Kultur & Showbiz Die Damen Curling-Weltmeisterschaftsüberwelte sind jetzt mindestens Freitag, um mindestens Freitag nach positiven Covid-19-Tests

05:16  06 mai  2021
05:16  06 mai  2021 Quelle:   awfulannouncing.com

mit olympischen Fleck, der in der Saldo hängt, kochte kanadische Lockenwickler an den Rand in den Welten der Männer

 mit olympischen Fleck, der in der Saldo hängt, kochte kanadische Lockenwickler an den Rand in den Welten der Männer Bei der Herrenwelt-Curling-Meisterschaft. Es gab eine Zeit, nicht so lange, als Kanada an der Welk-Curling-Meisterschaft der Männer ankam, und es gab diejenigen Spiele, die über den Zeitplan übertragen wurden, in dem Sie im Wesentlichen Bleistift in einem Sieg für die kanadischen Lockenwickler in einem Sieg anwenden konnten. Es gab diese "Sie sollten" Spiele "gewinnen - freie Leerzeichen auf der Bingo-Karte. , aber diese Tage sind vorbei. Und diese Woche wurde bewiesen.

zu halten. Das ist die aktualisierte Version des -Tree-Falls-in-A-Wald-Philosophical-Donus-Experiments , und es ist das, was derzeit bei den kräftigen Weltmeisterschaften der Frauen in Calgary los ist. Am Sonntag sahen diese Meisterschaften eine Verzögerung für eine tiefe Reinigung der Arena nach positiven Tests aus dem Rundfunkpersonal. Vier positive Tests wurden zunächst gemeldet, aber diese Zahl stieg später auf sieben.

graphical user interface: A graphic for the 2021 World Women's Curling Championship. © zur Verfügung gestellt von schrecklich Ankündigung von eine Grafik für die Curling Championship von 2021.

Die Meisterschaften nahmen später Sonntag wieder auf, aber ohne Sendungen auf TSN- oder CTV- oder Streaming-Abdeckung. Broadcast-Mitarbeiter sind in ihren Hotelzimmern isoliert. Und die dunklen Wettbewerbe setzten sich am Montag und Dienstag fort, mit der einzigen Deckung von ihnen, die von den Tweets der Reporter- und Social-Media-Mitarbeiter der Social-Media-Mitarbeiter stammten. Während es zunächst hoffen, dass die Sendungen den Mittwoch wieder aufnehmen würden, ist das jetzt an mindestens Freitagnachmittag gedrängt. Hier ist mehr darüber, dass von CBCs Devin Heroux:

Herren Curling World Championship Playoffs on Hold Aufgrund von Coronavirus

 Herren Curling World Championship Playoffs on Hold Aufgrund von Coronavirus © Getty Images Die Weltrelie der Weltmänner wurde während der Playoff-Runde aufgrund positiver Coronavirus-Tests in der Calgary Bubble aufgenommen, da der Welt Curling Freitagabend bekannt gegeben wurde. Das erste Spiel am Samstagmorgen - die US Vs. Schweiz für einen Ort in den Halbfinalen gegen Russland, das ursprünglich für 11 ET gesetzt wurde, wird nicht als geplant gespielt.

-Sendungen für die Veranstaltung seit Sonntag aufgetragen, nachdem sie sieben Mitglieder der Besatzung für COVID-19, die positiv geprüft wurden, aufgetragen und isoliert bleiben.

Der weltweite Curling Federation sagt nun, dass sie erneut Sendungen zurückzuführen sind, bis zumindest Freitagnachmittag. Der WCF hat jedoch einen Rendite-Wettbewerbsvorschlag an Alberta Health vorgelegt, wobei die Hoffnung, Playoff-Spiele am Wochenende übertragen zu können.

Es wird erwartet, dass Alberta Health am Donnerstagmorgen ihre Entscheidung treffen wird.

Sonntagmorgen wurde aufgrund der anfänglichen Rundfunk-Crew-positiven Tests verschoben. WCF sagt nun, dass das Unentschieden Freitagabend gespielt wird und sowohl das Viertelfinale bis zum Samstagmorgen drückt.

Coronavirus-Newsblog für Bayern: Freie Wähler gegen "Machtverlagerung" nach Berlin in Corona-Politik

  Coronavirus-Newsblog für Bayern: Freie Wähler gegen Die Diskussion darüber sei in Bayern noch nicht abgeschlossen, betone Hubert Aiwanger. In München sinkt der Inzidenzwert am Sonntag unter die kritische Marke - allerdings wirft die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen Fragen auf.• Der bayerische Einzelhandel befürchtet, dass die neuen Test-Vorschriften noch mehr Menschen vom Einkaufen abhalten.

Gregorar stark von der kanadischen Presse erwähnte , dass es möglicherweise eine mögliche "angepasste TV-Produktions-Setup" für eine Rendite-Rendite geben kann:

Die Welt-Curling-Föderation hofft, ein "angepasste TV-Produktions-Setup" an einem bestimmten Zeitpunkt in dieser Woche zu verwenden, aber auch die Pläne bleiben unsicher. Das Rundfunkpersonal befindet sich nicht im selben Hotel wie die Teams.

, also werden wir sehen, ob das passiert, und wenn ja, wie es funktioniert. Dies ist jedoch ein wesentliches Ereignis, das als Haupt-Curling-Qualifikation für die 2022-Winter-Olympiade in Peking dient. Die Top-SIX-Teams sind hier automatisch für diese Spiele qualifiziert, während andere im Dezember an einem Qualifikationsqualifikationsqualifizierer teilnehmen müssen. Es ist also ziemlich bemerkenswert, es ohne Sendungen voranzutreiben, vor allem nach den Welten der Männer (auch in Calgary, im April), auch in Rundfunk-Covid-Themen (obwohl dies etwa TSN, der sich aus dem Fernsehgabentat, ein Spiel herauszieht Konkurrieren Sie nach dem Testen positiv, dann negativ ). Dies ist einer der bemerkenswerten Sportveranstaltungen, die in der letzten Zeit ohne jede Art von Sendungen eingehen können. Wir werden sehen, ob sie diese Situation von den Playoff-Spielen sortieren können.

[ cbc ]

Der Beitrag Die Curling-Weltmeisterschaft der Frauen sind nun mindestens Freitag, nachdem die positiven COVID-19-Tests, die zuerst auf -Ankündigungen ankündigt .

Kanadas Einarson-Snaps-Snaps World Curling verliert Streifen, aber mehr COVID unter dem Fernsehpersonal .
Calgary - Kanadas Kerri Einarson steht mit einem herkuleanischen Aufstieg zu den Playoffs an der Frauenwelt-Curling Championship. ©, die von der kanadischen Presse zur Verfügung gestellt wurde, hielt das Gastgeberland ein Vier-Game, das einen Skid mit einem 8-4-Sieg-Sieg-Monday über Südkorea verlor. Bei 2-5 ist Einarson immer noch gefährlich nahe an der Veredelung außerhalb der ersten sechs Mannschaften des Freitags, die sich in Calgary in die Qualifikationsrunde vorantreiben.

usr: 1
Das ist interessant!