Kultur & Showbiz Wütende Kritik an neuen Ontario-Polizeimächten als COVID-19-Krankenhausaufbereitungssatz

20:25  17 april  2021
20:25  17 april  2021 Quelle:   eatthis.com

Ontario-Anfragen von kanadischen Militärs in der COVID-Krise

 Ontario-Anfragen von kanadischen Militärs in der COVID-Krise Die kanadische Provinz Ontario hat Hilfe von dem Militär des Landes gebeten, auf einen Anstieg der Krankenhäuser in Coronavirus zu reagieren, was das Gesundheitsnetz in den letzten Wochen an seine Grenzen gedrängt hat. © Ab Montagmorgen berichtete die kanadische Provinz Ontario 877 COVID-19-Patienten intensiver ...

Toronto - neue Anti-Pandemie-Mächte, die die Polizei in Ontario ermöglichen, einen Autofahrer oder Fußgänger zu stoppen, und fragen Sie, wo sie leben, und warum sie nicht zu Hause wütend kritisiert werden Am Samstag, als die Anzahl der infizierten Personen im Krankenhaus Rekordstufen erreichte.

a person sitting in front of a computer © von der kanadischen Presse

, die mehr als 2.000 Patienten zur Verfügung stellte, waren in den Krankenhäusern der Provinz aufgrund des Roman Coronavirus zum ersten Mal seit dem Beginn der jahrelang langen Pandemie, mit 726 in der intensiven Pflege und 501, die einen Beatmungsgerät benötigen, berichteten Behörden

Canadas Ontario-Ausgaben-Aufenthaltsauftrag Wie CoviD Surges

 Canadas Ontario-Ausgaben-Aufenthaltsauftrag Wie CoviD Surges Kanadas bevölkerungsreichste Provinz hat einen Aufenthaltsauftrag, fast eine Woche nach medizinischer und öffentlicher Gesundheitsexperten empfohlen eine solche Maßnahme wie Covid-19-Fälle und Hospitalisierungen stören. © Ontario hat einen raschen Anstieg der Infektionen von Covid-19 gesehen, was teilweise von neuen Varianten des Virus angeht, ...

Health-Beamte verzeichneten auch 34 weitere Todesfälle mit dem Virus, der höchste einzelnige Graf seit dem 19. Februar, als 47 Menschen als sterbender Krankheitskrankheit berichtet wurden.

Die Provinz hat 4.362 neue Fälle am Samstag angemeldet, von der Rekordzahl von Freitag von 4.812.

inmitten der grimmigen Tally, Politiker, bürgerlichen Freiheiten und Freuden griffen neue Anti-Pandemie-Einschränkungen an, am Freitag von Premier Doug Ford als fehlgeleitet.

Die hinzugefügten Polizeimächte, die darauf abzielen, dass der Umsetzung von Auftragsaufträgen, sagten, sie sagten, waren Overkill.

"Ich bin sehr besorgt über willkürliche Haltestellen von Menschen von der Polizei zu jeder Zeit", sagte Toronto Bürgermeister John Torory in einem Samstag-Tweet.

Ford's $ 1.000 PC-Party Zoom Fundraiser Verschiebt

 Ford's $ 1.000 PC-Party Zoom Fundraiser Verschiebt © Ontariopc.ca Der Premier - der in den letzten zwei Tagen nach einer weithin kritisierten Nachrichtenkonferenz Freitag in Frage gestellt wurde, wurde der Fundraiser für den Ontario geplant PC Party Donnerstag, aber diese Veranstaltung wurde jetzt verschoben. Premier Doug Ford fielte vor, um ein $ 1.000-Zoom-Fundraiser für die provinzielle fortschreitende konservative Partei später in dieser Woche aufzunehmen, während Ontario gegen Aufstieg von Covid-19-Fällen kämpft, aber die Partei kündigte d

in einer Notiz zu den Bestandteilen, Jill Andrew, ein provinzieller neuer Demokratischer Politiker in Toronto, sagte, dass die Maßnahmen zeigen, wie aus dem Berührung die Ford-Regierung ist.

"Lass uns hier sehr real sein: Wir werden nicht unseren Weg aus der Pandemie poliziert", sagte Andrews. "Die Realität hier ist, dass dies wahrscheinlich schwarze, einheimische und farbige Menschen beeinflusst wird."

Während der Verletzung von Beschränkungen kann eine Geldstrafe von 750 US-Dollar führen, kann die Polizei mit angeforderten Informationen zu strafrechtlichen Gebühren führen, je nach dem Verband der Polizeihäute der Provinz.

große und kleine Polizeikräfte in der gesamten Provinz, sagten jedoch nicht, dass sie nicht die Absicht hatten, ihre neu gefundenen Mächte auszuüben.

"Ich möchte unsere Bürger beruhigen, dass unsere Offiziere nicht zufälliges Fahrzeug oder einzelne Haltestellen durchführen werden", sagte der regionale Polizeichef Nishan Duraiappah am Samstag.

