Kultur & ShowbizHerzogin Meghan: Zu "schwierig"? Die Queen warnte Prinz Harry

14:46  09 november  2018
14:46  09 november  2018 Quelle:   gala.de

Witzbold William macht sich über Kate lustig

  Witzbold William macht sich über Kate lustig Witzbold William macht sich über Kate lustigBei ihrem Besuch auf dem Global Ministerial Mental Health Summit, auf dem sich Politiker und Experten mit psychischen Erkrankungen auseinandersetzen, hatten Herzogin Kate (36) und Prinz William (36) sehr viel Spaß. Die beiden durften an einem Bild des Malers Dario Vargas mitarbeiten und William machte sich daraufhin über die künstlerischen Fähigkeiten von Kate lustig.

Alle Augen waren auf Herzogin Meghan gerichtet, als sie ihren ersten Auftritt mit Queen Elizabeth absolvierte. Prinz Harry war nicht mit dabei und somit war

Herzogin Meghan & Prinz Harry . Die Höhle der Löwen. Star-Style des Tages. Dass sich der Herzog und die Herzogin von Sussex Babys wünschen, daraus haben sie nie ein Geheimnis gemacht. "Sie waren oft getrennt, also war es schwierig , den richtigen Zeitpunkt zu finden, aber Meghan hatte

Herzogin Meghan: Zu "schwierig"? Die Queen warnte Prinz Harry © Getty Images Herzogin Meghan, Prinz Harry

Angeblich soll Queen Elizabeth ihren Enkel Prinz Harry vor der Hochzeit mit Herzogin Meghan gewarnt haben. Diese legte wohl ein "schwieriges Verhalten" an den Tag

Royaler Krach? Laut der britischen "The Sun" soll Herzogin Meghan, 37, kurz vor der Hochzeit mit Prinz Harry, 34, für einen Eklat gesorgt und damit Queen Elizabeth, 92, erzürnt haben.

Herzogin Meghan: Disput mit Queen Elizabeth?

Angeblich hat die ehemalige "Suits"-Darstellerin Meghan Markle ein "schwieriges Verhalten" und eine "zickige Attitüde" an den Tag gelegt, als es darum ging, eine Tiara für die Hochzeit auszusuchen. Ein regelrechter Streit soll zwischen der Monarchin und dem neuen Mitglied der Königsfamilie entflammt sein. Laut der Publikation wollte die Frau von Prinz Harry anfangs eine ganz andere Tiara tragen, die Smaragden besetzt gewesen war. Doch die Herkunft dieses Schmuckstückes war den Royals unbekannt, sodass die heutige Herzogin von Sussex ihre Wahl ändern musste - angeblich sehr zu ihrem Ärger. "Man hatte Angst, dass die Tiara ursprünglich aus Russland kam."

Prinz Harry und Herzogin Meghan: „Er verschwendet keine Zeit“: So witzig reagiert das Netz auf die Baby-News

  Prinz Harry und Herzogin Meghan: „Er verschwendet keine Zeit“: So witzig reagiert das Netz auf die Baby-News Prinz Harry und Herzogin Meghan: „Er verschwendet keine Zeit“: So witzig reagiert das Netz auf die Baby-NewsHeute Morgen verkündete der Kensington Palace die Nachricht zur Schwangerschaft von Herzogin Meghan (37) via Twitter. Duke und Duchess of Sussex seien verzückt die frohe Botschaft endlich verkünden zu dürfen. Einzig Queen Elizabeth II. (92) und andere royale Familienmitglieder hatten wenige Tage vorher bereits vom zukünftigen Nachwuchs der britischen Royals erfahren.

Herzogin Meghan & Prinz Harry in Australien : Ihre erste Übersee-Reise als Ehepaar. Herzogin Meghan : Deswegen saß sie hinter Prinz Harry . Herzogin Meghan + Queen Elizabeth: Diese Entscheidung hätte ihr auch Ärger einbringen können.

