Kultur & Showbiz Nach George Clooneys Unfall: Muss der Fahrer ins Gefängnis?

20:50  12 juli  2018
20:50  12 juli  2018 Quelle:   promiflash.de

Nach George Clooneys Crash: Jetzt spricht der Unfallfahrer!

  Nach George Clooneys Crash: Jetzt spricht der Unfallfahrer! Nach George Clooneys Crash: Jetzt spricht der Unfallfahrer!Das könnte Sie auch interessieren:

Nach George Clooneys Crash: Jetzt spricht der Unfallfahrer! Bei dem Unfall wurde auch Clooneys Freundin Sarah Larson, 28, verletzt. Die Cocktail-Kellnerin habe sich einen Fuß gebrochen und Abschürfungen im Gesicht erlitten.

Narumol trauert immer noch um ihren vor zehn Jahren verstorbenen Gatten Günter. Das könnte Sie auch interessieren: Nach George Clooneys Unfall : Muss der Fahrer ins Gefängnis ?

George Clooney auf Sardinien, 2018 © Splash News George Clooney auf Sardinien, 2018

Damit schockte er einfach alle: Hollywoodstar George Clooney (57) verunglückte am Dienstag mit seinem Roller auf Sardinien. Bei dem Unfall wurde der Schauspieler sechs Meter durch die Luft geschleudert und musste im Krankenhaus behandelt werden. Mittlerweile konnte der Hollywood-Star und Ehemann von Menschenrechtsanwältin Amal (40) wieder die Klinik verlassen. Nun stellt sich die Frage, inwiefern der Unfallverursacher Schuld hat und ob er von der Justiz belangt werden kann!

Das könnte Sie auch interessieren:

Update nach Crash: So geht es George Clooney mittlerweile

Narumol trauert um ihren verstorbenen Ehemann

  Narumol trauert um ihren verstorbenen Ehemann Narumol trauert um ihren verstorbenen EhemannDas könnte Sie auch interessieren:

Nach George Clooneys Crash: Jetzt spricht der Unfallfahrer!Das könnte Sie auch interessieren: Freunde, Familie und Fans können aufatmen – George hatte Zwei Raser in Köln müssen jetzt doch ins Gefängnis . Sie hatten bei einem Rennen einen Unfall verursacht, bei dem der Fahrer eines

Aber George Clooney besticht nicht nur durch Sex-Appeal, sondern auch als toller Schauspieler, Regisseur und Autor. Nach George Clooneys Unfall : Muss der Fahrer ins Gefängnis ?

Wie die Bild-Zeitung erfuhr, will die Polizei alle Beteiligten und Zeugen demnächst zum Unfallhergang vernehmen. Dies bestätigte die kommunale Polizeibehörde der Stadt Olbia. Bekannt ist mittlerweile, dass der Autofahrer Antonello Viglino seine Schuld an dem Unfall eingestanden hat. Er hatte die Vorfahrtsregeln nicht beachtet und war daraufhin mit Georges Roller kollidiert. Von einer Geld- bis hin zu einer Gefängnisstrafe – laut Polizei könnte dem Autofahrer einiges drohen.

Auch George soll von der Polizei noch zu dem Unfall befragt werden. Allerdings sei dies reine Routine. Einen Termin für seine Anhörung gibt es noch nicht, da dies auch vom Gesundheitszustand des “Ocean's Eleven”-Darstellers abhängt. Sollte es zu einem Prozess kommen, würde dieser in einem italienischen Gericht stattfinden.

Prinz George : Mann, der zum Mord an dem Mini-Royal aufrief, muss ins Gefängnis

  Prinz George : Mann, der zum Mord an dem Mini-Royal aufrief, muss ins Gefängnis Prinz George : Mann, der zum Mord an dem Mini-Royal aufrief, muss ins GefängnisEin Anhänger der Terror-Miliz ISIS hatte im Oktober gestanden, zum Mord an Prinz George aufgerufen zu haben.

Nach George Clooneys Unfall : Muss der Fahrer ins Gefängnis ? Hanna Weig & Jörn Schlönvoigt: Der Hochzeitscountdown läuft! Jan Ullrich: Experte: „Man muss gut aufpassen, damit es zu keiner Kurzschlussreaktion kommt“ Er war der gefeierte Held einer ganzen Nation, als Radrennfahrer Jan

Fünf Menschen unter Drogeneinfluss getötet Rausch- Fahrer muss 40 Jahre ins Gefängnis . 40 Jahre Haft für einen Unfall mit Todesfolge. Ein US-Gericht in Michigan hat einen Autofahrer verurteilt, der unter Drogeneinfluss in eine Gruppe Fahrradfahrer gerast war.

Mehr auf MSN

Prinz George : Zum 5. Geburtstag gibt es eine Münze als Geschenk .
Prinz George : Zum 5. Geburtstag gibt es eine Münze als GeschenkHerzlichen Glückwunsch, Prinz George! Am Wochenende wird der Sohn von Prinz William und Herzogin Catherine fünf Jahre alt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!