Kultur & Showbiz "Let's Dance"-Stars Renata & Valentin Lusin: Streit in der Beziehung: "Beim Training für Turniere fliegen manchmal die Fetzen"

17:25  02 mai  2021
17:25  02 mai  2021 Quelle:   bunte.de

Let's Dance: Aus der Traum! Mickie Krause muss die RTL-Show verlassen

  Let's Dance: Aus der Traum! Mickie Krause muss die RTL-Show verlassen Kurz vor der Halbzeit der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel geben die Kandidatinnen und Kandidaten so richtig Gas. Keiner von ihnen möchte die Tanzshow verlassen, alle hoffen auf einen Platz im Finale. Doch die Trainingswoche, die hinter ihnen liegt, war auch eine Woche voller Sorge. Profitänzerin Christina Luft (31) war nicht sicher, wie es mit ihr und ihrem Partner Jan Hofer (69) weitergehen würde. "Jetzt ist wirklich der Punkt erreicht, wo es nicht mehr darum geht, ist es schön, sondern geht es überhaupt?", sagte sie mit Blick auf seine Gesundheit. Und auch um Dr. Auma Obamas (61) "Let's Dance"-Schicksal gab es Unklarheiten.

Sie sind ein Ehepaar und trotzdem harte Konkurrenten. Renata Lusin (33) wirbelt in der RTL-Show "Let's Dance" mit ihrem Tanzpartner, dem ehemaligen isländischen Fußballspieler Rúrik Gíslason (33), über die Tanzfläche. Ihr Ehemann Valentin Lusin (34) versucht für sich und seine Tanzpartnerin, die Schauspielerin Valentina Pahde (26), möglichst viele Punkte zu sammeln. Dass es dabei auch einmal zu Konflikten kommen kann, verrät das Paar im Interview mit "Gala".

Renata & Valentin Lusin © Florian Ebener/Getty Images Renata & Valentin Lusin Renata & Valentin Lusin © Joshua Sammer/Getty Images Renata & Valentin Lusin

Mit ihrem Traumbody begeistert Renata Lusin die Fans. Ihr wollt mehr erfahren? Dann seht euch unser Video unten an.

Let's Dance: Da waren's nur noch 7: Jan Hofer musste die Show verlassen

  Let's Dance: Da waren's nur noch 7: Jan Hofer musste die Show verlassen Mit großen Schritten bewegen wir uns auf das Finale von "Let's Dance" zu. In wenigen Wochen findet das Finale in Köln statt. Doch wer hat wirklich das Zeug zum "Dancing Star" 2021? Zuletzt mussten sich die Zuschauer von Mickie Krause (50) verabschieden – auch heute musste wieder einer nach Hause tänzeln … Liebe ist in der Luft bei "Let's Dance" Es ist "Love Week" bei "Let's Dance". Die Tänze der Promis sind voller Liebe, Leidenschaft, Erotik. Doch nach dem Einlauf der Tanzpaare fiel auf: Ein Duo hatte keinen großen Auftritt.

"Let's Dance"-Stars Renata und Valentin Lusin – schnelle Versöhnung nach Streit

"Beim Training für Turniere fliegen manchmal die Fetzen. Aber zu Hause sind wir nach einer Umarmung und einer Entschuldigung wieder das Liebespaar", verrät Renata in dem auf "gala.de" veröffentlichten Interview. Dann erklären beide das Geheimnis ihrer Beziehung. Es gäbe "immer einen Sturen, und es gibt den, der nachgibt", weiß Valentin. Und seine Frau fügt hinzu: "Richtig. Aber ich bin nicht nachtragend. Nach einem Küsschen bin ich wieder total die Liebe."

Eifersucht ist für Renata und Valentin Lusin kein Thema

"Let's Dance" ist für seine heißen Tanzeinlagen bekannt. Doch Eifersucht ist für Renata und Valentin kein Thema. "Da sind wir professionell", sagt Renata. Jeder Tanz solle für die Zuschauer "magisch" wirken. "Tanzen ist eben Körperkontakt", ergänzt Valentin. Er berichtet: "Wenn man dem Promi sagt: 'Dein Timing stimmt noch nicht, deine Wange muss auf Zwei an meine Wange!', spätestens dann ist es Arbeit."

