Kultur & Showbiz Mick Jagger kritisiert polnische Regierung

07:30  10 juli  2018
07:30  10 juli  2018 Quelle:   facebook.com

Zwangspensionierte Richterin geht arbeiten – und Tausende jubeln ihr zu

  Zwangspensionierte Richterin geht arbeiten – und Tausende jubeln ihr zu Zwangspensionierte Richterin geht arbeiten – und Tausende jubeln ihr zu Die polnische Regierung will 27 der 73 Richter des Obersten Gerichtshofs loswerden – doch die Juristen setzen sich zur Wehr. Allen voran: die oberste Richterin Malgorzata Gersdorf.Aus Protest gegen ihren Zwangsruhestand ist die Präsidentin des Obersten Gerichtshofes in Polen, Malgorzata Gersdorf, am Mittwoch zur Arbeit erschienen. Gersdorf betrat am Morgen das Gerichtsgebäude in Warschau. Sie mische sich nicht in die Politik ein, sagte die Richterin vor Journalisten.

© Charles McQuillan/Getty Images Mick Jagger , hier beim Auftaktkonzert der "No Filter"-Tour in Dublin, hat die polnische Regierung scharf kritisiert . Bei einem Konzert in Warschau hat Mick Jagger deutliche Worte an die polnische Regierung gerichtet.

Mick Jagger , hier beim Auftaktkonzert der "No Filter"-Tour in Dublin, hat die polnische Regierung scharf kritisiert . Foto: Charles McQuillan/Getty Images. Nicht nur europäische Politiker kritisieren die Justizreform in Polen: Bei einem Konzert in Warschau hat auch

Mick Jagger, hier beim Auftaktkonzert der © Charles McQuillan/Getty Images Mick Jagger, hier beim Auftaktkonzert der "No Filter"-Tour in Dublin, hat die polnische Regierung scharf kritisiert.

Bei einem Konzert in Warschau hat Mick Jagger deutliche Worte an die polnische Regierung gerichtet. Inspiriert hatte den Frontmann der Rolling Stones ein Friedensnobelpreisträger.

Nicht nur europäische Politiker kritisieren die Justizreform in Polen: Bei einem Konzert in Warschau hat auch Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger klare Worte für die Ereignisse in dem EU-Mitgliedsland gefunden. "Ihr wisst, wir sind vor langer Zeit nach Polen gekommen, 1967", sagte der 74-Jährige zu den vielen tausend Fans im Warschauer Nationalstadion: "Ich hoffe, Ihr haltet an allem fest, was Ihr seitdem gelernt habt. Gott segne Euch!"

Ende des Rechtsstaats

  Ende des Rechtsstaats Ende des Rechtsstaats

Mick Jagger kritisiert polnische RegierungBei einem Konzert in Warschau hat Mick Jagger deutliche Worte an die polnische Regierung gerichtet. Inspiriert hatte den Frontmann der Rolling Stones ein Friedensnobelpreisträger. Die türkische Regierung hat ein Urteil des Verfassungsgerichts scharf

Diese Bitte wollte Mick Jagger nicht abschlagen: Kurz vor dem Rolling-Stones-Konzert in Warschau hatte sich Polens früherer Präsident Lech Walsea an die Band gewandt. In Polen würden derzeit "schlimme Dinge passieren", schrieb Walesa, Gegner der nationalkonservativen Regierung in

Das könnte Sie auch interessieren: Barbara Salesch: So sieht die TV-Richterin heute aus!

Zuvor hatte Lech Walesa, Friedensnobelpreisträger und ehemaliger polnischer Staatspräsident, bei Facebook an die Rolling Stones appelliert: "Viele Menschen in Polen verteidigen die Freiheit, aber sie brauchen Unterstützung", schrieb der 74-jährige Politiker. "Wenn Sie bei Ihrem Aufenthalt in Polen etwas sagen oder tun könnten, würde ihnen das wahrlich etwas bedeuten."

In Anspielung auf die Entlassung vieler hoher Richter in Polen sagte Jagger: "Ich bin zu alt, um ein Richter zu sein, aber ich bin jung genug, um zu singen." Vergangene Woche hatte die Regierung das Renteneintrittsalter am Obersten Gericht auf 65 Jahre gesenkt, sodass etwa 40 Prozent der Richterinnen und Richter in den Ruhestand gehen mussten.

Polens Justizminister bekräftigt Zwangsruhestand für Chefin von Oberstem Gericht

  Polens Justizminister bekräftigt Zwangsruhestand für Chefin von Oberstem Gericht Polens Justizminister bekräftigt Zwangsruhestand für Chefin von Oberstem GerichtDas könnte Sie auch interessieren: Seehofer: Österreich soll nicht der Leidtragende sein

Mick Jagger kritisiert polnische RegierungBei einem Konzert in Warschau hat Mick Jagger deutliche Worte an die polnische Regierung gerichtet. Inspiriert hatte den Frontmann der Rolling Stones ein Friedensnobelpreisträger. Bei einem Pneumothorax dringt Luft in den Pleuraspalt – dadurch fällt der

Klare Worte von Mick Jagger . Mick Jagger , der mit den Stones als einer der ersten westlichen Bands 1967 hinter dem Eisernen Vorhang aufgetreten war, reagierte auf die Forderung Walesas und sagte im Warschauer Nationalstadion: „Ich bin zu alt, um noch zum Richter zu werden.

Die Europäische Union sieht die Justizreform in Polen als Angriff auf eine unabhängige Rechtssprechung und hat mehrere Verfahren gegen das Land eingeleitet.

Schneller informiert mit der neuen Microsoft Nachrichten App


Kates Mini-Prinz: Darf Louis spätzer einmal einen normalen Beruf ausüben? .
Kates Mini-Prinz: Darf Louis spätzer einmal einen normalen Beruf ausüben? Später wird Louis aber auch ein College besuchen, wahrscheinlich das elitäre Eton, wie einst sein Vater und sein Onkel Harry (33). Und danach? Ein Studium an der renommierten St. Andrew University in Schottland ist denkbar. Dort lernten sich immerhin seine Eltern kennen und lieben.Um eine militärische Ausbildung wird Louis nicht herumkommen, das ist für royale Männer obligatorisch. „Das gehört für sie zur typischen Laufbahn in der britischen Upper Class“, weiß Julia Melchior.Doch das Leben des Prinzen auch von Spaß geprägt sein.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!