.

Die jüngsten Angriffe haben Besorgnis über zunehmende Gewalt durch bewaffnete Banden und Gruppen sowie in Nigeria ausgelöst. Die bewaffnete Gruppe Boko Haram führt Entführungen im turbulenten Nordosten Nigerias durch, ebenso wie ein Zweig der ISIL (ISIS) -Gruppe.

Die Unruhen sind zu einem politischen Problem für Präsident Muhammadu Buhari geworden, einen pensionierten General und ehemaligen Militärherrscher, der in den letzten Monaten zunehmender Kritik an hochkarätigen Angriffen der vor Ort als „Banditen“ bekannten Banden ausgesetzt war.

Buhari ersetzte diesen Monat seine langjährigen Militärchefs angesichts der sich verschärfenden Gewalt in Nigeria.

Gewalt und Unsicherheit haben die wirtschaftlichen Herausforderungen für die Bürger in Afrikas bevölkerungsreichstem Land und Top-Ölexporteur verschärft, das zusätzlich zu den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie mit einem Umsatzrückgang aufgrund eines Einbruchs der Rohölpreise zu kämpfen hat .

Dutzende von Studenten, die in Nigeria von bewaffneten Männern entführt wurden .
KADUNA, Nigeria - Bewaffnete im Nordwesten Nigeria entführten über Nacht rund 30 Studenten von einer Forstschule in der Nähe einer Militärakademie, sagten drei Studenten am Freitag bei der vierten Massenschulentführung seit Dezember. © Bereitgestellt von NBC News Das Federal College of Forestry Mechanization befindet sich am Rande der Stadt Kaduna, der Hauptstadt des Bundesstaates Kaduna, in einer Region, die von bewaffneten Banden durchstreift wird, die häufig mit Motorrädern reisen.

usr: 0
Das ist interessant!