Erst sollte der Vater von Herzogin Meghan seine Tochter zum Altar führen, dann zog er sich in " Meghan war angeblich sauer auf mich, weil ich gesagt habe, dass sie und Harry wahrscheinlich bald ein " Meghan wäre nichts ohne mich". Wie schwierig es für seine Tochter sein muss, sich in ihrer

Lesen Sie auch:

Entgegen der royalen Methoden: So möchten Harry und Meghan ihre Kinder erziehen

"Meghan bekommt, was sie will"

Sich solche Vorschriften machen zu lassen hat Berichten zufolge auch Prinz Harry nicht gefallen. "Meghan bekommt, was sie will", soll er laut eines Buches "Harry and Meghan the Wedding Album" des Reportes Robert Jobson vor der Hochzeit getönt haben. "Meghan hatte ihr Herz an diese Tiara mit Smaragden verschenkt und Prinz Harry ging an die Decke, als ihnen gesagt wurde, dass sie diese unmöglich werde tragen können", so ein Palast-Insider. Bei der Tiara hat Meghan offensichtlich den Kampf gegen die Königin schlussendlich verloren - sie trug einen anderen Kopfschmuck - ausgesucht von ihrer Majestät.

Herzogin Meghan: Jetzt spricht sie zum ersten Mal über ihr Baby

Herzogin Meghan: Jetzt spricht sie zum ersten Mal über ihr Baby Herzogin Meghan: Jetzt spricht sie zum ersten Mal über ihr Baby

Auf ihrer Pazifikreise haben Prinz Harry und Herzogin Meghan viele neue Seiten gezeigt. Ob beim Spaziergang im Sommerkleid oder einem Es war eine anstrengende Reise, die Meghan und Harry gerade hinter sich gebracht haben. Mehrere Verpflichtungen pro Tag standen auf dem Programm.

In zwei Wochen heiraten Prinz Harry und Meghan Markle in Windsor. Entlang der Straßen wird schon alles schick gemacht und auch die Anwohner sind voller Vorfreude – zumindest die meisten. t-online.de war für Sie vor Ort und hat sich einmal genauer umgeschaut in dem Bilderbuchörtchen südwestlich

Prinz Harry wurde von der Queen gewarnt

Die Königin soll gegenüber ihrem Enkel sehr direkt ausgesprochen haben, wie sich Meghan zu verhalten hat, wenn sie Teil der Familie werden möchte. "Es gab eine sehr hitzige Diskussion, die Queen hat Harry aufgefordert, mit ihr zu sprechen. Sie soll gesagt haben 'Meghan kann nicht alles haben, was sie möchte. Sie bekommt die Tiara, die sie von mir bekommt.'"

Machtwort von Queen Elizabeth

Das Machtwort ging angeblich noch weiter, denn die britische Monarchin fragte sich auch, warum Meghan für die Hochzeit unbedingt einen Schleier tragen möchte - schließlich sei dies ihre zweite Ehe." Bei der Schleier-Thematik ließ sich die Königin offenbar überzeugen, doch brachte sie ihre Meinung mehr als deutlich zum Ausdruck. "Die klare Botschaft von ihr war, dass Meghan darüber nachdenken soll, wie sie mit den Mitarbeitern spricht und dass sie hinsichtlich des Familien-Protokolls vorsichtig sein soll." Herzogin Meghan hat eben nicht in irgendeine Familie eingeheiratet.

Prinz Harry: Erste Worte zu Meghans Schwangerschaft

Prinz Harry: Erste Worte zu Meghans Schwangerschaft Prinz Harry: Erste Worte zu Meghans Schwangerschaft

Genau wie Prinz Harry und seine Meghan feiern die Tochter von Prinz Andrew und Herzogin Sarah "Fergie" Ferguson noch in diesem Jahr Hochzeit. Im Oktober ist es so weit – doch bereits jetzt können sich Eugenie und Jack Brooksbank Tipps für die Trauung bei ihren Nachbarn holen.

Zwar nicht ganz so pompös wie seine Ex-Frau, das wäre aber auch schwierig gewesen - immerhin handelt es sich dabei um Herzogin Meghan . Rund fünf Monate nach der märchenhaften Royal Wedding zwischen Herzogin Meghan (37, "Suits") und Prinz Harry (34) hat auch der Ex-Mann der

Verwendete Quellen: "The Sun"

Erfahren Sie mehr:

Herzogin Meghan: Darum trägt sie keine Beckham-Kleider

Herzogin Meghan + Prinz Harry : So reagierte Prinz Charles auf die Frage, ob er Meghan zum Altar führt

Prinz Charles: Sorge um Meghans und Harrys Baby

Mehr auf MSN:

So oft brachen Harry & Meghan das Protokoll auf ihrem Trip!.
So oft brachen Harry & Meghan das Protokoll auf ihrem Trip!

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!