Kultur & Showbiz Familien Sue Revera, Winnipeg Gesundheitsbehörde über Covid-19 Todesfälle bei Maples Care Home

14:41  12 mai  2021
14:41  12 mai  2021 Quelle:   cbc.ca

Winnipeg-Jets erzielte zwei Drittiniumsziele, um den 3-2-Sieg über Ottawa-Senatoren

 Winnipeg-Jets erzielte zwei Drittiniumsziele, um den 3-2-Sieg über Ottawa-Senatoren Ottawa zu sichern - Die Winnipeg-Jets schnappte Connor Browns Torschnitzerstreifen, während er nach einem Verlust ihr Stellar-Spiel fortsetzte. © von der kanadischen Presse Mathieu Perreault und Trevor Lewis erzielte die Ziele von dritter Zeit, um Winnipeg einen 3-2-Sieg über Ottawa am Mittwochabend zu sichern. Mit dem Sieg verbesserten sich die Jets auf 11-1-2 nach einem Verordnungsverlust, als sie die Senatoren am Montagabend von einer 4-2 Niederlage an die Senatoren abzielen.

a group of people in a kitchen: Eddie Calisto-Tavares took a photo of herself and her father, Manuel Calisto, in the Maples Long Term Care Home during the outbreak. Manuel Calisto died on Nov. 11. © von Eddie Calisto-Tavares Eddie Calisto-Tavares machte ein Foto von sich selbst und ihrem Vater, Manuel Calisto, in den Ahles Langzeit-Sorge während des Ausbruchs. Manuel Calisto starb am 11. November.

Die Familien von zwei Einwohnern, die während der Maples Langzeit-Care-Home-Outbreak-Home-Outbreak-Letzter Herbst starben und die Winnipeg-Regional-Gesundheitsbehörde, die es fasst und beaufsichtigt.

Die Klage behauptet Revera und die Gesundheitsbehörde, die den Tod COVID-19-Tod von Ethel Lewsey, 99 und Manuel Calisto, 88 , verursacht oder beigetragen haben.

"Wegen des brutto mangelnde Personals, die durch die Inaktionen der Inaktivitäten der Revera-Angeklagten und der WRHA verursacht wurden ... Die Bewohner wurden dehydriert und unterernährt und anfällig für die Auswirkungen von COVID-19 gelassen und litten daher als Ergebnis," liest das Antragsaussage in Manitobas Gerichtshof der Königin der Königin am 10. Mai. Die Zeit, die nach fast drei Monaten endete, 157 Einwohner und 74 Mitarbeiter infiziert waren, wurden gemäß den Zahlen infiziert, die in

Sue Holderness hofft, dass nur Dummköpfe und Pferdefans nicht enttäuscht sind 'von Eastenders' Estelle

 Sue Holderness hofft, dass nur Dummköpfe und Pferdefans nicht enttäuscht sind 'von Eastenders' Estelle Sue Holderness Hoffnungen 'Nur Dummköpfe und Pferdefans "sind nicht enttäuscht" von ihrem "von ihrem" Figur ". © Bang Showbiz Sue Holderness As Estelle Der 71-jährige Star hat vier Episoden auf der BBC-Seife als Theatralical Agent Estelle gedreht, der nächste Woche in Walford erscheinen wird, aber sie gab ihren "ziemlich passenden" Charakter " Sehr anders "zu Marlene Boyce, ihr legendärer Alter-Ego in der ikonischen Sitcom.

einen von der Manitoba-Gesundheit in Auftrag gegebenen Bericht aufgenommen wurden.

Die Klageanwender, die Revera medizinische und pflegepflege, einschließlich der akuten medizinischen Versorgung, konnte keine ordnungsgemäß physikalische Abstandsbewohner bereitstellen, um die Ausbreitung der Krankheit zu enthalten.

Die Klage wird ebenfalls behauptet, dass Revera nicht sichergestellt ist, dass sich der Haushalt angemessen angemessen befasste.


Video: Alberta verspricht mehr Durchsetzung der öffentlichen Gesundheitsregeln (CBC.CA)

Ihr Browser unterstützt dieses Video

Der Anzug behauptet auch, dass die Gesundheitsbehörde nicht angemessen auf die Anfragen von Revera auf zusätzliche Mitarbeiter angemessen reagiert.

Hollyoaks rekasts Luke Morgans Mutter Sue für herzzerbrechende Storyline

 Hollyoaks rekasts Luke Morgans Mutter Sue für herzzerbrechende Storyline Hollyoaks Spoiler folgen. © lime Bilder - Kanal 4 Hollyoaks hat Marion Mccloughlin als Huke Morgans Mutter Sue, da der Charakter seit 2002 zum ersten Mal zum Kanal 4 Seife zurückkehrt. Hollyoaks hat bestätigt, dass Luke Morgans Mama Sue eine Rückkehr in die Rückkehr Seife mit -Ärzten Star Marian Mcloughlin übernimmt die Rolle. Sue Morgan, dann von Eve White gespielt, wurde zuletzt in Hollyoaks im Jahr 2002 gesehen, als sie mit ihrem Ehemann Andy und Tochter Beth nach Frankreich zog.

Manuel Calistos Tochter, Eddie Calisto-Tavares, und Lawrence Lewsey, Ethels Sohn, suchen schwere und strafende Schäden an anderen Schäden, die "ärgerlich Verhaltensweisen und schwielige Missachtung für die Gesundheit und Sicherheit der anfälligen Bewohner von Ahorns anfällig sind".

Sie behaupten, dass die angeblichen Misserfolge von Revera teilweise das Ergebnis des "Wunsches des Unternehmens, Gewinne zu maximieren", gemäß dem Gerichtsdokument.

Die Anschuldigungen wurden nicht vor Gericht getestet. Es wurde noch keine Verteidigungsrechnung eingereicht.

In einer per E-Mail-Erklärung sagte Revera, dass er den Gerichtsverfahren respektiert und auf die vorgeschlagenen rechtlichen Schritte zu der richtigen Zeit und durch ordnungsgemäße Rechtskanäle reagiert.

"Wir verlängern unsere tiefsten Sympathien an alle Familien und Freunde der von der beispiellosen COVID-19-Pandemie betroffenen Bewohner", schrieb Revera-Sprecher Larry Roberts.

Die Winnipeg Regional Health Behörde lehnte den Kommentar ab, weil die Angelegenheit vor dem Gerichtshof ist.

.

Record-Setting-Trend der Covid-19-ICU-Zulassungen in Manitoba Fortsetzung 109 Patienten angekündigt .
© Mikaela Mackenzie / Das kanadische Presse -Krankenhaus-ICUs wurden seit Tagen mit Covid-19-Patienten verpackt, von denen einige an gesendet wurden benachbarte Provinzen, um Platz für andere zu schaffen. Manitoba markierte am Dienstag einen dritten aufeinanderfolgenden Tag der Rekution intensive Pflegezulassung, mit mehr als 100 schwer kranken Krankheiten, die jetzt in Manitoba, Ontario und Saskatchewan, ausgebreitet wurden.

usr: 1
Das ist interessant!