Kultur & Showbiz Andrea Kiewel: Nach Peinlich-Aktion im ZDF-Fernsehgarten – jetzt schlägt sie zurück

14:00  07 august  2018
14:00  07 august  2018 Quelle:   bunte.de

Chrissy Teigen: Thomas Markle ist 'peinlich'

  Chrissy Teigen: Thomas Markle ist 'peinlich' Chrissy Teigen: Thomas Markle ist 'peinlich'Das könnte Sie auch interessieren:

Für ihren ziemlich freizügigen Auftritt im ZDF - Fernsehgarten vor einer Woche musste Moderatorin Andrea Kiewel ziemlich viel Kritik einstecken. Doch diese hat sie nicht auf sich sitzen lassen, sondern nun auf den Vorfall reagiert

Für ihren ziemlich freizügigen Auftritt im ZDF - Fernsehgarten vor einer Woche musste Moderatorin Andrea Kiewel ziemlich viel Kritik einstecken. Doch diese hat sie nicht auf sich sitzen lassen, sondern nun auf den Vorfall reagiert

andrea kiewel-489498333.jpg © Bereitgestellt von BUNTE.de andrea kiewel-489498333.jpg

Für ihren ziemlich freizügigen Auftritt im ZDF-Fernsehgarten vor einer Woche musste Moderatorin Andrea Kiewel ziemlich viel Kritik einstecken. Doch diese hat sie nicht auf sich sitzen lassen, sondern nun auf den Vorfall reagiert ...

Moderatorin Andrea Kiewel (53) ist immer wieder für Überraschungen gut. Deshalb staunten die Zuschauer des ZDF-Fernsehgartens auch nicht schlecht, als sich die Moderatorin während der Live-Sendung am 29. Juli, die unter dem Motto „Mallorca-Party“ stand, kurzerhand eine kühle Dusche genehmigte. Auch wenn diese Aktion vielleicht lustig gemeint war und sowohl zum Motto als auch zu den sommerlichen Temperaturen passte – bei den Zuschauern kam sie alles andere als gut an.

Andrea Kiewel: Ungewollte Einblicke: Dieser Ausrutscher im ZDF-Fernsehgarten war nicht geplant

  Andrea Kiewel: Ungewollte Einblicke: Dieser Ausrutscher im ZDF-Fernsehgarten war nicht geplant  

Für ihren ziemlich freizügigen Auftritt im ZDF - Fernsehgarten vor einer Woche musste Moderatorin Andrea Kiewel ziemlich viel Kritik einstecken. Doch diese hat sie nicht auf sich sitzen lassen, sondern nun auf den Vorfall reagiert

News: Andrea Kiewel : Nach Peinlich - Aktion im ZDF - Fernsehgarten – jetzt schlägt sie zurück Danke! abonnieren Kanal für die neuesten Nachrichten VideosPlease

Sie setzt ein deutliches Statement

Denn „Kiwis“ weißes Kleid wurde nach der kühlen Abkühlung durchsichtig und gewährte damit ziemlich intime Einblicke. Viel zu aufreizend für eine Show des öffentlich-rechtlichen Senders, fanden viele empörte Zuschauer und übten harte Kritik an der Moderatorin aus. Doch die 53-Jährige hat diese nicht auf sich sitzen lassen und nun auf ihre peinliche Aktion reagiert – mit einem ziemlich deutlichen Statement, wie „tz.de“ berichtet.

„Mädchen dürfen alles“


In der vergangenen Sendung am Sonntag (5. August) sorgte das Outfit von Andrea Kiewel erneut für Gesprächsstoff. Denn die Moderatorin trug wieder ein weißes Shirt. Doch dieses Mal gabs für die Zuschauer keine intimen Einblicke, sondern eine ziemlich klare Botschaft. „Girls can do anything“, also „Mädchen dürfen alles“, stand auf dem Shirt in Versalien geschrieben.

Nahles zieht nach 100 Tagen als SPD-Vorsitzende gemischte Bilanz

  Nahles zieht nach 100 Tagen als SPD-Vorsitzende gemischte Bilanz Nahles zieht nach 100 Tagen als SPD-Vorsitzende gemischte BilanzDas könnte Sie auch interessieren

Für ihren ziemlich freizügigen Auftritt im ZDF - Fernsehgarten vor einer Woche musste Moderatorin Andrea Kiewel ziemlich viel Kritik einstecken. Auch wenn diese Aktion vielleicht lustig gemeint war und sowohl zum Motto als auch zu den sommerlichen Temperaturen passte – bei den Zuschauern

Ich willige ein, dass das ZDF meine Daten zu den in der Datenschutzerklärung dargestellten Zwecken, insbesondere zur Bereitstellung der Mediathek einschließlich persönlicher Empfehlungen im beschriebenen Umfang nutzt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Reaktion auf den „Nippel“-Eklat

Ob diese Garderobe zufällig gewählt war? Wohl kaum. Noch deutlicher als mit diesem Statement hätte Andrea Kiewel auf den „Nippel“-Eklat der vergangenen Woche nicht reagieren können. Denn damit setzt sich 53-Jährige gegen all die Negativ-Kritik zur Wehr und zeigt den Zuschauern, dass sie sich davon nicht unterkriegen lässt, sondern das macht, worauf sie Lust hat.

Bleibt abzuwarten, mit welcher Aktion die Blondine das nächste Mal überrascht …

Seht im Video unten, wie „Kiwi“ früher aussah!

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Nippel-Alarm im Fernsehgarten: Kiwi zeigt, wie sie drunter aussieht − das sagt das ZDF

  Nippel-Alarm im Fernsehgarten: Kiwi zeigt, wie sie drunter aussieht − das sagt das ZDF Nippel-Alarm im Fernsehgarten: Kiwi zeigt, wie sie drunter aussieht − das sagt das ZDFMit allen Konsequenzen: Peinliche (Trink)-Spiele, Ballermann-Musik und am (bitteren) Ende Moderatorin Andrea Kiewel beim ungewollten Wet-T-Shirt-Contest.

Bei dieser Hitze gibt es doch nichts besseres als eine erfrischende Abkühlung – das hat sich wohl auch Moderatorin Andrea Kiewel gedacht. Doch ihre Aktion

Andrea Kiewel : Nach Peinlich - Aktion im ZDF - Fernsehgarten – jetzt - www.bunte.de. Im sonntäglichen ZDF - Fernsehgarten verpasste sich Andrea Kiewel eine frische Abkühlung. Bleibt abzuwarten, mit welcher Aktion die Blondine das nächste Mal überrascht …

Ähnliche Artikel zum Thema:

Andrea Kiewel: Trauriges Liebesgeständnis

Andrea Kiewel: „Ich stoße an meine Grenzen“

Andrea Kiewel: Pixie-Cut & Leo-Blazer: So schrill sah der „Fernsehgarten“-Star früher aus

ZDF-„Fernsehgarten“: Zuschauer hören pikante Details – weil das Mikro versehentlich noch an war .
ZDF-„Fernsehgarten“: Zuschauer hören pikante Details – weil das Mikro versehentlich noch an warEigentlich ist der ZDF-„Fernsehgarten“ dafür bekannt, seinen Zuschauern eine unterhaltsame Mischung aus Musik, Spaß, Action und guter Laune zu bieten. Doch in den letzten Wochen machte das TV-Format vor allem wegen peinlicher Missgeschicke Schlagzeilen. Und es scheint, als würde diese Pechsträhne nicht abreißen: Denn auch während der Live-Show am Sonntag (12. August) leistete sich einer der Gäste einen unangenehmen Fehltritt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!