Kultur & Showbiz Christina Aguilera: Britney-Duett

13:25  14 september  2018
13:25  14 september  2018 Quelle:   msn.com

Mick Jagger: Verschwundenes Duett aufgetaucht

  Mick Jagger: Verschwundenes Duett aufgetaucht Ein verschwundenes Duett der Rocklegende ist aufgetaucht. Um die Entstehung ranken sich zahlreiche Gerüchte.Der Plattensammler namens Matt Lee hat die alte Aufnahme gefunden, die vermutlich im Jahr 1972 aufgenommen wurde. Zur selben Zeit wurde spekuliert, dass Simons Hitsong 'You're So Vain' von dem Rockstar handeln würde. Obwohl sie damals betonte, dass diese Gerüchte nicht stimmen würden, wird angenommen, dass Jagger im Hintergrund auf dem Song zu hören ist. Dem 'Daily Telegraph' zufolge hat Lee die Aufnahme dem 'Rolling Stone'-Magazin zugesendet, damit sie von dort an Simon weitergeleitet werden kann.

Микс – britney spears & cristina aguileraYouTube. Britney Spears e Christina Aguilera juntas no VMA 2000 - Продолжительность: 2:06 Rogerio Fagundes 2 097 894 просмотра.

Christina Aguilera : Expectation vs Reality - Продолжительность: 6:23 Litalici0us 272 078 просмотров. Madona, Britney Spears, Cristina Aguilera , Missy eliot - Like a virgin/Hollywood VMA 2003 español - Продолжительность: 5:40 ernesto villa 7 474 349 просмотров.

Christina Aguilera © Bang Showbiz Christina Aguilera

Christina Aguilera würde gerne einen Song mit Britney Spears aufnehmen.

Die 'Beautiful'-Hitmacherin und die 'Toxic'-Sängerin wurden am Anfang ihrer Karrieren in den späten 90er-Jahren als Rivalinnen angesehen. Heute ist Xtina froh, dass es damals noch keine sozialen Netzwerke gab und sie würde gerne irgendwann einen Song mit Britney gemeinsam machen.

"Als ich gerade bekannt wurde, war es ziemlich offensichtlich, dass... Britney und ich... diese angebliche Rivalität", erinnert sich die hübsche Blondine in der 'Jimmy Kimmel'-Talkshow. "Wenn wir damals noch Social Media gehabt hätten, hätten wir wahrscheinlich einen Song zusammen gemacht und es dann vollkommen versaut." Auf die Frage, ob das denn heute eine realistische Option sei, antwortete sie: "Ich bin dabei. Wenn ihre Leute okay sagen."

Erst vor Kurzem gab die 'Burlesque'-Darstellerin zu, dass es sie schon etwas verletzt habe, damals neben Britney immer als das "Bad Girl" dargestellt worden zu sein. "Es ist ziemlich hart, wenn Leute dich bei Namen nennen. Ich erinnere mich, dass es mich oft verletzte, wenn diese Werbungen auf MTV Brittney als das gute Mädchen gegen mich als das böse Mädchen hingestellt haben."

Diese Dinge haben wir den Kardashians zu verdanken .
Diese Dinge haben wir den Kardashians zu verdankenDie Kardashians erobern im September mit der brandneuen 15. Staffel von "Keeping Up with the Kardashians" die deutschen TV-Bildschirme. Seit über zehn Jahren prägt der Clan schon unser Leben. Das alles haben wir der berühmten Familie zu verdanken.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!