Kultur & Showbiz Gewinner des Tages

10:50  14 september  2018
10:50  14 september  2018 Quelle:   spot-on-news.de

Gewinner des Tages

  Gewinner des Tages Taylor Swift bricht ihren eigenen Rekord Taylor Swift (28) brach im Jahr 2015 alle Rekorde und konnte mit ihrer "1989 World Tour" den Thron jener Künstlerin einnehmen, die die höchsten Verkaufszahlen in den USA erreicht hat. Doch wie die britische "Daily Mail" jetzt berichtet, hat Swift ihren eigenen Rekord mit ihrer "Reputation Stadium Tour" gebrochen und bereits jetzt mit nur 27 Konzerten in den USA etwa 191 Millionen Dollar eingenommen. Zum Vergleich: Die "1989 World Tour" hat mit 63 Konzerten in den USA "nur" 181,5 Millionen Dollar eingebracht.

Matthew McConaughey beschütze seinen Sohn vor einem Schafbock © Brent Perniac/AdMedia/ImageCollect Matthew McConaughey beschütze seinen Sohn vor einem Schafbock

US-Schauspieler Matthew McConaughey ist ein Held

Matthew McConaughey (48, "Gold") ist definitiv der Held seiner Kinder. Der Schauspieler rettete nämlich einst das Leben seines Sohns Levi (10). Als er mit seiner Frau Camila Alves (36) im Grand Canyon ein Picknick machte, wurden sie von einem Schafbock angegriffen. Um seinen damals nur sechs Monate alten Sohn vor der Gefahr zu schützen, warf er diesen in die Höhe, damit Alves das Kind auffangen konnte.

Hier gibt es "Free State of Jones" und viele weitere Filme mit Matthew McConaughey

"Funktionierender Alkoholiker": Jenny Elvers ehrlich wie nie

  "Funktionierender Alkoholiker": Jenny Elvers ehrlich wie nieDas könnte Sie auch interessieren:

Zum Glück ging alles gut aus und niemandem ist etwas passiert. Mit seinem Hund konnte er das aggressive Tier verscheuchen. Von dieser abenteuerlichen Geschichte erzählte McConaughey beim "Wahre Geständnisse"-Spiel in der amerikanischen Talkshow "The Tonight Show" mit Jimmy Fallon (43).

Das könnte Sie auch interessieren: Die "Bachelorette" plant ihre Zukunft mit Alex

Gewinner des Tages .
Gewinner des Tages

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!