"Let's Dance"-Profis: Schon seit ihrer Jugend ein Paar: Wie Renata und Valentin Lusin sich verliebten

  Die Profitänzer Renata (33) und Valentin Lusin (34) betreuen in der laufenden "Let’s Dance"-Staffel zwei der aussichtsreichsten Promis: den ehemaligen isländischen Fußballprofi Rúrik Gíslason und die "GZSZ"-Schauspielerin Valentina Pahde. Sie trainieren ihre Schützlinge getrennt und treiben sie zu Höchstleistungen an – in der vergangenen Woche erreichten beide Teams so die vollen 30 Punkte der Jury. Auf dem Parkett sind sie also aktuell Konkurrenten, doch privat sind die Lusins ein eingeschweißtes Team und ein glückliches Paar. Und das schon seit ihrer Jugend. Die russische Tänzerin Renata kam laut einem Bericht von rtl.

Renata und Valentin Lusin sind schon viele Jahre ein Paar

Bereits seit 18 Jahren sind Renata und Valentin ein Paar. Ihr Kennenlernen könnte romantischer nicht sein. "Ich bin mit 16 allein von Russland nach Düsseldorf gezogen, weil Valentins Familie eine passende Tanzpartnerin für ihn gesucht hat. Wir haben uns auf den ersten Blick verliebt. Als er seine Sonnenbrille abgenommen hat und ich in seine wunderschönen Augen geschaut habe, war es um mich geschehen. Am zweiten Tag haben wir uns geküsst."

Nach ihrer so langen, glücklichen, Beziehung stellt sich die Frage nach der Familienplanung. Valentin ist offen für Kinder, aber seine Frau ist zwiegespalten. Eigentlich wolle sie "absolut" Kinder, sagt sie, schränkt dann aber ein: "Bei meinem Tanzpartner Rúrik denke ich oft: 'Wie gut, dass ich gerade nicht schwanger bin, sonst würde ich ja nicht mit ihm tanzen können. Es ist alles eine Zeitfrage. Ich fände es toll, wenn man nur zwei Monate schwanger wäre.'"

Let's Dance: Abschied nach Show 8: Nicolas Puschmann ist ausgeschieden

  Let's Dance: Abschied nach Show 8: Nicolas Puschmann ist ausgeschieden Aus sieben werden sechs: Das Feld der Kandidaten bei "Let's Dance" lichtet sich. Auch heute (30. April) mussten Jury und Zuschauer schweren Herzens einen Promi-Tänzer und seinen Profi-Partner gehen lassen – allerdings nicht, bevor die Paare eine wie gewohnt großartige Show ablieferten. Zusätzlich zu den sieben Tänzen stand heute der heißersehnte Discofox-Marathon an. Leider schafften es die bekennenden Discofox-Fans Jan Hofer (69) und Mickie Krause (50) nicht bis hierhin, doch letzterer gab sich trotzdem die Ehre. Er performte die Songs, zu denen seine ehemaligen Konkurrenten um die Wette tanzten.

Ähnliche Artikel zum Thema:

"Let's Dance"-Star Nicolas Puschmann: Enttäuschung nach dem Aus – doch er sah sich "nie als Favorit"

"Let's Dance"-Star Victoria Swarovski: Frecher Bob & Neon-Jacke: Sie verzückt uns in ihrem neuen Look

"Let's Dance - Kids": Sie ist das erste "Dancing Sternchen"

Let's Dance: Glücklicher Sieger: Rúrik Gíslason ist "Dancing Star 2021"! .
Die Vorfreude auf das "Let's Dance"-Finale war riesig. Über viele Wochen hinweg quälten sich Promis und Profis in den Tanzstudios, um jeden Freitagabend ein großes Spektakel bieten zu können. Doch wie es die Regeln besagen, durfte am Ende nur einer von ihnen den Pokal mit nach Hause nehmen. In den vergangenen Tagen war die Aufregung bereits deutlich spürbar. Die drei stolzen Finalisten, Rúrik Gíslason (33), Valentina Pahde (26) und Nicolas Puschmann (30), konzentrierten sich auf ihr Training und gaben weniger Einblicke als zuvor. Streng geheim! Jeder von ihnen wollte heute (28.

usr: 1
Das ist interessant!