Ontario berichten 3887 neue COVID-19 Fälle, 21 Todesfälle

 Ontario berichten 3887 neue COVID-19 Fälle, 21 Todesfälle © Ryan Rocca / Global News Ein Zeichen Menschen Bildschirm selbst für COVID-19 Symptome Beratung an der Haustür eines High School in Mississauga am 4. April zu sehen ist 2021 . Ontario berichtet am Freitag 3.887 neue Covid-19 -Fälle. Die Provinzstanze steht jetzt bei 463.364. Die Anzahl der -Freitags ist höher als der 3.871 Donnerstags, der 3.480 neue Infektionen sah, aber der sechste Tag in Folge ist niedriger als 4.000. Nach dem Bericht von Freitag wurden 1.331 Fälle in Toronto, 871 in der Pe

Andrew Fletcher, Chef des Süd-SIMCOE-Polizeidienstes, sagte, die Offiziere würden nur handeln auf Beschwerden Die kanadische Calgary-basierte kanadische Konstitution Fundament.

"Niedrige Einkünfte und Minderheitengemeinschaften haben der Hauptlast dieser Pandemie in Bezug auf Fälle und Mortalität getragen, und sie tragen nun eher den Hauptlast der Polizeivollsetzung."

Die neuen Beschränkungen, darunter eine zweiwöchige Erweiterung der Aufenthaltsaufenthalte der Provinz bis zum 20. Mai, wurden inmitten von Dire-Warnungen aus den wissenschaftlichen Beratern der Regierung bekannt gegeben, dass die Pandemie nur verschlechtert wurde.

Andere neue Maßnahmen umfassen weitere Einschränkungen Auf den Gammeln im Freien und der religiösen Indoor-Dienste sind die Erholungseinrichtungen wie Sportplätze, Spielplätze und Golfplätze jetzt geschlossen. Ontario beabsichtigt, die Grenzen mit benachbarten Provinzen Quebec und Manitoba am Montag zu schließen.

Ford sagte, die Provinz sei "auf seinen Fersen" Und die neuen Maßnahmen waren dringend erforderlich, um die COVID-19-Situation der Provinz in die Kontrolle zu bringen.

Kanadas 3. Welle von Covid-19 ist 'Tötung schneller und jünger' und angetrieben von neuen Varianten

 Kanadas 3. Welle von Covid-19 ist 'Tötung schneller und jünger' und angetrieben von neuen Varianten © Yu Ruidong / China News Service über Getty Images Ein Radfahrer, der eine Gesichtsmaske trägt, fährt entlang einer Downtown-Straße inmitten der Coronavirus-Ausbruch am Mai 19, 2020 in Toronto, Ontario. Yu Ruidong / China News-Service über Getty Images Kanadas dritter Coronavirus-Welle von Coronavirus betrifft junge Menschen stärker als zuvor. Top Health-Beamte sagen, der Anstieg der Infektionen wird von neuen Covid-19-Varianten angeheizt.

, aber Experten sagten, die Ford-Regierung hatte die Merkmale auf wichtige Treiber der tobenden Pandemie verpasst, einschließlich des Mangels an bezahlter Krankenurlaub für wesentliche Arbeiter.

" Doug Fords Handling dieser Pandemie war ein Rechtsausfall und absolute Katastrophe, sagte Patty-Mögen, Präsident des Ontario-Fans der Arbeit.

Randall Denley, ein ehemaliger Ontario-Tory-Kandidat, der in Ottawa ansässig ist, nannte die Moves eine "seltsame Mischung aus Brocker, Fehldüse, überfällige Einschränkungen und autorisierte, strafende Maßnahmen", die einfach wütenden würden.

"Dies ist ein polizei-staatlicher Taktik, der das Potenzial hat, die freiwillige öffentliche Unterstützung zu verlieren, die der Schlüssel zum Provinzplan ist", schrieb Denley in einer nationalen Postsäule.

Warren (Smokey) Thomas, Präsident der ONTARIO Public Service MITARBEITER-UNION, forderten Ford auf, die erweiterten Strafverfolgungsmächte zu überdenken.

", um der Polizei das Recht zu geben, aufzuhören, und Bürger zu fragen von der kanadischen Presse wurde erstmals veröffentlicht, 17. April 2021.

Colin Perkel, die kanadische Presse

Canadian Province of Ontario stärkt, verlängert COVID-Lockdown .
Canadas bevölkerungsreichste Provinz Ontario, hat seine Sperre erweitert und neue Schritte unternommen, um zu versuchen, Covid zu besiegen, inländische Grenzen zu schließen und unnötige Reisen zu schließen, sagte der Anführer Freitag. © Martin Ouellet-DIOTTE Ontario Premier Doug Ford, in Montreal, 7. Dezember 2018 Die Provinz von 14 Millionen Menschen registrierte 4,812 neue Fälle - ein Rekord-High- und 25 Todesfälle am Freitag, nach Gesundheitsbeamten.

usr: 0
Das ist interessant!