Kultur & Showbiz Monaco verlängert ungeschlagenen Lauf, um den Ligue 1-Gipfel in Reichweite zu halten

17:46  28 februar  2021
17:46  28 februar  2021 Quelle:   eonline.com

Stéphanie von Monaco: Zum Geburtstag: Ihre Tochter teilt diese fast vergessenen Aufnahmen

  Stéphanie von Monaco: Zum Geburtstag: Ihre Tochter teilt diese fast vergessenen Aufnahmen Happy Birthday, Stéphanie von Monaco (56)! Vergangenen Montag (1. Februar) feierte die Schönheit ihren Ehrentag: Sie wurde 56 Jahre alt. Eine große Party konnte Stéphanie aufgrund der andauernden Corona-Krise leider nicht feiern, doch ihre Tochter Pauline Ducruet (26) versüßte ihrer Mutter den Tag mit fast vergessenen Aufnahmen aus den Achtzigern. Auf ihrem offiziellen Instagram-Kanal teilte Pauline nostalgische Aufnahmen der schönen jungenSeltener Einblick ins Familienalbum! Seht im obigen Video die tollen Aufnahmen der jungen Stéphanie von Monaco.

Monaco verlängerte seinen ungeschlagenen Lauf auf 12 Spiele mit einem 2: 0-Sieg gegen Brest am Sonntag, um Niko Kovacs formstarke Mannschaft auf drei Punkte vor der Spitze der Ligue 1 zu bringen

a football player on a field: Kevin Volland (right) celebrates his 89th minute goal © Valery HACHE Kevin Volland (rechts) feiert sein Tor in der 89. Minute. Monaco kletterte mit dem dritten Platz in Lyon auf 55 Punkte. Das Team, das sie letzte Woche gesehen hatten, Paris Saint-Germain, lag zwei Punkte vor dem Spitzenreiter Lille auf dem zweiten Platz.

Lyon ist am Sonntagabend nach dem Straßburger Gastgeber Straßburg in Marseille.

-Video: Kane schafft es mit 2: 0 gegen Burnley (NBC Sports) gegen Tottenham.

Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht 4: 0-Sieg gegen den zuletzt platzierten Dijon am Samstag, um Lille im Auge zu behalten. Das Doppel von

David im Doppel, als Lille in der Ligue 1 die Führung von zwei Punkten wiederherstellte

 David im Doppel, als Lille in der Ligue 1 die Führung von zwei Punkten wiederherstellte PARIS (Reuters) - Jonathan David traf zweimal, als Lille Nantes mit 2: 0 besiegte, um den sechsten Sieg in Folge zu erringen und die Führung von zwei Punkten an der Spitze wiederherzustellen der Ligue 1-Wertung am Sonntag.

Mbappe und die Tore von Moise Kean und Danilo Pereira ließen Mauricio Pochettinos Team einen Punkt hinter Lille liegen, bevor es am Sonntag zu spät kam. Im Louis II-Stadion von Monaco hatte Brest-Keeper Gautier Larsonneur die Besucher auf der Jagd gehalten, insbesondere als er Wissam Ben Yedder nach einer halben Stunde vom Elfmeterpunkt verweigerte.

In der 75. Minute wurde er schließlich von Jovetic geschlagen, und der deutsche Stürmer Volland festigte in der letzten Minute die drei Punkte.

eba / rbjv / nr / pb

Lob vom Fürsten: Kovac führt Monaco zurück in die Spitze .
In der Vorsaison enttäuschte die AS Monaco. Dann kam der frühere Bayern-Coach Niko Kovac. Und tatsächlich - für den Club läuft es nun richtig gut. Eine Schlüsselrolle spielt dabei Neuzugang Volland.«Ich denke, dass der Trainer, Niko Kovac, viel damit zu tun hat», lobte Albert II. die «ermutigenden Ergebnisse» unter dem vor dieser Saison verpflichteten Chefcoach, der in Neuzugang Kevin Volland einen der aktuellen Erfolgsgaranten mitgebracht hat.

usr: 1
Das ist interessant!